Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Motor geht nicht aus - Thumbnail von helmut.em helmut.em - 19.11.14 17:21 Uhr Klicks:55
Hallo alle,
im Wiki habe ich leider mein Problem nicht gefunden, vllt. habe ich auch nicht gr├╝ndlich genug gesucht oder die falschen Suchbegriffe eingegeben. In dem Falle sorry!
Seit ein paar Tagen geht mein Motor nicht mehr aus. Ich habe kontrolliert, dass der im Vergaser befindliche Schalter funktioniert: Bei normaler und Chokestellung => Durchgang, bei Aus-Stellung => Kurzschluss. Das vom Vergaser kommende Kabel geht auch auf das Z├╝ndmodul (rot). Trotzdem l├Ąuft der Motor beim Ausschalten munter weiter und ich muss ihn entweder abw├╝rgen oder den Kerzenstecker ziehen. Hat jemand eine Idee?
Danke im Voraus und Gr├╝├če an alle - vor allem an unsere Bekannten!
Helmut
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Motor geht nicht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 19.11.14 17:42 Uhr Klicks:52
Hallo Helmut,

halte doch mal das rote Kabel, welches mit dem blauen vom Vergaser verbunden wird an das Geh├Ąuse (Masse). Wenn der Motor dann nicht ausgeht, k├Ânnte ein Kabelbruch die Ursache sein.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Motor geht nicht aus - Thumbnail von handaufleger handaufleger - 19.11.14 18:01 Uhr Klicks:53
Hallo Helmut,
ich stelle dann den Zug oben am Schalter nach,
oft verstellt er sich wenn die Kontermutter nicht angezogen ist.

Gru├č Jochen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Motor geht nicht aus - Thumbnail von Bernd N. Bernd N. - 19.11.14 20:27 Uhr Klicks:50
Hallo Helmut,

ich hatte k├╝rzlich das gleiche Problem. Von au├čen betrachtet war eigentlich alles okay. Beim Auseinanderbauen des Vergasers fiel mir dann auf, dass sich beim vorherigen ├ľffnen des Sch├Ątzchens die kleine Feder verfl├╝chtigt hatte, die im Vergaser auf dem Kontaktstift sitzt. :headbash: Da ich keine originale Feder zur Hand hatte, habe ich dann einfach eine Kugelschreiberfeder passend gek├╝rzt und eingebaut. Damit war das Problem gel├Âst!!! :kopfwand:

Aber den Kurzschlussschalter hattest du ja bereits gecheckt. Dann wird Herbert wahrscheinlich richtig liegen!

Viele Gr├╝├če

Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Motor geht nicht aus - Thumbnail von helmut.em helmut.em - 20.11.14 07:11 Uhr Klicks:46
Danke erst mal f├╝r alle Tipps. Sobald es hell ist, gehe ich noch mal ran und melde mich dann noch einmal.
Helmut :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Motor geht nicht aus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 20.11.14 08:33 Uhr Klicks:47
Es ist Sonnenaufgang
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/OMtFwV6W.jpg
:andiearbeit:

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Motor geht nicht aus - Thumbnail von helmut.em helmut.em - 22.11.14 12:51 Uhr Klicks:43
In Jena hat das Hellerwerden etwas l├Ąnger gedauert, wir sind eben immer etwas hinterher. :down:

Zur Sache: Der Kurzschlussschalter war in Ordnung und auch das rote Kabel hatte keinen Bruch.
Anders als im Schaltplan Saxonette ohne E-Start (unter Links/Downloads) gezeichnet habe ich z w e i schwarze Leitungen auf den mittleren Kontakt des Moduls. Beiden bin ich nachgegagen und wahrhaftig waren die Adern in einer der beiden gebrochen. Die Isolation war an dieser Stelle hart und br├╝chig, wahrscheinlich entstand dort vor dem endg├╝ltigen Bruch Hitze.
Ich kann mir zwar die Theorie dazu nicht erkl├Ąren, warum diese Unterbrechung nur zum Nicht-mehr-Funktionieren des Ausschaltens f├╝hrte, denn der Motor lief so ja voll weiter. Aber die Hauptsache ist, es geht wieder.
Vllt. hilft das Finden dieses mir bisher noch unlogischen Fehlers auch anderen in derselben Situation.
Danke nochmals f├╝r die Tipps und weiterhin ein sch├Ânes Wochenende.

Gru├č Helmut
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Motor geht nicht aus - Thumbnail von thorsten thorsten - 25.11.14 15:37 Uhr Klicks:35
thx,
f├╝rs feedback.

thorsten
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: