Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 03.06.11 22:01 Uhr Klicks:45
Moin zusammen,

wo liegt erfahrungsgemĂ€ĂŸ beim E-Start - in der Elektronik -ein Fehler vor? Akku ist neu, voll geladen, Strippen alle gesteckt. Und?: Startknopf gedrĂŒckt und??: wie Sie hören, hören Sie nichts!!!! SchlĂŒsslschalter ist ĂŒberbrĂŒckt! Also, welches Bauteil auf der Platine sollte ich vielleicht zuerst untersuchen? Gibt es eigentlich einen Schaltplan fĂŒr die Elektronik? Habe erstmal alles ausgebaut und warte jetzt auf Antworten, bzw. dass die Elo sich selbst repariert:wink:
Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 03.06.11 22:14 Uhr Klicks:41
Ich kenne zwar die Elektronik nicht, aber wahrscheinlich wird es ein Massefehler an dem Starttaster oder ein klemmendes Relais sein.

Gruß, Timo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von DL7RR (verstorben) DL7RR (verstorben) - 03.06.11 22:15 Uhr Klicks:41
Gelöscht von DL7RR (verstorben)
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 04.06.11 15:09 Uhr Klicks:38
Hallo Timo, hallo Bernhard,

tja Bernhard, du als "alter" Funkamateur hast doch bestimmt - fĂŒr die Platine - in deiner Schublade einen BestĂŒckungsplan mit Spannungsabgriffen liegen, oder? ....das wĂ€re nĂ€mlich fĂŒr mich von Vorteil, wenn du den rausrĂŒcken wĂŒrdest:up:
:wink:
Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von DL7RR (verstorben) DL7RR (verstorben) - 04.06.11 15:17 Uhr Klicks:34
Gelöscht von DL7RR (verstorben)
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: E-Start - Thumbnail von einpfund einpfund - 04.06.11 18:52 Uhr Klicks:38
Hallo Hans,
manchmal ist es ganz simpel der Fehler, bei meiner hatte sich unterm Startknopf rost gebildet und hat so keine masse weitergegeben nachdem ich es gereinigt habe klappte es mit dem Starten wieder.
Gruß einpfund
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 04.06.11 23:36 Uhr Klicks:35
OK Bernhard und einpfund,

ja, den Rost hatte ich auch im Verdacht, nur da ist nischt!
Dann werde ich mich wohl oder ĂŒbel mal mit der Platine beschĂ€ftigen mĂŒssen. HĂ€tte zu gerne mal gewußt, ob jemand hier schon mal einen Platinenschaden hatte. Ich meine, Bauteile auf der Platine defekt oder durchgebrannt. Schon, bei 12 Volt eigentlich ungewöhnlich! Die Reparaturanleitung gibt leider ĂŒber die PlatinenbestĂŒckung nichts her. Dann geht es jetzt wieder los: wer mißt, mißt Mist..Also ich melde mich dann mal wieder, wenn ich den Fehler gefunden habe.
Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von DL7RR (verstorben) DL7RR (verstorben) - 05.06.11 08:57 Uhr Klicks:35
Gelöscht von DL7RR (verstorben)
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: E-Start - Thumbnail von hotte hotte - 05.06.11 13:17 Uhr Klicks:28
Hans, Du hast eine PN

Gruß hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 05.06.11 14:21 Uhr Klicks:29
Vielen Dank hotte! Werde ich mir heute abend mal zu GemĂŒte fĂŒhren. Aber jetzt kommts: E-Start funktioniert, Motor lĂ€uft, bin begeistert!
Tja, Platine ausgebaut, optisch gesichtet, Dioden geprĂŒft, alles ok, Lötkolben angeschmissen und jeden Lötpunkt nachgelötet. Und???? genau, irgendwo war eine schlechte Lötstelle - so nicht zu sehen. Einige Leute nennen es auch "kalte Lötstelle", obwohl es falsch ist. Jetzt muß ich mich dem VDO euro auseinandersetzen, weiß noch nicht mal, wie ich das Teil aus der Lampe bekommen, aber es wird schon....
Bis demnÀchst,
Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 05.06.11 15:15 Uhr Klicks:28
KlÀr mich mal auf Hans,
warum der Ausdruck "Kalte Lötstelle" falsch ist.
Diesen Begriff kenne ich seit ĂŒber 50 jahren
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 05.06.11 15:30 Uhr Klicks:27
Hallo Werner,
"kalte Lötstelle" habe ich auch immer gesagt. Bis mich der Inhaber einer Platinenherstellfirma - hier in der NĂ€he - frug: ob ich denn schon eine "heiße Lötstelle" gesehen hĂ€tte. Da wir einen Tastsinn haben, können wir beides durch FĂŒhlen ermitteln, so er! Ob die Lötstelle nun aber elektrisch in Ordnung ist, kann man weder kalt noch heiß ermitteln, deshalb: wenn sie falsch gelötet worden ist, besteht keine Verbindung; daraufhin ich: Wortklauberei!! Er: Fachleute wĂŒrden nie von einer "kalten Lötstelle" sprechen. Wenn du es aber sagst, wĂŒĂŸten sie aber, was du meinst.
Toll, oder? Fazit: Ob warm, heiß, kalt oder noch kĂ€lter, die Herrschaften reden von einer falschen oder nicht korrekten Lötung.
Also: A kauft von B eine Kuh - wer hat Recht?
Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von DL7RR (verstorben) DL7RR (verstorben) - 05.06.11 15:59 Uhr Klicks:25
Gelöscht von DL7RR (verstorben)
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 05.06.11 17:32 Uhr Klicks:21
Hallo Bernhard,

also doch: schlecht gelötet?!?

Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von DL7RR (verstorben) DL7RR (verstorben) - 05.06.11 17:33 Uhr Klicks:22
Gelöscht von DL7RR (verstorben)
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 05.06.11 17:34 Uhr Klicks:22
....erzĂ€hlt mir lieber, wie ich den VDO euro aufbekomme, Vorschlaghammer, MotorsĂ€ge, 8t-Spalter und auch gegen die Wand werfen hat nicht geholfen. Muß ich erst das Vorderrad ausbauen..oder watt?:wink:

Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von DL7RR (verstorben) DL7RR (verstorben) - 05.06.11 17:38 Uhr Klicks:23
Gelöscht von DL7RR (verstorben)
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: E-Start - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 05.06.11 18:13 Uhr Klicks:22
Hallo Hans
Tu mich ma ne Mailadresse,tu ich Dich ne Bedienungsanleitung.

Gruß Dietmar

Aber noch heute. Die nÀchsten Tage kann ich z.Zt. nicht sagen ob ich dazu komme.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 05.06.11 18:55 Uhr Klicks:22
Dietmar, du hast eine PN

Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 05.06.11 19:20 Uhr Klicks:23
Na denn ma - viel Erfolg beiÂŽm Durchlesen und Basteln.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 05.06.11 20:31 Uhr Klicks:23
Hallo Hans,
nicht alle Herrschaften reden von einer falschen oder nicht korrekten Lötung.
In seine Buch „Richtig Löten“ benutzt Dieter Schulz (Elektroingenieur) den Begriff „Kalte Lötstelle“, im Kapitel 14 gleich 2 Mal.
Ich denke mal, dass sich, ĂŒber ein halbes Jahrhundert, eingebĂŒrgerte Begriffe sich auch von Platinenherstellen nicht einfach so wegdiskutieren lassen.
Ein kalter Hund ist ja auch kein toter Hund, sondern ein leckerer Schokoladenkuchen mit Keksen.

Auszug aus dem Buch:
14 Mit bleifreiem Lot erfolgreich löten (S. 107-108)

„Mit „bleifreien" Platinen mĂŒssen Sie in elektronischen GerĂ€ten rechnen, die seit Sommer 2006 hergestellt wurden. Der Umgang mit bleifreiem Lot erfordert wegen der höheren Löttemperatur etwas Übung und einen geeigneten Lötkolben. Außerdem sind einwandfreie Lötstellen mit dem Auge kaum von > Kalten Lötstellen< zu unterscheiden, da beide etwas matt aussehen. Deshalb sollte man sich erst an bleifreies Lot wagen, wenn man einige Lötaufgaben mit bleihaltigem Lötzinn gelöst und kaum mehr >Kalte Lötstellen< produziert hat.“
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von greenhorn greenhorn - 05.06.11 20:44 Uhr Klicks:24
Hallo Werner,
ich werde deine Zeilen meinem bekannten Platinenhersteller um die Ohren hauen mit dem Hinweis, dass er gefĂ€lligst seine MeisterprĂŒfung nochmal machen soll. Bis er mir andere Beweise vorlegt, einigen wir uns hier also auf "kalte Lötstellen"!
"Kalte Ente" wÀre mir jetzt lieber, "duhnt" besser:wink:

Gruß
Hans
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: E-Start - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 05.06.11 20:55 Uhr Klicks:27
Hallo Hans,
mit der Kalten Ente bin ich voll einverstanden, vorher musst du aber meinen „kalten Hund“ probieren. Das ist dann eine bessere Grundlage fĂŒr die Duhnerei.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: