Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Beleuchtung im Winter - Thumbnail von NorLieb NorLieb - 28.02.18 01:57 Uhr Klicks:37
Ich gehöre schon eher auch zu der Sorte Saxonette-Fahrer die den ursprĂŒnglichen Charakter und Aussehen der Saxonette weitestgehend beibehalten wollen. Darum habe ich es bisher abgelehnt mir ein modernes LED-Licht zu montieren. Ich fahre mit dem normalen Dynamo-Licht das bei mir zur Saxonette gehört. Ist ja auch schon fast modern, weil es zumindest schon mal Halogenlampen sind!
Aber die derzeitige Witterung im Winter macht mir da schon etwas Probleme. Ich bin Berufspendler und fahre auch jetzt tĂ€glich mit der Saxonette zum Bahnhof und nachts zurĂŒck. Sind zwar nur ca. 10-12 Minuten pro Tour. Aber trotzdem ist es enorm wichtig das ich gerade bei dieser Witterung nachts sehe was vor mir auf dem Radweg vor sich geht, ob sich evt. ĂŒberfrierende NĂ€sse bildet. Oder ob tagsĂŒber in der Sonne getauter Schnee evtl. eine nachts zugefrorene EisflĂ€che bildet.
Darum habe ich mir einen LED-Scheinwerfer als zusĂ€tzliches Frontlicht gekauft. Das ist schnell montiert, verbleibt nicht am Rad, sondern im Rucksack! NatĂŒrlich weiß ich das es speziell fĂŒr die StvZo gĂŒltig zugelassene LED-Lampen gibt. Aber die habe ich ausprobiert und war damit nicht zufrieden. Die leuchten zwar schon recht hell, aber auch sehr konzentriert auf eine kleine FlĂ€che! Das hat mir bislang nicht genĂŒgt!
Auf der Suche nach etwas besserem bin ich hier fĂŒndig geworden:

https://www.pearl.de/a-NX9109-3341.shtml

Diese Lampe hat eine Halterung fĂŒr den Fahrradlenker und leuchtet wirklich hervorragend! Zugegeben, die hat keine Zulassung laut StvZo. Aber ich interpretiere diese Vorschrift so, das diese Lampe dann nicht erlaubt ist wenn ich nur diese Lampe allein benutze. Da ich aber immer das laut StvZo zugelassenen Dynamo-Licht an habe ist diese Lampe als Zusatzlampe erlaubt!

Dann habe ich eine weitere Entdeckung gemacht! Das mit dem RĂŒcklicht ging mir doch etwas auf die Nerven! Die kleinen Birnchen im RĂŒcklicht gehen irre schnell kaputt. Jetzt habe ich da etwas entdeckt und mir gekauft:

https://www.amazon.de/gp/product/B002N1SW2C/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

Diese kleine Birne tut seit nunmehr fast einen Monat ihren Dienst, ob sie wirklich den Preis wert ist die sie kostet kommt noch auf, ich erwarte min. 6 Monate Lebensdauer. Der Clou dabei ist die Standlichtfunktion. Ist zwar nicht besonders hell, aber es ist besser als nichts. Und der Charakter des alten RĂŒcklichts bleibt erhalten! Ich finde diese Lösung derzeit optimal.

Etwas enttÀuscht war ich hiervon:

https://www.amazon.de/gp/product/B00IS5B0CQ/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

Diese Birne ging bereits nach kurzer Zeit kaputt. Ich habe aber erfolgreich reklamiert und bekam anstandslos Ersatz, kostenlos zugeschickt!
Diese Birne hat leider den Nachteil das sie in der Lampenfassung nicht fokusiert ist! Das Licht streut sehr stark und es kommt nachts kaum Licht auf die Straße. Aber um nachts etwas zu sehen habe ich ja den LED-Scheinwerfer!
Mir ging es hier eher darum ein Tagfahrlicht zu haben und war auch hier verĂ€rgert das die Halogen-Birne auch relativ schnell kaputt geht. Darum hier der Versuche mit dieser LED-Birne, der allerdings nicht erfolgreich war. Eine normale Halogen-Birne brennt bei mir durchaus mehrere Wochen, je nach Nutzung! FĂŒr den Preis den diese LED-Birne kostet hatte ich doch eine lĂ€ngere Lebensdauer erwartet! Nun, die kostenlose Ersatzbirne werde ich auf jeden montieren und erneut testen!

Ich bin gespannt ob ihr euch dazu Ă€ußert und eure Erfahrungen schildert

Liebe GrĂŒĂŸe, Norbert LiebhĂ€user

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beleuchtung im Winter - Thumbnail von Juby Juby - 28.02.18 10:29 Uhr Klicks:32
Moin Norbert,
ich fahre schon seit 5Jahren mit Nabendynamo,und LED-Beleuchtung mit Überspannungsschutz,seit dem nie wieder ne Birne geweckselt.
Auch zuhause habe ich alles auf stromsparende LED-Beleuchtung umgestellt,mit Smart Home Alexa.
Gruß Juby:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beleuchtung im Winter - Thumbnail von bredschl bredschl - 28.02.18 11:37 Uhr Klicks:33
Hallo
Habe vor einiger Zeitauch das RĂŒcklicht mit einer Led Fahradlampe ins bestehende GehĂ€use eingebaut. Preis war 3,99€
Das Problem dabei , der Scheinwerfer vorne ist schwÀcher geworden.
Jetzt hab ich eine Led-Birne gekauft fĂŒr vorne
Mal sehen wie sich das auswirkt
wahrscheinlich nimmt die Elektronik etwas Strom weg
Wennich die Ledbirne einbaue , werde ich gleich noch die Tachouhr
Einstellen
Sobald ich fertig bin kommt der Erfolgsbericht
Ps:Fahren auf einem Radweg neben einer Strasse bei Nacht
ist eine Herausforderrung , meist ist der Radweg tiefer als die Strasse
Dann ist man auf Augenhöhe mit den Autoscheinwerfern
Gleich Blindfahrt
Meine Idee wÀre , mitten auf dem Radweg eine durchlaufende weisse Linie
Zur besseren Orientierung

Gruss Erwin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beleuchtung im Winter - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 28.02.18 14:32 Uhr Klicks:31
Beleuchtung nicht nur im Winter....! Vor Jahren schon darauf umgerĂŒstet,auch in Version RĂŒcklicht und beides mit integiertem Überspannungsschutz . https://www.amazon.de/EnLightPro13-Fahrrad-LED-Birne-Fahrradbeleuchtung-Dynamo-Betrieb-Fahrrad-Gl%C3%BChbirne/dp/B00ARET7G2/ref=pd_sim_263_5?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=9K3CWP7CH6YR9Y2TADPJ
Fahre mit Dauerlicht und habe seit Umstellung noch nie nicht mehr ein LĂ€mpchen wechseln mĂŒssen ! Allerdings - Das Frontlicht meiner ach so schönen :smile: Kugellampe der Classic ist mit diesem LED- Birnchen eher breit streuend. Hell und auch bei Tageslicht gut zu sehen und bei Nachtfahrten - welche ich sehr, sehr selten unternehme - wird nur die ersten ca.drei Meter breit fĂ€chernd ausgeleuchtet. Wirkliche Nachtfahrer sollten sich da meiner Meinung nach nach Besserem umschauen.FĂŒr meine Zwecke aber vollkommen ideal.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beleuchtung im Winter - Thumbnail von NorLieb NorLieb - 28.02.18 18:36 Uhr Klicks:31
Danke Dietmar,
genau diese Birne hatte ich auch schon im Visier und habe mich dann fĂŒr das bei mir beschriebene Modell entschieden.
Mal schauen wie es mit der Ersatzbirne lÀuft. Wenn die auch gleich wieder kaputt geht kaufe ich die welche du hier beschreibst.

MfG Norbert LiebhÀuser
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beleuchtung im Winter - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 28.02.18 20:28 Uhr Klicks:32
Aber dran denken . FĂŒr Leute die wirklich Nachtfahrten machen wollen/mĂŒssen nicht so richtig der BrĂŒller...!
Zumindest in der Kugellampe der Classic nicht....!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Beleuchtung im Winter - Thumbnail von NorLieb NorLieb - 02.03.18 20:29 Uhr Klicks:30
Darum habe ich ja zusÀtzlich den LED-Scheinwerfer.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: