Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Polrad nicht abzubekommen! - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 27.08.20 19:40 Uhr Klicks:27
Habe ein wirkliches Problem:
Das zu ersetzende Polrad bekomme ich trotz Verwendung des Polradabziehers nicht von der Achse.:skeptisch: Die Schrauben links und rechts haben sich verbogen beim Zudrehen der dicken Mittelschraube. Sowas hatte ich nocht nicht.

Das Ding sitzt scheinbar gigantisch fest auf der Achse.

Hat jemand eine Idee?

Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Polrad nicht abzubekommen! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 27.08.20 20:05 Uhr Klicks:29
Hall Wilhelm,

dreh die Mutter (Linksgewinde) soweit auf die Achse, dass sie oben plan abschließt. Schrabe dann den Polradabzieher gut fest, so dass er unter Spannung steht. Wenn sich das Polrad nicht löst, nimmst du den Hammer und schlägst auf die dicke Schraube des Abziehers. Das sollte klappen.

Viel Erfolg

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Polrad nicht abzubekommen! - Thumbnail von ThorViking ThorViking - 28.08.20 12:13 Uhr Klicks:27
.....mit etwas -punktwärme- noch dazu sollte was bringen?//PA
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Polrad nicht abzubekommen! - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 28.08.20 12:17 Uhr Klicks:27
Danke, hat mit dem Hammerschlag wunderbar funktioniert. Ging sauber runter.
Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Polrad nicht abzubekommen! - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 28.08.20 12:53 Uhr Klicks:29
Danke f√ľr die R√ľckmeldung.

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: