Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Batterie während der Fahrt laden? - Thumbnail von Zapxo Zapxo - 09.12.19 15:03 Uhr Klicks:41
Wird eigentlich die Batterie -bei
einer 03er Saxo Luxus- während der
Fahrt geladen?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Batterie während der Fahrt laden? - Thumbnail von ducati01 ducati01 - 09.12.19 15:13 Uhr Klicks:42
Soweit ich weiß, wird unsere Batterie bei der Classic durch eine kleine Ladespule während der Fahrt geladen.
Gib doch bitte auch ein paar Infos von Dir in Deinem Account an!
Gruß
Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Batterie während der Fahrt laden? - Thumbnail von Deutz13006as Deutz13006as - 13.12.19 15:51 Uhr Klicks:35
Hallo,

Ja so viel ich weiß wird der Akku während der Fahrt geladen.
Nur beschleicht mich da das Gefühl das Ich mindestens die Strecke der
Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis Wladiwostock zurücklegen muss, ohne den Motor abzuschalten, das sich der
Akku etwas aufgeladen hat. Ich lade immer über Nacht am Ladegerät.

Grüße
Thomas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Batterie während der Fahrt laden? - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 14.12.19 14:54 Uhr Klicks:27
Nichts geht über Muskelkraft! Einmal Seil ziehen - läuft.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Batterie während der Fahrt laden? - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 14.12.19 18:02 Uhr Klicks:28
Moin,
es sind max. 85mA Ladestrom den die Ladespule liefert.
Dieser Strom ist für NiCd Akkus ausgelegt.
Mehr gibt es nicht.........
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Batterie während der Fahrt laden? - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 14.12.19 18:12 Uhr Klicks:33
Guten Abend Dieter,
sehr trefflich formuliert. Aber ich persönlich liebe den altmodischen Touch meiner Hercules Saxonette Bj. II/1988. Für mich gehört das Maschinchen in meine Oldtimersammlung. Ich liebe den Zweitaktgeruch, Glas- und Keramiksicherungen, den beißenden Geruch der Batteriesäure, die Direktlenkung, die Bremsen ohne Servo etc.

Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: