Anzeige:

Gästebuch

Neuer Eintrag Über einen Eintrag ins Gästebuch würden wir uns freuen.
Probleme mit der Saxonette bitte im Forum ansprechen.
Einträge werden zeitverzögert freigeschaltet.
Name: Kalle
Nachricht: Hallo suche im Raum Koblenz
Jemand der sich mit Spartament
Auskennt und mir bei der Rep.und Durchsicht helfen kann

MfG
Karl Heinz
01715315780

M├╝ller
56203 H├Âhr Grenzhausen
0171
Geschrieben: 20.05.2017 18:17
Name: Thomas Meier
Nachricht: ich habe eine saxonette gekauft und auch abgeholt bei erwin marker in bad bentheim, ein sehr netter mensch mit viel fachwissen, ich habe den boliden mitlerweile versichert bei lvm, 30 ÔéČ im jahr, ihr seit eine super truppe,ich hoffe noch mehr leute kennen zu lernen, ich bin leider noch nicht einmal gefahren mit der saxonette, in der ruhe liegt die kraft !!!
Geschrieben: 13.05.2017 20:45
Name: Peter Steiger
Nachricht: Hallo Herbert,heute ist der Akku angekommen.Danke r├╝r die schnelle Lieferung.
Gru├č aus Bremen
Geschrieben: 09.05.2017 12:29
Name: Tehorst Th.
Nachricht: Wie ist das mit Benzin/ Gemisch mit Super
Benzin? Fr├╝her war das Benzin fetter,
Super Benzin ist Trockner und Z├╝ndpunkt ist
auch anders.Vorsicht bei E10 Benzin,da gibt
es Vergaser Probleme,und Motorsch├Ąden Wenn
der Motor immer Sommer mal heizer wird bei l├Ąngere Fahrten.Mancher Super Benzin ist auch E5 beigemischt. Ich Fahre Super Plus
mit 1-70 Gemisch und Fahre damit Gut.
Geschrieben: 08.04.2017 16:34
Name: Frieder Beinhardt
Nachricht: Danke Herbert. Alles perfekt.
Danke da├č Du den Weg der Bestellung ohne die unselige Anmeldung gefunden hast. Dies wurde mit den Jahren zum Unding. Komme ich zu Edeka will auch keiner wissen wer ich bin. So kommt man sich ohne Umwege n├Ąher. Schade nur, dass dies allgemein nicht begriffen wird.
Mit freundlichen Gr├╝├čen
Frieder
Geschrieben: 04.04.2017 18:17
Name: J├Ârg Schulz
Nachricht: Sehr interessante Homepage zum Thema Hilfsmotoren
Sehr interesssant!
Viel Erfolg!
Gruss von der Nordseek├╝ste
J├Ârg Schulz
www.motorensachverst├Ąndiger.de
Geschrieben: 22.03.2017 14:20
Name: Frank
Nachricht: Hallo Allerseits,
ich habe in meinem Alter nun die Langsamkeit des Reisens entdeckt. Dazu w├╝rde ich mir gerne ein Leichtmofa mit einem Anh├Ąnger zulegen wollen. Leider finde ich dazu keine Lekt├╝re im Internet. Kann mir jemend einen Link senden, oder mag mich vielleicht jemand via Mail "aufkl├Ąren" und unterrichten, bzw. bei einem Kauf unterst├╝tzen? Danke Leute, LG Frank
Landwirtgermany@web.de
Geschrieben: 19.03.2017 14:39
Name: M.Fritzges
Nachricht: Alles perfekt!Superschnelle Lieferung!Werde nat├╝rlich im Bedarfsfall immer wieder bei Ihnen bestellen. Kurz gesagt NOTE1
Geschrieben: 17.03.2017 07:34
Name: Manfred P ipka
Nachricht: Ich gr├╝├če dich Herberts habe mich sehr f├╝r die schnelle Bestellung gefreut. M.f.g M.P
Geschrieben: 27.02.2017 19:34
Name: Federico
Nachricht: Hallo, nie neu und m├Âchte nur mal Gr├╝ss Gott sagen.
Geschrieben: 27.02.2017 17:47
Name: federico
Nachricht: Hallo, bin seit heute neu und wollte nur mal Gr├╝├č Gott sagen
Geschrieben: 27.02.2017 17:29
Name: Ulrich Lange , Dortmund
Nachricht: Seit f├╝nf Tagen bin ich stolzer Besitzer einer Saxonette Classic.
Da ich nun ├╝berhaupt keine Ahnung habe bin ich durch das Internet auf Herberts Saxonettenladen gesto├čen.
Bremsbel├Ąge mussten erneuert werden. Bremswirkung war schlecht.
Bin dann heute von Dortmund nach Bielefeld ( nicht auf der Saxonette ) gefahren.
Herbert hat alle Teile vorr├Ątig gehabt und hat sie mir auch eingebaut.

Toll

Herzlichen Dank lieber Herbert

Dortmund 9.2.2017
Geschrieben: 09.02.2017 19:52
Name: Frieder (kann leider nicht offiziell posten ???)
Nachricht: Vor zwei Jahren wurde meine Saxonette ganz toll ├╝berholt. Man war mir sehr gut gesonnen.

Also lief mein T├Âff 1200 km wie geschmiert. Aber auch etwas schnell. Dann pl├Âtztlich Aussetzer und
dann total fertig. W├Ąhrend meiner WoMo-Reise stellte ein Fachmann fest, dass der Zylinderkopf gerissen war. Wegen k├Ârperlichen M├Ąngel konnte ich nicht auf ein Fahrrad umsteigen. W├Ąre ich froh gewesen, mit dem T├Âff nur 22 km/h fahren zu k├Ânnen.
Bitte gerne zur Verbreitung und Warnung.

Ps. Kann mich leider nicht einloggen ??
Geschrieben: 29.01.2017 12:48
Name: alfred aus k├Âln
Nachricht: hallo saxonetten freunde habe mir neue halogen vorderlicht und r├╝ck┬┤licht mit standlichtfunktion gekauft sehr preiswert schaut mal bei www.besser-hollandrad.de rein vordelicht mit 30 lux ca.8 euro gibt es auch als set f├╝r vorne und hinten mit standlicht habe 2 halogenlampen vorne und hinten 2 mit standlicht einmal seitendynamo plus nabendynamo.viele gr├╝├če aus k├Âln hoffentlich k├Ânnt ihr damit was anfangen.euer alfred 27.01.2017 19.50uhr und sch├╝ss.
Geschrieben: 27.01.2017 19:51
Name: Karl Noel
Nachricht: Ich suche einen Servicebetrieb f├╝r mein Spartamet Leichtmofa Ausf├╝hrung B im Gro├čraum Bielefeld. Wer kann mir hier einen Ratschlag geben?
karlnoel@gmx.de
Geschrieben: 31.12.2016 13:19
Name: Saxofink
Nachricht: Hallo Saxonetten-Nostalgiker,
ich w├╝nsche allen ein friedvolles Weihnachtsfest und im neuen Jahr viel Gesundheit.
Ich habe vor, ├╝ber Pfingsten an die Ostsee zu
fahren.M├Âglich, dass ich auch in Greven vorbeikomme auf der Hinfahrt.
Ich gr├╝sse Euch.
Geschrieben: 23.12.2016 23:23
Name: alfred aus k├Âln
Nachricht: an alle saxonetten freunde habe mir bei der firma reflexfolie.de 2 mtr lang 15 mm breitesrevlexband wei├č bestellt werde damit das aluhinter rad mit 5 cm revlexband auf die breiten alustreben kleben ist selbstklebend .normalerweise geh├Âren dort katzenaugen rein habe aber keine halter deswegen ist mir die idee gekommen selbst klebendes reflexband in die alu speichen einzukleben zwecks besserer sicht bei der abendfahrt damit ich besser gesehen werde gibt es auch breiter damit kann man schutzbleche usw. bekleben vieleicht ist es auch eine idee f├╝r euch. viele gr├╝├čee aus k├Âln und frohe weinachten und einen guten rutsch ins neue jahr und voraledem viel gesundheit ist wichtiger als ales andere euer saxonetten freund aus k├Âlle
Geschrieben: 15.12.2016 18:39
Name: Dieter Sonntag
Nachricht: Hallo Saxonettenfreunde,

mein 78 j├Ąhriger Onkel in Australien, geb├╝rtig aus dem M├╝nsterland, hat sich vor einigen Jahren eine Spartamet mit nach Australien genommen. Er hat das Ger├Ąt dort eingef├╝hrt und darf auch damit auf die Stra├če. Das Fahrzeug stand einige Jahre rum und jetzt wollte er es zum Leben erwecken. Als ich letztes Jahr dort war, habe ich einige Teile die er brauchte bei meinem Besuch mitgebracht, Vergaser, Z├╝ge, Auspuff, Reifendecken und Schl├Ąuche und einigen anderen Kleinkram.
Ich hatte ein wenig gebastelt, aber nur mit rudiment├Ąren Kenntnissen und nach mir war sein holl├Ąndischer Freund dort und hat auch noch ein wenig gebastelt.
Jetzt, gestern, ich glaube weil die Sonne dort gerade h├Âherkommt, schrieb er mir, da├č das Ger├Ąt super startet und anspringt, aber immer das Hinterrad mitl├Ąuft und sich nicht r├╝ckw├Ąrts schieben l├Ą├čt. Was ein f├╝r ein Satz!
Wenn jemand Lust hat, Ihm zu schreiben und eventuell zu helfen meldet euch bitte bei mir. Wenn irgendwelche Teile ben├Âtigt werden, w├╝rde ich das Finanzielle von hier aus vorher regeln.
wenn jemand Lust hat die einzige Spartamet Australiens zu betreuen bitte bei mir melden ( dieter-sonntag@netcologne.de )
vielen Dank schon vorab

sch├Âne Gr├╝├če aus K├Âln
dieter Sonntag
Geschrieben: 10.11.2016 09:10
Name: Freddy53
Nachricht: Hallo Herbert
Bestellung ist heute angekommen.
Vielen Dank f├╝r das kleine Gimmik.
Dann kann mein Winterprojekt ja
langsam starten.
F├╝r die vielen tips und tricks hier im Forum
"alle Achtung" vielen Dank.
mfg der Freddy53
Geschrieben: 08.11.2016 15:18
Name: Frieder
Nachricht: Der mit dem t├Âff.
Brauche dringend hilfe. Alles i.o. meine ich. D├╝se musste gereinigt werden. Letzt geht nichts mer. Wer kann mir helfen? Bin unterwegs bei postleizahl 34626 neukirchen. Hd. 015126175625.
Vielen dank im voraus frieder
Geschrieben: 24.09.2016 15:11
Name: Frieder
Nachricht: Mein t├Âff hat die eigenart, bei leerem aku nur schwer ├╝ber se6lzug anzuspringen. Mit vollem aku gen├╝gt ein zug. Warum ist das so? Bitte h├Âflich uum erkl├Ąru g. Danke
Geschrieben: 23.09.2016 16:49
Name: Eleganto
Nachricht: Hallo,
Bin seit kurzen auch stolzer Besitzer einer Saxonette !
Bin froh das ich ├╝ber diese Seite gestolpert bin habe auch hin und wieder Probleme und hoffe hier auf Gleichgesinnten zu treffen.
Was ich gelesen habe ist sehr vielversprechend ,nette Leute und ein nettes Klima. Aus diesen Grund habe Ich mich auch gleich regestrieirt !
Geschrieben: 16.09.2016 16:02
Name: behler horst
Nachricht: Ich ben├Âtige eine Zweitschrift der Betriebserlaubnis sparta Met. Eine Bescheinigung vom Strassenverkehrsamt liegt vor.bitte um Beschreibung was zu tun ist
Geschrieben: 10.08.2016 17:34
Name: ewolf
Nachricht: Hallo Herbert,
danke f├╝r die schnelle Lieferung und die super Tipps.
Jetzt konnte ich die Saxo (Bj 1987 wieder zum Leben erwecken.
Liebe Gr├╝├če aus Bayern
Geschrieben: 03.08.2016 17:41
Name: Herby94
Nachricht: Hallo Herbert,
vielen Dank f├╝r die tollen Videos. So konnte ich als Anf├Ąngerin am Vergaser schrauben. Bestimmt komme ich auch irgendwann mal zu einem Ergebnis.
Mit Gr├╝├čen aus dem Odenwald
Tanya
Geschrieben: 28.07.2016 21:22
Name: Hercudriver2000
Nachricht: Hallo,
ich bin vor einem Jahr mit meiner Hercules Saxonette zum ersten Mal bei mir auf dem Hof ohne Auspuff gefahren. Sie ging nach wenigen Sekunden aus und springt bis heute nicht mehr an?
Woran k├Ânnte das liegen?
Was kann ich tun?
Ich w├╝rde mich freuen, wenn ihr mir helfen k├Ânntet.
Danke im Voraus
Geschrieben: 24.07.2016 16:44
Name: Albert Behringer
Nachricht: Hallo Herbert,herzlichen Dank f├╝r Deine wie immer superschnelle Lieferung, werde Dich wiedermal unterst├╝tzen.

MfG Albert
Geschrieben: 16.07.2016 13:55
Name: martin scharlau
Nachricht: Hallo Herbert superschnelle Lieferung weiter so Mfg Martin Scharlau
Geschrieben: 14.07.2016 13:57
Name: jost-Py
Nachricht: Danke f├╝r die geduldige Erkl├Ąrung des Vergasers, Auseinander- und Zusammenbaus bei Dir zu Hause.
Kompliment, Herbert, uneingeschr├Ąnkt.
Herzlichst
Jost
Geschrieben: 12.07.2016 20:01
Name: opa obi
Nachricht: Hallo Zusammen

Bin durch suchen nach Spartamet/Saxonette auf eure
Seite gekommen.Sie ist ja sehr gut aufgeteilt und ich habe mich auch gleich Registriert.

bis dann mfg opa obi
Geschrieben: 04.07.2016 14:21
Name: Brrnd
Nachricht: Hilfe! Habe einen Bing- Vergaser der Kraftstoff l├Ąuft immerzu ├╝ber.Was ist noch m├Âglich?
lg. Bernd
Geschrieben 21.06.2016
Geschrieben: 21.06.2016 16:24
Name: Ede
Nachricht: Moin Engel,
wie sollst Du mich denn finden. Hier meine Mailadresse. Saxonette@web.de
lg. Ede
Geschrieben: 20.06.2016 08:27
Name: Ede
Nachricht: Moin Engel, dann melde Dich bei mir. Ich wohne in Varel. Du kannst mit mir eine ausgiebige Probefahrt machen. lg. Ede
Geschrieben: 20.06.2016 05:51
Name: emderjunge
Nachricht: Ich bin oft auf dieser Seite....und schicke mal liebe Gr├╝├če an alle
Geschrieben: 14.06.2016 10:16
Name: Engel
Nachricht: Hallo,
meine Heimatstadt ist Papenburg im n├Ârdlichen Emsland.
Ich w├╝rde mir gerne eine neue oder eine gute, gebrauchte Saxonette mit Bezinmotor kaufen.Leider wei├č ich ├╝berhaupt nicht, wo man sich Modelle ansehen und erwerben kann.
Kann mir jemand dabei helfen?
Mit Gru├č
Engel
Geschrieben: 10.06.2016 14:09
Name: saxowolli
Nachricht: Hallo Herbert!
Vielen Dank f├╝r die "Blitzlieferung" aus Deinem Saxonetteladen.
Hoffe Du bleibst den Saxonetten-Freaks noch lange erhalten!

(^_^)

mfg
W.O.
Geschrieben: 08.06.2016 12:08
Name: Gasschieber
Nachricht: Herbert ist ein Kumpel,,
der Servic,die Beratung und Lieferung ist Topp
hast du Saxonetten flop,Herbert macht Sie wieder flotttt
gruss an Alle,Dietrich
Geschrieben: 07.06.2016 15:22
Name: Helmward Schmidt
Nachricht: Guten Morgen "Emderjunge"ich bin auch seit einigen Tagen Saxonettefahrer mit einem Problem, vielleicht ist mein Problem bei Dir klar. Ich bin mir wegen der Tankmischung sehr unsicher, Der Verk├Ąufer sagte mir 1:20, da wurde mir von einem Leser abgeraten.
Ich bekam Vorschl├Ąge 1:50, 1:80 und 1:100. Jetzt weiss ich nicht wie ich eigentlich richtig mische, habe auch Angst, dass ich etwas falsch mache, was u.U.dem Motor schaden k├Ânnte. Kannst Du mir da mal weiter helfen. W├Ąre Dir f├╝r eine Antwort sehr dankbar.
Mit freundlichen Gr├╝├čen
Helmward Schmidt aus Bremen
schmidtgolfer@gmail.com 03.06.2016
Geschrieben: 03.06.2016 11:36
Name: Emderjunge
Nachricht: Hallo,
Seit gestern bin ich Besitzer einer Saxonette Bj 2005.Habe dann im Internet nach einer passenden Seite gesucht und bin hier gelandet. Bin sehr ├╝berrascht was hier geboten wird. Die Seite ist sehr umfangreich und vom fachlichem einfach Top
Liebe Gr├╝├če aus Emden und danke f├╝r das nette Gespr├Ąch
Hans
Geschrieben: 31.05.2016 18:11
Name: Saxofink
Nachricht: Habe vor 2 Jahren eine Classic (2006)geschenkt bekommen.Habe etwas investiert und bin jetzt
sehr zufrieden.Die Diva l├Ąuft prima und springt vor allem auch an.Ich werde zum Treffen
nach Wehlingsheide kommen.Dort kann am sich das
"neue" Mitglied dann mal ansehen.
Bis dann.
Gr├╝sse
Geschrieben: 10.05.2016 16:49
Name: Lazarus 60
Nachricht: Ich habe vor 5 Monaten eine Saxonnte Baujahr 2004 de luxe bekommen .>Sie l├Ąuft top. Mir geht es darum wo mann sich zwanglos mal trift und erfahrungen austauscht . Ich habe gelsen dass man sich in k├╝rze bei mooly trifft.kamm man ohne ameldung verbeikommen . Joachim
Geschrieben: 10.04.2016 13:11
Name: Hermann
Nachricht: Immer wieder eine Freude bei Herbert Ersatzteile zu bestellen. Er ist wirklich der schnellste. So macht das Basteln Spa├č.
Geschrieben: 03.04.2016 20:15
Name: Tillenkamp
Nachricht: Ich habe erst seit wenigen Tagen eine CLASSIC. Da eine ABE fehlte, habe ich mich hier schlau gemacht und wertvolle Informationen bekommen. Nachdem die ├Ârtliche Polizeibeh├Ârde eine "Unbedenklichkeits-Bescheinigung" kostenlos ausgestellt hat, habe ich jetzt bei SFM eine Zweitschrift der ABE beantragt.
Da ben├Âtigte Ersatzteile von Herbert super schnell geliefert wurden und das Wetter von Tag zu Tag besser wird, werde ich wohl in der kommenden Woche zu meine ersten Tour starten.
Besten Dank f├╝r die Unterst├╝tzung.
Viele Gr├╝├če
Tillenkamp
Geschrieben: 02.04.2016 10:27
Name: Klaus
Nachricht: Wie immer super schnelle Lieferung von Herbert.
Heute bestellt morgen geliefert, einfach spitze.
Gru├č Klaus
Geschrieben: 10.03.2016 17:39
Name: Karl-Sisko
Nachricht: M├Âchte mich f├╝r den erstklassigen Service bedanken .. der Einkauf in Herberts Saxonettenladen l├Ąuft noch besser als meine Saxonette und die l├Ąuft echt gut
Die erste war f├╝r meine Frau silke,
jetzt habe Ich eine neue gekauft,leider keine
Papiere suche einen Rahmen mit Papieren zum
umbauen.
Gru├č Kalli
Geschrieben: 03.03.2016 16:44
Name: Jobo
Nachricht: habe mir eine Saxo bei Ede gekauft, kann ich nur weiterempfehlen, er ist Schrauber und hat hat ein gutes Wissen ├╝ber Saxonetten. Meine wurde von Ede grundsaniert und l├Ąuft sehr gut.
Danke Ede f├╝r dieses tolle Moped.
Geschrieben: 01.03.2016 10:01
Name: Rudolf
Nachricht: Wo finde ich Termine und wo sie stattfinden f├╝r Ausfahrten 2016 mit der Saxonette danke f├╝r Eure Infos.
Bis Bald Rudi
Geschrieben: 03.02.2016 22:01
Name: bredschl
Nachricht: Wuensche allen eine schoene Weihnacht und einen guten Rutsch !
(ABER NICHT AUF GLATTEIS)
Geschrieben: 27.12.2015 18:44
Name: alfred aus k├Âln am rhein stets gute fahrt plus gesundheit.
Nachricht: name-alfred fahre eine classic und eine lila beide 1994 mit wurmwelle beide motoren selbst ├╝berholt beide bing vergaser ├╝berholt laufen super baue noch eine1987 er 3 stufen getriebe bing vergaser und motor ├╝berholt zusammen wird n├Ąchstes jahr angemeldet die ersten beiden sind e. motoren probleme hatte ich meistens mit dem vergaser macht aber trotzdem spass.6.12.2015 viele gr├╝sse alfred
Geschrieben: 06.12.2015 19:54
Name: wurmwelle
Nachricht: aus Hennef hat sich soeben zum Saxonetten-treffen auf Camping Wehlingsheide im Mai angemeldet.Hoffe,dass diese Nachricht beim Administrator ankommt.Habe wohl bei der Registrierung einen (oder mehrere)Fehler mit den Passw├Ârtern gemacht.
Gruss Peter
Geschrieben: 17.11.2015 00:44
Name: wurmwelle
Nachricht: Habe zuf├Ąllig Herbert's Saxonettenladen gefunden und ein Ersatzteil gekauft.Super Service!Hat sogar angerufen und sich nach der Lieferung erkundigt,weil Hermes ca 2 Wochen gebraucht hat,um zuzustellen!!
Ich wohne in Hennef im Rhein-Siegkreis und w├╝rde mich freuen,von Menschen zu h├Âren,die auch so eine "Diva"fahren (Classic)mit Kat und so.Da kommt hinten noch echter Sauerstoff raus.Oder?
Gruss

Gruss
Geschrieben: 08.11.2015 12:03
Name: Fliegerede
Nachricht: Hallo ! Bin durch Zufall auf das Forum gesto├čen da ich Probleme mit dem Tretlager meiner Saxonette habe. Ich fahre die Saxonette jetzt das vierte Jahr zu meiner vollsten Zufriedenheit. Vorher hatte ich ein E Bike und das war ein Flop. Der Akku machte zu schnell schlapp. Bei meiner Saxo weis lach jedenfalls mit vollem Tank komme ich gut 100 km.
Geschrieben: 03.11.2015 22:48
Name: nettersaxofrank
Nachricht: M├Âchte mich f├╝r den erstklassigen Service bedanken .. der Einkauf in Herberts Saxonettenladen l├Ąuft noch besser als meine Saxonette und die l├Ąuft echt gut .... Gru├č Frank
Geschrieben: 30.10.2015 22:02
Name: harald (haspre)
Nachricht: Ich habe leider die Forumregeln erst sp├Ąter gelesen.
Vorgestellt habe ich mich zwar, doch auch gleich eine Frage gestellt.
Ich hoffe, dass ich da nicht zu negativ aufgefallen bin.
Der Einkauf in Herbert's Shop war super. Die Ware war am n├Ąchsten Tag bei mir. Super Sevice!
Geschrieben: 27.10.2015 19:19
Name: Borkumer
Nachricht: Hallo. Habe mal wieder Teile im Shop bestellt. Klappte alles wunderbar. Toll das es dieses Forum mit Shop gibt.Schnelle und Zuverl├Ąssige lieferung. Weiter so !!

Gru├č aus Ostfriesland
Geschrieben: 19.10.2015 11:20
Name: Klaus
Nachricht: Hi- liebe k├╝nftige Freunde,
leider ist aus Unkenntnis bei der Anmeldung bzw. Registrierung etwas schiefgegangen, so da├č ich immer noch nicht weis, ob meine Vorstellung von gestern abend korrekt war.
Aber hier nochmals in K├╝rze.
Eigentlich sind wir ja zwei -meine Frau und ich , der Klaus- und wie es so in ( fast) jeder Ehe so ist, bin ich man blo├č der Hilfsmotor. Wir sind Rentner und wohnen in Stralsund. Ich selber habe noch ein anderes Hobby und fliege so zum Zeitvertreib seit vielen Jahren eine C172. Aber zur├╝ck zur Saxonette. Wir haben noch garnix und wollen uns erst etwas zum Friemeln zulegen. Dazu gleich eine Frage: Es soll da einen Hilfsmotor 399 und 599 geben-worin besteht da der Unterschied.
Danke und bis bald
Klaus und Ulrike
Geschrieben: 16.10.2015 15:17
Name: Ulrike
Nachricht: Hi liebe zuk├╝nftige Freunde, wie ├╝blich kurze Vorstellung. Eigentlich sind wir zwei: Klaus und Ulrike. Ich- also Klaus- bin man blo├č der Hilfsmotor wie eben in jeder Ehe.
Wir wohnen in Stralsund-also im zweiten Regenloch nach Hamburg-aber inoffiziellen Meldungen zufolge soll ja auch hier bald mediterranes Klima herrschen.
Nebenbei bin ich noch Pilot auf `ner C172.
Aber zur├╝ck zur Saxonette-deshalb weil ich etwas zum Friemeln brauche und au├čerdem ist ein E- Fahrrad Sche....warum: man wird zur Faulheit verleited. Wir haben aber noch keine Saxo`s und stehen ganz am Anfang. Probleme ?? gibt es nicht -die sind extra f├╝r Leute die Friemeln wollen und werden auch gel├Âst. Vielleicht k├Ânnt Ihr ja auch mit dem Ankauf helfen ??
Herzliche Gr├╝├če von den Nordsternen
Klaus und Ulrike
Geschrieben: 15.10.2015 18:25
Name: Helmut
Nachricht: Tach zusammen. Bin mit meiner Spartamet neu hier. Hab mir das M├Âppel zugelegt, weil ich nach einem Infarkt mit 4 Byp├Ąsslein gesegnet blo├č noch auf Flachetappen mit dem Fahrrad Spass hatte. Uuuuund da es in der n├Ąheren Umgebung nicht ohne H├╝gel abgeht....
Hoffe die 30 ccm helfen hier weiter.
Na und etwas zum Schrauben ist mir auch immer willkommen.
In diesem Sinne, nochmal " Tach zusammen "
und auf bald.
Helmut
Geschrieben: 02.10.2015 10:32
Name: Opa Horst
Nachricht: Endlich, heute kam endlich mein Sch├Ątzchen. Bin gleich los gestartet und schnell wieder zur├╝ck, denn aus dem Vergaser l├Ąuft der Kraftstoff wie "Sau". Macht nichts, kriege ich bestimmt wieder hin (meine Werkstattt hat fr├╝hestens in 2 Wochen Zeit, schluchz). Jedenfalls bin ich ├╝ber die Fehlersuche im Internet auf dieses Forum gesto├čen, was mich sehr freut!!! W├╝nsche allen Mitglieder viel Freude beim Entschleunigen und Fahren. Herzlichst allzeit gute Fahrt. MfG, Horst
Geschrieben: 23.09.2015 16:57
Name: Anton
Nachricht: : Danke f├╝r die freundliche Aufnahme .Bin seit zwei Wochen Besitzer einer Saxonette Classic
Gruss Antton
Geschrieben: 15.09.2015 19:29
Name: HANS WERNER
Nachricht: Hallo ich bin der NEUE.Bin seit ca.zwei Wochen Besitzer einer Spartamet.Das Gef├Ąhrt ist Baujahr 1994 sieht aber wie neu aus.Ich ├╝bertreibe ein wenig,Gebrausspuren hat es schon.Aber man kann sagen es sieht noch Top aus. Das solles f├╝rs erste seien,meine Probleme werde ich im Forum los. mfG HW.Geschrieben am 13.09.15 18:00
Geschrieben: 13.09.2015 18:02
Name: helmut fischer
Nachricht: hallo an alle saxo liebhaber u helfer,
danke an eure hilfe, kam immer klar mit den tips,
meine nervigste fummelei war der batteriewechsel am tacho der classic.

lg und weiter so.
Geschrieben: 05.09.2015 12:45
Name: Saxonuschel
Nachricht: Radsport und Doping geh├Âren zusammen! Seitdem ich Spartamet fahre, liebe ich den Radsport. Mein Dopingmittel hat 98 Oktan, eine ├ľlbeimischung von einem Prozent und ist ├╝berall legal zu erwerben.
Geschrieben: 04.09.2015 16:53
Name: Ralf Urner / Ural49
Nachricht: Danke f├╝r die prompte und freundliche Aufnahme
hier im Forum.

Gruss, Ralf
Geschrieben: 24.08.2015 08:29
Name: H├Ąnsch
Nachricht: Ein phantastisch schneller Versand der Saxonettenersatzteile! Ein gro├čes Dankesch├Ân und weiter so!
Geschrieben: 07.08.2015 22:11
Name: Karin Kadner
Nachricht: Wow Herbert, gestern bestellt, heute da, super!
Vielen Dank!
GLG Karin
Geschrieben: 01.08.2015 14:15
Name: willi nebel
Nachricht: Habe bisher alle teile bekommen die ich dringend brauchte. Netter Kontakt.
Kann ich jedem Saxonette freund empfehlen. MFG.W.NEBEL
Geschrieben: 30.07.2015 21:35
Name: gerd zettl
Nachricht: hallo guten tag,
vielen dank f├╝r das tolle forum. habe seit 17 jahren eine saxonette classik mit chromauspuff!
ein hobby bastler hat sie immer wieder zum laufen gebracht. jetzt mu├čte er jedoch nach vielen versuchen kapitulieren. eine gute adresse bei ihren werkst├Ątten konnte sie jedoch wiederbeleben. nur der auspuff !!
Geschrieben: 28.07.2015 20:32
Name: Hauke H.
Nachricht: Tach zusammen,ich bin Hauke und komme aus Varel ich habe mir am 14.6.15 durch Zufall aufm Weg zum Oldtimertreffen Bockhorn eine Sparta Baujahr1995 gekauft. seitdem hats mich gepackt. Und am 25. kam eine classic dazu. Beide von dem seit mehreren Jahren etabliertem Forummitglied Ede.

Gr├╝├če an Alle
Geschrieben: 28.07.2015 20:01
Name: Bredschl
Nachricht: Hab gerade die umfragen gelesen
Z.b. reichen 20 kmh
Natuerlich , wenn ich rasen will , kauf ich mir eine Rennmaschine
Geschrieben: 07.07.2015 13:27
Name: Bredschl
Nachricht: Habe jetzt seit 3 Jahren die Saxonette
Sie laeuft und laeuft wie eine EINS
Einmal musste ich den Vergaser reinigen
Das war sooo einfach ; das Tablet einschalten,auf youtube gehen und das video laufen lassen !
Dank an hilfsmotor.eu

Bin ganz begeistert

Gruss an alle

Ps: habt ihr auch schon mal einem entgegekommenden Motorradfahrer gewunken , also ich werde bwundert mit der Saxonette , als haette ich eine Harley !
In meiner Umgebung ist das Gefaehrt unbekannt
Geschrieben: 07.07.2015 10:49
Name: Hans-peter
Nachricht: Hallo ich bin noi ich bin Hans-Peter ich habe mir for 2 Monaten eine saxonete gekauft weil ich dachte das Hercules eigentlich gute Teile baut ihr seit alle davon begeistert ich bin auch ein Hobi Bastler und wollte die saxonette als zuferlesiges farad haben um zur Arbeit zukommen aber seit ich das Teil habe habe ich nur reger damit nach 100 km ging das Teil schon in die werkstat auf Kulanz danach war das Teil wieder nach 100 km am kaput Dan habe ich den fergaser gereinigt und die Kerze gewickelt einen neuen Luftfilter habe ich auch eingebaut Dan lief das Teil Dan bin ich dei 30 c 40 km gefahren da ging das Teil einfach aus und nicht wieder an aber Abend wen es k├╝ll ist springt das Teil an und Lift wen ich es Dan aus mache und nach 5 Minuten weiter wie Dan get Ganix mer was kan das sein ich will die saxo eigentlich behalten weil mir die Kombi gef├Ąllt k├Ânt ihr mir Tipps geben werde super danke im foraus
Geschrieben: 05.07.2015 14:16
Name: thomas s
Nachricht: hallo,gruss vom thomas s
ich wollte mich auf dieser seite registrieren doch andscheinend geht das nicht da ich bei dir im laden die selbe e.mail Adresse verwende.
gruss thomas s
Geschrieben: 19.06.2015 14:22
Name: bredschl
Nachricht: Muss mal was los werden
In meiner Gegend "Mittelbaden" gibt es so gut wie keine Saxonetten . Wenn ich unterwegs bin ,
werde ich mit staunenden Augen verfolgt ;-)
Also brauch ich auch KEINE Harley Davidson f├╝r 10.000 Euro !

Gruss an alle Biker
Geschrieben: 13.06.2015 18:03
Name: bredschl
Nachricht: Bin so froh , dieses Forum gefunden zuhaben
hat mir schon geholfen !
Details gibts ja viele auf youtube
Habe das Tablet auf die Werkbank gestellt
und das video zum Vergaserausbau laufen lassen
Einfacher gehts nicht , auch f├╝r Laien

Danke an alle Mitglieder und nat├╝rlich
"Herbert" f├╝r dieses Forum
Geschrieben: 13.06.2015 15:46
Name: joh.helmutvogel
Nachricht: Darf man mit einer nl-Saxonette auf Fahrradwegen fahren?
Geschrieben: 12.06.2015 10:24
Name: aigo
Nachricht: Hallo Herbert und alle Saxonettenfreunde.
Besten Dank f├╝r prompte Lieferung und Telefonberatung.
Bin begeisterter Saxofreund aus dem G7 friedlichen Bayern.
Sommerliche Gr├╝├če
aigo
Geschrieben: 08.06.2015 17:00
Name: Wigbert
Nachricht: Hallo komme aus Bad Sachsa,habe 1Classig, Luxus und 2Saxonetten, vielleicht gibt es jemand in meiner Ecke
L.G
Geschrieben: 05.06.2015 13:42
Name: thomas
Nachricht: danke bauteil ist heute angekommen.
so nu aber erstmal hallo sagen.
ich hei├če thomas
komme aus Bremerhaven
und bin gelernter fahrradmoteur
und ich habe nun das gl├╝ck mir eine saxonette neu aufbauen zu d├╝rfen.
es ist meine 2
da ich aus Berufsgr├╝nden ├╝ber┬┤s tunen schweigen muss...sage ich zu mir; es ist nicht alles tunig nur weil einer sagt es ist tunig...!viele gr├╝sse und viel spa├č mit euern hobby
Geschrieben: 03.06.2015 14:29
Name: Dietrich
Nachricht: Hallo Herbert,heute ist das schnelle P├Ąckchen angekommen,danke auch f├╝r die kleinen bunten B├ä:
jA ICH KOMME AUS BERGKAMEN UND DANK DEINER HILFE bin ich zum Schrauber geworden,danke
noch eine gute Zeit w├╝nsche ich,GASSCHIEBER
Geschrieben: 29.05.2015 12:39
Name: Masi
Nachricht: Guten Tag zusammen, bin neu hier. Komme aus dem Norden der Schweiz.
Habe mit meiner Saxonette viel Freude, ich w├╝nschte mir in der Schweiz g├Ąbe es auch so ein Forum.
Geschrieben: 22.05.2015 00:02
Name: Alf
Nachricht: ich gr├╝sse mal alls saxo Fahrer!
h├Ątte nicht gedacht das es so viele gibt.
ja u nun hab ich auch so ein Teil...
hoffe sie macht mit kein kummer.

Lg. aus der Bierstadt Einbeck
Geschrieben: 14.05.2015 21:11
Name: willy
Nachricht: hallo
bin seid heute den 10.05.15

auch mitglied und wollte mich vorstellen
bin sax fan und fleissiger schrauber
Geschrieben: 09.05.2015 07:46
Name: Hermann Thiesbrummel
Nachricht: Hallo Herbert

Danke f├╝r die schnelle Lieferung !!

Liebe Gr├╝├če aus G├╝tersloh
Geschrieben: 29.04.2015 08:23
Name: thomas
Nachricht: hallo,
habe seit ca 2 monate eine saxonette spartamet.
bin sehr zufrieden mit ihr. sie ist gebraucht von ebay,
baujahr '89 und laeuft sehr gut. hatte bis jetzt nur eine kleine reperatur
am bingvergaser und auspuff bzw hauptstaender der am auspuff
staendig klapperte. am vergaser war das schwimmergehaeuse
gerissen. hab mir das teil hier bestellt inkl. neuer dichtung.
danke nochmal fuer die schnelle bearbeitung und den rat.
nur vom feinsten. an alle ne unfallfreie und schoene fahrt
schreibt thomas
Geschrieben: 21.04.2015 01:55
Name: Helmut Emmermacher
Nachricht: Bei Herbertssaxonettenlade
n ist man in guten H├Ąn
den Man kann zu je der Zeit anrufen und wird immer gut beraten
Geschrieben: 18.04.2015 12:07
Name: sina1980
Nachricht: Habe bei Herbert bestellt per Vorkasse bezahlt.Am montag wurde Versendet und heute am Dienstag waren die teile schon bei mir.Die Qualit├Ąt der erzatzteile ist 1a.Herbert du hast einen neuen kunden gewonnen.Heute abend werde ich die teile einbauen und hoffen das es klappt.Ich habe vor,meine Saxonette richtig auf vordermann zu bringen.Danke nochmal f├╝r die S├╝ssigkeiten.
Schnelle bearbeitung,Freundlicher service,Gute beratung,Schneller Versand,Super ersatzteile.
Danke Herbert
Geschrieben: 31.03.2015 17:50
Name: Uwe
Nachricht: Hallo Herbert,
Danke f├╝r die sehr schnelle Lieferung der Ersatzteile.
Gru├č aus B├Âhlen,Uwe
Geschrieben: 30.03.2015 12:20
Name: ernst eigenmann
Nachricht: lieber herr freisen.habe meine kleinteile am n├Ąchsten tag nach meiner tel. bestellung erhalten.nach zwei std.lief der motor wieder einwandfrei.gt├╝sse ernst eigenmann
Geschrieben: 20.03.2015 10:10
Name: Gerhard DC1DW
Nachricht: Hallo Herbert und herzlichen Dank f├╝r die schnelle
Lieferung der E-Teile nach Wendtorf.....
Super, das man bei Dir alle g├Ąngigen Ersatzteile
beziehen kann und Du auch noch mit Rat und Tat zur
Seite stehst. danke f├╝r die S├╝ssigkeiten.

Bis denn, lg, gerhard
Geschrieben: 09.03.2015 12:33
Name: Gerhard DC1DW
Nachricht: Hallo Herbert und herzlichen Dank f├╝r die schnelle
Lieferung der E-Teile nach Wendtorf.....
Super, das man bei Dir alle g├Ąngigen Ersatzteile
beziehen kann und Du auch noch mit Rat und Tat zur
Seite stehst. danke f├╝r die S├╝ssigkeiten.

Bis denn, lg, gerhard
Geschrieben: 09.03.2015 09:50
Name: Hans
Nachricht: Hallo Herbert,
danke f├╝r die schnelle Lieferung :-)
Geschrieben: 16.02.2015 22:30
Name: Holger
Nachricht: Hallo Herbert,
danke f├╝r die super fixe Lieferung der Ersatzteile.
Hoffe das ich sie nun " am klappen krich" wie man im Pott sacht.
Geschrieben: 02.02.2015 17:22
Name: Matthias
Nachricht: Prost Neujahr,
bin neu hier, wollte mir ein Fahrrad mit Amo Hilfsmotor zulegen.
Kennt sich hier einer mit dem Amomotor aus, oder bin ich falsch bei Euch.

Viele Gr├╝├če aus dem Spessart und im Voraus DANKE !!!
Geschrieben: 14.01.2015 12:07
Name: Vinzenz
Nachricht: Gesegnetes saxonetten fest bin hier erst neu eingetroffen weil ich meistens unterwegs bin mit meiner Karolina Sie is einfach zu handhaben sagt nie wenn ich sie schieben soll oder so wer fauler ist als ich des mag ich nicht hab ich zu meinen Chef gesagt als er mich fragte was dieses Fahrrad oder so darstellen soll Gr├╝├če aus der Oberpfalz Vinz
Geschrieben: 06.01.2015 04:09
Name: Vinz
Nachricht: Hi hoffe alle ihr saxonetten Fahrer hatten auch wie ich so einen guten Rutsch ins neue binn volll reingerutscht hab meine "Karolina" in den Graben gesettzt Sie is jetzt krank hoffe ich bring sie wieder zum Laufen Gru├č vinz
Geschrieben: 06.01.2015 03:53
Name: Herbert
Nachricht: Hallo Werner,

deinen Beitrag solltest du besser ins Forum stellen. Nimm doch mal wegen der Probleme Kontakt zu mir auf famfreisen@gmx.de

Gru├č

Herbert
Geschrieben: 08.12.2014 10:19
Name: Werner
Nachricht: Hallo, ich bin Werner Kramer aus Niederkassel.
Hab nach dem Kauf einer Spartamet bei ebay nur
unglaubliche Probleme. Da keine ABE mehr vorhanden war, bin ich zur ├Ârtlichen Polizei um eine Unbedenklichkeitsbescheinigung zu bekommen. Dort hie├č es dann bei der Motornummer:
Der Motor ist seit 2013 gestohlen gemeldet.Mit
Ort und Namen des Bestohlenen. Nat├╝rlich war ich sauer und gefrustet, dass ich offensichtlich ein gestohlenes Fahrzeug ersteigert hatte.
Die Spartamet wurde auch aus der Werkstatt eines Bekannten heraus von der Polizei sicher gestellt. Nach 3 Wochen habe ich dann
bei der Polizei in Troisdorf angerufen und
erfuhr dann mehr oder weniger zuf├Ąllig, dass#
der Motor NICHT gestohlen war, sondern dass alle Motoren wohl die gleiche Nummer tragen.
Die Polizei hatte dann meine Spartamet nicht an mich, sondern an den Verk├Ąufer wieder zur├╝ck gegeben?? Erst nach ausdr├╝cklicher Forderung haben sie dann meine Spartamet m it der Unbedenklichkeitsbescheinigung wieder
vom Verk├Ąufer abgeholt und in die Werkstatt zur├╝ckgebracht. Dort sagt man mir jetzt, dass f├╝r die ABE keine normale T├ťV Unbedenklichkeitsbescheinigung ausreicht, sondern dass auch eine "Abgassonderbescheinigung"??? notwendig sei, und das Ganze mich rund um 200 Euro oder mehr kosten k├Ânne.
Haben denn alle K├Ąufer einer Spartamet solche
Probleme?? Oder hab ich einfach nur mehrfach in den ber├╝hmten Haufen gegriffen?
Liebe Gr├╝├če von einem massiv frustrierten Spartamet Neubesitzer.
Werner
Geschrieben: 08.12.2014 09:47
Name: Erhard
Nachricht: Hallo Herbert,
die Ware ist in Dithmarschen angekommen. Es kann also weitergehen.

Vielen Dank!

Gr├╝├če Erhard
Geschrieben: 17.11.2014 19:29
Name: Uwe
Nachricht: Danke Herbert f├╝r die schnelle Lieferung.Der Einbau hat auch prima geklappt.
Gru├č Uwe
Geschrieben: 13.11.2014 12:18
Name: Tanny
Nachricht: Hallo!

Ich hei├če Tanja, bin 33 Jahre alt und komme aus Hamm. Seit Sonntag bin ich stolze Besitzerin einer 25-j├Ąhrrigen Saxonette. Sie hei├čt Mucki.
Geschrieben: 04.11.2014 19:10
Name: trakie180
Nachricht: bin eine neuer Saxonetter
Die Bestellungen haben super geklappt.
Bin vollauf zufrieden.
Sehr zuvorkommend,nochmals " Danke "
Geschrieben: 23.10.2014 11:18
Name: Jonathan Kinner
Nachricht: Hallo, ich bin Jonathan, 16 Jahre alt und habe mir vom Taschengeld eine Saxonette Classic gekauft. Tja, das war der Anfang der Probleme. Ich fand sie einfach nostalgisch cool und wollte auch unbedingt so ein Teil fahren.Na ja und als ich nach 2 km merkte, dass aus dem Vergaser Sprit kam ( bis dahin wusste ich ├╝berhaupt noch nicht wo an so einer Saxonette der Vergaser ist)bin ich mit ihr in einen Fahrradladen wo man mir versprach dieses zu beheben. Sch├Ân w├Ąr`s gewesen. Nach 6 Wochen vertr├Âsten wurde mir gesagt:" Ach der Vergaser ist das kleinste Problem !" Oh oh, ich ahnte b├Âses !!!!! " Ja mein Junge,"sagte der H├Ąndler
" Kolbenfresser, die kannst du vergessen!"
Kolbenfresser dachte ich, was ist das denn? Also machte ich mich auf ins Internet wo ich gl├╝cklicherweise diese Seite fand. Die Freude meiner Mutter war gro├č, dass ich nun im Wohnzimmer nicht nur meinen Bootsmotor sauber machte, sondern auch anfing die saxonette auseinander zu bauen. Da ich aber eine tolle Mutter habe machte sie sich dann auch mit mir auf den 90 km weiten Weg um eine neue Kurbelwelle mit Kolben zu besorgen. Doch mit dem Einbau war ich dann doch ├╝berfordert und darum m├Âchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Herbert bedanken, den meine Mutter v├Âllig abgenervt angerufen hat und der mir sofort mit Rat und Tat und Ersatzteilen geholfen hat. Danke Herbert!!! Gestern abend habe ich es dann geschafft den Motor wieder anzubringen und habe total gl├╝cklich meine erste Fahrt unternommen. UND ... Ich habe ein tolles neues Hobby Gru├č Jonathan
Geschrieben: 25.09.2014 14:54
Name: Horia C.
Nachricht: Hello,

I buy an old spartamet DLX and I can not start up the engine. What is the problem, the gazoline ? the exost pipe ?
Geschrieben: 15.09.2014 21:08
Name: Tido
Nachricht: Hallo,

Bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen: Ich finde die Seite sehr sch├Ân und habe mich gerade angemeldet. Ich besitze eine etwa 20 Jahre alte Spartamet und eine etwa 12 Jahre alte Saxonette. Beide laufen 1a! Ich habe k├╝rzlich die zweite Saxonette in einem Motoradladen gekauft und habe im Sommer mit meinem Bruder viele Touren ├╝ber viele 100km ohne Probleme gemacht.

Ich wohne in einem Dorf in der N├Ąhe von Erkelenz (41812) und dort gibt es sehr sch├Âne Radwege. Ich bin 54 Jahre alt und fahre ansonsten sehr viel Rad, um in Form zu bleiben.

Sowohl die Spartamet als auch die Saxonette werden trocken in einer Garage aufbewahrt und ich fahre beide jeden Sonntag mal ein paar Kilometer, das mache ich auch im Winter.
Ich fahre allerdings nie bei N├Ąsse, Schnee oder Regen. So haben beide noch nie einen Tropfen Regen gesehen. Ich frage hier gleichmal, ob man sie auch im Regen fahren kann.

Viele Gr├╝├če, Tido
Geschrieben: 12.09.2014 09:21
Name: Olaf Lagcher
Nachricht: Hallo Es ging wieder sehr schnell auch mit der neuen Anschrift. Gru├č Olaf
Geschrieben: 06.09.2014 21:38
Name: d─Ťkuji
Nachricht: D─Ťkuji majiteli za perfektn├ş slu┼żby a v┼żdy velmi kladn├Ż p┼Ö├şstup ke spln─Ťn├ş objedn├ívky a dod├ín├ş n├íhradn├şch d├şl┼» do ─îesk├ę republiky.
Milo┼í Marek ─îesk├í republika. Doporu─Źuji v┼íem!
Geschrieben: 05.09.2014 18:19
Name: Karl aus MS
Nachricht: Hallo zusammen; habe eine Saxonette 519, die hier in M├╝nster abgesoffen ist; total unter wasser gestanden, 9 Tage lang. Frage: Was muss ich machen, damit das Ding wieder l├Ąuft und wo bekomme ich Ersatzteile....bei Herbert??? Wer ist er und wie komme ich an diese Adresse?
Danke f├╝r R├╝ckmeldungen.
Gru├č Karl
Geschrieben: 24.08.2014 20:20
Name: J├╝rgen (Rico04)
Nachricht: Hallo
Ich habe mich vor kurzen hier angemeldet da mir die Seiten sehr gefallen.
Ich besitze meine Saxonette seit ca 3 Monaten.
Anfangs wollte ich das Teil gar nicht haben, aber jetzt m├Âchte ich meine Knallonette nicht mehr missen.
Ich habe Gl├╝ck gehabt und das Teil mit Ersatzmotor und Ersatzeile g├╝nstig erstanden.
Ich bin 56 Jahre alt und wohne in Gelsenkirchen, naja mehr au├čerhalb im sch├Ânen Emscherbruch.
Ich hoffe mal das es hier in der n├Ąhe Mitglieder des Forums gibt, die mir zur Not ein wenig weiter Helfen k├Ânnen.
Ich wei├č schon einiges und mache mich auch schlau ├╝ber das Thema Saxonette, aber manchmal steht man ja auch vor R├Ątsel.
Bis dann
Gr├╝├če
J├╝rgen
Geschrieben: 05.08.2014 09:46
Name: Thomas (Elvis1970)
Nachricht: Hallo ich bin der Neue. Wie die Jungfrau zum Kinde bin ich heute an eine Saxonette Typ 519 Herrenrad gekommen. Hab eigentlich nen Secondhandladen und dort wurde mir eine angeboten, wo ich einfach zugeschlagen habe. Laut Aussage des Vorbesitzers sei der Vergaser defekt, mehr konnte er nicht sagen. Und ich will auch nix riskieren, daher w├╝rde ich mich ├╝ber Kontakt von Leuten aus meiner Gegend freuen, die mir da Tips geben k├Ânnten oder mal bei schauen w├╝rden. Komme aus Wissen im Westerwald. Gru├č Thomas
Geschrieben: 29.07.2014 20:24
Name: Flieger 56
Nachricht: So nun ist das kleine M├Âfchen fast fertig.Habe die Saxonette einer "alten" Dame abschwatzen k├Ânnen. Der Zustand war rein optisch etwa 3.
Die Dichtungen am Vergaser waren wie andere Dichtungen nicht mehr oder nur in Fragmenten erhalten. Schwimmerkammer gerissen und so weiter.Aber im Kern ganz in Ordnung.Die Reifen sind nicht abgefahren aber durch Standplatten marode.Kommt neu. Den Motor habe ich schon testen k├Ânnen.L├Ąuft gut.Springt auch gut an. Das einstellen des Standgases ist warscheinlich schon h├Âhere Kunst.Es gibt ja am Bing leider keine Gemischregulierschraube und auch keine Leerluftschraube wie bei anderen Zweitaktern.Kann mir da jemand einen Tip geben?? Wenn alles schier ist werde ich auch ein Foto einstellen.jetzt warte ich nur noch auf eine Ohrenschelle f├╝r den Benzinhahn,dann ist auch diese Leckage beseitigt. Sch├Ânen Abend und f├╝r alle ein sch├Ânes Wochenende. Gru├č Frank der Flieger.
Geschrieben: 25.07.2014 21:26
Name: Rolf
Nachricht: Hallo Saxofreunde
Bin neu hier und habe seit 2 Wochen
eine Saxonette Spartamet 399 Motor Typ:B "man
ist ja nicht mehr der j├╝ngste" Bj:94
Und was soll ich sage!
beim kauf lief sie bin aber nicht gefahren
vieleicht mein Fehler. Auf den Anh├Ąnger
Zuhause angekomme ausprobiert und Pustekuchen leckte Benzin und lief auch nicht mehr
"Ursachenforschung" Vergaser: Dichtung hin
Membrane hin also alles neu bestellt und
eingebaut und siehe an Sie lief. Ja dann die
Probefahrt kam mal auf Touren mal nicht,
also Motor auseinanderbauen und siehe da
die Kupplung ist hin Bel├Ąge nur noch am Rand
und die Kupplungsglocke hat fette Riefen.
So heute neu bestellt dann alles wieder
zusammenbauen (hoffe es bleibt nichts ├╝ber, grins)
ja und dann wollen wir mal sehen. Na ja, habe
die Saxo g├╝nstig geschossen und der Vorteil
gegen├╝ber eine die l├Ąuft ist, ich wei├č wie
man den Motor auseinander und zusammen baut
und wei├č dann das der Motor am Ende top ist.
Bedanke mich auch noch mal bei den Saxofreunden hier die ich angeschrieben habe
und die mir mit Rat zur Seite standen.
eines m├Âchte ich noch sagen: die Videos auf
Youtube von Sporti`s Garage finde ich super.
Mfg Rolf
Geschrieben: 21.07.2014 11:29
Name: Helmut H.
Nachricht: Hallo, ich fand hier einige Probleme doch keine Antworten. Aus Freude dar├╝ber dass ichh die 26 Jahre alte Saxonette die ich k├╝rzlich gekauft habe nun zum Laufen brachte, hier meine Erfahrungsbericht den ich gerne mit anderen teilen m├Âchte. Alles war komplett doch zuerst sprang sie gar nicht an. Also. entweder Z├╝ndung oder Kraftstoffzufuhr.Z├╝ndung testen: am einfachsten Z├╝ndkerze rausschrauben, an den Stecker h├Ąngen und auf Rahmen legen. Z├╝ndung auf an Bei Bet├Ątigen des Starters ,m├╝sste jetzt die Z├╝ndfunken an der Spitze der Kerze sichtbar sein Wenn ja: Z├╝ndung okay. Mein Vorbesitzer hat entweder das Gemisch im Tank gelassen oder sogar ├ľl eingef├╝llt um die Innereien vor Korrosion zu sch├╝tzen.ALs: Tank und Kraftstoffleitungedurchsp├╝len, Vergaser ausbauen und mit Kraftstoff reinigen( es gibt dazu bei you tube ein serie ganz hervorragender Reparaturanleitungen). untere Schwimmerkammer wegschrauben, alles ausp├╝len und Kraftstoffd├Âse durchblasen. Danach ging zuerst immer noch nix. erst nachdem ich auch den Motorraum mit Benzin ausgep├╝lt hatte (ich spritze mit einer Spritze aus denen Druckernachf├╝llset einfach Benzin in den Motorraum ( von der Z├╝ndkerzenseite und vom Vergaseranschluss aus)und startete ohne Z├╝ndung.danach - oh Wunder sprang sie an und lief auch 10 km ganz gut, bis sie dann immer schw├Ącher wurde immer wieder ausging bis sie wieder nicht mehr ansprang. Ich hatte schon Angst ich h├Ątte einen Kolbenfresser: Der Grund war aber ganz einfach: ich hatte beim Vergaserreinigen den oberen Teil ( wo die Gashebel sind ) nicht auch abgeschraubt und gereinigt . also: die drei Schrauben aufmachen das Benzin daran aussch├╝tten ,die ├ľffnungen - vor Allem die Kraftstoffleitungen von der Tankseite her durchggeblasen. Da hatte sich aus dem abgestandenen ├ľl wohl ein Propf gebildet Seither l├Ąuft sie einwandfrei und auch ├╝ber l├Ąngere Strecken! Tolles ger├Ąt! Das sch├Âne an den Benzinern ist: solange man den richtigen Kraftstoff (Gemisch) nimmt, die Z├╝ndung geht und der Motor kein Loch hat:das meiste l├Ąsst sich mit einem Schraubenzieher beheben. MfG! Helmut M├╝nchen
Geschrieben: 02.07.2014 11:29
Name: Rudolf
Nachricht: LG aus Borken.

Habe mir eine Saxonette Luxus - E - Zugelegt.

Bin gerade dabei sie fitt zu machen.

Freue mich schon auf die erste Fahrt.

Bis bald.

Geschrieben : 25.06.2014 22:35:00
Geschrieben: 25.06.2014 22:36
Name: hartwig
Nachricht: Hallo Herbert,vielen Dank f├╝r die schnelle Lieferung.
Gr├╝├če aus M├╝nster
Geschrieben: 05.06.2014 08:32
Name: Volkmar
Nachricht: Hallo Herbert,
ein dickes Lob - vorgestern bestellt, gestern geliefert. Besser kann kein Service sein.
Vielen Dank aus dem Taunus,
Volkmar
Geschrieben: 21.05.2014 13:46
Name: karl schwrz
Nachricht: Danke f├╝r die schnelle Lieferung.MfG.karl
Geschrieben: 03.05.2014 10:45
Name: Hans-Heinrich
Nachricht: Vorgestellt habe ich mich eben.
Danke f├╝r die Aufnahme in das Forum.
Habe die Saxonette gerade neu. Bin aber schon 320 km benzingeradelt :-).Am sch├Ânsten ist es am Elbdeich entlang nach Gl├╝ckstadt oder in den Hamburger Hafen zu tuckern.Viele Gr├╝├če aus dem Norden (Willkommen H├Âft Wedel/Schulau)
Geschrieben: 02.05.2014 12:56
Name: peterdreio Peter
Nachricht: und wieder mal ein riesiges Dankesch├Ân an Herbert f├╝r die schnelle Lieferung. Gestern Mittag bestellt, heute morgen um neun Uhr da. Danke
Geschrieben: 20.03.2014 11:24
Name: Hermann (Meister64)
Nachricht: Hallo Herbert. Vielen Dank f├╝r die wie immer schnelle Lieferung. Habe die Saxonette f├╝r einen Bekannten aus dem Dorf repariert. Man mu├č sich manchmal wundern wie einige mit der Saxo umgehen. Wartungs und Pflegezustand: ungen├╝gend, 6 setzen w├╝rdest du als Lehrer sagen. Vielen Dank auch noch f├╝r die beigelegte Schraube f├╝r den Seitendeckel. Viele Gr├╝├če Hermann (Meister64)
Geschrieben: 04.02.2014 14:17
Name: Martin
Nachricht: Hallo Herbert!
herzlichen Dank f├╝r Deine prombte
Ersatzteillieferung.
Herzliche Gr├╝├če
Martin
Geschrieben: 19.01.2014 19:57
Name: Wilhelm Arnoldner ├ľsterreich
Nachricht: Hallo Herbert!Danke f├╝r die promte Lieferung der Kupplung . Jetzt laufen wieder alle meine 4(vier) Saxonetten. Leider ist bei uns in ├ľsterreich so gut wie kein Markt f├╝r diese edlen Fahrzeuge vorhanden.
Mfg Willi Arnoldner
Geschrieben: 15.01.2014 21:06
Name: Hermann (Meister64)
Nachricht: Hallo Herbert. Ersatzteile sind wie immer schnellstens geliefert worden, alles ok. Dir und deiner Familie ein frohes neues Jahr und weiterhin viel Erfolg. Viele Gr├╝├če aus Dithmarschen. Hermann
Geschrieben: 05.01.2014 11:59
Name: Herbert
Nachricht: Hallo, vielen Dank f├╝r die wie immer super schnelle Lieferung. W├╝nsche weiterhin alles Gute.
Geschrieben: 04.01.2014 11:42
Name: Thomas Leicht
Nachricht: Hallo, vielen Dank f├╝r die -wie immer- superschnelle Lieferung. W├╝nsche weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
Geschrieben: 03.01.2014 15:38
Name: alfred heinen
Nachricht: gibt es einen trick um das ├Âl aus der saxonettezu bekommen ohne alles auseinande zubauen
Geschrieben: 31.12.2013 18:57
Name: Charlotte
Nachricht: Ich w├╝nsche allen Saxonettenfreunden gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014
Geschrieben: 21.12.2013 10:39
Name: Schlanker20
Nachricht: Hallo Herbert, meiner Meinung nach fehlt im Men├╝tablett-Geschichte/Fotos die "Sport".
Wurde bis 1995 gebaut, ich habe noch eine.
Werden Bilder ben├Âtigt? Habe noch Originalprospekte.
Gru├č Winfried
Geschrieben: 20.12.2013 12:20
Name: bert barneveld ...ijsselmuiden ... nederland
Nachricht: ik heb voor het eerst een bestelling geplaats bij Herbert ik heb op woensdag besteld op zaterdag had ik het al in huis . veel artikelen behoorlijk goedkoper dan in Nederland en ook de verzendkosten zijn lager .
Hier ga ik dus vaker mijn bestellingen plaatsen !!!!!
Groet , Bert
Geschrieben: 09.12.2013 09:39
Name: Martin
Nachricht: Hallo Herbert,
vielen Dank f├╝r die schnelle Lieferung und der kleinen Energiereserve f├╝r zwischendurch. Ich bin vor kurzem auf der Suche nach Ersatzteilen auf die sehr gut gemachten Seiten gesto├čen. Der respektvolle Umgang untereinander, gepaart mit der richtigen Mischung aus Humor, Wissen und der Prise Ironie gef├Ąllt mir sehr gut.
Einen angenehmen Sonntag noch,
mit lieben Gr├╝├čen aus dem Badischen Offenburg,

Martin

PS: Das Polrad sitzt, passt, wackelt nicht mehr und hat den n├Âtigen Luftspalt.
Geschrieben: 17.11.2013 18:17
Name: Emanuel Sastarics A-6858 Bildstein / Vorarlberg ├ľsterr.
Nachricht: Hallo Herbert !!

die von mir bestellte kupplung usw. habe ich
soeben erhalten...Danke f├╝r deinen schnellen
Service..Heute habe ich noch ne Neue Hercules
Saxonette gekauft um meiner Saxo liebe Weiter zu trotzen....wei├č noch nicht was f├╝r Teile ich noch ben├Âtige aber ├╝bers Wochenende werden wir es sehen...Die Heute bekommene Kupplung werde ich Heute nachmittag gleich einbauen, Damit meine Postsaxonette wieder ordentlich l├Ąuft, und Morgen um ca 0Uhr 30 Fr├╝h wieder mit mir zur Arbeit schreiten kann..
PS: Herzl. Dank f├╝r deine Tolle Geste ( Gummib├Ąrchen )
aufs n├Ąchste mahl LG: Saxo J├╝rgen ├ľsterr...
Geschrieben: 14.11.2013 13:49
Name: Sastarics J├╝rgen/ Emanuel 6858 Bildstein Vorarlberg ├ľsterr.
Nachricht: Hallo Herbert !!
als neues mitglied deines Forums m├Âchte ich mich recht herzlich f├╝r f├╝r deinen Einsatz und deine Toll gestaltete Forumseite bedanken...
es ist einfach super...
mach weiter so.... Danke...
Da ich Heute in ├ľsterr. lebe freut es mich sehr
wieder mahl mit saxofreunden in kontakttreten zu k├Ânnen...es ist einfach eine Tolle Leistung von Dier das Du so einen Tollen Online Shop wie auch das Fohrum gegr├╝ndet hast.... auf Bald Mit LG: Saxo J├╝rgen ├ľsterr.
Geschrieben: 11.11.2013 21:19
Name: Sastarics J├╝rgen/ Emanuel 6858 Bildstein Vorarlberg ├ľsterr.
Nachricht: Hallo Herbert...
Wiedermahl 1 A Top Service von deiner
Seite aus ... Liefereung und Bestellung...
Du bist wie meine Postsaxonetten 1A schnell
und zuverl├Ąssig... so was kann man nur weiterentfehlen... Danke auf das n├Ąchste mahl
Saxo J├╝rgen ├ľsterr.

Ps: einen besseren nachfolger f├╝r meinen alten Saxonetten H├Ąndler der jetzt in Pension gegangen ist kann mann sicherlich nicht mehr finden... Hoffentl. bleibst Du uns als Saxonettenfreunde noch sehr viele Jahre erhalten... Danke
Geschrieben: 11.11.2013 19:39
Name: Emanuel Sastarics A-6858 Bildstein / Vorarlberg ├ľsterr.
Nachricht: Hallo Herbert...
habe Heute deine 2 Lieferung erhalten und meine 3 Saxonette wieder in Ordnung gebrach...
Danke f├╝r deine schnelle Zusendung der Teile
Meine 3 Baby ( Saxonett l├Ąuft wieder wie neu
und mit dem Neuen Auspuff schnurrt sie wieder
einwandfrei..ich musste gleich ne Runde Drehen
einfach wunderbahr....
hoffe das Du uns allen noch lange mit Deinem Tollen Saxonetten shop erhalten bleibst...
bis Bald Saxofan Emanuel
Geschrieben: 08.11.2013 17:52
Name: Saxo-Pepe
Nachricht: Hallo Herbert,

ich als Neuling in dieser Runde bin erstaunt wie ihr so alle zusammenhaltet zwecks Komminikation.
Vielen lieben Dank f├╝r deine Info habe mit Christian Telefoniert und er hat mir gute Ratschl├Ąge gegeben.Nochmals Danke
Gru├č Peter
Geschrieben:01.11.2013
Geschrieben: 01.11.2013 09:42
Name: jego aus mainz
Nachricht: nach rep video vergaser und hilfe mit polrad
und wiedermal schnelle e. t.lieferung
mit herbert macht saxon.spass!!
Geschrieben: 27.10.2013 16:41
Name: jego aus mainz
Nachricht: mal wieder schnelle lieferung der e teile
und super mit dem rep video!! hilft emorm
weiter!!
Geschrieben: 20.10.2013 18:11
Name: Maenneken
Nachricht: Meine saxonette geht w├Ąrend der Fahrt pl├Âtzlich aus und geht nicht mehr an. Was kann ich tun?
Geschrieben: 18.10.2013 13:25
Name: W.O.
Nachricht: Hallo Herbert!
Vielen Dank f├╝r die prompte Lieferung meiner bei Dir bestellten Ersatzteile.
Ich hoffe Du bleibst uns noch lange erhalten!

cu
( ┬ČÔÇ┐┬Č)
Geschrieben: 24.09.2013 09:19
Name: Juergen
Nachricht: Kaum bestellt, schon da. Schneller gehts nicht.Eingebaut und schon schnurrt und stinkt sie wieder. Vielen Dank auch f├╝r die Thomas Gottschalk Ged├Ąchtsnis Gummigetier Zugabe. Bis bald.
Geschrieben: 19.09.2013 15:58
Name: Horst
Nachricht: Ich habe mir eine Saxonette Luxus Bj 2005/2006 gekauft weil ich wegen meiner beiden Knieen nicht mehr so lange Fahrrad fahren kann und meine Famielie gerne Fahrrad f├Ąhrt. Seit dem ich sie auch noch beim T├╝v per Einzelabnahme offiziel mit ABE fahren darf, macht es wieder richtig spa├č Touren mit der Familie zu fahren.
An Wochenenden nehme ich sie mit unserem Wohnmobil auf gro├če fahrten mit.Das ist immer ein Hingucker wenn Frauund Kinder treten m├╝ssen und ich nur gas gebe.
Bis auf die vibrationen im Hinterradbereich ,bin ich voll zu frieden.
Sch├Âne Gr├╝├če Horst
Geschrieben: 17.09.2013 16:39
Name: G├╝nther
Nachricht: Ich habe eine Hercules Saxonette . Bin seit 3 Jahren Besitzer derselben. Au├čer, da├č ich die Vorderradtrommelbremse stillgelegt habe und eine Felgenbremse eingebaut wurde, sind keinerlei Reparaturen angefallen. Auch habe ich noch nie mal nach der Z├╝ndkerze schauen m├╝ssen, hat immer ihren Dienst getan. Also ich bin super zufrieden, dies ist ein ├Ąu├čerst zu8verl├Ą├čliches Teil. Nur die Batterie ist nach Jahren verbraucht und das Ladeger├Ąt hat den Geist aufgegeben. Mu├č ich im Winter mir neu zulegen. Ich bin 70 Jahre alt und dieses sch├Âne Fahrzeug tr├Ągt mich noch dahin, wo ich nicht mehr laufen kann. Wenn in Berlin eine Fangemeinde besteht, bitte bei mir eine R├╝ckantwort posten damit ich auch in einem Verein teilnehmen kann.
Sch├Ânen Gru├č,

G├╝nther, Nestmann
Geschrieben: 16.09.2013 14:31
Name: georg 58 jahre aus ludwigshafen/rhein
Nachricht: hallo,habe mir letztes jahr 2 saxonetten
zugelegt.beide haben EZ.2006 und sind in gutem
zustand und laufen tadellos.selbst meine frau
ist begeistert,obwohl sie schon einen sturz
hinter sich hat.wir nehmen die beiden saxos
zum campingurlaub mit.eine auf dem hecktr├Ąger
am wohnwagen und die andere auf die deichsel.
dadurch wird das gewicht gleichm├Ąsig verteilt.
auf den campingpl├Ątzen werden wir oft angesprochen und auch beneidet.die meisten
leute,kennen nur e-bykes oder eventuell noch
velo solex.viele kinder haben mich schon gefragt,wo gibt es die saxonetten zu kaufen,was kosten sie,oder braucht man einen f├╝hrerschein.h├Ątte nie gedacht,das es mir soviel spass macht mit der saxonette und habe auch noch an keinem fahrzeug soviel geschraubt und repariert und hab bis jetzt noch jeden mangel selbst beheben k├Ânnen.

.
ersatzteile gibt es zum gl├╝ck genug und durch den komputer findet man sie auch leicht.
w├╝nsche allen saxonetten fans gute fahrt,immer genug luft auf den reifen und einen liter sprit im tank.
MfG.Georg
Geschrieben: 11.09.2013 22:33
Name: herbert- genannt werde ich moppel
Nachricht: habe mir vor ein paar wochen eine saxonette gebraucht gekauft , leider ging nach einer woche der e-starter (ZAHNRAD) schrott die feder ist gerissen, war auch keine fderscheibe vorhanden, ich habe dann die teile bei herbert`s laden bestellt, am n├Ąchsten tag schon erhalten, einfach super, danke; toller service am telefon, habe noch einen 4500 akku bestellt , einmal knopf dr├╝cken u. das gut sch├Ątzchen schnurrt wieder, freundliche gr├╝├če an alle moppel
Geschrieben: 11.09.2013 18:51
Name: much11
Nachricht: promte schnelle lieferung ! alles bestens ! einfach nur zum weiterempfehlen !
Ps.: bitte statt die gummib├Ąli als geschenk w├Ąre mir after eight lieber ! ggg
Geschrieben: 29.08.2013 11:03
Name: Pusy
Nachricht: Hallo Tibor Toth
Probleme mit der Saxo im Forum ansprechen.
lg. Pusy
Geschrieben: 04.08.2013 00:15
Name: Tibor Toth
Nachricht: Hallo, ich brauche euren Rat;
habe eine saxonette classic bj.1997 mit e-starter aber ohne kat gekauft und meine frage ist; welches gemisch muss ich tanken, denn es wird mal 1:100, mal wird 1:50 gesagt.
Habe 1:100 drinnen.
MFG
Tibor
Geschrieben: 02.08.2013 14:10
Name: Andi Schlarnhaufer
Nachricht: Bin neu im Forum
Bei uns im S├╝den gibt es nur wenige Saxonetten,
Um so mehr ist man um erfahrene Saxonettenfahrer froh.
Worin liegt jetzt eigentlich der Unterschied zwischen Hercules Saxonette mit Sachs Motor und Spartamed
MfG
Andi
Geschrieben: 17.07.2013 17:44
Name: Markus Labryga aus Braunschweig
Nachricht: Herbert ist ja super kompetent und absolut netter Kerl.
Die bestellte Teile werden schnell geliefert.
weiter so machen !

04.07.2013
M.f.G
Markus
Geschrieben: 04.07.2013 10:10
Name: Gerhard Karl
Nachricht: Ich durfte nun einige Jahre an diesem Forum teilnehmen. Es hat mich sehr gefreut hier Leute zu finden mit denen man die Probleme besprechen konnte und Hilfe bekam. Daf├╝r meinen herzlichen Dank. Auch Herberts shop konnte mir die Teile schnell liefern.
Nun habe ich alle meine Saxonetten verkauft und bin auf ebike umgestiegen. Ich m├Âchte deshalb nicht mehr weiter an diesem Forum teilnehmen. W├╝nsche allen noch weiterhin viel Freude mit diesem Hobby
Gru├č Gerhard
Geschrieben: 29.06.2013 18:43
Name: J├╝rgen Zach├ę
Nachricht: Hallo liebe Saxonette-Freunde. Habe mir nun auch eine Sxonette gekauft und freue mich ├╝ber alle Informationen zu diesem tollen Gef├Ąhrt.

Sch├Âne Gr├╝sse J├╝rgen Zach├ę aus der Samtgemeinde Hagen
Geschrieben: 25.06.2013 11:11
Name: Peter Lichtneger
Nachricht: Hallo liebe Saxonette Freunde. Nun besitze ich auch eine und bin sehr begeistert. Ich habe trotzdem eine Frage.Welches Benzingemisch ben├Âtige ich f├╝r meine Saxonette Typ 519/ Leichtmofa. Da habe ich nun keine Ahnung und h├Ątte gerne einen Rat. Vielen Dank im Voraus. Gru├č P. Lichtneger
Geschrieben: 15.06.2013 16:59
Name: Peter aus Bremen
Nachricht: Hallo Herbert,

m├Âchte mich bei Dir f├╝r deinen schnellen Service bedanken.
Denn ohne Dich h├Ątte ich jetzt kleine Probleme gehabt.Toll das es Dich und dein Forum gibt mache so weiter.

Viele Gr├╝├če aus Bremen

Geschrieben: 13.06.2013
Geschrieben: 13.06.2013 18:34
Name: charlotte /Alfie
Nachricht: Hallo Biggi
da ich nicht im Forum bin, schreibe ich hier ein paar Zeilen. ich habe auch ein E-Bike von Prophete
Die Batterie sollte wenn sie neu ist 2 mal ganz leer gefahren werden, dann laden.
Danach kann man immer wieder beiladen.
Liebe Gr├╝├če Charlotte
Geschrieben: 06.06.2013 18:05
Name: charllotte
Nachricht: Hallo Saxonettenfreunde
nach meiner Trennung vom Helmut fahr ich jetzt E-Bike und es klappt ganz gut mit
meinen Knieprothesen.
W├╝nsche allen viel Spass
.
Geschrieben: 06.06.2013 17:47
Name: Lutz P├Âtzscher
Nachricht: Hallo Herbert, liebe Saxonettenfreunde. Ich bin ja nun Rentner und habe eine ├Ąleter Saxonette. Es ist schon ein dolles Gef├╝hl mit diesem Fahrzeug zu rollen. Bedanken m├Âchte ich mich auch noch bei Herbert der dieses Forum erst erm├Âglicht hat. Ich w├╝nsche weiterhin viel Erlfolg. Lutz P├Âtzscher
Geschrieben: 01.06.2013 20:47
Name: wilfried aus Mettmann
Nachricht: Wenn es dieses Forum nicht geben w├╝rde m├╝├čte es erfunden werden. Mit Herbert und Tina wird das Forum mit Leben erf├╝llt und gehalten. Vielen Dank daf├╝r.

Wilfried
Geschrieben: 22.05.2013 07:42
Name: Thorsten 46J. aus Heide/Holst
Nachricht: Abschlie├čbarer Tankdeckel
Danke f├╝r das tolle Forum und ich habe viel gelernt und m├Âchte Euch was wiedergeben
Habe mir ein Abschlie├čbaren Tankdeckel aus der Bucht bestellt (Peugeot 101-104) und die drei Platickrillen runtergeschliffen.
Dann messe den durchmesser des Kolben aus und bohre in der mitte des orginalen Tankdeckel ein passgenaues Loch rein.
Nun k├╝rtze den Deckel bis zur Riffellung und schraubt den Deckel fest auf und schaut ob der Deckel auf dem Gewinde aufliegt.
Eventuel m├╝├čt ihr den Abschlie├čbaren Tankdeckel von innen auf ca. 5mm ruterschleifen damit er tiefer kommt.Nun sollte der Stutzen im Tankinneren unten greifen und verriegeln.Zumindes paste es so bei meinen Gep├Ącktr├Ągertank.
Beim aufschlie├čen mit Schl├╝ssel nach links drehen und ganzen Stutzen rauziehen,so bleibt der Deckel immer fest verschaubt.
Gru├č aus Heide/Holst von Thorsten
Geschrieben: 05.05.2013 12:37
Name: Michael Kampert
Nachricht: Hallo mit einnand bin der Michael
Fahr gern und viel mit zweir├Ądern
Wenn ihr Fragen habt dann Fragt
Geschrieben: 04.05.2013 17:12
Name: steffen
Nachricht: ich war bei dem h.wittek in schwarzenbruck in der oberpalz es stimmt was der herbert sagt saxonetten nagelneu vom feinsten de l├╝xe ich habe gedacht mir hauts den vogel raus m├╝sst ihr unbedingt mal anschauen mfg steffen aus fischbach bei n├╝rnberg w├Ąr kennt noch so einen ver├╝ckten wie mich und warum geht das regiestrien zur zeit nicht
Geschrieben: 24.04.2013 18:34
Name: karl
Nachricht: Hollo, habe mir nach 17 Jahren wieder 2 Saxonetten zugelegt, nat├╝rlich gebraucht. Schade, das eine die des baujahres 1994 pl├Âltzlich ihren Dienst versagte. L├Ąuft nur noch im Standgas, sobald ich Gas gebe stirbt sie ab. Ist bis dahin gut gelaufen, ist auch sonst in einem guten Zustand. Habe den Vergaser gereinigt, danach aber das gleiche. Der Vergaser l├Ąuft aber auch nicht ├╝ber. Wer hat das gleiche Fehlerbild schon einmal gehabt? Habe Z├╝ndkerze, Vergaser Einstellung Spulenabstand und Vergasereinstellung vorgenommen. Habe auch das Dekoventil gepr├╝ft, i.O.Bin selbst Kfz. Mechaniker, aber bei dieser Fehlersuche habe ich Probleme. Wer kann mir einen Tipp geben Daten Motor Modell: 399; 301 A; 20ger Version. Besten Dank im Voraus, Karl.
Geschrieben: 19.04.2013 14:49
Name: steffen ubrich
Nachricht: hallo sachs-fans habe mir zum 50.eine sachs saxonette classic angeschafft l├Ąuft prima 1067km abgespult l├Ąuft wie ein uhrwerk letzten samstag war ich in der oberfalz bei einem sachs h├Ąndler ich habe gedacht ich brech zsam 4nagelneue saxonetten und eine rote gebrauchte 1a zustand hurra es gibt sie doch noch etwas anderes gibt es im raum n├╝rnberg noch einen saxonettenfan? meine e-mail adresse ubrich64@web.de
Geschrieben: 18.04.2013 19:44
Name: wirmuenchner
Nachricht: Hallo, habe seit ein paar Tagen eine Spartamet mit Sachs-Motor. Doch dieser "stirbt" im Stand oder auch w├Ąhrend des Fahrens mit weniger Benzinantrieb immer wieder ab. Was kann das sein? Wer wei├č in M├╝nchen eine Werkstatt f├╝r Saxonetten? Ach ja, und welche Lichtbeleuchtung ben├Âtige ich? Muss diese unbedingt Dynamo betrieben sein? Freue mich ├╝ber Hilfe.
Danke
Geschrieben: 15.04.2013 18:33
Name: deKoch
Nachricht: Hallo, bin dem SACHS treu geblieben. Neben der HERCULES Ultra 80 SW Chopper jetzt eine Saxonette f├╝r meine Frau falls neben den Ausfahrten noch Zeit f├╝r Radtouren zu Hause im Nationalpark Lauenburgische Seen bleibt. Tolle Seite hier und schonmal dank f├╝r die Links/Dowmloads und RepTipps. Jetzt "mu├č" es ja endlich Fr├╝hling werden.
Geschrieben: 04.04.2013 16:50
Name: karsten Gasteier
Nachricht: hallo saxonetten Freunde.
Suche in Darmstadt jemand der mir helfen kann meine Saxonette wieder zum laufen zu bringen.
bitte melden unter
karsten-gasteier@gmx.de
vielen Dank
gruss Karsten
Geschrieben: 02.04.2013 18:33
Name: wolleabel
Nachricht: Tach zusammen,
Bin aus Ratingen und seit kurzem Saxonetten Besitzer. Suche in Ratingen Saxonetten Fahrer zum Austausch und Fahrten
Geschrieben: 01.04.2013 19:45
Name: Charlotte
Nachricht: Hallo, morgen werde ich 53 Jahre alt. Heute einen Tag vor meinem Geburtstag hat mein Mann mir eine riesige Freude gemacht. Er hat mir heute schon ein Geburtstagsgeschenk ├╝bergeben - eine Saxonette Baujahr 2009 und sie sieht aus wie neu. Ein wirklich tolles Geschenk, wo ich doch zuvor bis heute noch nie etwas von einer Saxonette geh├Ârt hatte. Die Probefahrt war super und wei├č jetzt schon, dass ich viel Freude mit diesem tollen Geschenk haben werde. Ich finde es wahnsinnig gut, dass es dieses Forum gibt. Das ein oder andere Mal werde ich mir bzw. mein Mann (er ist der Bastler und T├╝ftler)hier bestimmt einen Rat holen.
Herzliche Gr├╝├če
Charlotte
Geschrieben: 31.03.2013 22:54
Name: Aloys Ebner
Nachricht: Nat├╝rlich trage ich mich brav ein.
Als selbst├Ąndiger Zweiradmechaniker repariere ich vorwiegend Fahrr├Ąder, hatte aber gelegentlich mit Saxonetten zu tun. U.a. dank der Homepage von "Hilfsmotor.eu" ist mir bislang die Reparatur, bislang Vergaserprobleme, auch immer gelungen.
Im abgelegenen, verschneiten Berlin m├Âfeln halt nicht gar so viele, wie Touristen unterwegs sind.
Lieben Gru├č an alle Saxonett-/Spartametisten
Aloys Ebner
Geschrieben: 31.03.2013 16:22
Name: Bluemchen
Nachricht: Hallo hilfsmotorfreunde,

ich komme vom Niederrrhein und habe mir nach 10 Jahren Abstinenz wieder eine Spartamet f├╝rs Camping gekauft. Baujahr 1987 mit total dichtem Vergaser...
Lief dann nach ca. 30 Minuten Arbeit zum ersten Mal seit ca 10 Jahren wieder. Jetzt darf ich noch eine neue ABE bei Frans Brittijn beantragen - und ab gehts mit der Pommesbude (unserem Wohnwagen) und meinem ollen Sparta-Sch├Ątzchen nach Spanien...
Der Virus lebt.

Ist in Spanien Helmpflicht bei der Spartamet?

Nun ja, freue mich aufs Forum.

Beste Gr├╝├če

Bl├╝mchen
Geschrieben: 19.03.2013 21:46
Name: Ernst
Nachricht: Hallo Saxo und Sparta Freunde,
komme aus Schleswig- Holstein,in der N├Ąhe von
Itzehoe. Habe mir eine Spartamet Baujahr 1995
gekauft und eine gleichen Baujahres als Teiletr├Ąger.Habe aber in meiner Umgebung noch
kein Leichtmofa fahren sehen.
Liebe Gr├╝├če an alle von Ernst
Geschrieben: 15.03.2013 17:09
Name: Sigi Sachs
Nachricht: Hallo Leute,
habe mich gerade angemeldet, bin neu im Forum.
Lebe i.d. N├Ąhe von Hamburg in Hittfeld, bin 58 Jahre alt. Meine Frau hat sich ein gebrauchtes Pedelec (bl├Âdes Wort) zugelegt. Und ich habe jetzt nachger├╝stet !!!
Eine Saxonette Bj. 90, so!
Sie mu├č jetzt nur noch laufen.
Ich brauche Unterlagen, wie Reparaturanleitung und so.
Ich schau mal, was ich hier finde.
Geschrieben: 14.03.2013 22:12
Name: jux der grausige
Nachricht: hallo leute
bin noch nicht lange "dabei"
m├Âchte mich kurz vorstellen:bin der walter
habe eine vorliebe f├╝r`s knattern+freue mich
auf tipps+tricks.-wenn ich meinen "hobel"
(ohne eure hilfe wird`s wohl kaum gehen)
am laufen habe, werde ich freudig erregt berichten!
in diesem sinne w├╝nsche ich allen saxonetten alles unfall-freihe.
gru├č walter
Geschrieben: 13.03.2013 18:48
Name: peter krebs
Nachricht: Hallo saxo-freunde, obwohl ich schon seit 1986 diverse Modelle dieser Art fahre , habe ich mich erst jetzt registriert,weil unsere zweitackter sowohl von ihrer leistungsfaehigkeit als auch der praktisch verfuegbaren reichweite den heute bevorzugten elektroraedern ueberlegen sind .mein Wunsch ist es,hier gleichgesinnte zu finden ,die die saxe nicht schneller machen wollen ,sondern auf der Suche nach technischen moeglichkeiten einer untersetzung bergsteigfaehiger. So freue ich mich auf neue kontakte in dieser gemeinde . Liebe gruesse von Peter aus Rheine
Geschrieben: 08.03.2013 18:16
Name: Charlotte
Nachricht: Hallo Herbert und Tine, einen lieben Gru├č von mir. Auch einen gru├č an Wolle und Frau. Mit 70 noch einen Neuanfang. Helmut ad.
Schade war beim Treffen immer gerne dabei.
Geschrieben: 11.02.2013 18:03
Name: ufoki
Nachricht: Hallo Sachso- Fans,isc will mir eineSachsonette
kaufen,habe keine Ahnung,welches modell, Typ, Baujahr, mit oder ohne R├╝cktritt, welchen Motor,usw. wer kann mir die n├Âtigen Tipps geben? Ich wohne in Kiel SH.
Vielen Dank f├╝r Eure M├╝he, mfg
Geschrieben: 27.01.2013 15:56
Name: Hauburgstein
Nachricht: Allen Saxonetten und Spartametfahrern ein gutes, unfall- und pannenfreies Jahr 2013!
Als guten Vorsatz f├╝r 2013 habe ich mir vorgenommen meiner Spartamed ein Nabendynamo mit Trommelbremse zu spendieren.
Allen eine gute Zeit und viel Freude mit ihren Saxonetten & Spartamet
Hauburgstein
Geschrieben: 15.01.2013 21:21
Name: Franz
Nachricht: Hallo w├╝nsche allen Saxo-und Spartafahrern ein Unfallfreies 2013!
Frage:Wann und wo ist in diesem Jahr das Saxotreffen? W├╝rde gerne mit meiner Frau und den Saxonetten teilnehmen.
Mit freundl. Gr├╝├čen Franz
Geschrieben: 03.01.2013 18:20
Name: elvipas
Nachricht: Hallo w├╝nsche allen Mitstreitern und Saxo-Fans ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Geschrieben: 23.12.2012 15:54
Name: Uwe
Nachricht: Hallo zusammen,
bin neuer "SAXE" und habe ein ┬┤Gro├člampenmodell┬┤. L├Ąuft prima, aber wenn nicht mehr, erhoffe ich mir erfahrungstechnische Unterst├╝tzung durch Euch.
Geschrieben: 18.12.2012 17:36
Name: adolfhammann
Nachricht: Ich werde im Januar 76 Jahre.Komme aus Dithmarschen-Schleswigholstein.Habe vor kurzem eine Saxonette Baujahr 1991 ersteigert.Diese versuche ich nun Betriebsbereit wieder herzustellen. Eventuelle Technische Ratschl├Ąge aus dem Forum, k├Ânnten mir dann evtl. weiter helfen.
Allzeit eine gute Fahrt- Adolf
Geschrieben: 14.12.2012 15:33
Name: Prof.Dr.Dr.habil.Edgar Spens
Nachricht: Werde 73 Jahre alt und bin leidenschaft- licher Dauercamper. Nach einem Autounfall entdeckte ich die Saxonette, die mir wieder Fahrradexkursionen erm├Âglicht.Inzwischen besitze ich drei davon auch f├╝r die Familie. Eine ist neuwertig mit Kat und E-Start. Eine andere ist als "Classic" neu aufgebaut mit Federgabel, hydraulischer Bremse und Sax-Dreigangschaltung. Mit wenigen Ausnahmen
sind die Beitr├Ąge in Ihrem Forum sehr gut.
Ich schraube selbst und habe fr├╝her das Gleiche an meinen Autos getan. Ich bin also kein Neuling.
Habe mich heute als Mitglied eingetragen und hoffe auf einen guten Erfahrungsaustausch.
Ich suche aber auch einen Club oder ein Forum, in welchem man das gemeinsame Interesse an der Saxonette aktiv pflegen kann.
Beste Gr├╝├če
Geschrieben: 02.12.2012 18:16
Name: Molly
Nachricht: Hallo an alle.
Ich m├Ąnnl. 55 Jahre wohne in Lippstadt (NRW)
und habe seit dieser Woche eine Spartamet Bj. 1987 in rot mit einigen kleineren Blessuren erstanden. Nun lese ich mich so durch um m├Âglichst viel Info und know-how in dieser Sache zu bekommen. Ich will Molly, so hei├čt das gute St├╝ck selbst reparieren. Gut das es den Herbert gibt, denn bei Ihm bekommt man sehr viele Ersatzteile. Ich freue mich schon auf die Lieferung. Mit meinem Wissen aus der Mofa/Moped Zeit bin ich bestimmt des ├Âfteren auf Ratschl├Ąge von versierteren Kollegen angewiesen. Ich freue mich auf die kommende Zeit
Geschrieben: 17.11.2012 19:52
Name: Herbert
Nachricht: @olaf
du musst dich erst registrieren. Dann wird dir ein Passwort zugeschickt und mit dem kannst du dich dann anmelden.

Herbert
Geschrieben: 17.11.2012 19:44
Name: Olaf Lagcher
Nachricht: Eine Frage ich komme nicht wie man sich im Forum anmeldet.Olaf
Geschrieben: 17.11.2012 17:22
Name: Fritz
Nachricht: Guten Tag und Hallo,

diese Woche mal mit einer Frage zum Simmering-Einbau unser FORUM in Anspruch genommen.

Unglaublich gut, die Reaktion der anderen Teilnehmer: Innerhalb der ersten Stunde schon 5 Antworten, nach 3 Tagen waren es 23.
Mir wurde super geholfen!Besten Dank an alle.
Geschrieben: 27.10.2012 11:32
Name: khbb
Nachricht: Hallo
m├Âchte mich kurz vorstellen:
Bin 56 J. alt und Dipl. Ing. sowie Gutachter.
Wohne im wilden S├╝den( Balingen)
Die Saxonette WSF519014X022.... habe ich
in 2012 gekauft und versuche sie zur Zeit
lauff├Ąhig zu bekommen.
Habe viel Zweir├Ąder in meinem Museum in HCH.
( bis 220 PS)
Ich glaube es gef├Ąllt mir bei Euch.
Geschrieben: 22.10.2012 10:50
Name: Klaus Pfeiffer
Nachricht: Hallo zusammen,
bin ein Neuer auf dem "Saxonettenmarkt" und habe mir eine Saxonette gebraucht gekauft, zum Schrauben und Werkeln mit hoffentlich Erfolg dank dieser Seite.
Gru├č an alle, Klaus
Geschrieben: 21.10.2012 14:11
Name: olaf
Nachricht: Hallo fein das ich eine Seite ├╝ber Spartas gefunden habe.Und ich mit anderen, ├╝ber Probleme mit euch austauschen kann aber nicht nur Probleme vieleicht auch Tipps. Gru├č Olaf.
Geschrieben: 17.10.2012 21:31
Name: Juan
Nachricht: Ich freue mich sehr, eine von uns zu sein.
Geschrieben: 08.10.2012 15:08
Name: Christof Bauersch
Nachricht: Guten Abend Saxonettenfreunde
Mein Name ist Christof aus Wesseling
Etwas selten ist wahrscheinlich der Weg, der mich zu Euch gef├╝hrt hat. Ich bin seit meiner Jugend teils aktiv und teils innerlich verbunden mit dem Fahren und besonders Schrauben an Sachs Motoren. Jedoch gilt mein Interesse nicht der Saxonette, ( Leider!!?)sondern der alten Sachs Technik. Ich habe als Jugendlicher an einem Hercules Mokick und sp├Ąter an einer ( legend├Ąren) K50 mit nachger├╝stetem LC Motor geschraubt, was mir sehr viel Freude und auch Technisches Verst├Ąndniss gegeben hat.Ich bin seit einer Woche nun stolzer Besitzer eines 40 Jahre alten Hercules R50 Rollers, was der Grund ist,warum ich Hilfe und Austausch suche.Doch bin ich hier wohl nicht ganz richtig. Trotzdem sch├Ân sich mal "Draussen" zu melden
Gruss Christof
Geschrieben: 07.10.2012 22:59
Name: Benni
Nachricht: was kann ich machen???
bei meiner sackso nette geht der motor aber das rahrt nicht
Geschrieben: 26.09.2012 17:06
Name: altaich ( Werner Frank )
Nachricht: Saxonette-Leute sind ausnahmslos nette Leute, deshalb erlaube ich mir ein paar Fragen...nach viel basteln hab ich meine Saxonette fein zum schnurren gebracht ...aber jetzt will die Fliekraft-Kupplung nicht mehr greifen ...oft hatte ich, auch beim schieben, komische "klack" Ger├Ąusche...im Getriebe war ich noch nie drin ... was muss ich machen ? altaich@web.de
Geschrieben: 17.09.2012 11:08
Name: Wasserpit
Nachricht: Habe meine erste Saxonette im August in Offenburg f├╝r meine Frau gekauft.Ist6
Jahre in Garage gestanden und nicht gelaufen
L├Ąuft nach gr├╝ndlicher Reinigung(Tank,Vergaser,Benzinhahn,D├╝se,und neuer
Z├╝ndKerze Hervorragend.Habe noch2St├╝ck Saxos
in Wittmund eine f├╝r meinen Bruder.Nehme
Jetzt die Saxos statt Fahrr├Ąder auf meinem
Wohnmobil mit somit Super erweiterter
Aktionsradius
Geschrieben: 06.09.2012 14:08
Name: wopal
Nachricht: Bericht eines Neulings:
Ich hatte am Sonntag im Forum um Hilfe gebeten - bei meiner Saxonette war das Tretlager kaputt (ich trat ins leere) - am Montagmorgen bekam ich einen Anruf von Manfred: Wo wohnst du? - ich komme vorbei! - Es dauerte eine halbe Stunde da klingelte es an meiner Haust├╝r - Manfred war schon da!!! - Es dauerte vielleicht 15 Minuten, das Tretlager wurde von Manfred proffessionell zerlegt und wieder zusammen gebaut - Fertig, Saxonette funktionierte wieder - ich kann nur sagen: Das war allererste Sahne - und nochmals vielen vielen Dank Manfred
Geschrieben: 29.08.2012 09:04
Name: bulli
Nachricht: Seit ca 2 Jahren fahre ich eine Saxonette Baujahr 1994.Mein Vorbesitzer fuhr seit einigen Jahren mit einer elektronischen
Z├╝ndspule vom Tecumseh Rasenm├Ąhermotor welche genau auf den Kern der Sachsz├╝ndspule pa├čt.
L├Ąuft auch bei mir super und st├Ârungsfrei ohne
zus├Ątzliches Modul.Frage an Sachs warum nicht
auch so.
Ich bin absoluter Schrauber auf vielen technischen Gebieten und habe mit der Saxonette ein anderes technisches Proplem.

Als Neuling(70Jahre)stelle ich mich auf dieser Seite heute vor und werde mich Registrieren!
Geschrieben: 28.07.2012 10:06
Name: sack
Nachricht: habe auch seit kurzem so ein schnuckeliges
teil.bin allerdings noch nicht damit gefahren.
habe es drei mal versucht zu starten-blub-blub
weg war er!hat lt.verk├Ąufer l├Ąnger gestanden.
das blubbern blubbert rein+fein.eine frage:
helm oder nicht helm :abe= 20 kmh.

alles gute,bis dann....
Geschrieben: 03.07.2012 19:03
Name: khk60
Nachricht: Hallo, ich habe. seit heute eine Annette 2000 Baujahr, habe mich Ger├Ąte registriert, habe Probleme. wie lange dauert den die Zusendung. des Passwort?
Geschrieben: 12.06.2012 21:49
Name: Dieter Muck
Nachricht: Ich bin seit kurzem Besitzer einer Saxonette
Classic und finde dieses Forum ganz Toll.
Die Technischen-Ratschl├Ąge und "Erfahrungen"
von anderen Mietgliedern kann man sehr gut
gebrauchen und helfen ein weiter.
Geschrieben: 12.06.2012 13:33
Name: Juergen Z.
Nachricht: Seit ungefaehr 1 Monat Besitzer einer Saxonette mit 199er Motor (Also Neuling).. Ich mag die Art von Motoren, die man noch selbst auseinanderschrauben kann, und wieder zusammenbauen, und meistens funktioniert es auch (Danke auch daf├╝r an das Forum)- Ich hatte Pech mit meiner Errungenschaft aus der Bucht, war ne Menge kaputt, aber dieses Wochenende ist sie zum Leben erwacht, noch laut und m├╝rrisch, aber konstant.
Geschrieben: 10.06.2012 13:03
Name: Peter.b
Nachricht: hallo zusammen!auch ich bin ein neuling in der saxonette fraktion.als absoluter anti radfahrer habe ich mir vor 2 wochen im urlaub eine saxonette gemietet und bin seit dem voll auf dem "fahrradtripp" seit einer woche bin auch ich stolzer besitzer einer saxonette und finde das teil auch im normalen altagsbetrieb einfach klasse.somit bin ich im alter doch noch an`s radfahren gekommen. gruss an die gemeinde!
Geschrieben: 07.06.2012 15:26
Name: Saxo-Kalle
Nachricht: Hallo,m├Âchte mich hier als Neuling vorstellen. Bin gelernter Schlosser und Schweisser im Ruhestand also Rentner,verh.,wohne im M├╝nsterland 48691 Vreden.M├Âchte meine Bescheidenen Kenntnisse ├╝ber die Saxonette erweitern !
Geschrieben: 03.06.2012 16:42
Name: fr.hercules
Nachricht: Ahoi
Seit Dienstag, 22. Mai bin ich im Besitz einer Hercules Typ 519, Baujahr 1995 und freue mich riesig, dass es ein Forum f├╝r Hilfsmotoren gibt.
Geschrieben: 25.05.2012 20:52
Name: Oberoesterreicher52
Nachricht: Hi !

Ich bin seit gerade 10 Stunden Eigent├╝mer einer Saxonette-Luxus, Gebrauchtmodell, Baujahr unbekannt.

Es ist mein erstes motorbetriebenes Zweirad im Leben und ich finde das Fahren damit echt Spitze.
Geschrieben: 23.05.2012 00:05
Name: Thomas
Nachricht: Hallo, ich bin Thomas aus Arnsberg im Sauerland.
Ich besitze seit ca. einem Monat eine Saxonette BJ 1991.

Bis jetzt macht es mir mit meiner kleinen Tochter sehr viel Spass, doch leider ist uns gestern das Band vom Seilzugstarter gerissen.

Werde mal hier im Forum nach Beitr├Ągen dazu suchen.
Oder wohnt zuf├Ąllig jemand in der N├Ąhe der mir behilflich sein k├Ânnte?

Liebe Gr├╝├če und allzeit gute Fahrt
Geschrieben: 21.05.2012 17:06
Name: Rolli
Nachricht: Tach, bin der Rolli ausem Pott.
Ich wohne in Duisburg und besitze eine
Saxonette Luxus Bj:2002.
Habe dieses Teil vor dem Schredder gerettet
und wieder aufgebaut. Es macht echt Spa├č an dem
Fahrzeug zu schrauben und nat├╝rlich auch
damit zu fahren. Da ich jetzt im Ruhestand
bin habe ich genug Zeit.
Liebe Gr├╝├če

Rolli.
Geschrieben: 20.05.2012 15:23
Name: Fehnhaar
Nachricht: Super Seite!
Danke an alle User,f├╝r viele Tipps,die ich gerne mitgelesen habe!Habe mich jetzt angemeldet und hoffe auf viel Spass mit Euch!
Geschrieben: 05.05.2012 14:44
Name: michael (microe45)
Nachricht: aha, hier stellt mann sich vor...
hildesheimer,(mittleren alters, das sagen alle die es bereits hinter sich haben) der seit fast 30 jahren in neuseeland wohnt. in germoney hatte ich vor vielen jahren ein motorradgesch├Ąft wo ich spezialteile aus england + italien verkaufte. ich kann also schrauben. jetzt lebe ich am sch├Ânsten ende der welt + konzentriere mich mehr aufs spielen + basteln. der gesundheit zuliebe habe ich mir nun ein pedersen rad gekauft (ich liebe das design!) + um die gesundheit nicht zu sehr zu strapazieren soll ein hilfsmotor dran. in meiner such-anzeige erfahrt ihr mehr dazu. in diesem sch├Ânen forum hoffe ich nette menschen zu treffen, die ├Ąhnliche hobbies haben.
liebe gr├╝sse,
michael
Geschrieben: 26.04.2012 06:27
Name: Balu
Nachricht: Ich m├Âchte mich vorstellen als neuer Mitglied .Ich lebe in Ungarn ,und habe eine Saxonette ,Baujahr : 1987.
Zur Zeit wohne bis Ende Oktober im 97980 Bad Mergentheim.

Herzliche Gr├╝├če f├╝r Alle --B.Jo├│
Geschrieben: 25.04.2012 00:40
Name: Saxo 37
Nachricht: So jetzt werde ich mich auch mal vorstellen.Komme aus Niederlehme und bin der Schwiegersohn von Saxo 52.Bin also Einer der Testfahrer von vielen Gemeinsamen Entwicklungen die wir Beide bis jetzt gemacht haben.Hatte zu Anfang nicht gedacht,wie das Schrauben Spa├č machen kann.Jetzt bin ich fast nur noch in der Werkstatt am Rumfriebeln und Ausprobieren und m├Âchte es auch nie wieder missen.

Liebe Gr├╝├če

Rene

PS.├ťbrigens super Forum
Geschrieben: 18.04.2012 11:03
Name: J├╝rgen Bialla├č
Nachricht: Ansprechende Seite mit vielen Informationen.
Vor allem die Zeichnungen und Links zu denm Datenbl├Ąttern sind gut.
Geschrieben: 13.04.2012 15:03
Name: DJ218
Nachricht: Hallo Zusammen, ich habe meine Sparta nun gerade 2 Wochen (wollte schon lange eine haben, weil Fahren ohne Helm und endlich wieder Radtouren (trotz kaputter Knie). Derzeit bin ich dabei, sie zu ├╝berarbeiten, hoffe aber, sie im Mai 2012 fertig zu haben und dann endlich wieder Radfahren zu k├Ânnen.

Eine tolle Webseite und soviele nette Saxofans. Besonders gef├Ąllt mir, das sich hier bisher keiner aufplustert (wichtig macht) und auch der Umgang gef├Ąllt mir bisher sehr. Alles auf Augenh├Âhe.

Gr├╝├če an alle echten LeMofa (LeichtMotorFahrrad) -Fans ;)

DJ217
Geschrieben: 31.03.2012 22:03
Name: Michael Kampert
Nachricht: Hallo Ich hab eigendlich meine Saxonette schon seit 8 Jahre aber als ich sie von ein Arbeitskolegen gekauft hab war da noch was zu machen der E Starter Auspuf Reifen als ich sie fertig hatte fuhr sie ganz gut nur hatte ich mal ein Termin und mu├čte ich mit der Bahn fahren als ich wider kam war meine Saxonette Schrott mu├čte 4km zu Fu├č nach Hause dort angekommen hab ich sie dann bis letztes jahr in der Garage da stand sie nun die Frage war da wegschmei├čen oder Reparieren nur wo ein einzigen Zweiradmechaniker hab ich in meiner Gegend gefunden das was er konnte hat mir geholfen den Rest hab ich dann selber gemacht hab mitlerweile eine kleine Saxonette die 35kmh bringt wenn ich euch helfen kann mach ich denn alles wei├č ich auch noch nicht aber eins ist sicher das fahren macht spass
Geschrieben: 09.03.2012 20:01
Name: Marion Gerhardt
Nachricht: Hallo,
die Versicherung LVW kenne ich nun gar nicht.Meint ihr nicht den LVM (landwirtschaftlichen Versicherungsverein M├╝nster)? Oder wo sitzt Deine Versicherung? Gibt es dort eine Alterseinschr├Ąnkung des Fahrers?
Geschrieben: 09.03.2012 19:33
Name: Heinz Geigle
Nachricht: Hallo, Die Versicherung heisst LVW und nicht LMV wie ich geschrieben habe. Preis mit 30 Euro stimmt ebenso die WKZ 007 Nummer.
Geschrieben: 09.03.2012 09:40
Name: Heinz Geigle
Nachricht: Versicherung bei LMV unter der Bezeichnung
WKZ oo7 f├╝r die Saxonette nur 30 Euro. Das Wissen selbst nicht alle LMV Vertreter, daher die WKZ 007 angeben.
Geschrieben: 07.03.2012 10:49
Name: Marion Gerhardt
Nachricht: Hallo, ich wohne in Kiel und fahre seit Jahren Saxonette. Ich versuche mich gerade im Vergaserschrauben mit freundlicher Unterst├╝tzung des Herrn Waller von Brucker Radl. Ich habe bei uns keine Werkstatt mehr gefunden, durch Eure Seite sehe ich nun, da├č es doch einen gibt. Egal, ich versuche erstmal alles. Sollte es hier in Kiel und Umgebung noch Saxonettenfahrer geben, w├╝rde ich mich ├╝ber ein Lebenszeichen freuen.
Geschrieben: 05.03.2012 19:35
Name: neuling
Nachricht: Hallo an alle,
ich wohne in L├╝neburg, und habe letzte Woche eine alte Saxonette Hercules Baujahr 89 bekommen.
Gestern habe ich die Bremsbacken und Vergaser ausgebaut und gereinigt.
Ich m├Âchte mich bei allen in dieses Forum bedanken, ohne Euch h├Ątte ich es nicht selber machen k├Ânnen.
Viele Gr├╝sse
neuling
Geschrieben: 26.02.2012 21:11
Name: reinhard komarowski
Nachricht: bin seit kurzem besitzer einer saxonette
geschrieben:29.01.2012
Geschrieben: 29.01.2012 21:21
Name: kurt raffl
Nachricht: bin seit kurzem besitzer einer sxonette
Geschrieben: 28.01.2012 23:50
Name: Sebastian
Nachricht: Ach so.. ihr k├Ânnt mich ├╝ber folgende Emailadresse erreichen:
sebastian.deyter@gmx.de

Vielen Dank!
Sebastian
Geschrieben: 06.12.2011 21:05
Name: Sebastian
Nachricht: Liebes G├Ąstebuch,
mir ist was ganz furchtbares passiert. Am Morgen des 5. Dezembers 2011 wurde mir meine dunkel blaue und mit einem Abus-Motorradschloss gesicherte Spartamet in Oerlinghausen praktisch vor der Haust├╝r geklaut.

Hier ein Foto des Rades:
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/gRLZX4G7.jpg

Leider habe ich kein Foto ohne Gep├Ącktaschen. Hier die Eckdaten:
Hersteller: Spartamet
Baujahr: 1987
Rahmennummer: 150318
Ausf├╝hrung: B
Amtliches Kennzeichen ist/war 904 LLR
Farbe: dunkel blau
Besondere Kennzeichen: Brooks-Sattel, auf der linken Rahmenseite ist das ÔÇ×PÔÇť von Sparta abgescheuert.

Ich w├╝rde mich wirklich freuen, wenn ihr Augen und Ohren offen haltet und mich informiert, wenn Ihr ├╝ber etwas stolpert.

Ersch├╝tterte Gr├╝├če,
Sebastian
Geschrieben: 06.12.2011 21:03
Name: klaus
Nachricht: Hallo Leute

Habe mir eine Saxonette zugelegt und stehe vor dem Teil ohne Durchblick und Info.Bin 52 und Metaller sowie froh das Forum gefunden zu haben.
Gru├č aus der Eifel/Kall

euer klaus
Geschrieben: 20.11.2011 11:01
Name: Winny
Nachricht: Hallo,
bin k├╝rzlich stolzer Besitzer einer Saxonette geworden. Das Teil befindet sich Augenscheinlich in einem sehr guten Zustand, auch f├Ąhrt es gut und die Technik funktioniert auch.Dennoch gibt es einige Ger├Ąusche die mir nicht geheuer vorkommen.Meine Frage w├Ąre, gibt es in der Gegend von Plz. 47228 Duisburg Saxonettenfreunde an die ich mich wenden kann und mir Rat und Fachwissen holen kann.
Erster Kontakt per Mail, winny-rabe@arcor.de
LG.Winny aus Duisburg
Geschrieben: 13.11.2011 18:14
Name: frank
Nachricht: hallo an alle
bin das neue mitglied aus sachsen anhalt
bin 36 jahre alt und da ich mich mal bei einer probefahrt in so ein teil verliebt habe durfte ich mir mit hilfe meiner verwandschaft auch eine saxonette f├╝r 200 ÔéČ bei mister e-bay ersteigern warte jetz bloss noch das dieses gef├Ąhrt geliefert wird (per dhl) wenn es dann bei mir ankommt kann ich dann genaueres durchgeben bin selber ein schrauber aber freue mich nat├╝rlich ├╝brt tipps und kniffe die einem weiterhelfen
bis bald euer frank
Geschrieben: 10.11.2011 19:20
Name: Christian
Nachricht: Hallo suche nette Saxonettenfahrer, die mit mir durch die Gegend fahren.Bitte meldet Euch. Komme aus Kamen.
mfg
christian
Geschrieben: 27.10.2011 12:17
Name: christian
Nachricht: Wir sind immer mit der Saxonette unterwegs,es macht einfach viel Spass damit.Und man kommt viel herum.
Geschrieben: 26.10.2011 20:10
Name: J├Ârg Frerichs
Nachricht: Moin, hier aus dem sonnigen, herbstlichen Oldenburg (Nieders.)Nach gesundheitlichen Problemen, im Fr├╝fjahr, habe ich als Mittf├╝nfziger ├╝berlegt, wie ich es schaffen kann, nicht g├Ąnzlich aufs Auto umzusteigen, noch genausoviel unterwegs zu sein wie fr├╝her..Mit der Saxonette bin ich sogar noch mehr drau├čen. Sogar Patientenbesuche sind m├Âglich. LG J├Ârg aus Oldenburg
Geschrieben: 14.10.2011 10:52
Name: Konstantin Wedemeyer
Nachricht: Hallo Leute und schon wieder ein neues Mitglied, kurz zu mir bin 18 jahre alt, wohne in Hildesheim und bei Bosch in der Ausbildung zum Elektroniker f├╝r Automatisierungstechnik (3.Lj).
Bin vor mehreren Monaten auf dieses Forum gesto├čen und muss dazu sagen es ist goldwert, hat mir schon oft geholfen. Ich habe vor mehreren Jahren eine Saxonette mit 499 er motor bekommen und das Fahrrad ist der Hammer. Mit freundlichen Gr├╝├čen aus Hildesheim
Geschrieben: 28.09.2011 22:39
Name: Georg Bauer
Nachricht: Ein herzliches Hallo an alle die " alte Technik gestern wie heute hochmodern " wiederentdecken. Ich bin neu bei den " F%S Saxonisten " und m├Âchte euch kurz erkl├Ąren wie ich " Saulus" zum Paulus" wurde.
Ich war bis 1984 ein ├╝berzeugter Motorradfahrer und es schmerzt heute noch . Bei meinem Unfall 1984
wurde ich derart schwerverletzt, das Zweiradfahren undenkbar erschien . Da der linke Arm abgerissen u. wieder angen├Ąht worden ist kann man von einem funktionierendem Gliedma├č nur sehr fantasievoll sprechen. Beide Beine, vor allem Sprunggelenke und Knien sind nahezu g├Ąnzlich kaputt. Kein Zweirad und kaum laufen, nicht mal mit Kr├╝cken. Das Schwerbehindetenrecht, d.h. die Nutzung von Behindertenparkpl├Ątzen musste ich langwierig erk├Ąmpfen . 1989 kam die vernichtende Erkl├Ąrung verschiedenster k├Ârperlicher Propleme ( z.B. extremes ├ťbergewicht ), ein Hirntumor mit 14 cm Umfang
der 1990 nach langer Kliniksuche zu 80% entfernt werden konnte . Zwei Schicksalschl├Ąge die das bis dahin bekannte Leben zerst├Ârten .Zeitgleich wurde mir durch eine " elegante " Zwangsenteignung mein Grauer Lappen durch einen neuen mit allerlei zus├Ątzlichem Bl├Âdsinn versehenen rosa Schweinchenf├╝hrerschein die Klasse 1 ersatzlos gestrichen. Hauptsache das Auto hat
einen Lenkradknopp, die Handbremse rechts u. Servolenkung, da liebt man gr├╝ndliche deutsche Beamten.
Autofahren wird immer teurer. Mit Minirente kaum bezahlbar. Logische Folge, gut f├╝r Geldbeutel und Figur= radfahren zumal es inzwischen wunderbare Radwege gibt. Mein Wunsch nach einem Fahrrad speziell f├╝r mich hatte im letzten Jahr auf der Friedrichshafener Radmesse f├╝r viele Lacher gesorgt. Ich habe mir ein " Worksman" Dreirad
gekauft zwecks 350 kg Zuladung. Vorne 2 hinten 1 Rad . Keine eigentliche Lenkung und vorne ohne jegliche Bremse. Bautechnisch eine irre Herausforderung.Da wir inzwischen nicht nur Papst sondern auch total ├Âko sind,schaffe ich trotz Umbau auf 7 Gang mit Unters├Ątzung keine Steigung sonst ist die Kniescheibe drau├čen. Allein das Material aus China f├╝r einen E-Motor Umbau schl├Ągt mit 1800 Euro zu Buche.Unbezahlbar!! Dann kam die Idee! Es gab doch mal so ein Fahrrad mit einem kleinen Motor der im Bedarfsfall manuell oder elektrisch gestartet wird und genau da hilft wo ich nicht mehr kann und darf auf dem Radweg legal fahren , die gute alte, erstaunlich sparsame u. leise Saxonette, eine Technik aus den Anf├Ąngen des zwanzigsten Jahrhunderts.
Bei ebay g├╝nstig ersteigert bin ich nun ein gl├╝hender Fan des Teils Bj.1987 . Leider stand diese Damensaxonette seit 1995 und alles ist festgerostet, aber ich sehe mich im neuen Jahr ├╝berall die vielen sch├Ânen Radwege unserer Heimat fahren und sporne mich imme wieder aufs Neue an. Behinderung ist schlimm , sich aufgeben und nichts tun ist das Schlimmste. Eine solide Technik f├╝r wenig Geld f├╝r ganz viel Freude aus gut old Germany.
Jetzt verstehe ich die satt grinsenden Gesichter all derer die genussvoll durch die gr├╝nen Lande fahren und anstrengungslos ihren Spaziergang " erfahren".
Geschrieben: 22.09.2011 13:47
Name: Micha
Nachricht: "Gib Menschen die Gelegenheit, miteinander zu reden, und sie werden es tun!" (unbek. Autor)

So isses. Obwohl ich deutlich mehr lese als schreibe, bin ich sehr dankbar f├╝r dieses Forum und die Arbeit, die sich Herbert & Sohn und alle Mitglieder mit dieser Seite machen!
Geschrieben: 17.09.2011 23:57
Name: Fritz
Nachricht: Gro├čer Dank an Herbert,
der mir in der letzten Woche mit Rat,Tat und Ersatzteilen ma├čgeblich geholfen hat, meine Saxonette Classic,Bj.1993, die einen Motorschaden hatte,wieder flott zu bekommen!
Fritz aus Burgdorf
Geschrieben: 15.09.2011 14:45
Name: Staudi
Nachricht: Hallo,
am 24. September 2011 findet das erste T├Âfflitreffen in Kreins Kt. Luzern Schweiz statt. Infos unter: www.toefflibueb-suhr.ch oder www.militaermuseum.ch
Geschrieben: 13.09.2011 14:17
Name: John
Nachricht: sch├Âne Gr├╝sse an alle,
John aus Luxemburg :-)
Geschrieben: 12.09.2011 19:39
Name: Oldi
Nachricht: Halli Hallo,
an alle Besucher und den Mitglieder hier im Forum.
Kleine Info: Bin ab sofort neu hier und hoffe auf viel Spa├č und Tips und Tricks.
Ab morgen bin ich stolzer Besitzer einer Saxonette Baujahr 94.
Mit lieben Gru├č aus dem Pott. (NRW)
Gerd
Geschrieben: 26.08.2011 21:10
Name: Sonetter
Nachricht: Ein freundliches Hallo an Alle;

speziell auch an den "Koblenzer" und den "Saarbr├╝cker"!
So ganz nahe sind wir ja zwar nicht beieinander, aber immerhin....
Hier in Trier gibt es eine Werkstatt, die auch Sachs-H├Ąndler ist: Fa. Alfred Lentes, Paulinstr..

Wichtiger Hinweis an Alle: (bis ich gefunden habe, wie ich einen Eintrag in┬┤s Wiki rein kriege:)
Z├╝ndkerze:
Vor ein paar Tagen mit etwas Aufwand eine Info direkt von NGK besorgt!
Sehr wohl doch gibt es eine wesentlich bessere - n├Ąmlich Iridium-Z├╝ndkerze von NGK!
Gibt┬┤s in drei W├Ąrmewerten:
1. XR 5 IX
2. XR 45 IX (steht f├╝r 4,5)
3. XR 4 IX

Nr. 1 ist die "k├Ąlteste"; im Testfalle je nach den Fahrumst├Ąnden, f├Ąngt man bei "kalt" an.
Habe die CDI ohne Z├╝ndabschaltung drin und jetzt die 5-er Kerze drin; der Unterschied alleine von der Kerze war nochmal gut zu merken. Standgas stabiler und besserer Zug.

In der Vergangenheit immer Super-Erfahrungen mit besseren Kerzen gemacht, daher jetzt diese Aktivit├Ąten.
Geschrieben: 14.08.2011 21:58
Name: Schaengel01
Nachricht: Danke das es Euch gibt ich finde hier alle
Infos.
Gibt es Freunde in der N├Ąhe von Koblenz?
Geschrieben: 11.08.2011 10:26
Name: glockenspiele
Nachricht: Was soll ich gro├č sagen...hmmmm...sch├Ân das es euch gibt! :))))
Geschrieben: 10.08.2011 17:21
Name: holzvergaser
Nachricht: habe heute diese seite gefunden und muss sagen, alle achtung was hier an informationen zusammen getragen wurde.
ich danke euch schon mal im vorraus, denn ich werde mich hier ├Âfters sehen lassen. :)
Geschrieben: 09.08.2011 22:48
Name: h.stolte
Nachricht: suche jemand aus dem raum saarbr├╝cken-
saarlouis der mir bei meiner saxonette
helfen kann.im saarland ist schlecht mit
werkst├Ątten wie in sachsen.
wadgassen 22.07 2011
danke
Geschrieben: 22.07.2011 19:55
Name: BIKER
Nachricht: Hallo, suche jemanden, der mir mit Rat und Tat beim Instandsetzen meiner Saxonette helfen kann MV-Raum Schwerin. Ostdeutschland ist , bis auf 2-3 Werkst├Ątten in Sachsen, ein vollkommen freies "Saxonettenland" !Mit freundlichem Gru├č! BIKER
Geschrieben: 02.07.2011 11:30
Name: Kalle
Nachricht: Hallo Saxonettenfahrer, M├Âfchenfahrer oder wie auch immer.
Ich habe mir im Mai 2011 eine gebrauchte Sxonette Baujahr 1995 gekauft.
Zustand noch sehr gut. Aber wie es mit Fahrzeugen nun mal so ist, ohne Ersatzteile geht es nicht.
In meinem Revier (NB - Mecklenburg - Vorpommern) gibt es leider weit und breit keinen Service f├╝r Saxonette. Auf der Suche nach Ersatzteilen und Reparaturanleitungen bin ich dann auf diese Seite gesto├čen. Habe auch schon ein paar Kleinigkeiten bei Herbert eingekauft.
Werde mich auch registrieren, da ich bestimmt auf eure Hilfe angewiesen bin.
Gru├č Kalle aus Neubrandenburg.
Geschrieben: 23.06.2011 17:46
Name: nor-Sax
Nachricht: wohnort detmold geb.09.03.1945 auf norderney habe die saxonette von meinem bruder geholt.sie wird gerade in einer werkstatt in heid oldendorf ├╝berholt.
Geschrieben: 17.06.2011 12:36
Name: Hans
Nachricht: hab das fahrrad von meinem opa wieder flott gemacht
Geschrieben: 10.06.2011 21:00
Name: porto
Nachricht: sehr interessant euer Forum, weiter so

Gru├č
Porto
Geschrieben: 04.06.2011 17:58
Name: Corvette
Nachricht: Hallo Leute,
habe seit einem 1/2 Jahr eine 1989 Saxo.Hatte schon einige Probleme und Dank eures Forums u.Wiki vieles selbst hinbekommen.Suche noch einen Motorspezialisten im Raume Wiesbaden.
Habe mich heute registriert.

Gru├č Achim
Geschrieben: 03.06.2011 02:04
Name: Dietmar Hanslik
Nachricht: Gr├╝├č`Gott mieinander,ich gr├╝├če Euch so da├č Ihr nicht raten m├╝├čt wo ich Daheim bin .
Ich bin bei der suche nach Informationen ├╝ber Fahrr├Ąder mit Hilfsmotor auf Euer Forum gesto├čen .Seit letzten Jahres bin ich n├Ąmlich auch Besitzer eines solchen .Aber nicht Sachs sondern EUSEBI mit Mozzi Motor .Da staunt Ihr,was ?? (oder auch nicht,weil`s keiner kennt)
Letztes Jahr fragte mich ein Mitarbeiter meines Sohnes ob ich ein altes Fahrad wollte ,weil er den Schuppen vom Opa ausr├Ąumen mu├č.
Ja,brig`s mal mit hab ich gesagt .Er brachte das Rad und ichstaunte nicht schlecht.Ein altes aber gut erhaltenes italienisches EUSEBI Fahrad von dem ein paar Boudwenz├╝ge herum hingen;meine Frage wof├╝r die denn sind sagte Rainer ;da war einmal ein Motor dran ,den hat mein Bruder,der will daraus eine Seilwinde bauen.Nachfragen beim Bruder vom Rainer hatten Erfolg ,das war noch alles da und Seilwinde funktionierte nicht.Der Motor ist in der Zwischenzeit auch in meinen Besitz ├╝bergegangen und am Rad angebaut .(Ich bin in Pension und hab f├╝r solche Bastelarbeiten manchmal Zeit.Beim T├ťV haben sie nicht schlecht gestaunt,wie ich die Betriebserlaubnis beantragt habe.(und auch bekommen habe)So hab ich jetzt eine Mortsgaudi (Freude)wenn ich durch meinen Heimatort Mittenwald fahre.Ich versuche Euch ein paar Bilder zu schicken und verbleibe mit freundlichen Gr├╝├čen ,Dietmar Hanslik
E-mail dietmarhanslik@freenet.de
Geschrieben: 24.05.2011 14:41
Name: wk32@arcor.de
Nachricht: Hallo,suche werkstatt in berlin oder umgebung f├╝r saxonette.
Danke Wilfried
Geschrieben: 21.05.2011 08:36
Name: schmitz heinz peter
Nachricht: habe probleme bei demfahrrad saxonette von hercules. Ich kann den bedienungshebel f├╝r kaltstart-fahrt-stop nicht richtig einstellen.Sobald ich von kaltatart auf fahrt gehe geht das fahrrad aus
Geschrieben: 20.05.2011 17:18
Name: wollehh
Nachricht: Hallo und guten Tag.
Bin seit gestern stolzer Besitzer einer alten, defekten Hercules Saxonette. Ich habe mir die zugelegt um im Alter eine Besch├Ąftigung zu haben, die mir Freude macht.
Gr├╝├če aus Hamburg von Wolfgang
Geschrieben: 15.05.2011 14:36
Name: G├Ąstebuch und Forum
Nachricht: Mit Sicherheit bin ich einfach zu faul oder
'schon' zu bl├Âd mich darin zurecht zu finden.
Irgenwie funktioniert das nicht mit G├Ąstebuch und Forum.

Aber
ich darf Geduld ├╝ben und habe immerhin gestern >8km im Hardtwald/Karlsruhe mit der Saxonette absolviert! Juhu, Ihr glaubt nicht wie ich mich freue. Et l├Ąuft dat Ding!
Roland
(heute bin ich am Rechner meiner Frau in Gr├Âtzingen, also recht selten aktiv:-)
Geschrieben: 14.05.2011 08:43
Name: Roland/rhsch
Nachricht: Guten Tag.

Mich freut es sehr hier sein zu k├Ânnen und besonders deswegen, weil ich Herbert und seinen Laden ausfindig machen konnte.
Das war der Einstieg hierhin.

Wer mehr von mir wissen m├Âchte, einfach fragen oder eine E-Mail senden.

mfg
Roland
-
Geschrieben: 12.05.2011 14:16
Name: movi
Nachricht: Moin ,
als stolzer Besitzer zweier saxonetten classic, bin ich auf der Suche nach technische invormationen auf diese Seite gesto├čen und bin f├╝ngig geworden.
Nun bin seit Freitag neues Mitglied und freue mich, dass ich das Saxonetten-Forum gefunden habe.
Dadurch das ich eine Saxonette als Ersatzteiltr├Ąger verwende, habe ich eine lauff├Ąhig bekommen.
Dazu einige Fragen:

mu├č ich bein fahren einen Sturzhelm tragen?

besteht eine Versicherungspflicht?

MFG Movi
Geschrieben: 02.05.2011 11:16
Name: Brigitte
Nachricht: Hallo aus Hamburg!
Ein gro├čes Lob m├Âchte ich an Eure Hilfsmotor-Seite machen.
Nach Euren Bildern und den Tipps konnte ich in 10 Minuten meinen Bing-Vergaser bei meinem alten Spartamet aus.- und einbauen.
VIELEN DANK!
Brigitte
Geschrieben: 17.04.2011 10:30
Name: Burkhard
Nachricht: Super tolle hp-gru├č aus Haltern am See

Hp: Ort: www.karnickelhausen.de
Geschrieben: 17.04.2011 00:40
Name: karli
Nachricht: Tolle Seite!Bin heute durch zufall auf diese Seite gekommen,beim suchen nach saxo-teilen.werde mich auch registrieren,da ich Hilfe und infos ben├Âtige.Gute Fahrt!
Geschrieben: 25.03.2011 18:02
Name: remijmi
Nachricht: Habe Hercules 519. die erste Informationen habe ich hier gefunden...
Geschrieben: 20.02.2011 11:14
Name: Saxobello
Nachricht: Jeder sollte ein Instrument beherrschen !
Der eine Saxophone, der andere Klarinette,
ich spiele auf meiner Saxonette,
die klingt so wunderbar !
Geschrieben: 20.02.2011 10:26
Name: Trautenau
Nachricht: Zuf├Ąllig auf diese Web-Site gesto├čen, bin ich von dem gebotetenen Informationswert ├╝berrascht und begeistert. Herbert, ich gratuliere,auch zu der F├╝hrung im Forum.Man sucht halt im Archiv Informationen zum Leichtmofa und ger├Ąt dann in dr├Âge Diskussionen ├╝ber die stattgefundene Wetterlage, aber "nobody is perfect".Gut, da├č Herbert korrigiert.
Geschrieben: 19.02.2011 10:10
Name: Oli
Nachricht: Ich habe eine Saxonette geschenkt bekommen und habe nun hier die passenden Teile gekauft :D

Ich freue mich wenn sie ankommen!
Geschrieben: 02.02.2011 21:22
Name: Jaeger
Nachricht: Hallo, ich bin neu bei Euch und m├Âchte mich vorstellen: Rolf J├Ąger, 22926 Ahrensburg.
/revjaeger@yahoo.de /
Wir fahren E-bike Winoro mionic 24V und sind sehr zufrieden. Haben jetzt ca. 1000 km in Deutschland/Frankreich/Spanien gefahren.
Gruss aus La Marina
Geschrieben: 17.11.2010 13:09
Name: sachsenross
Nachricht: Hallo,m├Âchte mich als Neumitglied vorstellen:
Lutz Schmitz aus Detmold,0174 75 74 784 schmitz@online-fuchs.de
Sch├Ân, da├č es Euch Alle gibt!
Seit 2008 fahre ich Hercules Saxonette,(Bj. 96),ist leider jetzt defekt.(Wahrscheinlich Kupplung)
Habe noch eine 2.Saxonette(Bj.94)gekauft,bei der der Vergaser ├╝berholt werden muss.Da ich keine Betriebsanleitung/Reparaturanleitung besitze w├Ąre es sehr hilfreich, wenn mir da jemand weiterhelfen k├Ânnte! Viele Gr├╝sse an Alle!!!
Geschrieben: 17.11.2010 05:29
Name: Lenaopa 0104
Nachricht: Hallo Leute habe mir vor zwei Wochen eine gebrauchte Spartamet Bj:05,1987 gekauft,war leider kaputt. Habe aber mit hilfe des Forums
Ersatzteile (kuplung) gefunden.Motor zerlegt,ges├Ąubert Kuplung eingebaut,und siehe sie l├Ąuft jetzt wieder.Gut das es das Forum giebt,besten Dank an alle die es eingerichtet haben.
Gr├╝sse aus Essen,Holger
Geschrieben: 12.11.2010 17:19
Name: Andreas Sachs
Nachricht: Hallo meine Saxonette ist BJ 1989 diese habe ich im August 2010 in einem guten Zustand gekauft! Ich habe allerdings die Saxonette zu Kundendienst gebracht der ziemlich teuer war. Wer k├Ânnte mir eine gute Werkstatt sagen,die eventuell auch neue Saxonetten verkaufen und der Kundendienst gut gemacht wird! meine e mail sachs.320sl@o2online.de
gr├╝sse Andreas Raum Stuttgart
Geschrieben: 07.11.2010 18:33
Name: Helmut
Nachricht: Hallo,
ich m├Âchte mich als Neuling vorstellen. Ich habe vor 2 Monaten eine Spartamet, ich denke aus der Mitte der 90'er, und letzte Woche noch eine Saxonette Luxus gekauft. Beide laufen relativ gut, es gibt lediglich kleine Probleme z.B. klappern oder Vibrationen deren Ursache ich noch ergr├╝nden muss. Ich werde, wenn erforderlich, dann um Hilfe bitten.

Gr├╝sse an alle

Helmut
Geschrieben: 06.11.2010 10:50
Name: volker
Nachricht: Hallo an alle Saxonetten-Freunde,

bin seit gestern neues Mitglied und freue mich, dass ich das Saxonetten-Forum gefunden habe.

Habe eine -glaube ich 93er Saxonette, ABE fehlt mir - noch immer von meinem Vater in der Garage stehen. Bin dabei, sie wieder betriebsbereit zu machen u. freue mich schon auf die erste Tour.

Beste Saxonetten-Gr├╝├če

Volker
Geschrieben: 24.10.2010 13:58
Name: Winfried
Nachricht: hallo Franz,Danke,kleine Bohrung durchgeblasen,Kraftstoff l├Ąuft wieder.
Geschrieben: 14.10.2010 20:09
Name: Franz
Nachricht: Hallo Winfried:Schau einmal ob die Be-und Entl├╝ftung im Tankdeckel (Kleine Bohrung) offen ist.
Geschrieben: 14.10.2010 18:30
Name: Winfried
Nachricht: Habe mir als Rentner eine 2006er Saxonette erworben(Motor 301).L├Ąuft ruhig und geht ab wie"Schmidts Katze".Nun das Problem:Tank voll,Benzinhahn auf,kein Kraftstoff l├Ąuft ├╝ber Schlauch,Filter zum Vergaser.Alles ist neu und frei von Verunreinigungen.Problem trat beim Stop an derAmpel auf.Ab Filter bekommt man einen Gegendruck wenn man reinbl├Ąst.
Keine Ahnung,wer weis Rat zur Abhilfe.Auf eine Antwort w├╝rde ich mich freuen.
Geschrieben: 11.10.2010 19:57
Name: rik
Nachricht: hallo waar vindt ik manfred uit oerlinghausen ,wil meer weten over de saxonette fiets met twee motors ,kan men die ergens kopen en zo ja waar grtj rik
Geschrieben: 01.10.2010 23:06
Name: Markus
Nachricht: Bin echt froh diese Seite gefunden zu haben. Sehr hilfreich.
Ich habe mir eine 96er Saxonette gekauft, und will den Motor auf mein Rennred bauen.

liebe Gr├╝├če Markus
Geschrieben: 25.09.2010 06:44
Name: Michael
Nachricht: Hallo!
Hab mich heute registriert und freue mich auf einen Erfahrungsaustausch. Ich komme aus Trier und m├Âchte mir bei Manfred aus Oerlinghausen eine neue Saxonette bestellen. Zwecks Erfahrungsaustausch w├╝rde ich gerne wissen, ob jemand aus dem Raum Trier auch in dem Forum vertreten ist. mfg Michael
Geschrieben: 21.09.2010 17:42
Name: muri
Nachricht: Hallo, schon wieder ein neuer. Habe mich heute auch registriert, hei├če muri komme aus Wassenberg bin 33 jahre alt und fahre auch spartamet finde die seite und das forum klasse habe vor einem Monat ein Spartamet gekauft wollte mich erstmal nur vorstellen mfg muri
Geschrieben: 18.09.2010 19:23
Name: 2ventiler
Nachricht: Hallo und gute Fahrt. Bin neu hier und noch auf der Suche nach einer Saxonette. Ich hoffe, dass diese dann unsere H├╝gel/Steigungen mit mir als Fahrer (90 kg) schafft. Gl├╝ckwunsch zu dieser wunderbaren Homepage! Gr├╝├če und alles Gute.
Geschrieben: 11.09.2010 19:49
Name: poldi
Nachricht: endschuldigung!m├Âchte mich kurz vorstellen. mein name ist peter bin 53jahre alt,und wohne in gladbeck.habe neben meiner saxo,noch ein 600er motorroller honda silverwing. bin verheiratet,und mache gerne touren.mit rad und roller.ich gr├╝sse euch alle ganz herzlich,und w├╝nsche e├╝ch alles gute.
Geschrieben: 09.09.2010 12:28
Name: poldi
Nachricht: hallo freunde ,bin ueber googel auf e├╝er forum gekommen.fahre seit 10 jahren eine saxonnette. es ist schon die 4te,mit der ich sehr zufrieden bin.es ist eine classic.ich finde e├╝er forum sehr sch├Ân.liebe gr├╝sse poldi.
Geschrieben: 07.09.2010 20:28
Name: guple
Nachricht: ein Hallo an die Saxonettenfahrer,
ich m├Âchte mir nun auch eine Saxonette zulegen und habe im Vorfeld eine Frage:kann ich mit diesem Fahrrad auch einen An├Ąnger(Hunde) ziehen oder w├Ąre da die Belastung f├╝r den Motor zu schwer?
ich hoffe mir kann da jemand ein paar Tipps geben.
Geschrieben: 30.08.2010 23:18
Name: Larudi
Nachricht: Hallo werte Saxonettenfangemeinde!
Ich m├Âchte hier einen Beitrag zum Thema Verl├Ąsslichkeit der Saxonetten leisten.Ich habe mich vor ├╝ber einem Jahr entschlossen, anl├Ąssich des Endes meines aktiven Berufslebens ,lden Jakobsweg von meinem Wohnort in der N├Ąhe von Linz an der Donau in Ober├Âsterreich nach Santiago de Compostela mit dem Fahrrad zu bew├Ąltigen.
Nach dem Studium der Routenbeschreibungen und speziell der H├Âhendiagramme kam ich zu dem Entschluss, dass ich mit meinen 60 Jahren f├╝r diese Tour wohl auf etwas motorisierte Hilfe angewiesen sein werde und so machte ich mich auf die Suche nach einem entsprechendem Fortbewegungsmittel.E Bikes schieden aufgrund der begrenzten Kapazit├Ąt der Akkus bald aus und so bin ich bei einer Saxo gelandet.Da diese in ├ľsterreich eine absolute Rarit├Ąt darstellen, war das eine sehr einsame,aber wie sich sp├Ąter herausstellte richtige Entscheidung.
Ich habe in der Bucht eine Saxo Luxus ersteigert und diese, Dank der erstklassigen Infos dieses Forums general├╝berholt.
Ich kann ohne weiteres behaupten den Motor inzwischen in- und- ausw├Ąndig zu kennen.
Ich bin dann im Mai losgefahren mit einer ganzen Satteltasche voller Werkzeug und Esatzteilen.
Die Route f├╝hrte quer durch ├ľsterreich ├╝ber den Arlberg nach Liechtenstein ,durch die Schweiz bis Genf durch ganz Frankreich und ├╝ber Pamplona bis fast an die Atlantikk├╝ste nach Santiago de Compostela.
Die Gesamtstrecke betrug exakt 3040 km.
Von den Eratzteilen ben├Âtigte ich fast nichts mit Ausnahme des TK Vergasers welchen ich einmal gewechselt habe um mir die Reinigung des eingebauten zu ersparen.Ausserdem hatte ich am Genfersee einen Platten an meinem Schwalbe Marathon Plus.Dieser war jedoch nicht an der Lauffl├Ąche sondern seitlich.
Ansonsten bin ich die 30 Tage problemlos meinem Ziel entgegengeschnurrt bei einer durchschnittlichen Tagesleiszung von 150 km.(konnte mein M├Âfchen dazu ├╝berreden 30 kmh schnell zu sein)
Bei ev. R├╝ckfragen stehe ich gerne zur Verf├╝gung.

e-mail:
rudolf.langeder@aon.at
Geschrieben: 19.08.2010 21:06
Name: M. Tajsich
Nachricht: Hallo Zusammen ! Habe folgendes Problem mit meiner Spartamet. Nach ca. 20 bis 100 KM habe ich Dreck, der wie kleine Ru├čpartikel aussieht im (TK-) Vergaser. Nach Vergaserausbau und Reinigung l├Ąuft sie wieder ganz normal, bis sich wieder Dreck im Vergaser gesammelt hat und die D├╝se zusetzt. Den Tank habe ich schon kontrolliert, den Kraftstoffschlauch und Filter erneuert. Hat jemand vielleicht einen Tipp f├╝r mich wie der Dreck in die Schwimmerkammer gelangt und/oder wie man das Problem beseitigen kann?? E-Mail: m.tajsich@arcor.de
Geschrieben: 17.08.2010 13:08
Name: Siegfried1504
Nachricht: Betrifft: Reparatur einer Saxonette
In Ihrem Forum habe ich die Firma Zweirad Vogel Dinslaken gefunden. Es stimmt wirklich, der ├Ąltere Herr in der Werkstatt kennt sich bestens mit Saxonetten aus. Ich hatte schon verschiedene Werst├Ątten ausprobiert, meine Saxonette ging immer mehr kaputt. Nun bin ich wieder jeden Tag unterwegs.
Also mein Tipp: Wer keine Lust oder Zeit hat seine Saxonette zu reparieren, ab nach Dinslaken.
Auch m├Âchte ich Hilfsmotor.eu ein Lob f├╝r die guten Seiten aussprechen.
nc-kunertsi@netcologne.de
Geschrieben: 27.07.2010 20:06
Name: ingcombo
Nachricht: Betrifft: Rene sucht Servicestelle im Raume Wien
Hallo!
Ich lebe in Wien und fahre seit Jahren Saxonetten und bin ├╝berzeugt, da├č ich Dir helfen kann. Nachricht an:
ing_combo@yahoo.de
Geschrieben: 25.07.2010 17:49
Name: horst
Nachricht: hallo
wan und wo ist das n├Ąchste treffen.?????
bitte um antwort.
habe eure adresse von einem wo mo fahrer
mit saxontten erhalten. w├╝rde auch gerne kommen.
gruss horst stolte
email.nauticstolte@aol.com
Geschrieben: 20.07.2010 11:54
Name: Franz
Nachricht: Ich habe auch eine Saxonette gekauft und bin sehr zufrieden. Jezt will mein Frau unbedingt auch so ein Ger├Ąt. Wer verkauft eine gute Saxonette mit Elektrostarter in der N├Ąhe des Bodensees:
Mail:stoeckeler.franz@aon.at
Mit freundl. Gru├č Franz
Geschrieben: 16.07.2010 17:47
Name: Charls
Nachricht: Hallo Saxofreunde.Wer traut es sich zu Kupplung f├╝r "feuerpfeil"einzubauen.Raum Ulm w├Ąre gut.Es sollte nicht umsonst sein.Gruss Charls
Geschrieben: 09.07.2010 13:50
Name: leino
Nachricht: Suche ein Reparaturbuch f├╝r meine Hercules Saxonette , wer kann mir sagen wo ich so etwas bekomme,im netz kann ich nix finden, w├╝rde mich freuen wenn sich jemand meldet, gru├č Leino
Geschrieben: 30.06.2010 13:06
Name: uid65252, Gerhard
Nachricht: Hallo Saxonettenfreunde. Habe nun mir gleich 2 Saxonetten Luxus Bj2001 zugelegt. Dachte eigentlich, dass ich damit nun fahren k├Ânnte. Die eine ist schon nach 4km stehen geblieben. Die zweite wurde noch nicht gefahren. Nun muss ich mich erst mal schlau machen wie ich das Hinderrad und den Motor ausbaue. Diese sch├Âne Forum hat mir die Anregung zum Kauf gegeben obwohl ich auch gleich gewarnt wurde, jetzt gehts basteln los.
Gruss von Gerhard
Geschrieben: 28.06.2010 13:28
Name: leino
Nachricht: Hallo liebe mit leidende, :-)
Suche ein Reparaturbuch f├╝r meine Hercules Saxonette , wer kann mir sagen wo ich so etwas bekomme,im netz kann ich nix finden, w├╝rde mich freuen wenn sich jemand meldet, gru├č Leino
Geschrieben: 27.06.2010 12:24
Name: Zanderjocke
Nachricht: Hallo liebe Mitglieder,
bin seit 1 Woche stolzer Besitzer einer gebrauchten Saxonette mit E.-Starter. Freue mich sehr dar├╝ber, dass es diese Seite im www. gibt.
Zur Zeit l├Ąuft meine Kleine wie ein Pitschen-Dop. Ich hoffe es bleibt auch so eine Zeit lang. Gr├╝sse hiermit alle Mitglieder und w├╝nsche Euch allen ein Gute Zeit.
Zanderjocke
Geschrieben: 07.06.2010 18:39
Name: Ren├ę
Nachricht: Bei meiner Saxontte mit Hilfsmotor fehlt ein kleines Teilchen. Der Motor springt anstirbt aber gleich ab. Dass Ger├Ąt war schon beim Mechaniker, der Mann hat esaber nicht geschafft.Wer kennt eine Servicestelle im Raume Wien.
Geschrieben: 04.06.2010 16:35
Name: Micha
Nachricht: Aus aktuellem Anlass (heute beschlossenes Rettungspaket f├╝r Bankenforderungen an Griechenland) fordere ich hiermit ein 600-Milliarden schweres Saxonetten-Konjunkturprogramm sowie eine Forschungsinitiative, die (anders als die v├Âllig sinnfreie Rumforscherei in CERN) den Umbau der alten Zweitakter auf Kernfusion vorantreibt (├╝brigens ein altes Bastelprojekt von mir, das leider noch nicht ganz fertig ist. ;-) ).

Herzlich!
Geschrieben: 10.05.2010 17:07
Name: Big Edi
Nachricht: Wieder ein neuer Verr├╝ckter im Club....
Hoffe auf auf viel Neues in diesem Forum.
Ein Hoch auf die Saxonette....;-)))))
Geschrieben: 06.05.2010 21:35
Name: Saxobello
Nachricht: Hallo, mein Spitzname ist Bello. Also wahlweise Saxobello, Portobello, wenn ich in Portugal bin. Dort ├╝berwintere ich von Okt. bis April und bin von Mai bis Sept. in einem Sommerhaus in Stove s├╝dlich von Hamburg.
Habe zwei Saxonetten, eine f├╝r Stove und eine f├╝r Algarve/Portugal,wo ich in einem Womo lebe.
Da die Wege in beiden Residenzen lang sind, ist die Saxonette ein echter Segen f├╝r mich.
Schrauben tue ich selber am Motor, habe da ├ťbung drin, wegen meiner Moto Guzzi T3 850.
Die benutze ich f├╝r ├ťberlandfahrten.
Geschrieben: 01.05.2010 17:17
Name: Sveni
Nachricht: Hallo Herbert und alle die mich lieben
wollte nu mal hallo sagen im nahmen der http://bavaria-aal-team.de
sind auch super leute da
mfg sveni (lama)
Geschrieben: 14.04.2010 20:22
Name: Speedy
Nachricht: Ganz Tolle Seite mit sehr viel interesaanten Info`s

....weiter so.....
Geschrieben: 23.03.2010 00:23
Name: rudi.fries
Nachricht: Hallo ich habe eine saxonette bekommen, aber es fehlen die Papiere.Wo bekomme ich ersatzpapiere her? eine unbedenklichkeits bescheinigung von der polizei habe ich.wer Kann mir auskunft geben?
Geschrieben: 21.03.2010 08:59
Name: kreidlerjaeger
Nachricht: Tolles Forum, bin nach Erwerb einer Saxonette, Bj. 1989, auf die Suche gegangen, da keine Papiere und nichts vorhanden sind, klasse bei Euch, bin sicher, da├č mir vielleicht mit Tipps und Tricks geholfen werden kann.

W├╝nsche allen 2-Rad-Schraubern eine schrott- und bullenfreie Saison

Euer Kreidlerjaeger
Geschrieben: 20.03.2010 14:47
Name: Saxo-Oldi
Nachricht: Hallo ihr M├Âfchen - Fanatiker,
seit ein paar Monaten besitze ich auch so ein Teil ( der rote Baron ) von Sachs wie ich ihn getauft habe. Durch Zufall beim googeln bin ich auf eure Seite gesto├čen, die mir sehr gut gef├Ąllt- ( aufschlussreich - gute Infos ÔÇô ├╝bersichtlich ) super Sache. Werde mich weiter einlesen und auch anmelden. Sch├Âne Gr├╝├če aus der Eifel und noch einen sch├Ânen Abend.
MfG Saxo-Oldi
Geschrieben: 07.03.2010 21:23
Name: Azurk
Nachricht: Hallo ich bin seit heute stolzer Besitzer einer Saxonette. Die FzNr ist 519-011238
Ich gehe mal davon aus, dass es eine des ersten Bj ist. Sie ist au├čerdem ein Herrenrad und somit f├╝r meine K├Ârpergr├Â├če besser geeignet. Gru├č Azurk
Geschrieben: 06.03.2010 21:06
Name: Thomas Ploch
Nachricht: Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin seit einiger Zeit Saxonettefahrer und finde mein Uraltteil allm├Ąhlich sehr wackelig...
Ich h├Ątte gerne eine Saxonette mit Herrenrahmen....gibt es so etwas ├╝berhaupt?
Au├čerdem bin ich 193 gro├č. So musste ich mein H├╝mmelchen mit einem Riesensattelrohr ausr├╝sten was die Geschichte nicht unbedingt sicherer macht...
Da ich keine Ahnung vom Forenwesen habe w├╝rde ich mich ├╝ber eine Nachricht auf ploch@macnews.de freuen.
Mit freundlichen Gr├╝├čen

Ihr
Thomas Ploch
Geschrieben: 28.02.2010 18:27
Name: Akkushark
Nachricht: Sehr sch├Âne ├╝bersichtliche Website, Link folgt noch,

Hier steckt sicher viel Arbeit und wie man sehen kann, Liebe zum Detail in der Website, w├╝nsche weiterhin viele interessante Kontakte!

Euer Akkushark...
Geschrieben: 15.02.2010 17:36
Name: Rene2010
Nachricht: Hallo k├Ânnt ihr mir helfen habe ein problemm mit meiner sparta saxonette,
wenn ich denn benzinhan auf mache und an mach dan geht die aba nach 10secunden geht die wieder aus und der vergaser leuf ├╝ber was k├Ânnte das sein ,k├Ânnt ihr mir weiter helfen ??
Geschrieben: 10.02.2010 22:37
Name: henry1000detlef
Nachricht: Verfolge schon seit l├Ąngerem hilsmotor.eu
und bin beeindruckt.
Habe jetzt mir aufgrund der Angaben zur Ver-
sicherung, der Saxonette, die LVM kontaktiert
und auch in Bremen ist es M├Âglich, ein Mofaschild f├╝r sage und schreibe 30ÔéČ zu bekommen.
Ein Grund mehr Mitglied zu werden.

10.02.2010

m.f.G
Geschrieben: 10.02.2010 11:42
Name: Harold Doevelaar
Nachricht: Schon um zu sehen das es noch eine gebrauchergruppe von Spartamet gibt, und auch noch in die nahe !!!
Ich dachte ich war der letzte gebraucher
Geschrieben: 04.02.2010 17:26
Name: cologne_whip
Nachricht: Hallo heiro47 ,
schreibe mal das Mitglied : wolle an,

Gru├č,Fred.
Geschrieben: 28.01.2010 10:33
Name: heiro47
Nachricht: Hallo, kann mir jemand sagen wo ich preiswert ein Z├╝ndmodul(Tuning)kaufen kann.
Danke
Geschrieben: 27.01.2010 19:07
Name: bigheppo
Nachricht: Hallo!
Ich besitze eine Saxonette Luxus Bj 2006, mit der ich inzwischen ca. 5000Km gefahren bin. Jetzt habe ich Probleme mit der Kupplung, weil diese schleift und erst nach mehreren Metern richtig anzieht. Bei der Nachfrage in der Werkstatt wurde mir mitgeteilt, dass eine Reparatur ca. 250ÔéČ kosten w├╝rde, denn es m├╝ste fast der gesamte Motor zerlegt werden.
Frage:
Kann mir jemand sagen ob die Aussage der Werkstatt richtig ist, und auch die Kosten angemessen sind. Vielen Dank!

Gru├č
bigheppo
Geschrieben: 19.01.2010 15:27
Name: tecki
Nachricht: Hallo,
nenne mich Tecki komme aus Dortmund und habe mich gerade angemeldet.
Bin seit ca. 1. Monat Besitzer einer Herkules Saxo aus 92, die etwas Zuwendung ben├Âtigt.
Habe die Saxo auf einen Teilemarkt gekauft und nachdem sie gr├╝ndlich gereinigt und ich einen neuen gebrauchten Bing-Vergaser (voher TK)von meinem Kumpel bekommen habe l├Ąuft sie auch.
Hab aber schon gemerkt das die Saxo nicht mehr die frischeste ist.
Finde das Forum sehr interessant und hoffe das ich auch mal was beitragen kann. Im Moment bin ich ja noch Laie ;-)).
Es gr├╝├čt Tecki
Geschrieben: 12.01.2010 20:06
Name: Langer
Nachricht: Hallo Zusammen ! Habe folgendes Proplem mit meiner saxo spart ,nach einem kolbenfresser hab ich den motor zerlegt und einen neuen kolben eingebau da die riefen im zylinder nicht f├╝hlbar waren hab ich mir auch nichts weiter dabei gedacht nach dem zusammenbau sprang sie auch wieder an ! einen tag sp├Ąter leider nicht mehr so gut nur mit anstrengung habe dann mehrere kerzen ausprobiert ohne erfolg danach habe ich den elektoden abstand kleiner gemacht und es hat geklappt aber is ja nicht im sinn des erfinders den vergaser (bing) habe ich auch gereinigt und so wollte ich mal fragen ob jemand einen tipp f├╝r mich hat ? mit freundlichem gru├č Langer
Geschrieben: 04.01.2010 10:16
Name: Hallo Klaus aus Bremen
Nachricht: hat jemand Erfahrung mit Transport von Spartamet im Flugzeug. Geht vermutlich nur wenn man den Motor vom Fahrrad trennt und den Motor im Reisegepaeck mitnimmt und das Restfahrrad als Fahrrad aufgibt. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Antwort wmgl im Forum Ansonsten einen Guten Rutsch in 2010 aus Teneriffa (25 Grad und Badewetter) Klaus
Geschrieben: 31.12.2009 19:46
Name: Egon Schulte-Hengesbach
Nachricht: Hallo zusammen, habe mich gefreut, als ich die Seite entdeckt habe. Bewundere eure handwerklichen F├Ąhigkeiten. H├Âre jetzt mit meiner Arbeit auf und werde mich vom PC zuhause auch registrieren lassen und mich im Forum beteiligen.
W├╝rde gerne die R├╝cktrittbremse auf die Hand legen und ein anderes Tretlager mit Dreifachkettenblatt einbauen. Werde euch dann nochmal fragen.
Oder die Frage: Welche Motoren k├Ânnen weshalb mit 1:100 Gemisch fahren und andere nicht?
Auch kenne ich in Witten eine prima Werkstatt, die sich mit Saxonettenreparatur auskennt.
Ich freue mich auf den Austausch, vorl├Ąufig sch├Âne Feiertage und ein gutes Neues Jahr. Ich melde mich wieder.
MfG
ESH
Geschrieben: 18.12.2009 10:15
Name: Thomas
Nachricht: Geile Seite aber eine Info hab ich nicht gefunden.
Wie kann ich von au├čen sehn ob es ein D oder NL Saxonetten motor ist ??????
Geschrieben: 17.12.2009 22:40
Name: Motorraser
Nachricht: He Leute, ich kann nur sagen bin begeistert!
Geschrieben: 12.12.2009 20:31
Name: serafina
Nachricht: Bin seit kurzem auch ein stolzer Besitzer einer Saxonette, die 4 Jahre alt ist.Es ist eine Luxus mit E-Starter.Habe sie ein wenig herrichten lassen in der Werkstatt.Da wir fr├╝her nur an Mopeds und Motorr├Ądern geschraubt haben,dachte ich mir -sei mal vorsichtig mit der Kleinen-.Jetzt l├Ąut sie gut und ich bewege sie fast jeden Tag.Der E-Starter funktioniert nur ab und zu, aber dazu sp├Ąter.Nun brauche ich erstmal eine Versicherung,wo gibt es da was preiswertes? Bin auch erst seit einer Stunde hier im Netz.Muss mich erst noch zurechtfinden. mfG
Geschrieben: 02.12.2009 21:24
Name: DomDom
Nachricht: Hey
Super Forum
hat mir echt schon so manche stunden schrauben erspart
Geschrieben: 27.11.2009 00:20
Name: Tulpen Paul
Nachricht: toll hier

Gru├č
Paule
Geschrieben: 14.11.2009 18:08
Name: Manfred
Nachricht: Hallo Leute , melde mich heute an und komme aus J├╝chen.
Habe seit 3 Wochen eine Saxonette 10 Jahre alt und sie l├Ąuft eigentlich sehr gut, doch leider rutscht nach einigen Kilometern die Motor-Auspuffhalterung mit Gummi aus dem Geh├Ąuse.
Woran kann das liegen?
Geschrieben: 05.11.2009 16:22
Name: Markus
Nachricht: hi leute hab mich auch regestriert hei├če markus komme aus grevenbroich bin 32 jahre alt und fahre auch gerne spartamet finde die seite und das forum klasse habt mir bisher sehr mit euren tricks und tips geholfen ok das wars wollte mich erstmal nur vorstellen mfg markus
Geschrieben: 29.10.2009 18:37
Name: saxobiene
Nachricht: So, nun habe ich es auch geschafft mich bei Euch (dir Herbert)zu registrieren.Da es uns(saxoplus-Erwin) in Greven sooo gut gefallen hat und alle so
freundlich waren, habe ich mich entschlossen euch auch beizutreten oder fahren? War ein super tag ,freuen uns schon auf n├Ąchstes Jahr und das Forum findet Erwin auch ganz toll f├╝r Ideen und Tipps.Danke!!
Geschrieben: 27.10.2009 21:15
Name: Richard
Nachricht: Habe mich heute angemeldet.Vieleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen bei meinem gr├Â├čten Problem mit der Saxonette ( Dreirad van Raam ) ich habe keine ABE dieses Fahrzeug ist von Holland eigef├╝hrt . Ich habe eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der hiesigen Polizei und einen Kaufvertrag.Vieleich wei├č einer von Euch Spezies wie man da vorgehen k├Ânnte?
Gru├č Richard aus Krefeld
Geschrieben: 11.10.2009 18:48
Name: Klaus
Nachricht: Ab sofort bin ich auch angemeldeter Besucher Eurer tollen Seite.
Habe mir vor 3 Wochen eine 1992er saxonette "geschossen" f├╝r wenig Geld. Ist fahrbereit, aber der Vorbesitzer hat Jahre lang nichts getan...
Es gibt bestimmt vieles zu tun; deshalb werde ich in der kommenden Zeit auch einige Fragen im Forum stellen, um ein wenig vom Wissen der Mitglieder profitieren zu k├Ânnen.
Sch├Ân, da├č es Euch gibt.
Gru├č Klaus aus Poing bei M├╝nchen
Geschrieben: 07.10.2009 00:48
Name: daffy
Nachricht: hallo leute hier ,
finde es ech toll das es sowas wie diese seite gibt mit den zahlreichen tips f├╝r die saxonette
meine mutter hat eine und da ich eh schrauber bin aber nicht alles wei├č bez├╝glich der saxonette ist das hier super toll
danke
gru├č daffy
Geschrieben: 27.09.2009 20:21
Name: Albatros
Nachricht: Ich melde mich hiermit an. Bin erst wenige Tage im Besitz der Saxonette. Nachdem ich das Fahrzeug vom H├Ąndler holte, ging sie unterwegs ein paar mal aus, sprang dann aber wieder an. Das Ganze wiederholte sich dann bis sie dann nichts mehr sagte und ich zum Radfahrer wurde. Zuhause baute ich (fast) alles auseinander, lernte somit den Aufbau der Saxonette kennen und stellte letztendlich fest, da├č der Tank leer war. :-))
Nun haben wir Freundschaft geschlossen und sie bringt mich auf meinem t├Ąglichen Weg zur Arbeit (insges. 30 km) zuverl├Ąssig hin und zur├╝ck.

Klaus aus Graal-M├╝ritz
Geschrieben: 23.09.2009 12:23
Name: instrumentalix
Nachricht: Begr├╝├če Euch alle, Ihr genussvollen Langsamen-
eigentlich m├Âchte ich meine Saxonetten-Karriere mit meinem heutigen Einstieg ins Forum gleich beenden. Habe heute eine Schraube nicht losbekommen trotz hei├čmachen, Griff anschwei├čen und den ganzen Tricks halt und bin es nun Leid; sie ist abgerissen, es ist eine vom Reversier-Startergeh├Ąuse, der Rest steckt bombenfest im Motorblock. Bin meine Saxonette in 5 Jahren 4500 km gefahren, Sommers und winters, mit getunter Z├╝ndung und war immer zufrieden bis eben heute, wo nach Vergaserreparatur, Auspuffausbrennen wegen nachlassender Leistung und beim
Zugang zur Z├╝ndspule wie gesagt die Schraube abriss. Was w├╝rdet Ihr tun, oder: Wer will sie haben?
Gru├č
Jens aus Vib
Geschrieben: 22.09.2009 22:15
Name: Tante Bodo
Nachricht: Ich bin begeistert von Herberts Saxonettenladen. Das flutscht alles wie verr├╝ckt ... TOPP-Service, schneller Versand da kann sich so manch ein H├Ąndler eine dicke Scheibe von abschneiden. Eine ganz dicke Scheibe.
Geschrieben: 23.08.2009 20:40
Name: Heinz K. Jansen
Nachricht: Gl├╝ckwunsch zur gelungenen Website und zum Forum!!!
Werbung einwerfen???? Ich hab hier gar keinen Schlitz am PC ;-)
Bis bald.............
Geschrieben: 13.08.2009 10:49
Name: Max 2
Nachricht: Hallo, Zusammen

Ich bin begeistert, die Seite habe ich durch Zufall entdeckt.
F├╝r meine Kaufentscheidung habe ich auch schon einige Seiten gelesen, und mich auch angemeldet.

Gru├č :-)
Geschrieben: 13.08.2009 09:11
Name: Saxorentner
Nachricht: Hallo liebe Forenmitglieder,
ich bin seit Sonntag Besitzer einer Saxonette Classic und freue mich hier interessante Beitr├Ąge lesen zu d├╝rfen. Den Link habe ich durch den Verk├Ąufer bekommen. Auf den Shop freue ich mich auch schon.
Immer einen Daumenbreit Benzin im Tank w├╝nscht euch allen
Klaus aus Herten
Geschrieben: 05.08.2009 00:59
Name: Steinummel
Nachricht: Hallo Liebe Forenmitglieder
Bin seit heute Mitglied und m├Âchte mich kurz vorstellen
Mein Nahme ist Michael bin 54 Jahre alt und Kundendienst-Techniker. Als solcher treibe ich mich viel im Ausland herum
Leider bin ich dadurch auch nicht so oft zu hause
Um so mehr freue ich mich dann auf den Urlaub den ich mit meiner Familie am liebsten in Holland und mit meiner Saxonette verbringe
Geschrieben: 19.07.2009 21:14
Name: Lutz 1lukre@online.de
Nachricht: Heute bin ich Mitglied in Euren Saxonette Forum geworden. Habe durch Zufall Eure Seite entdeckt und bin begeistert. Gespannt bin ich auf meine erste Saxonette die ich im Begriff bin f├╝r mich zusammen zubauen.Durch meine derzeitige schwere Verletzung an der rechten Mittelfinger ,Bin ich zu einer etwas l├Ąngeren Pause gezwungen. Mal sehen wie lange ich das aus halte ,ich bin leider so ein Typ Der immer etwas machen Mu├č und nicht still sein kann. Habe als junger Mensch Fahrzeuge von Simson Suhl gefahren und auch alle anfallenden Inspektionen und Reparaturen bis hin zur Generalreparatur eigenst├Ąndig durchgef├╝hrt.Darum habe ich heute Zeit im Internet zu st├Âbern u.bin auf das Forum gesto├čen.
Geschrieben: 02.07.2009 15:59
Name: Mark
Nachricht: Der Hollandische spartamet forum http://spartamet.forum2go.nl
Geschrieben: 22.06.2009 00:25
Name: Ulrich aus Essen
Nachricht: Mir ist vorgestern das Starterseil gerissen.
Ich habe den Deckel abgeschraubt. Dann nat├╝rlich genau hingeschaut, wie alles konstruiert ist, um es sp├Ąter auch wieder zusammenbauen zu k├Ânnen. Ich habe die Feder gel├Âst, den metallenen Springring gel├Âst, den Plastik-Springring gel├Âst, das Seil am Ende sauber abgeschnitten, den verknoteten Rest mit einem kleinen Schraubendreher aus der Plastikscheibe entfernt, das Seil wieder eingef├╝hrt und angeknotet. Auf der Plastik-Schwungscheibe ist hinten ein Pfeil. In diese Richtung habe ich die Scheibe gedreht, um das Seil darauf wieder aufzuwickeln.
Bis zu diesem Zeitpunkt war alles ok, ich war schon stolz. Dann kam mir die Feder entgegen, die im Schwungrad angebracht ist (da wo der Pfeil ist, auf der R├╝ckseite).
So ungef├Ąhr nach dem zehnten Versuch die Feder wieder aufzuwickeln, gelang es mir, sie mit einer Spitzzange zu fixieren und sie wieder in das Geh├Ąuse (Schwungrad) einzusetzen. Im Schwungrad ist ein Plastiknippel, wo man das Ende des Drahtes einhaken kann. Dann ganz vorsichtig das Schwungrad wieder eingesetzt und wie beim Ausbau wieder eingesetzt. Es war wie ein Wunder, es funktioniert wieder. Ich bin eigentlich ein absoluter Nichtschrauber. Ich wollte mich mit diesem Beitrag nicht hervortun, sondern anderen Saxonettenfahrern, die auch keine Ahnung haben, Mut machen. Man bewundert immer andere, die handwerklich begabt sind. Man mu├č sich auch mal etwas wagen. Ich werde in den n├Ąchsten Tagen mal meinen Vergaser ausbauen und reinigen. Ich habe die Vorgenhensweise im WIKI / WISSEN nachgelesen.
Die Saxonette habe ich jetzt ein paar Tage und will mir bei einfachen Sachen selbst helfen k├Ânnen. Das macht Spa├č und gibt mir eine gewisse Sicherheit, damit ich auch mal relativ l├Ąngere "Radtouren" unternehmen kann.
Gru├č
Ulrich aus Essen
Geschrieben: 02.06.2009 23:18
Name: Herbert
Nachricht: @ G├╝nter und Easy
Dieses ist das G├Ąstebuch.

F├╝r Fragen ist das Forum gedacht.

Gru├č

Herbert
Geschrieben: 22.05.2009 18:50
Name: G├╝nter
Nachricht: Hallo werte Fachmechaniker.
Habe ein gerissenes Srarterseil (Handstarter) an meiner Sachsonette. Wie gehe ich bei der Reparatur vor. Was muss ich beachten?.
Herzlichen Dank und Gru├č
Geschrieben: 22.05.2009 18:11
Name: Easy
Nachricht: hallo,
ist der angegebene Elektroden abstand von 0,5 mm richtig? habe Z├╝ndkerze bosch wr 10 fc geliefert bekommen. da ist der abstand sogar
>1,0 mm! wenn ich auf 0,5mm reduziere l├Ąuft der motor nicht gut , geht auch kaum an.
Gru├č
Easy
Geschrieben: 22.05.2009 13:39
Name: Otto Henkel
Nachricht: Hallo Herr Freisen ! ! !
Ich habe in Herberts Saxonettenladen ein Ladeger├Ąt
gekaupft,so eine schnelle Lieferung habe ich noch
nie bekommen einfach danke...
Gerne immer wieder.

Gru├č Otto Henkel 05.05.09
Geschrieben: 05.05.2009 18:52
Name: Werner Ulm
Nachricht: Ich bin zwar kein Gast mehr, sondern bereits Mitglied.

Aber: Schon fr├╝her als Gast dachte ich:

Wenn es diese Internetpr├Ąsenz nicht g├Ąbe, m├╝├čte man sie erfinden.

Aber woher bek├Ąme man ENGAGIERTE und MOTIVIERTE und vor allen fachlich- / sachlich kompetente Mitarbeiter?

Inhaltliches, von der Sache her ├╝berzeugtes Engagement kann man auch f├╝r sehr viel Geld nicht kaufen.

Artikel, die mit Herzblut geschrieben wurden, kann man nicht einfach so zusammentippen und dabei schon an den Feierabend denken!

Weiterhin viel Erfolg und vor allem einen noch h├Âheren Bekanntheitsgrad, damit all die wertvollen Infos und die Diskussions- und Auskunftsm├Âglickeiten nicht in den unendlichen Weiten des Internets unbeachtet bleiben.
Geschrieben: 13.03.2009 00:37
Name: DL7RR
Nachricht: Das hmu hat mir nicht nur neue Erkenntnisse gebracht,sondern auch noch neue Freundschaften.

Einfach klasse!!!


Bernhard
Geschrieben: 20.02.2009 17:45
Name: thjkraemer
Nachricht: Hallo Zweiradfreunde,
Bin stolzer Besitzer von 2 "Poormansharleys"
(2x Spartamet aus Holland)
Fahre damit fast t├Ąglich zur Arbeit (ca 6km pro Strecke)- Keine Staus, keine Parkplatzsuche und jede Menge Spa├č beim "um die Ecke flitzen.

Gru├č
TJK
Geschrieben: 10.02.2009 16:57
Name: h.hollmichel@koeln.de
Nachricht: Name:Hans
Nachricht:hallo habe mir gedanken gemacht
wie kommt der benzin vom vergaser in den
verbrennungsraum.
w├╝rde mich freuen von euch etwas zuh├Âren
gru├č hans
Geschrieben: 27.01.2009 19:57
Name: h.hollmichel@koeln.de
Nachricht: Name:hans aus k├Âln
hat schon mal jemant geh├Ârt das man ein
dekovenventil stillegen kann?
wenn ja bitte eine email an mich
Geschrieben: 11.01.2009 20:47
Name: dieter
Nachricht: hallo.eigendlich schade.wollte mich registrieren aber klappt nich.brauchte etwas hilfe bei der reperatur meiner saxo.meine e-m

ail lautet:dietermross@googlemail.com
w├╝rde mich freuen von euch zu h├Âren.lg.dieter
Geschrieben: 28.10.2008 11:47
Name: Heinrich
Nachricht: Habe durch Zufall Eure Seite entdeckt und bin begeistert. Gespannt bin ich auf meine erste Saxonette. Einen Rahmen Typ Sparta 1994 habe ich schon, nur der Motor ohne E-Starter fehlt noch.Bin mal gespannt wie es weitergeht. An Schrauberqualit├Ąten fehlt es mir weniger, wohl aber an Zeit. Da schau`n mer mal.

Viele Gr├╝├če
Geschrieben: 20.10.2008 22:28
Name: gromi123
Nachricht: Hallo Leute, prima Seite. Heute erst gefunden.Habe seit drei Wochen eine 10 Jahre alte Saxonette. Habe kleine Probleme damit. Bin dabei diese zu l├Âsen und hoffe hier Hilfe zu finden.
Geschrieben: 14.10.2008 16:11
Name: Timo
Nachricht: JAJA, die saxo ist schon was feines...
Geschrieben: 11.09.2008 20:26
Name: @ Dieter P├╝tz
Nachricht: ... Du solltest dich auf der Seite registrieren und die Frage im Forum stellen.

Gru├č

Herbert
Geschrieben: 02.08.2008 21:31
Name: Wolfgang Herscheid
Nachricht: Bin nach 20 Jahren wieder Besitzer von zwei Holl.Spartamet Modellen.Hatte 1987 /1988 zwei Saxonetten,und viele sch├Âne Erinnerungen .Einmal rund um Holland,jeden Tag so weit wie die Zeit es erlaubte.10 Tage durch den hoch Schwarzwald mit Gep├Ącktaschen vorne und hinten.Das alles ├╝berwiegend im Motorbetrieb.Im Schwarzwald kam das Mot├Ârchen und wir oft an die Grenze unserer Kr├Ąfte.
Geschrieben: 02.08.2008 12:07
Name: Armin Spreter
Nachricht: als bekennende Saxonettefreaks ist unser Lieblingsterrain - nicht nur aus Gr├╝nden der Wohnortn├Ąhe - die Alpen. Vielleicht treffen wir auf diesem Weg Gleichgesinnte und Weggef├Ąhrten ?!
Geschrieben: 07.07.2008 22:22
Name: Schorsch
Nachricht: Hallo zusammen.
Habe diese Seite gefunden und finde sie so richtig SUPER. Meine Frau und ich haben uns beide eine gebraucht Saxonette gekauft, und habe einige Probleme, die ich l├Âsen muss, und auch schon ein paar gel├Âst habe.Sicher werde ich mich im Forum auch melden. Bis dahin, sch├Âne Gr├╝├če an alle, der Schorsch.
Geschrieben: 29.06.2008 22:22
Name: @ Urban
Nachricht: Es m├╝sste jetzt klappen. Wenn nicht, schick mir eine Mail h.freisen@gmx.de

Gru├č

Herbert
Geschrieben: 23.06.2008 13:34
Name: Urban aus J├╝lich
Nachricht: W├╝rde gerne auf Eurer Seite posten und habe mich auch registriert, aber leider kommt das Passwort irgendwie nicht bei mir an.
Auch Passwort vergessen habe ich schon probiert, es hie├č dort Passwort wird zugeschickt, aber warum auch immer bei mir kan nichts an
viele Gr├╝├če
Urban
Geschrieben: 23.06.2008 13:01
Name: G├╝nter aus K├Âln
Nachricht: Hallo,habe Gott seies gedankt Eure Seite entdeckt!!Hut ab vor Eurer Arbeit sie ist in allen Belangen TOLL und Vorbildlich!!
Meine Saxonette-Fuppes genannt und ich DANKEN!
Geschrieben: 15.06.2008 12:05
Name: Herbert
Nachricht: Hallo Peter,
dies ist das G├Ąstebuch. Die Frage solltest Du im Forum stellen. Dis ist das G├Ąstebuch.
Gru├č Herbert
Geschrieben: 31.05.2008 22:45
Name: Peter
Nachricht: Hallo,habe mir eine 5 Gangschaltung in meine Saxonette einbgebaut,die Kette passt jedoch nicht auf das vordere Kurbelwellenblatt.Wer kann mir sagen was ich ich f├╝r ein Kettenblatt einbauen mu├č Gru├č Peter
Geschrieben: 31.05.2008 22:16
Name: J├╝rgen
Nachricht: Hallo Herbert!
Ich besch├Ąftige mich seit einiger Zeit mit der Anschaffung einer gebrauchten Saxonette oder Spartamet. Dank Deines bemerkenswerten Forums konnte ich schon jetzt jede Menge ├╝ber dieses wunderbare Gef├Ąhrt lernen, was mir beim Kauf sicherlich zu Gute kommen wird!
Respekt vor Deiner Arbeit!
Sobald ich stolzer Besitzer einer Saxonette bin, werde ich mich hier anmelden und berichten!
Liebe Gr├╝├če aus Essen
J├╝rgen
Geschrieben: 26.05.2008 12:01
Name: Felix
Nachricht: Hallo Zusammen,
ich habe diese Gemeinschaft seit ein paar Tagen erst entdeckt. Ich habe eine neue Saxonette vor ca. 2 Wochen bestellt. Ich warte schon sehns├╝chtig darauf, obwohl ich noch nie eine Saxonette selbst gefahren habe. Sobald ich sie habe, werde ich Euch berichten, wie die erste Fahrt gelaufen ist.
Gr├╝├če Felix, der auch Treckerfahrer aus J├╝chen!
Geschrieben: 19.05.2008 22:43
Name: Stephangel
Nachricht: Hallo Zusammen!
ich habe Eure Seite entdeckt, feine Sache, ich denke mal, ich werde mich hier wohl f├╝hlen :-)

Lieben Gruss aus Soest

Stephangel
Geschrieben: 07.05.2008 09:38
Name: Ellis
Nachricht: Hallo Saxofreunde !
Habe heute von diesem Forum erfahren und ich mu├č Euch sagen,einfach klasse !!!! Bin am ├╝berlegen,mir auch eine Saxonette anzuschaffen und Eure Tipps zum Gebrauchtkauf helfen mir bestimmt ! Nochmals Danke und vielleicht melde ich mich bald mal wieder als Mitglied !
Tschau Ellis
Geschrieben: 20.04.2008 23:35
Name: Pascale
Nachricht: Hallo Horst,
melde dich mal bitte im forum an! und stelle da die frage!

Mfg. Pascale
Geschrieben: 26.03.2008 12:54
Name: Cobra2910
Nachricht: Hallo Saxos, kann mir jemand helfen ? Meine Saxonette macht beim Gas wegnehmen immer blechernes Klapperger├Ąusch.Man hat mir mal gesagt das sei normal wegen der Fliekraftkupplung. Kann mir das jemand best├Ątigen ? Gru├č Horst
Geschrieben: 25.03.2008 15:36
Name: Herbert
Nachricht: Hallo Thunder Wheel. Bitte schick mir eine Mail: h.freisen@gmx.de

Gru├č
Herbert
Geschrieben: 26.02.2008 20:17
Name: Thunder Wheel
Nachricht: M├Âchte mich gerne auf eurer Seite anmelden.

mfg Frank
Geschrieben: 26.02.2008 20:13
Name: benzin
Nachricht: hallo, melde dich mal bitte im forum an!

denn kann ich dir genaueres sagen!

Mfg. Pascale
Geschrieben: 19.02.2008 16:56
Name: Kraftstoff
Nachricht: kann mir jemand helfen? ARAL hat angek├╝ndigt Normalbenzion vom Markt zu nehmen. In meiner Betriebsanleitung von Spartamet steht "Kein Super tanken". Was ist jetzt zu tun?
Geschrieben: 11.02.2008 09:22
Name: Herbert
Nachricht: @ lodda
den Acccount habe ich eingerichtet. Schau mal in deinen E-Mail Eingang.

Herbert
Geschrieben: 28.01.2008 07:21
Name: lodda
Nachricht: Ich w├╝rde ja gerne mitmachen aber es kommt kein Passwort obwohl Nachricht erscheint das E-Mail verschickt wurde
Geschrieben: 27.01.2008 20:00
Name: Weihnachtsmann oder Weihnachtsfrau?
Nachricht: Im Sinne der Emanzipation
stellte sich jeder die Frage schon:
Warum hei├čt es "Weihnachtsmann" ?
H├Ârte es sich nicht besser an,
wenn es hie├če "Weihnachtsfrau" ?
Nun ja, ich wei├č es nicht genau.

Auf jeden Fall fiel es mir schwer,
k├Ąm da 'ne Frau mit Bart daher,
mir das Lachen zu verkneifen.
Weil Frauen doch gew├Âhnlich keifen,
erfreute es mich sowieso,
rief sie noch lauthals: Ho Ho Ho !

Man stelle sich vor, dann schw├Ąnge die Gute
w├Ąhrend des Rufens auch noch ihre Rute.
Doch die Grenze zum guten Geschmack,
das w├Ąre wohl der pralle Sack.

Nach dieser Analyse des Geschlechtes
und im Eifer des Gefechtes,
ergeben meine Argumente dann:
Es kann nur hei├čen: "Weihnachtsmann" !
Geschrieben: 16.12.2007 19:33
Name: Nichtallesk├Ânner
Nachricht: Ein neuer Vergaser ist ziemlich teuer,gibt es Alternatieven einen Vergaser (Mofa,Moped),nach entsprechendem umbau,an einer saxonette zu montieren?
Geschrieben: 09.12.2007 20:54
Name: Womo Rainer
Nachricht: Moin moin,
Ich freue mich,da├č ich endlich was ├╝ber
Saxonetten erfahren kann.Ich habe mit meiner
"Rentner Harley" viele Probleme und viel ├črger
gehabt.Ich freue mich nette Leute kennen zu lehrnen.Bin schon ganz nerv├Âs!!
Geschrieben: 05.12.2007 10:00
Name: ein stiller Mitleser
Nachricht: so eine sch├Âne, aufschlu├čreiche Seite und bei jeder Kleinigkeit wird gemeckert (Seitenaufbau usw.)
Eure Probleme m├Âchte ich haben, dann g├Ąnge es mir gut
Geschrieben: 04.12.2007 21:40
Name: umbra
Nachricht: Bin ich drin oder bin ich nicht drin
Geschrieben: 02.12.2007 19:51
Name: Timo
Nachricht: Hey ├činfach geil die seite blos ein par sachen felen noch zb: hinter reifen ausbauen und da ist noch eine kleine unterleg scheibe die ist mir wol ihn den motor gerutscht und wass w├╝r ein motor ├Âl muss man ferwenden bitte an slrbrabus@yahoo.de melden danke oder einsetzen
Geschrieben: 20.11.2007 15:18
Name: einpfund
Nachricht: Hallo und Dickes Lob an die Gr├╝nder dieser Seite, und deren Mitglieder,
Nur durch die gemeinsame Zusammenarbeit der Mitglieder, und das Kommunizieren
untereinander,
kommen so vern├╝nftige Beitr├Ąge wie in diesem Forum zustande. Ich w├╝rde es als " Gro├če Familie Bezeichnen". Darum macht weiter so, und alle werden Euch Bewundern.
In bester Zusammenarbeit und MfG
Karl-Heinz
Geschrieben: 14.11.2007 22:02
Name: gtiwurm
Nachricht: HALLO !!! ERST MAL EIN DICKES LOB AN DEM MACHER DIESES VORUMS!!!DANN HABE ICH NOCH FESTGESTELLT DAS OSWALD MIT MIER GEBURTZTAG HAT!!!
Geschrieben: 01.11.2007 11:52
Name: Magnus Kubienski
Nachricht: Hallo,
bin sehr dankbar das es diese Seite giebt.Konnte mir schon wahnsinnig helfen mit der Basiswissen-Rubrik!Sehr gute HP,nur weiter so!
MfG
Magnus
Geschrieben: 17.10.2007 08:33
Name: @ DomZurHeide
Nachricht: ich schicke Dir mal eine Mail. Dann probieren wir es gemeinsam.
Gru├č
herbert
Geschrieben: 17.10.2007 08:13
Name: DomZurHeide
Nachricht: Hallo Leute!

Ich w├╝rde ja gerne bei euch mitmachen, aber leider bekam ich keine Mail mit meinem Password nach der Registrierung. Und jetzt ist mein Name dort schon vergeben....
Kann mir jemand in dieser Sache helfen?
Geschrieben: 17.10.2007 06:50
Name: Daniel Lessel
Nachricht: Ich hoffe mit dieser Seite so manche in Zukunft auftretenden Probleme l├Âsen zu k├Ânnen. Wenn ich die zwei in meinem Besitz befindlichen Saxonetten so betrachte, scheint die 20 Jahre alte Saxonette Sport (Bj. 1987) gegen├╝ber der neu erworbenen Saxy Light (Bj. 2007) eindeutig das robustere Modell zu sein. Bei einer geplanten Weltreise w├╝rde ich auf jeden Fall auf das ├Ąltere Modell zur├╝ckgreifen!
Geschrieben: 17.10.2007 01:21
Name: Guzzikarin
Nachricht: Hallo wer kann mir helfen? Ich habe vor kurzen eine Saxonette bekommen und wei├č nicht was ich da f├╝r ein getriebe├Âl auff├╝llen mu├č. W├Ąre super wenn mir jemand da weiter helfen kann
Geschrieben: 15.10.2007 11:05
Name: DomZurHeide
Nachricht: ... ich finde es Klasse, dass es euch gibt!

Ich habe mir auch einen Jugendtraum geleistet und mir so eine schnuckelige Saxonette Classic geholt.
Mal sehen, wer noch so "verr├╝ckt" ist, wie wir. bin gespannt
Geschrieben: 09.10.2007 18:06
Name: Thomas Sander ( Thomas_Frech )
Nachricht: Prima Seite, habe schon wertvolle Tipps bekommen :)

@ Herbert
Hut ab vor deinem Sohn, das Forum ist perfekt aufgebaut.

Gru├č an alle und immer einen vollen Tank: Thomas
Geschrieben: 02.10.2007 21:21
Name: Pascale
Nachricht: Hi @ all..
das ist ne echt super seite..!!!
wirklich sehr gut..!!

Gru├č Pascale
Geschrieben: 23.09.2007 15:41
Name: Manfred
Nachricht: Gr├╝sse aus Salzburg/├čsterreich!
Auch hier findet man eine Saxo, n├Ąmlich mit mir! Mach richtig grosse Touren damit, noch mit normalem Modul!
Geschrieben: 19.09.2007 06:42
Name: ueberdreher
Nachricht: Hallo Saxonettefreunde
Bin seit gestern auf dieser Seite registriert.
Ist ne tolle Seite, meine Erwartungen wurden voll erf├╝llt.
Ich besitze zw├Âlf Saxos. Die h├Âchste Laufleistung betr├Ągt 30.000 km, von meinem Vater gefahren. Wir haben schon jede erdenkliche Reparatur an der Saxonette durchgef├╝hrt
Ich wohne in Sulzbach-Saar bei Saarbr├╝cken.

Gru├č aus dem Saarland
Karlheinz
Geschrieben: 18.09.2007 16:56
Name: ohnedrehzahl
Nachricht: hallo,seit 13,09,2007 bin ich auch bei euch im hilfsmotor-club.bin schon etwas in die jahre gekommen,aber meine saxo ist auch nicht mehr die j├╝ngste.vielleicht kann ich hier manchen tipp bekommen,aber auch geben.
gru├č aus essen,ohnedrehzahl
geschrieben 14.09.2007
Geschrieben: 14.09.2007 20:07
Name: Roland Ketzler
Nachricht: Tach zusammen, seit Samstag haben die Saxo-Fahrer einen Fan mehr,-MICH!
Ich habe gedacht, ich w├╝rde zu 'ner Randgruppe geh├Âren, aber wenn man dieses Forum hier sieht kann man nur staunen. Manche Beitr├Ąge klingen ja eher wie Themen von der Meisterpr├╝fung im Zweirad-Gewerbe, als Erfahrungsaustausch von Laien! Alle Achtung und weiter so!
Gru├č aus Unna
Roland
Geschrieben: 10.09.2007 19:53
Name: Dirk (speed)
Nachricht: Hallo an alle! Das neue Forum gef├Ąllt mir sehr gut,meinen Gl├╝ckwunsch!! Bin ab heut auch bei euch gelistet.Sch├Ân das es Leute gibt,die das Interesse haben dieses hier alles zu erm├Âglichen! Viele Gr├╝sse an alle Radler aus Essen!!
Geschrieben: 09.09.2007 03:45
Name: Heidi Rossow
Nachricht: Hallo Leute ,
bin nun auch bei euch ,fahre auch eine Saxonette luxus.Und da ich hier und da probleme habe ,habe ich diese Seite ans Herz gelegt bekommen.
Bis jetzt finde ich es gut hier
ich Gr├╝├če alle Saxofahrer
Heidi
Geschrieben: 05.09.2007 15:38
Name: Wurzelsepp
Nachricht: Hallo Herbert!

Ich finde Deine Seite (Hilfsmotor.eu) sehr gut!!!

Viele Gr├╝├če aus dem Schwarzwald

vom Wurzelsepp.

( Ein Freund vom Himbertoni ) Der mich auf Deine Seite aufmerksam machte.
Geschrieben: 03.09.2007 18:47
Name: Artur Kerzinger
Nachricht: Auch Zimlich neu,die Seite ist toll!! Bravo
Geschrieben: 29.08.2007 17:03
Name: Siglinde (Caprio70)
Nachricht: Bin ein Neuling und werde mich m├╝hen, um alles zu verstehen. Dieses Forum ist f├╝r mich eine gro├če Hilfe. Wen darf ich fragen, wenn meine Kenntnisse nicht mehr reichen?
Habe ein Z├╝ndmodul gekauft, damit ich schneller brausen kann.
Meine Saxonette besitze ich erst seit Juni 2007.Mir fehlt zBsp. ein Ladekabel.
F├╝r eine Antwort bin ich allen sehr dankbar.Danke und Gruss Siglinde
Geschrieben: 16.08.2007 17:04
Name: Mike Kutzner (Mike Kay)
Nachricht: Ich danke allen Machern dieser Seite f├╝r die tollen M├Âglichkeiten ├╝ber sein Saxonetten-Hobby reden zu k├Ânnen, Probleme zu l├Âsen und Ersatzteile zu organisieren.

Ganz gro├če Sache, ich bin begeistert.

Mike
Geschrieben: 05.08.2007 17:22
Name: Heinz van Rennings ( Arschbrezel )
Nachricht: Herbert,
einfach Klasse eure Seite !!!!!!!!!!

immer informativ !!!!

Habe schon Nutzen daraus gezogen
DANKE und viel Spa├č

GRU├č
Heinz
Geschrieben: 03.08.2007 09:13
Name: Herbert
Nachricht: Liebe G├Ąste von hilfsmotor.eu

seid herzlich willkommen auf dieser Seite.

├čber einen Eintrag in das G├Ąstebuch w├╝rden wir uns sehr freuen.

Martin Freisen(Programmierer dieser Seite)
Herbert Freisen (Betreiber der Seite und froh, dass er einen Sohn hat, der das kann)
Geschrieben: 01.08.2007 16:02