Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Moin, weiss jemand was ueber dieses Orangene Plastikteil was vor allem bei der Spartamet aus Holland zu sehen ist? Ich hab mal gehoert dass dies wohl zur Erkennung von kleinkraftraedern dient. Stimmt das? bedeutet das, dass man ab der grenze dieses Teil vorne drauf braucht?
ich plane mit meiner Freundin eine Tour nach Rotterdam deswegen die Fragen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Orangen farbene Plastikteil auf dem vorderen Schutzblech - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 30.06.20 19:30 Uhr Klicks:36
FĂŒr die deutsche Saxonette benötigst du das Teil in Holland nicht. Es ist nur fĂŒr NL-Saxonetten bzw Spartamet.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Alles klar, danke.
Ich habe das Teil zufaellig bei einem Hollaender gefunden bei dem ich Teile gekauft habe. Die zwei loecher auf meinem Schutzblech sind ja schon da
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
hab mich eh gewundert warum da beim deutschen spartamet Modell die zwei loecher drin sind, anscheinend war ja mal eines drin.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Moin,
Ich zitiere mal:
Zitat:
Das gelbe Schild musste ein "Bromfiets" frĂŒher auf dem vorderen Schutzblech tragen, um als solches erkennbar zu sein und das hat was mit der maximal erlaubten bzw. zulĂ€ssigen Höchstgschwindigkeit fĂŒr "Bromfietsen" innerhalb von Ortschaften (30 km/h) und außerhalb von Ortschaften (45 km/h) und der Helmpflicht fĂŒr den "Bromfiets"-Fahrer zu tun.

Es handelte sich also nicht um ein Nummernschild bzw. nicht um ein mit Ziffern und/oder Buchstaben versehenes Versicherungskennzeichen; das war/ist - wie bei uns - auch in den Niederlanden hinten am Schutzblech angebracht !
Diese Regelung galt bis zum 01. Januar 2007. Seitdem ist das gelbe Schild auf dem vorderen Schutzblech bzw. sind die gelben seitlichen Aufkleber (Stickers) nicht mehr vorgeschrieben.

Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Super, danke fĂŒr die Infos!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Dieter, wem gehört denn das zweimotorige Geschoss? Erinnert mich an die zweimotorige Ente, die Sahara-AusfĂŒhrung des "Döschewo".
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Moin Wilhelm,
Erbauer : NiederlÀnder, Name unbekannt.
Es gibt mehrer Varianten Texel ist da eine Hochburg.
z.B.http://www.spartamet-fun.nl/
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Danke Dieter und schönes Wochenende Wilhelm :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo
Das ist ein Zeichen , dass die Spartamet aus Holland kommt, soviel ich weiss.
GrĂŒĂŸe
Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: