Anzeige:

Allgemeines Quasselforum

Zurück zu: Allgemeines Quasselforum | Kompletter Thread
Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Hans Techel Hans Techel - 21.06.13 06:59 Uhr Klicks:101
Hallo Zusammen

Habe gestern mal das erste mal Kupplungsbeläge Selber Verklebt
mit Volgene Schritten

1.Alte Beläge mit dem Teppischmesser Entfernt
2.Mit 100 Korn Schliefpapier bis aufs metal blank Geschliefen
3.Mit 60er Korn etwar aufgeraut
4.Mit aceton Gründlich Geseubert
5.Mit JB Weld Kleber 1 zu 1 mischung Bestrichen
6.dann beläge auf gebracht und mit einen Kabelbinder in der Montage form Fixirt

Hir ein Paar Bilder für eusch!

Gruß Hans






Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 21.06.13 08:32 Uhr Klicks:94
Hallo Hans,

bravo, hast du gut gemacht.
Die sehen richtig profimäßig aus.

Da kanns wieder rollen!

lg,reiner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 21.06.13 12:35 Uhr Klicks:87
Ja sehr geil:up:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von eddy eddy - 21.06.13 12:46 Uhr Klicks:83
Sehr schöne Arbeit Hans.
:up:

lg eddy
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von fipskeny fipskeny - 21.06.13 13:12 Uhr Klicks:81
...das sieht schon mal sehr gut aus .Hans,welchen Belag hast du verklebt ?
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 21.06.13 14:42 Uhr Klicks:82
...den hier





von mir.....

:ua_bigsmoke:

lg,reiner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von hotte hotte - 21.06.13 17:49 Uhr Klicks:59
Gelöscht von hotte
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 21.06.13 18:24 Uhr Klicks:78
Hallo Hotte,
ist "Reibbelag LR801" der Firma Leicht GmbH.
Die geben Platten in der Größe von etwas kleiner als A4 ab.
Der letzte mir bekannte Preis dafür war etwa 240,-€.
Er soll aber aktuell stark gesunken sein und bei etwa 180,-€ liegen.
Weiß ich aber nicht genau, weil ich damals zwei Platten zu etwa 240,-€/St. gekauft hatte.
Davon hab ich noch Restbestände.
Wir haben seinerzeit reichlich Kupplungen damit belegt. Den Restbestand hab ich so nach und nach weitergereicht.
Ich muss sowieso gesundheitlich etwas kürzer treten, deshalb schränke ich momentan das Hobby eh etwas ein und trenne mich von einigen Sparten.

lg,reiner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von hotte hotte - 21.06.13 21:58 Uhr Klicks:77
Drück die Daumen das es Dir bald besser gehen wird:up: :up:

Gruß hotte
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 21.06.13 23:32 Uhr Klicks:76
Jau Reiner.Ich auch Daumendrück.
Und hörma Du, mach ja kein Sch... . Ne.

Gruß Dietmar
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 22.06.13 06:17 Uhr Klicks:74
Danke, Danke, Danke,

aber nee, nee, so schlimm ist es nu auch wieder nich.
Ist leider so, das Gelenkbeschwerden und Empfindungsstörungen in den Händen und Fingern es mir immer schwerer machen manche Sachen zu "befingern".

Ich meine Werkstattmäßig, nicht was ihr denkt !

....aber solange der Geist noch mitmacht, ist das alles erträglich, und Schwiegersohn hat mich handwerklich schon längst eingeholt.

liebe Grüße, reiner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von fipskeny fipskeny - 22.06.13 06:36 Uhr Klicks:80
...immer wieder die Gesundheit...ja Reiner ,auch von mir die besten Wünsche ,hoffentlich wirds mal wieder besser.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Hans Techel Hans Techel - 25.06.13 18:17 Uhr Klicks:84
Hir ist ein angebot von der firma
Gruß Hans

LEICHT GMBH
Schulze-Delitzsch-Str. 6
D-46359 Heiden
Tel. +49 2867 908920
Fax +49 2867 908931

Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 27.06.13 19:59 Uhr Klicks:74
Hallo Hans,
so war es damals auch, als ich so eine Platte gekauft hab.
Dazu kommt auch noch die Mehrwertsteuer!

Aber gut isser!

Ich hab die Platte konfektioniert und das meiste an interessierte Mitglieder weitergereicht.

Einen kleinen Rest hab ich noch.

lg,reiner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Hans Techel Hans Techel - 11.08.13 16:40 Uhr Klicks:67
Hallo Zusammen

Hir ist mal eine video anleitung von Belägen Selber kleben wie ich es gemacht hatte

http://www.youtube.com/watch?v=kMTZM850psA
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 12.08.13 18:00 Uhr Klicks:59
Nettes Video:up:
Bei ca 7:11 fährt auch ne schnelle Sparta vorbei, ist kaum zu überhören:lachtot: :lachtot: :lachtot:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von hotte hotte - 12.08.13 18:53 Uhr Klicks:61
ja, nettes Video aber warum eine intakte Kupplung dafür opfern?:eek:

Gruß hotte
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Hans Techel Hans Techel - 12.08.13 19:33 Uhr Klicks:63
Hallo Hotte

Kumpel wolte umbedingt neue Beläge darum machte ich die neu und ich hatte die gelegenheit das video zu machen

Gruß
Hans
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 12.08.13 19:58 Uhr Klicks:63
Hallo Hans,
ich finde das hast Du sehr gut gemacht. Damit nimmst Du den weniger handwerklichen die Angst so etwas selber Mal auszuprobieren. Deine Vorarbeit ist in meinen Augen vorbildlich. Besser (blanker) geht es eigentlich nicht mehr. Man sieht auch das Du handwerkliches Geschick hast. Kompliment und mach bitte weiter so. So sieht man auch den Arbeitsaufwand. Da sind auch knapp 60Euronen für nichtselbermachers nicht zuviel. Finde ich. Gr. Molly:up:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Hans Techel Hans Techel - 12.08.13 20:10 Uhr Klicks:61
Hallo Molly

Danke Für dein lob.
Das video soll in erster liene allen dienen die es auch selber Kleben Wollen und hoffe auch viele zu helfen mit dem video.

Gruß
Hans
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Verbraucher Verbraucher - 13.08.13 07:47 Uhr Klicks:60
Hallo Hans,
auch von mir ein grosses Lob. Es sieht aber fast so aus, als hättest Du Dir beim "Runterschaben" der alten Beläge ein wenig in den Finger geschnitten.

Ich hoffe doch nicht!

Viele Grüße

Martin
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Hans Techel Hans Techel - 14.08.13 14:46 Uhr Klicks:57
Hallo Martin

Nein Alles heile geblieben.

Gruß
Hans
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.08.16 19:17 Uhr Klicks:38
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 06.08.16 19:32 Uhr Klicks:40
Aber Achtung bei dem Belag. Den kannst nicht mit jb welt kleben. Hält nicht! Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 06.08.16 19:57 Uhr Klicks:39
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Jesus Jesus - 06.08.16 20:18 Uhr Klicks:38
.....jo,habe schon so einige Kupplungen da mit geklebt.:up:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 06.08.16 20:23 Uhr Klicks:40
Nur zu. Ich hab es ja auch nicht glauben wollen! Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Jesus Jesus - 06.08.16 20:34 Uhr Klicks:37
@ Molly,mit was klebst du den deine Beläge?
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 06.08.16 20:41 Uhr Klicks:40
Na mit jb. Aber nicht den LR801. Erstens hab ich den auch nicht mehr und zweitens sind Versuche in der Vergangenheit nach kürzesten Gebrauch geklebt mit jb in die Hose gegangen. Hat sich gelöst... Aber ihr dürft natürlich machen was ihr wollt. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 07.08.16 11:51 Uhr Klicks:34
Hallo,
JB-Weld ist nicht gleich JB-Weld, es sollte zum Verkleben der Kupplungsbeläge schon „JB-Weld Auto“, sein. Dieser Kleber wird in verschiedenen Tests als der Beste bezeichnet. Brauch zwar mindestens 12 Stunden zum Aushärten, hält danach aber auch was er verspricht. Nie haben sich jemals die Beläge gelöst. Allerdings habe ich den Belag LR 801 noch nie für unsere Kupplungen verarbeitet.
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 07.08.16 12:25 Uhr Klicks:35
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 07.08.16 18:46 Uhr Klicks:33
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 07.08.16 19:23 Uhr Klicks:30
Ja das ist der richtige Kleber!
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 07.08.16 19:36 Uhr Klicks:32
Den habe ich auch für meine derzeit verwendeten Heli Beläge. Null Problemo. Bei dem LR 801 hat es nur in einem Fall von vieren gehalten. Und bei dem Motor weiss ich das der sowas von original ist. Bei den Anderen mit Umweltmodul dh. höheren Drehzahlen nehme ich den Kleber für den Belag nicht mehr! Der LR Belag ist einsame Spitze! Das steht ausser Frage. Gr. Molly
Nachtrag. Aber die Heli Beläge sind auch gut.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 07.08.16 20:12 Uhr Klicks:31
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 07.08.16 20:21 Uhr Klicks:33
Bei I Bäh. Mein bis dato bester war der T Rex Nitro 600 (oder so) aber Werner hat da auch welche die ich schon verbaut habe und für gut befinde. Noch ne Ecke günstiger. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 07.08.16 20:32 Uhr Klicks:32
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 07.08.16 20:33 Uhr Klicks:34
Naja. Hubbis haben auch Kupplungen..:wink:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 07.08.16 20:44 Uhr Klicks:31
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Jesus Jesus - 07.08.16 21:05 Uhr Klicks:34
Danke für den Tipp Molly:up:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 07.08.16 21:12 Uhr Klicks:32
Gerne. Ist aber schon alt. Ich glaube Hotte hat das mal vor vielen Monden hier preisgegeben.
@ruth. Mit den links per Smartphone ist das bei mir so eine Sache. Wieder etwas was ich nicht kann. Bis denne.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Bloß mal zur INFO:
LR 801 - Belag wird am besten mit Araldit 71 geklebt.
Der Kleber ist kaum zu kriegen und wenn nur in Industrieabpackungen zu 20 kg. o.Ähnl.
Das ist ein einkomponentiger Phenolharzkleber der unter Druck und Temperaturzufuhr aushärtet.
Also so rein privat, auf dem Küchentisch, kaum zu verarbeiten.
Manchmal wird der Kleber, portioniert, im https://www.ural-zentrale.de/ angeboten. Dort wird er zum Aufkleben von Bremsbelag angeboten und heißt dort Kleber S 845-K...

...bloß mal so am Rande
:bulb:
lg,reiner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 07.08.16 21:48 Uhr Klicks:33
Dat is dat Zeuchs dat das dann hält. Hadde isch ach widder vergesse. Danke Reiner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Nischt zu danke, jerne jedan.
...is aber wirklich schwer zu verarbeide und jiftig isses wohl ooch noch....
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 07.08.16 23:37 Uhr Klicks:36
Moin,
eine halbe Dose hab ich noch. Man muß schon Glück haben von den Ural Burschen was zu bekommen. Das Zeug backen bei 180 Grad das macht der Hubi Belag nicht mit.
Dieter
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.08.16 12:23 Uhr Klicks:31
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Jesus Jesus - 08.08.16 13:44 Uhr Klicks:36
Hallo Ruth,wie viele Motoren hast du denne?
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.08.16 13:45 Uhr Klicks:33
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von Jesus Jesus - 08.08.16 13:48 Uhr Klicks:36
Ich frage nur,weil bei dir immer so viel kaputt geht.:wink:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 08.08.16 13:52 Uhr Klicks:36
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben - Thumbnail von - 08.08.16 20:39 Uhr Klicks:37
@Ruth. Deine Erklärung zum Thema smartphone und links usw., ist bis dato die Beste!!!! Gr. Molly:wink:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 10:29 Uhr Klicks:29
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Ruth,
naja ich suche nicht nach hubbis sondern nach kupplungen.:kopfwand:

warum so überheblich?
Wie Molly schon schreibt, Helis haben auch Kupplungen, besonders die Modell-Helis.
Man bekommt für kleines Geld, ausgezeichnete Beläge, allerdings ist der Versand recht teuer(ca. 6 Euro, die Beläge ca. 3 Euro)) aber es lohnt sich, Die Beläge haben die genaue Dicke und Breite für unsere Kupplungen und lassen sich mit JB-Weld bombenfest kleben, ganz ohne seltenen Klebstoff der dann auch noch in den Backofen muss und fürchterlich stinkt.
Fahre jetzt seit fast 2 Jahren diese Beläge. Den Motor habe ich vor 3 Wochen geöffnet, weil ich die Kupplung kontrollieren wollte, ich konnte keinen Nennenswerten verschleiß erkennen.
Die Beläge scheinen wohl deswegen so verschleißfest zu sein, weil sie bei Modell-Hubschrauber viel höhere Drehzahlen zu bewältigen haben als in unseren Motoren. Ich bin sehr zufrieden mit den Dingern.
Man bekommt 2 Beläge, damit lassen sich 6 Kupplungsbacken belegen!
Hier nun die Adresse:
http://www.world-of-heli.de/suche.htm
ArtNr: 0400-004
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 13:04 Uhr Klicks:26
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Ja Ruth so ist das.
Mails werden von Vielen nur überflogen und nicht mehr gelesen, mir scheint so auch von dir. Dann kommt es eben zu so Missverständnissen.
Ich bin oft, aber auch nicht jeden Tag hier und kann Antworten.
Molly hatte dir schon vor zwei Tagen folgendes geschrieben:
„...... aber Werner hat da auch welche die ich schon verbaut habe und für gut befinde.“
Da hättest du mich ja auch mal anschreiben können.
Übrigens, diesen Lieferanten habe ich auch erst nach langem Suchen gefunden, viele anderen Lieferanten hatten immer nur 2 mm zu schmale Beläge.
Deine bestellten Beläge werden passen, sind auch nicht zu dünn, sind halt nur etwas schmaler und dadurch ist es schwieriger, sie mittig auf die Backen zu bekommen.
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Zu spät Hotte,
die Adresse habe ich schon um 11.30 Uhr eingestellt, sogar mit
ArtNr.:langenase: :XD:
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
lieber zu spät Werner, als überhaupt nicht.:grin: :group3g:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 16:11 Uhr Klicks:27
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Du weißt doch Hotte,
wer zu spät kommt dem straft das Leben.
Nur der frühe Vogel fängt den Wurm,
und wer zuerst kommt mahlt zuerst.:hurra3:
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 14:17 Uhr Klicks:31
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Wovon sprichst du Ruth?
Habe nie gesagt dass ich dir eine Mail geschickt habe.
alles etwas wirr im Moment.
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 14:26 Uhr Klicks:29
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Ich meinte nicht nur Mails sondern auch die Threads hier!
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 14:40 Uhr Klicks:30
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Glaube ich nicht!!!!:group3g:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 15:00 Uhr Klicks:30
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Ja Ruth. Dann lese Mal. Denn auch zu den abgeschrägten Belägen gibt es schon threads. Komischerweise hat @ Jesus nach meinem Beitrag auch ohne link, dass richtige gefunden. Und nun noch etwas! Man sollte jetzt nicht unbedingt davon ausgehen, dass man das Schnitzel fertig gebraten mit Beilagen auf dem Teller serviert bekommt. Gr. Molly:wink:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 19:28 Uhr Klicks:31
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
@ Ruth,ich habe die oben genannten Hubi- Kupplungsbeläge noch nie verwendet.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Man darf sich aber nicht wundern, wenn es überhaupt keine Antwort mehr gibt.
Viele die ihr Wissen mittlerweile für sich behalten, verhindern damit auch angepflaumt zu werden, weil sie nicht schnell genug geantwortet, oder aber ihr Wissen nicht so geäußert haben wie es sich der Fragende vorstellt oder gerne gelesen hätte.
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Woher weißt Du eigentlich das Jesus schon viele Kupplungen so belegt hat. Der ist doch erst seit kurzem dabei. Weil hier im thread steht es nicht. Und ich für meine Person werde Dich pers
zu den ignorierten einteilen. Du bist mir einfach zu stressig. Wünsche dir ein schönes Leben. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 20:33 Uhr Klicks:35
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Ruth,

habe mal bis hier mitgelesen.
Du hast mir mal auf meine Hinweise, im WIKI nach zu lesen oder eingestellte Links zu lesen, geantwortet, dass du dazu keine Lust hast und hier lieber deine Fragen stellst, weil du dich unterhalten willst!
Das dazu.

Andreas
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 09.08.16 22:03 Uhr Klicks:37
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Ruth,
ich glaube, du willst es nicht verstehen, wo dein Problem ist. Es haben halt nicht alle Foris Zeit und Lust zu "Quatschen", so wie du es liebst. Das haben dir in der Vergangenheit auch schon einige zu verstehen gegeben.
Und sei gewiss, es werden hier auch weiter genug Beiträge geschrieben, wo expliziete Hilfen, wie auch immer, gegeben werden.
Ohne Gruß, so wie du es magst
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 10.08.16 16:54 Uhr Klicks:36
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kupplung Beläge selbst Kleben, hier gibt es sie. - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 10.08.16 19:04 Uhr Klicks:39
Mit dem Thema hat das hier wenig zu tun. Irgendwie scheint hier einiges zu entgleisen, insbesondere der Ton.:down:

Im Grunde ist ja alles gesagt, bzw. geschrieben. Damit es friedlich weitergehen kann, schließe ich den Thread mal.

Herbert

:peka_closed:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
@ Werner (Tubal), die Hubibeläge müssen nicht nur höhere Drehzahlen aushalten, sondern ich glaube auch wesentlich höhere Leistung! Ich brauch noch nicht neue Beläge, aber die Info ist Gold wert!!:up: :up: :up:

Gruß Bernd
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Bernd,
wer seinen Motor auseinandernehmen kann, hat handwerkliches Geschick, der kann dann auch die Kupplung belegen. Ist eigentlich ganz einfach.
Wer das noch nie gemacht hat, sollte sich den Anfang dieses Threads gut durchlesen, hier hat Hans Techel sehr gute und hilfreiche Angaben gemacht und sein Film ist ebenfalls, besonders für Anfänger; Goldwert!

Hier , wer den Film downloaden will, die URL: https://youtu.be/kMTZM850psA

Ein Hinweis noch:
Der Kabelbinder sollte nur leicht per Hand angesogen werden, damit sich die Klebemasse (JB Weld), sie ist ja sehr pastös, nicht nach Außen wegdrückt wird, denn dann ist zu wenig Kleber zwischen Kupplungsbacke und Belag.
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Anzeige: