Anzeige:

Allgemeines Quasselforum

Zurück zu: Allgemeines Quasselforum | Kompletter Thread
Kleine Anfrage.....Simmerringe - Thumbnail von ThorViking ThorViking - 05.09.20 10:17 Uhr Klicks:19
Hallo Gemeinde:
habe es ja bisher vermeiden k├Ânnen bis auf modulwechsel und kleine justagen ├╝berhaupt am motor zu schrauben.
Doch nun und durch eifiges fahren verbrennt er getriebe├Âl und die leistung ging auch etwas zur├╝ck was aber meinen muskeln zu gute kam.
Bin gerade letzte woche noch mit ├Ąu├čerstem einsatz meinem freund am berg mit seinem splitterneuen handicap e-dreirad mit 1kw motor und x-fach untersetzten handpedalantrieb knapp davongefahren.Daher die frage um diesen status auch weiterhin aufrecht erhalten zu k├Ânnen.

Kann man die simmerringe von au├čen -ziehen- und ersetzen?
Auf der bremsenseite sollte das doch m├Âglich sein? Wie sieht es auf der anderen seite aus? W├Ąre erst mal eine zwischenl├Âsung bevor ich ihn wirklich zerlege. Bin gerade dabei 2 DKW Hummel Victoria motoren zu einem funktionsf├Ąhigen zu -paaren- und will mich erst mal mit weniger aufwand aus einer total├Âffnung des Sachs -l├╝gen.

Wer weiss was???

Bleibt gesund, leider wage ich mich zur zeit nicht nach D und alle D-ler hier sind traurig wieder nach D fahren zu m├╝ssen. D-ler erkannte man hier an ihren masken, habe nun auch 2 selbstgen├Ąhte bekommen.
Ne...ist schon gew├Âhnungsbed├╝rftig und somit muss Herbert nun bald ein Paketchen schn├╝ren.......//PA
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Anfrage.....Simmerringe - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 05.09.20 10:53 Uhr Klicks:18
Beei dem gro├čen Simmerring kann ein Rohr helfen.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Anfrage.....Simmerringe - Thumbnail von ThorViking ThorViking - 05.09.20 13:37 Uhr Klicks:16
...ja danke Herbert aber geht es mit den ├Ąusseren simmeringen wie schon an anderer stelle/moppe/antriebsritzel praktiziert mit 2 blechschrauben rein und mit hebelwirkung dann raus und neuen einfach rein....
Wie gesagt bei der Hinteradbremsenseite und hinter dem polrad m├╝sste es ja gehen. Ist keine 100% l├Âsung aber ..... na, muss noch mal ├╝berlegen ob ich ihn doch zerlege. Hast du solche stihl kolbenringe? wenn ich nun schon mal alles seziere?

Besten dank//PA
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Anfrage.....Simmerringe - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 05.09.20 14:16 Uhr Klicks:17
Hallo Peter,
Nimm das Mot├Ârchen auseinander und ersetze die Simmeringe und ├╝berpr├╝fe die Lager und auch die Distanzscheiben. Dabei kannst Du das alte Getriebe├Âl wechseln und auch ggf. den Kolbenring.
Ist einfacher und geht m.E. schneller als das ganze Gew├╝rge.Nimm einen Motor├╝berholsatz von Herbert und Deine Saxo wird es Dir danken.

Viel Spa├č bei der Arbeit und denke an die Folgekrankheiten der Schweden nachdem sie Corona ├╝berstanden haben: Leber-Herz-Nieren-Hirn-Nerven-Lunge.:eek:
Da ist es besser eine Maske zu tragen.:up:

Gru├č Wilhelm.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Anfrage.....Simmerringe - Thumbnail von Holzwurm Holzwurm - 05.09.20 14:52 Uhr Klicks:21
Wenn der Motor schon ausgebaut ist und vom Rad getrennt ist das Zerlegen nur noch ein Klacks. Gut beim ersten mal ist es wie bei Allem etwas schwieriger.
Gru├č Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: