Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 08.08.13 21:55 Uhr Klicks:50
Hallo Saxonettenfreunde.
Bei mir hÀuften sich in letzter Zeit die defekte an den Bing SchwimmergehÀusen. Kurrioserweiser immer an der gleichen Stelle. Unter den Schraubloch waren die eingerissen und undicht. Siehe Fotohttp://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/3Tx059eO.jpg.
Wegschmeissen? Erster Gedanke ja. Wahrscheinlich minderwertiger Kunststoff weder kleb noch schweißbar. Da ich aber ein sparsamer Mensch bin, habe ich versucht dieses zu reparieren. Vorgehensweise;
Den Riss mit dem Dremel ausgeschliffen.http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/UdAJep3b.jpg
Danach mit http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/yxgehxpj.jpg (Alcon) den Riss verfĂŒllt. Nach aushĂ€rten mit den Dremel die Reste abgeschliffen.http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/UmkQpsD4.jpg
Dann zur ÜberprĂŒfung die Schwimmerkammer mit Benzin gefĂŒllt und auf undichtigkeit ĂŒberprĂŒft. http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/dk0oMu1R.jpg
Bis jetzt dicht. Ich hoffe es bleibt so. Gr. an alle Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von Rolando Rolando - 08.08.13 22:17 Uhr Klicks:47
Kleine Haarrisse,dichte ich mit Nagellack ab.

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 08.08.13 22:23 Uhr Klicks:44
Hi Roland, und ich hatte schon bei dem Konstruktionsklebstoff die BefĂŒrchtung der sei nicht Benzin resistent. Aber wenn Nagellack auch gut ist werde ich Mal bei Mutti was klauen. Ich habe noch eine defekte Schwimmerkammer. Gr. Udo:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 08.08.13 22:50 Uhr Klicks:44
Hallo Udo,
die Risse entstehen, weil der Kunststoff mit der Zeit aushÀrtet und beim ( zu festen) anziehen der Schrauben gegen die weiche Korkdichtung, der Kunstoff an der besagten Stelle bricht.
Die neueren SchwimmergehĂ€use sind noch deutlich "weicher" und nehmen das nicht so schnell ĂŒbel.
Wir haben auch schon versucht mit Nagellack oder Kunststoffkleber zu kleben, aber echte langfristige Erfolge.... so richtig nicht. FrĂŒher oder spĂ€ter wurden sie wieder undicht.
Letztendlich hab ich dann doch bei Herbert neue gekauft.

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 08.08.13 23:14 Uhr Klicks:41
Nun fahre ich ja auch schon etliche JĂ€hrchen mit Knattermaxe durch die Gegend und wurde in dieser ganzen Zeit natĂŒrlich auch mit mehr oder weniger ernsthaften Defekten konfrontiert.
Eine kaputte Schwimmerkammer gehörte da aber noch nie nich zu.
Mensch Udo da bist Du aber auch vom Pech verfolgt !!!
WĂ€hrend meiner Malocherzeit auch mit analytischer Fehlersuche:lupe: vertraut - da behaupte ich ja fast schon dass diesem RißphĂ€nomen eine Ursache zugrunde liegen muß.
Möchte ich ja jetzt weiterfragen , ins Detail gehen : Wurden die alle an E i n e m Vergaser gecrasht, oder sind die einem jeweiligen zuzuordnen ?
Ansonsten :confused: eine ErklÀrung hÀtte ich noch dazu : Zu dicke Finger ! Oder aber die Fingersensoric feiner abstimmen.:grin:

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 09.08.13 07:36 Uhr Klicks:36
:gewichtheben2: Ja Didi Du LĂŒmmel, der schmĂ€chtigste einer bin ich nicht, woll.
Zur ErklĂ€rung. Die drei Schwimmertassen sind alle aus Bj. 1987. Die dĂŒrfen auch mal kaputt gehen. Zwei davon haben sogar noch den langen Schwimmer. Reiner schreibt, die neuen sind weicher und brechen nicht so schnell. Mir geht es ums reparieren! Irgend wann gibt es die auch nicht mehr und dann muss man sich was einfallen lassen. Das muss doch möglich sein diese Dinger dauerhaft zu reparieren. Da bleibe ich jetzt dran. Habe ja Versuchsobjekte. Gr.Udo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von dd2db dd2db - 09.08.13 09:05 Uhr Klicks:34
Hi hier ein Tipp.
Kunstoff schmilzt bei Hitze.
Bei der Reperatur von Laptops trifft man oft Risse im Plastik an.
Ich repariere die mit einem Lötkolben.
sanft ĂŒber den Riss fahren ind der Kunststoff verschmilzt miteinander im Riss.
Nur nicht zu tief drĂŒcken, dann gibts ein Loch.
Gruß Franz
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 09.08.13 12:28 Uhr Klicks:32
Hallo Franz, mit dem Lötkolben den Riss dichtverschmelzen ist ne gute Idee. Ich befĂŒrchte jedoch das dieser Kunststoff (Plastik) nicht schweißbar ist. Ja bei PP (Polypropylen) oder PE (Polyethylen)Material wĂ€re es ein leichtes. ZB. verschweiße ich meine gebrochenen Gas und Chokeschieber selber. Geht hervorragend. Muß wohl PE sein.:up: Gr. Udo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 09.08.13 12:38 Uhr Klicks:31
Hallo Leute, habe mir gerade die Arbeit von gestern angesehen. Der Alcon Kleber ist es nicht!! Alles fĂŒr die Katz. Werde mich nach einen anderen umsehen. Bis dahin; NAGELLACK in weiss. Gr. Udo:down: :motz:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Udo
Es gibt KEINEN Kleber, der auf die Dauer Kunststoffe wirkungsvoll verklebt!
Es gibt aber einen Primer, der in Verbindung mit Cyanacrylat (Sekundenkleber) auch Kunststoffe verklebt.
FĂŒr Silikon, Teflon, PTFE, PP und PE

Siehe hier:
http://www.youtube.com/watch?v=apA33u_DYaQ

Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 09.08.13 20:59 Uhr Klicks:30
Ja Werner, dass ist doch wohl ein Teufelszeug. Wenn da bei zusammenfĂŒgen ein StĂŒck Haut mit zwischen ist, kannste zum Arzt. (Auseinanderschneiden) Aber ob der Öl oder Benzinresistent ist? Wer weiss. Bei JB Weld steht es jedenfalls auf der Gebrauchsanweisung. (Abdichten von Öl und BenzinbehĂ€ltern)Damit habe ich heute Abend zwei Schwimmerkammern neu verklebt. Warten wir es ab. Morgen Abend weiss ich mehr. Danke fĂŒr Deine Info. Gr. Udo:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Udo,
das ist doch mit dem Teufelszeug ĂŒberhaupt kein Problem, da ziehst du dir Handschuhe an und gut is. Ist auf jeden Fall die einzige Möglichkeit Kunststoff dauerhaft zu verkleben.
JB Weld wir sicher eine Zeit halten aber eben nicht auf Dauer. Steht zwar drauf, verkleben von Öl und Benzintank, von Kunststoff steht da aber nix.
Der Tank meiner Classic war am der Stelle, da wo das Rohr fĂŒr den Benzinhahn eingeschweißt ist, undicht geworden. Mit JB Weld geklebt, hat gerade mal Âœ Jahr gehalten, dann tröpfelte es wieder.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 10.08.13 07:15 Uhr Klicks:33
:idee: Tja Werner, dann gibt es nur noch eines. Den Primer mit dem Sekundenkleber, das Harz und den HĂ€rter von JB in einen Topf. Gut durchmischen und der Superklebstoff ist geboren. :denken: Gr. Udo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von Rolando Rolando - 10.08.13 08:54 Uhr Klicks:34
@Werner,so ein Tank kostet doch nur 10euro guckst du hier bei Ebay 110947571121 artikelnummer
Die ganze Kleberei bringt doch auf die Dauer nichts,bleibste irgendwo liegen,und was haste den davon?
Also lieber neue Schwimmerkammer kaufen.

Gruß Roland,der auch noch einen neuen Tank im Regal liegen hat.:lachtot: :lachtot:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
@Roland
das mit dem geklebten Tank ist schon Jahre her, war halt eine Notlösung.
Der neue Tank ist auch schon wieder alt, aber immer noch dicht. :o)
Ich wĂŒrde mir ja auch eher eine neue Schwimmerkammer kaufen, als Klebeversuche zu starten. Dem lieben Udo aber hat der Ehrgeiz gepackt und das kann ich gut verstehen. Man muss ja nicht immer gleich alles wegwerfen. Ersatzteile austauschen kann jeder.

Eine gelungene Reparatur erweckt GlĂŒcksgefĂŒhle, hebt das SelbstwertgefĂŒhl und macht unheimlich zufrieden. :rollsmile:
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 10.08.13 19:23 Uhr Klicks:33
Hallo Werner,
da hast Du was mich betrifft den Nagel ja sowas von auf dem Kopf getroffen.
Es geht mir wirklich ums reparieren, nicht um 6 oder 10€ zu sparen. Denn wenn man Herberts Hiobs Botschaften liest, wie GaszĂŒge usw. gibts es jetzt auch nicht mehr. Was wird das nĂ€chste sein? Das unsere Möfchen vom aussterben bedroht sind ist doch wohl allen klar. Hegen und Pflegen ist da angesagt. Guckst Du Kuba; Seit etlichen Jahren Wirtschaftsembargo. Habe Mal einen Bericht gesehen, wie diese Jungs Ihre zB. Harleys reparieren. Alle Ersatzteile Handgefertigt. Weil, die kommen an nichts anders heran. Gr. Udo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von eddy eddy - 10.08.13 19:45 Uhr Klicks:34
Ja Freunde, man findet immer wieder was zum
ausprobieren und so macht das auch Spaß.

Gruß eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von - 11.08.13 07:43 Uhr Klicks:28
Ja, so sehe ich das auch.
Wenn keiner versucht etwas zu verbessern, sich neue Wege auszudenken und auch zu gehen, dann wÀre der kleine Motor doch recht unzuverlÀssig.

Erst kleine Tricks und Kniffe, wie z.B. das ankörnen des WDR-Sitzes beim 299/399, oder auch das belegen der Kupplung mit besserem Material, bessere Gummipuffer in der Motorhalterung, DĂŒsenstock ziehen, verbesserte ZĂŒndung, und, und , und... trugen dazu bei ZuverlĂ€ssigkeit zu erhöhen und Kosten zu vermindern.

Ich bin froh Teil dabei zu sein und freue mich ĂŒber jede weitere Anregung oder erfolgreiche Verbesserung.
Nur dadurch werden die " kleinen Stinker" auch noch in vielen Jahren rollen, wenn aus China lÀngst kein Nachschub mehr kommt.

in diesem Sinne, reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing Schwimmerkammer reparieren - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 11.08.13 12:58 Uhr Klicks:31
Ein :2thumbs: von Dietmar der auch davon profitiert dass sich da etliche Leute Gedanken gemacht und Detailverbesserung betrieben haben.
Ein ganz großes Danke an diejenigen welche die Verbesserungen dann auch in tĂ€tlicher oder schriftlicher Form an die weniger kreativen weitergeben.
Mein GefĂ€hrt jedenfalls ist durch konsequente Umsetzung der Vebesserungen zu einem (fast) unkaputtbaren Spaßmobil geworden.

Gruß Dietmar

Ujuijuiju - schnell noch ma an den Compi geflitzt: NatĂŒrlich nicht bei dem Danke die Leute zu vergessen welche die Plattform zu Verbreitung der Verbesserungen bereitstellen.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: