Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Benzinhahneinbau - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 16.05.19 15:19 Uhr Klicks:27
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.05.19 15:28 Uhr Klicks:30
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 16.05.19 15:31 Uhr Klicks:27
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 16.05.19 16:45 Uhr Klicks:28
Moin,
alternativ geht schon ein Einbau in den Tank. Gerade bein Seitentank. Die Stelle wo der Anschlu├čnippel sitzt eignet sich dazu , Es ist genug Material vorhanden. Trotzdem ist Fingerspitzengef├╝hl gefragt.







Einbau Vorschlag: Vorbohren mit 8,8mm - 9,0mm
Gewindebohren mit Vorschneider (1 Ring) und Mittlerschneider (2Ringe). Den Nach- oder Fertigschneider (3Ringe) nicht benutzen.
Den Benzinhahn mit Dichtung und Kappe vorsichtig eindrehen.




Benzinhahn M10x1 Anschlu├č links mit Reserve
Es werden viele angeboten leider ohne Reservestellung.

Noch ein Tip: Tank in "Wagenfarbe" Tank leicht anrauhen mit einem 1-K-Polyurethan-Klarlack grundieren und mit Kfz Lack in Wunschfarbe lackieren.

Gru├č Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 16.05.19 20:58 Uhr Klicks:24
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von Pusy Pusy - 16.05.19 22:10 Uhr Klicks:26
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 17.05.19 00:16 Uhr Klicks:25
Re: Benzinhahneinbau - Thumbnail von nobile nobile - 17.05.19 09:49 Uhr Klicks:29
Anzeige: