Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Mantelwechsel des Hinterrades - Thumbnail von bodobariton11 bodobariton11 - 25.09.14 21:11 Uhr Klicks:46
Liebe Himo-Freunde,
der Mantel des Hinterrades meiner Saxonette sieht nicht
mehr sehr gut aus. Ich habe ĂŒber Herbert einen neuen
bezogen.
Habe mir unter "Sporties Garage bei youtube den Ausbau
des Hinterrades angesehen. Dies sieht recht gut aus
und ist auch gut verstÀndlich.
Als alter Fahrradschrauber in meiner frĂŒheren Jugend
bin ich auch mit dem Wechsel eines Mantels und Einbau
des neuen Schlauches vertraut. - Bevor ich ab das Hinter-
rad ausbaue meine vorsichtige Frage:
Muß ich fĂŒr den Wechsel auch den Motor ausbauen?
Ich hoffe nicht. -
FĂŒr Antworten danke ich - als Neu-Saxonetten-Schrauber
im voraus.
Viele GrĂŒsse - Werner :mrkaktus:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Mantelwechsel des Hinterrades - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 25.09.14 21:32 Uhr Klicks:44
Hallo Werner,

den Motor musst du nicht abbauen, nur das Hinterrad ausbauen


Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Mantelwechsel des Hinterrades - Thumbnail von hpb1963 hpb1963 - 25.09.14 21:37 Uhr Klicks:40
Hallo Werner,

ja der Motor wird mit ausgebaut, da dieser und das Hinterrad eine Einheit bilden.

Aber der Ausbau ist recht einfach.

1. Hinten die Benzinschlauch Abdeckung abheben, damit du den Benzinschlauch vom Vergaserstutzen ziehen kannst.( Vorher natĂŒrlich den Benzinhahn schließen) :wink:

2. Hinten den Bremszug aushÀngen.

3. Hinten den Chokezug und Gaszug aushÀngen.

4. Je nach MotorausfĂŒhrung die 1-2 Stromstecker trennen.

5. In der NÀhe des Tretlagers den VibrationsdÀmpfer lösen bzw abschrauben.

6. Wie beim Fahrrad die Radmuttern lösen.

Und wenn ich jetzt nichts ausgelassen habe kannst du die Komplette Einheit aus dem Rahmen nehmen und deinen Mantel wechseln. :wink:

lg
Hans-Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Mantelwechsel des Hinterrades - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 25.09.14 21:42 Uhr Klicks:40
Falsch gehofft, Werner.:ua_fuck: Der Motor kommt raus.... Aber zu deiner Beruhigung - mit dem Hinterrad. Lediglich die ZĂŒge und den Spritschlauch mußt du abklemmen und die Verstrebung vom Auspuff muß gelöst werden. Wenn Du die E-Startversion hast ? Steckverbindungen lösen. Nun nur noch die beiden Befestigungsschrauben fĂŒr das Hinterrad lösen,die Kette ab - und schon hast Du das Hinterrad (mit Motor dran) in der Hand.
Und nu :andiearbeit:

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Mantelwechsel des Hinterrades - Thumbnail von bodobariton11 bodobariton11 - 25.09.14 22:56 Uhr Klicks:35
Ja, danke - dann bin ich ja beruhigt.
Freundliche GrĂŒsse - Werner:danke:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Mantelwechsel des Hinterrades - Thumbnail von thorsten thorsten - 26.09.14 00:33 Uhr Klicks:39
es giebt auch eine spreizzange.
damit geht es ohne ausbau.

thorsten
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: