Anzeige:

E-Bike und Pedelecs-Forum

Zurück zu: E-Bike und Pedelecs-Forum | Kompletter Thread
Ebike bzw. Pedelec Rat - Thumbnail von moppracer moppracer - 23.09.16 21:10 Uhr Klicks:35
Hallo Freunde,

bin seit vielen Jahren bei den Saxos unterwegs.
Ich möchte nun auf Ebike bzw. Pedelec umsteigen und mir und meiner Freundin hochwertige E-FahrrÀder anschaffen.
Ich habe gehört, das "Flyer" eine gute Marke ist, bin aber in dem Thema zu wenig drin.
Ist es gĂŒnstiger in Herbst oder im FrĂŒhjahr zu kaufen oder ist das egal ?

GrĂŒsse Thomas (Moppracer):duese5:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ebike bzw. Pedelec Rat - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 24.09.16 10:20 Uhr Klicks:33
Hallo Thomas
Investiere 4 € und du hast die besten und unabhĂ€ngigsten Testergebnisse und die gibt es hier:
https://www.test.de/E-Bike-Test-4733454-4733478/
Das ist die Stiftung Warentest.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ebike bzw. Pedelec Rat - Thumbnail von BerndW BerndW - 24.09.16 12:52 Uhr Klicks:30
Hallo Thomas,

hier in der Nachbarschaft gibt es einen HĂ€ndler, der verkauft
im Herbst die Pedelec um einiges gĂŒnstiger um sein Lager fĂŒr
die kommende Neuware aufzurĂ€umen. Dies werden wohl auch HĂ€ndler in deiner NĂ€he tun. Also wenn du nicht das neuste Modell haben willst ist ein Kauf im Herbst gĂŒnstiger!

Gruß Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ebike bzw. Pedelec Rat - Thumbnail von DĂŒwel DĂŒwel - 24.09.16 21:01 Uhr Klicks:30
Abend.

Es ist wie oft die Frage: Was mÀchtest Du tun?

Wie weit gehen die Touren usw.

Es ist gut möglich dann auch ein Ă€lteres Modell zu nehmen fĂŒr weit aus weniger Geld.

Sollen es wirklich weite Touren werden kommt es schon stark auf den Akku an..und da sollten es aus meiner Sicht fĂŒr alles ĂŒber 100 km immer 500 Wh Akkus sein.

Es gibt auch immer gute Gebrauchte, wie zum Beispiel im folgenden Link..auch wenn es da zu 90% um MTB und Sport geht.

http://bikemarkt.mtb-news.de/category/116-e-bike

Gruß, Stefan
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ebike bzw. Pedelec Rat - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 24.09.16 21:37 Uhr Klicks:33
Hallo Thomas
Mit „ hochwertige RĂ€der kaufen " hast du ja schon ein Kriterium festgegelegt und Kreis - und Mittelklasse ausgeschlossen. Sage ich dazu : Jeder so wie er es fĂŒr richtig hĂ€lt...:smile: Wenn du aber dennoch ein paar Penunzen sparen möchtest.....? Weißt du doch dass zu Saisonanfang und -ende die HĂ€ndler Sparangebote machen . Und letztendlich einen Rat zu einer Marke geben....? Weißt du doch auch dass da so manchmal Stein und Bein auf die Marke von dem eigenen fahrbaren Untersatz geschworen wird , oder....? Da wird dir wohl nix anderes ĂŒbrig bleiben als bei dem HĂ€ndler deines Vertrauens eine Probefahrt mit diesem oder jenem Rad zu machen .FahrgefĂŒhl ist ein manchmal sehr entscheidendes Kriterium - auch in der Oberliga....:smile:
Ach so, ja :Da hat mir vor kurzer Zeit ein Oberligist in der Saxozene von einem Pedeleckauf berichtet. Da der schon sondiert hat und sich eigentlich auch mit ZweirÀdern nicht schlecht auskennt....:smile:
Dieses hier http://www.elektrofahrrad-einfach.de/products/Elektrofahrraeder/Victoria-e-Manufaktur-96-2015.html?ref=1&gclid=CMaC69O-j84CFU86Gwod9iIE0g
Manchmal schadet Abkupfern ja nicht....:grin:

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ebike bzw. Pedelec Rat - Thumbnail von Fury Fury - 27.11.16 20:21 Uhr Klicks:24
Als Besitzer eines Hochwertigen EBikes, welches ich das GlĂŒck hatte es gebraucht zu bekommen in
absolut neuwertigem Zustand und sehr zufrieden mit dem Erwerb bin .
Aber darauf hinweisen möchte das EBike oder Pedelec fahren gleich Radfahren ist und anstrengend .
Bin froh weiterhin eine Saxo zu haben ,fĂŒr angenehme weite Touren .
Was auch gut ist erstmal LeihrÀder zu probieren
fĂŒr ausgiebige Erfahrungen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Ebike bzw. Pedelec Rat - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 27.11.16 23:38 Uhr Klicks:22
Brauchst du dich doch nicht dafĂŒr zu Entschuldigen dass du ein „HOCHWERTIGES" E-Bike erworben hast....!:smile:
Wobei - Auch zwischen hochwertig und Hochwertig können etliche tausend Euro liegen....!:roll:
Und als auch Besitzer eines Pedelec wĂ€re es gar nicht so schlecht gewesen zu Erfahren fĂŒr welch Zweirad mit E-UnterstĂŒtzung sich denn der Moppracer(Thomas)nun entschieden hat.....?! Information oder Erfahrungsaustausch oder so heißt die Kiste ,oder aber Nehmen und Geben - glaubich ma....!:wink:

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: