Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
WARTUNG + CHECKLISTE FÜR SAXONETTE HERCULES.

GETRIEBEÖL
Every 1000 km. Every 3000 km. Every 6000 km.
Ölstand Muss bis zum Rand des Gewindes stehen.

ZÜNDKERZENABSTAND
Elektrode Abstand von 0,5mm.

Airfilter in intake silencer.
Alle 6000 km den Luftfiler erneuern x

Carburettor. Vergasergehäuse mit Benzin reinigen.Bohrungen ausblasen. Eventuele beschadigde Dichtung erneuern.

LEERLAUF
Auf 2300..2500 UPM einstellen.

BENZINFILTER
1 x jährlich wechseln

BOWDENZÜGE

throttle, choke and brakes)
Durch die Öffnungen im Bowdenzug ölen

MOTOR UND AUSPUFF
Ab und zu entkohlen

BREMSEN
Auf geknickte Bowdenzüge achten. Bremsen am Griff einstellen bzw. nachstellen

LUFTDRUCK PRÜFEN
Regelmässig Front=2,8 Rear 3,8 Bar

ZÜNDUNG
Mehr oder weniger wartungsfrei.
Check the distance between flywheel and ignition coil and adjust if needed. (0,4 mm.)
Die elektr. Kabel auf Korrosion oder Knicke prüfen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: DER WARTUNGSPLAN FÜR DIE SAXONETTE (Englisch/Deutsch) - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 24.09.21 12:26 Uhr Klicks:21
Es gibt auch einen Wartungsplan von Sachs

https://www.hilfsmotor.eu/wiki/Wartungsplan/

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Danke!

Habe ich mir gleich ausgedruckt.

Gruß
Manne
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Der Plan von Sachs ist übersichtlicher:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: