Anzeige:

Allgemeines Quasselforum

Zurück zu: Allgemeines Quasselforum | Kompletter Thread
saxo transport auf einem heckträger - Thumbnail von Rovinj 30 Rovinj 30 - 28.08.11 08:02 Uhr Klicks:38
da ich nach kroatien jetzt nur eine von meinen eigenbauten mitnehme,will ich das hinterrad nicht ausbauen sondern complett lassen. die saxo kommt auf einen heckträger der an der klappe befestigt ist und bein öfnen dieser die saxo auf der seite liegt.

nun meine frage

benzin raus ist klar

aber das getriebeöl,habe jetzt einen entlüfer drauf der aber gegen eine normale ölschraube getauscht wird,

dann habe ich aber noch in seitenlage das probelm mit der entlüftung am motor,

hat einer von euch seine saxo auch schon mal so transportiert und wie hat er die entlüftung zugenacht ohne groß zu basteln.das öl soll ja da bleiben wo es ist.

gruß burghardt
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo transport auf einem heckträger - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 28.08.11 08:26 Uhr Klicks:36
Hallo Burghardt,

wenn du die Saxonette auf die Seite legst, so dass der Starter oben ist, passiert nichts.
Ich habe schon häufig Saxonetten liegend im Combi transportiert. Nur den Vergaser solltest du leerlaufen lassen.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo transport auf einem heckträger - Thumbnail von Christian. Christian. - 28.08.11 11:01 Uhr Klicks:31
Hallo Burghardt,
habe einen Motor mit Getriebeöl per Post bekommen, da war nur das Loch am Entlüftungsrohr mit Isolierband zugeklebt !!

Im Foto ganz oben noch zu sehen...

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/OCcW0hox.jpg

Nix passiert, und die Post schaukelt die Päckchen ordentlich. :rollsmile:

Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo transport auf einem heckträger - Thumbnail von Camillo Camillo - 28.08.11 11:10 Uhr Klicks:29
Moin Christian,da haste aber nen schönen Motor bekommen,neuerrer Art,schon mit abnehmbaren Zylinder da kann man schon was draus machen.:duese5:

Gruß Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo transport auf einem heckträger - Thumbnail von Rovinj 30 Rovinj 30 - 28.08.11 12:35 Uhr Klicks:33
herbert

die große warntafel ca. 30x30 brauch ich doch nur in italien,oder.bin mir da nicht so sicher.

burghardt
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo transport auf einem heckträger - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 28.08.11 11:48 Uhr Klicks:33
Brauchst Du keine Sorge zu haben mit dem Liegendtransport Burghardt.
Wenn ich meine mal transportieren muß - seitlich in den Polo gelegt und gut iss.Noch nie nich Schwierigkeiten gehabt.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: saxo transport auf einem heckträger - Thumbnail von Rovinj 30 Rovinj 30 - 28.08.11 12:33 Uhr Klicks:29
habe nicht gewust das ein saxo so schwer ist,habe heute den test auf dem träger gemacht,die aufnahme der reifen ist ca.in 1,40m höhe ,runter ging leichter.

die ich mitnehmen will hatte mal wieder keine lust,habe ihr dann einen anderen motor eingebaut,den ich noch liegen hatte,der ohne was gemacht zu haben fast 24 läuft.

burghardt
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: