Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Suche Formular - Thumbnail von achikko achikko - 29.07.11 19:49 Uhr Klicks:47
Falls mir jemand helfen könnte wÀre ich sehr dankbar.
Ich benötige das Antragsformular zur erlangung einer ABE, das ich mit der poliz. UB an Brittijen Nijmegen B.V. schicken muß.
Schon im voraus vielen Dank:ballon2:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von Camillo Camillo - 29.07.11 19:58 Uhr Klicks:37
Schau mal im Wiki nach,http://www.sfm-bikes.de/upload/all_users/Zweitschrift.pdf

Gruß Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von achikko achikko - 29.07.11 20:07 Uhr Klicks:36
Das von Dir betitelte Formular gilt nur fĂŒr deutsche saxonetten
nicht aber fĂŒr niederlĂ€ndische Spartamets. Danke Dir aber trotzdem herzlichst. Gruß achikko
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von Camillo Camillo - 29.07.11 20:49 Uhr Klicks:35
Hallo eine niederlĂ€nde Spartamet bekommste hier nicht zugelassen,oder du mußt einen deutschen Motor mit der 20er kennung einbauen.
Holland 25km/h
Deutschland 20km/h
Östereich 10km/h

Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 29.07.11 21:06 Uhr Klicks:35
Moin ,
mal ungeachtet welcher Motor drin ist gilt auch fĂŒr Spartamet das man sich eine Ubedenklichkeitsbescheinigung besorgen muss , bei wem auch immer und diese mit dem zu erfragendenem Betrag per Einschreiben an die Adresse von Brittijn sendet. Wenn Brittijn dann sagt neee das ist eine NiederlĂ€ndische Spartamet dann geht es nur noch ĂŒber die Einzelabnahme beim TÜV. Und da wĂ­rd je nach Motor dann eine Bescheinigung ausgestellt ( Mofa oder Kleinkraftrad) und mit dieser Bescheinigung zum Straßenverkehrsamt und dort sich eine ABE ausstellen lassen.
Warum sollen wir hier ĂŒber Motor und ja welchen den Kopp zerbrechen, der TÜV macht da schon.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von Camillo Camillo - 29.07.11 21:16 Uhr Klicks:34
Und ne Einzelabnahme kostet richtig Euronen.

Gruß Camillo:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 29.07.11 21:32 Uhr Klicks:35
Moin,
ĂŒber Geld redet man doch nich......
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 29.07.11 21:35 Uhr Klicks:35
Ich frage trotzdem mal, was kostet eigentlich so eine Einzelabnahme?

Timo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von niklas niklas - 29.07.11 21:46 Uhr Klicks:33
also einzelabnahme beim umschreiben einer hercules prima von 25 auf 45km/h kostet das soweit ich weiß ca. 120-130€
also wird das austellen einer abe fĂŒr dei saxo wird das wohl auch bei den preis liegen

mfg niklas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von einpfund einpfund - 29.07.11 21:40 Uhr Klicks:36
Hallo achikko,
Wenn Du eine Zweitschrift fĂŒr einen NiederlĂ€ndischen Rahmen möchtest geh zur Polizei lass Dir eine Unbedenklichkeits Bescheinigung ausstellen. ( den Vordruck hat die Polizei zur Hand.)Der Motor spielt dabei keine rolle es geht nur um den Rahmen, aber er darf nicht Gestohlen sein. Wenn Du den Rahmen gekaufst oder geschenkt bekommen hast geht das in ordnung. Was Du spĂ€ter fĂŒr einen Motor einbaust ist Deine Persönliche sache. Mit Deutschem Motor kein Problem, mit NL Motor auch kein Problem solange Du keinen Unfall hast mit PersonenschĂ€den.
MfG, einpfund:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von franz franz - 29.07.11 21:45 Uhr Klicks:37
Hallo achikko
Öffne mal meine PN
Gruß franz
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von Camillo Camillo - 29.07.11 22:04 Uhr Klicks:36
Ich habe gerade gelesen das achikko von MĂ€rz bis Oktober in den Niederlande fĂ€hrt,dann mĂŒĂŸte er doch da unten auch noch bessere Kontakte haben?

Fragende GrĂŒĂŸe Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von einpfund einpfund - 29.07.11 23:10 Uhr Klicks:39
Hallo,
Ich habe dieses problem mit den Papieren fĂŒr eine NL Sparta schon einigemale beschrieben. als Deutscher kann ich eine Sparta nach den neuen Gesetzen in NL seit ca.2006 von NL nur Anmelden wenn ich einen Wohnort (angemeldet)in den Niederlanden habe, Der NiederlĂ€ndische TUV ( heißt RDW in Holland)und ich weiß aus eigener Erfahrung das ich keine Saxo in Holland auf meinen Deutschen Namen mit Deutscher Adresse anmelden kann.
Ich muss in Holland Angemeldet sein, als Wohnort nur dann geht es das ich mich ĂŒber die Post anmelden kann.
Ich muss auch alles was mit der Sparta zur anmeldung brauche ĂŒber die Post machen.
Über die Post ist nicht falsch gerschrieben, alles wird in den Niederlanden ĂŒber die Post Reguliert.
Es gibt nicht wie in Deutschland das Stassenverkehrsamt.
Mfg,einpfund
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 30.07.11 13:24 Uhr Klicks:43
Moin,
na ja,
der NiederlĂ€ndische TÜV heißt APK. Diese RDW ist in etwa mit den Bundeskraftfahrzeugamt in Flensburg zu vergleichen. Fahrzeuge die in den Niedrlande zugelassen werden wollen werden bei der RDW zur Zulassung geprĂŒft und bekommen ein Kennzeichen das KFZ Lebenslang an diesem Fahrzeug bleibt. Über das Kennzeichen werden auch die TÜV(APK) Intervalle ĂŒberprĂŒft des wegen sind in NL keine Aufkleber auf den Kennzeichen.
Ein PrĂŒfung fĂŒr eine Saxonette oder Spartamet, vorrausgesetzt sie haben eine RDW PrĂŒfungsnummer, kostet zur Zeit 180 Euro da ist noch keine Versicherung dabei.
Eigenumbauten wie man sie hier beim TÜV als Einzelabnahmen machen kann sind in den Niederlanden kaum möglich.
Eine Spartamet oder Saxonette in den Niederlanden kaufen ist kein Problem und falls ein Kennzeichen vorhanden sein sollte muß der Noch Besitzer das Kennzeichen, nach Benachrichtigung beim RDW vernichten.
nd wie schon beschrieben ohne Wohnsitz in NL kann man nicht EigentĂŒmer werden.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von ahrtaler ahrtaler - 03.08.11 15:01 Uhr Klicks:38
Tach , also du möchtest fĂŒr hollĂ€ndische Saxonette eine deutsche ABE haben. Ich habe im April 2010 beim TÜV mir einen PrĂŒftermin geholt zwecks "Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis gemĂ€ĂŸ §21 StVZO". Vorliegende hollĂ€ndische ABE und was sonst noch an Kaufbelegen usw. vorhanden ist mit zum TÜV genommen und nach 15 Minuten war alles ok. Dann noch zur Kfz-Zulassungsstelle abstempeln lassen. TÜV-Abnahme kostete 81,71 Euro.
Eine weitere Bescheinigung (Formular) aus Holland ist nicht nötig. Also das war sehr einfach zu handhaben. Übrigens: Die Versicherung als Leichtmofa kostet bei LVM Versich. MĂŒnster 30 Euro im Jahr. Noch Fragen? ahrtaler@gmx.de
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von achikko achikko - 03.08.11 17:19 Uhr Klicks:30
Brittjen benötigt laut eigenen Angaben kein besonderes Antragsformular zur Erlangung der ABE.
Einfach nur UB, Motor- und Fahrgestellnummer mit 30€ in einen Brief.
Von dem besonderen Formular hatte ich von Freunden gehört.
Fazit: Nicht so viele Gedanken machen und hören was das Forum sagt.
Den alllerherzlichsten Dank fĂŒr Eure rege Anteilnahme.
achikko
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Suche Formular - Thumbnail von unkung unkung - 03.08.11 18:10 Uhr Klicks:36
Haben unsere NiederlÀndischen Freunde die Preise erhöht?

Vor ca. einem Jahr habe ich UB und 20,-€ nach Anruf dort in einen normalen Brief gesteckt (mit freundlichem Anschreiben) und hatte nach einigen Tagen die ABE.

Beim zweiten Mal kam alles zurĂŒck mit dem Vermerk es wĂ€re eine hollandische Version und dafĂŒr wĂŒrden sie nichts ausstellen.
Dann habe ich mit Sachs telefoniert und von dort die Auskunft bekommen es wÀre eine deutsche Version und dann auch die ABE von dort bekommen.

Interessant ist vielleicht noch dass mir die freundliche Dame bei Sachs anhand der Fahrgestell Nr. auch das Baujahr und die FARBE angeben konnte...

Die hollĂ€ndische ABE ist ein DIN A4 Blatt und schlecht in die Brieftasche zu pressen, die deutsche Version ist, bis auf den Aufdruck "Zweitschrift" in GrĂ¶ĂŸe und Form Original.

Weiter viel Erfolg, ihr seht es lohnt sich nicht aufzugeben,

Unkung
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: