Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
TK Vergaser Düse / Sachsonette "säuft" - Thumbnail von SylterSachs SylterSachs - 01.12.11 22:02 Uhr Klicks:42
Ich habe bemerkt, das meine Sachs-Tüte (Wie ich sie liebevoll nenne) etwas zuviel Benzin bekommt, wenn man den Benzinhahn zudreht, läuft der Motor nach kurzer Zeit viel runder, und sie knattert nicht mehr, sondern man hört ein angenehmes surren, einen "Strahl" wie bei einem Düsentriebwerk. Daher wollte ich mal eine kleine Düse in den Vergaser bauen. Doch leider bin ich mir nicht sicher, was für ein Gewinde das jetzt ist. M5 ? Feingewinde ??? Wenn dann würde ich eine Düse mit so 35-38 einsetzen. Da es soetwas aber nicht genau gibt, müsste eben etwas her, das passt. Oder stimmt mit meinem Möfchen etwas nicht ?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Sylter Sachs,
Wenn dein Gemisch/Luftverhältniß zu "fett" ist probier doch erst einmal die einfachen Möglichkeiten :
1.) Schwimmerstand im Vergaser absenken .:kraulen:
2.) Luftmenge verbessern ( z.B. Luftfilter erneuern/auswaschen ) .:ventilator:

Viele Grüße
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: TK Vergaser Düse / Sachsonette "säuft" - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 01.12.11 23:43 Uhr Klicks:40
Moin,
der TK hat als Gewinde M6x1.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: