Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Gelöscht - Thumbnail von michael82 michael82 - 04.09.19 07:25 Uhr Klicks:28
Gelöscht von michael82
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 04.09.19 08:31 Uhr Klicks:26
Hallo Michael,

Reparieren ist schwierig. Da w├╝rde ich nach einer gebrauchten Felge Ausschau halten. Neu gibt es sie nicht mehr.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 04.09.19 09:37 Uhr Klicks:25
er habe bereits geschaut ich kann jetzt noch mehr zu meinem Typ sagen
:dank des herrn svenbecker - sehr hilfreiche seite
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 04.09.19 09:39 Uhr Klicks:26
typ 519 008
Ausf├╝hrung E: Komfortrahmen
schwarz/saturnlila 690/333
mit R├╝cktrittbremse
w├Ąre hinterrad 24* 590 passend ?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von Juby Juby - 04.09.19 09:52 Uhr Klicks:26
Moin,m├╝├čte passen steht aber auch die Gr├Â├če auf der Felge.

Gru├č Juby
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 04.09.19 16:52 Uhr Klicks:23
Danke f├╝r den Hinweis hab es gefunden und steht genau das selbe drauf ich war mir nur nicht sicher wegen der Narbe wo der Motor angeschlossen ist
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 04.09.19 16:53 Uhr Klicks:24
vielen Dank f├╝r die ganzen Antworten bin begeistert so viele Antworten in so kurzer Zeit vielen Dank

Ich werde im hier mal kurz schauenOb es ein gro├čer Akt ist das Rad auszutauschen beziehungsweise ob es ohne Fokken es einfach m├Âglich ist
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von fredlllll fredlllll - 04.09.19 13:37 Uhr Klicks:23
ne hinterradfelge kost derzeit glaub um die 70ÔéČ oder so. glaube nicht dass iwas kaputt geht wenn du mit der felge so weiterf├Ąhrst.

frage ist eher was dazu gef├╝hrt hat dass die speiche gebrochen ist. da muss ordentlich kraft dahinter gewesen sein, das kann schon zu sch├Ąden am motor f├╝hren wenn man pech hat.

sollte dir das mit neuer felge ein zu gro├čer act sein w├╝rd ichs evtl mal mit 2 komponenten epoxidharz stabilisieren.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 04.09.19 13:43 Uhr Klicks:25
Solche Br├╝che kommen vor, wenn das Rad abgeschlossen ist und man schwungvoll losfahren m├Âchte.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 04.09.19 16:51 Uhr Klicks:20
ja danke hatte ich im Forum auch schon gelesen nur mein Fahrrad hat kein Schloss mehr wahrscheinlich hat mein Vorbesitzer es danach abgebaut
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von fredlllll fredlllll - 05.09.19 15:43 Uhr Klicks:11
wenns wirklich nur davon ist seh ich jetz keinen handlungsbedarf. die felge hat noch genug andere speichen, und solang du nicht zu grob damit umgehst ├╝berlebt dich die felge sicher
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 04.09.19 16:51 Uhr Klicks:21
Ja daran hatte ich auch schon gedacht mit dem Harz mir ging es jetzt nur darum weitere Motor Sch├Ąden Kurbelwelle etc. zu vermeiden
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von rostlaube rostlaube - 05.09.19 08:21 Uhr Klicks:15
Dann w├╝rde die Kurbelwelle ja auch bei pl├Âtzlichem Gegenwind kaputt gehen.................:ugly: :explodieren: :respekt:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 05.09.19 09:27 Uhr Klicks:17
also erst mal auch danke f├╝r diese Antwort weil sie mich sehr beruhigt schon mal , nichts desto trotz w├╝rde ich das Hinterrad bei der n├Ąchsten Gelegenheit austauschen aber fahren kann ich dann wohl erst einmal schon , bzgl kurbelwelle : hatte den Fall bei einer kleinen Drohne,dass Auf grund Eines besch├Ądigten Propellersaufgrund der hohen Drehzahl eine Unwucht entstand und die Kurbelwelle einen Weg bekommen hat...Vielleicht ist es hier ja anderst weil diese hohen Drehzahlen eben nicht erreicht werden... . Und das Rad ist nun mal ,auch wenn ├╝ber mehrere Teile ,Ja doch irgendwo mit der Welle verbunden.... gegen Wind erzeugt meiner Meinung nach keine Unwucht
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von fredlllll fredlllll - 05.09.19 15:46 Uhr Klicks:12
die achse des hinterrads muss dich und den motor tragen, ich glaub nicht dass die ein problem damit hat wenn bei tempo 20-25 ein paar gramm auf einer seite der felge fehlen.

so eine drone hat nat├╝rlich viel h├Âhere drehzahlen und eine viel kleinere achse die nicht unbedingt f├╝r solche belastungen gebaut ist :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 05.09.19 19:37 Uhr Klicks:12
ja da hast du recht , war ja auch meine vermutung bzgl der h├Âheren drehzahlen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 05.09.19 19:49 Uhr Klicks:12
bin halt da nur extrem vorsichtig , hatte ein quad bei dem die kurbelwelle irreparabel besch├Ądigt war , = motor entsorgen ... reparatur kaum m├Âglich da welle geh├Ąrtet , austausch extrem aufwendig somit selbe kosten ca wie neuer motor ....
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von fredlllll fredlllll - 05.09.19 21:18 Uhr Klicks:10
die kurbelwelle beim quad ist sicher nicht durch ne gebrochene speiche kaputt gegangen oder? :P
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 06.09.19 07:40 Uhr Klicks:6
nein nat├╝rlich nicht Ich meinte das nur um darzulegen warum ich so sensibel darauf reagiere ,beim quad wird der z├╝ndzeitpunkt durch das ich meinte das nur um zu erkl├Ąren warum ich so sensibel auf solche Sachen reagiere pohlrad vorgegeben, dieses mit der welle verbunden, ein kleiner splint am pohlrad m├╝ndet in einer kerbe in der welle ein , splint weggekrochen und kerbe ausgeschlagen bzw vergergr├Âssert , somit welle hin├╝ber
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von Volkmar Volkmar - 06.09.19 08:58 Uhr Klicks:7
Hallo Michael 82,
an deiner Stelle w├╝rde ich mir keinen Kopf um eine Unwucht der Kurbelwelle deines Saxonettenmotors machen, denn das ist totaler Quatsch - ich w├╝rde mir ehrlich gesagt dar├╝ber Gedanken machen, was alles mit Dir und anderen Verkehrsteilnehmern passieren kann, wenn das Rad bricht und Du dich gepflegt auf die Nase legst, weil Du einem noch gef├Ąhrlicheren Rat gefolgt bist, den Bruch mit ÔÇ×2 komponenten epoxidharzÔÇť zu stabilisieren. Dieser Rat ist grob fahrl├Ąssig :eek: und geh├Ârt eigentlich sofort aus dem Thread gel├Âscht:down: . Nicht falsch verstehen, es geht hier nicht um eine geklebte Fahrradklingel, es geht hier um die Sicherheit bzw. das Leben von Dir und anderen Verkehrsteilnehmern. Frag spa├česhalber mal einen Sachverst├Ąndigen vom T├ťV ├╝ber den Vorschlag, eine gebrochene Speiche einer Alufelge mit Epoxi zu fixieren und danach damit am ├Âffentlichen Stra├čenverkehr teilzunehmen. Wenn nur eine Speiche gebrochen ist, ist schon die gesamte Statik der Felge hin├╝ber und alle anderen Speichen m├╝ssen nun die extra Belastung zus├Ątzlich mit aufnehmen ÔÇô daf├╝r sind sie nicht gemacht.
Nochmals, wer, warum auch immer, um zu sparen oder aus Geldmangel solche Reparaturversuche versucht, wird im Fall eines Unfalls ziemlich b├Âse daf├╝r bezahlen m├╝ssen.
Kauf einfach eine unbesch├Ądigte gebrauchte Felge, am besten hier aus dem Forum, untersuche sie auf Besch├Ądigungen, bevor Du sie einbaust und freue dich, dass Du dir keine Gedanken machen musst, das sie beim Fahren die Belastungen aush├Ąlt.
Falls das Geld daf├╝r knapp sein sollte, w├╝rde sich bestimmt jemand hier aus dem Forum finden, der Dir eine Felge f├╝r schmales Geld abgibt.
Und nochmals, nicht die Kurbelwelle wird durch die gebrochene Speiche Schaden nehmen, sondern ehr Deine Knochen oder die Knochen von anderen.
@ Herbert ÔÇô bitte mach diesen Thread zu, bevor noch mehr Edelbastler und Pfennigfuchser gef├Ąhrliche Ratschl├Ąge hier verbreiten.
Und falls ich mit dieser Antwort das Gem├╝t einiger verletzt haben sollte obliegt es Herbert, mich aus diesem Forum zu verbannen.
Bitte nimm Dir meinen Ratschlag bzgl. der gebrochenen Felge zu Herzen.:danke:
Danke
Volkmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von juergengeb juergengeb - 06.09.19 09:07 Uhr Klicks:8
@Volkmar...:up: :up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: speichenbruch im hinterrad - Thumbnail von michael82 michael82 - 06.09.19 10:03 Uhr Klicks:2
danke , ich habe bereits eine gebrauchte felge bestellt ( kleinanzeigen )
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von michael82 michael82 - 06.09.19 10:04 Uhr Klicks:2
Gelöscht von michael82
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Anzeige: