Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Benzinhahneinbau - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 16.05.19 15:19 Uhr Klicks:43
Fahre eine Hercules Saxonette Bj. 1988 mit dem grauen linksseitigen Kunststofftank.
Wie kann ich in den Tank einen Benzinhahn - wie von Herbert verkauft - einbauen?
Danke fĂŒr Tips:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.05.19 15:28 Uhr Klicks:42
Direkt in den Tank kannst du ihn nicht einbauen. Du kannst nur den universellen Benzinhahn nehmen und in den Schlauch eibauen. Mit Kabelbindern kann man in dann an den Stangen vom GepÀcktrÀger befestigen.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 16.05.19 15:31 Uhr Klicks:38
Hallo, Alpenflitzer,

nur nicht am Originaltank 'rumfrickeln(!)

Setze den Hahn besser in einen stabilen
Schlauch ein.

Vgl. "Bastel-Ecke" unter
http://www.svenbecker.de/saxonette/

Viel Erfolg und
saxo-nette GrĂŒĂŸe :winken:

Sven

P.S.: Herbert war etwas schneller
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 16.05.19 16:45 Uhr Klicks:38
Moin,
alternativ geht schon ein Einbau in den Tank. Gerade bein Seitentank. Die Stelle wo der Anschlußnippel sitzt eignet sich dazu , Es ist genug Material vorhanden. Trotzdem ist FingerspitzengefĂŒhl gefragt.







Einbau Vorschlag: Vorbohren mit 8,8mm - 9,0mm
Gewindebohren mit Vorschneider (1 Ring) und Mittlerschneider (2Ringe). Den Nach- oder Fertigschneider (3Ringe) nicht benutzen.
Den Benzinhahn mit Dichtung und Kappe vorsichtig eindrehen.




Benzinhahn M10x1 Anschluß links mit Reserve
Es werden viele angeboten leider ohne Reservestellung.

Noch ein Tip: Tank in "Wagenfarbe" Tank leicht anrauhen mit einem 1-K-Polyurethan-Klarlack grundieren und mit Kfz Lack in Wunschfarbe lackieren.

Gruß Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 16.05.19 20:58 Uhr Klicks:33
Danke fĂŒr die vielen Hinweise. Werde mir in ruhe alles ĂŒberlegen welchen Weg ich gehe.
Ein schönes Wochenende.:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Pusy Pusy - 16.05.19 22:10 Uhr Klicks:36
Servus,


Gruß Pusy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 17.05.19 00:16 Uhr Klicks:35
Moin,
wo willst du das denn bei einem Seitentank unterbringen?
Gruß Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von nobile nobile - 17.05.19 09:49 Uhr Klicks:39
Wird ein bisschen Eng aber es geht ,denn so habe ich es auch
montiert.Nur beim Kauf des B-Hahnes darauf achten das er LeichtgÀngig ist manche sind sehr fest.
Paul:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: