Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Akku laden - Thumbnail von Similaun Similaun - 14.10.12 11:39 Uhr Klicks:67
Wird der Akku durch das Lichtmaschinchen geladen oder sollte man von Zeit zu Zeit ├╝ber die Steckdose nachladen ?
VG Similaun
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 14.10.12 11:42 Uhr Klicks:67
Hallo Similaun,

wenn du lange Strecken f├Ąhrst reicht daie Ladung durch die Ladespule. Wenn der Motor aber beim dritten Startversuch nicht anspringt sollltest du den Akku nachladen, sonst wird das Polrad "abgenagt".

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von Similaun Similaun - 15.10.12 11:06 Uhr Klicks:60
Danke
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von bernie_r bernie_r - 19.10.12 08:52 Uhr Klicks:57
Dazu habe ich auch noch eine Frage:
Zu meiner Saxo habe ich kein Ladeger├Ąt bekommen. Allerdings liegen bei mir zuhause jede Menge Ladeger├Ąte, auch einstellbare, rum (ich RC-Modell-Bastler).

Welchen Ladestrom braucht den der Akku der Saxo und wie sieht der Anschluss aus. Ich w├╝rde mir ggf. dann nur ein Ladekabel kaufen, das ich an eines meiner Ladeger├Ąte anschlie├če.

Ich habe mich bisher nicht gro├čartig um den Akku gek├╝mmert. Ich werfe die Saxo im kalten Zustand manuell an. Nur w├Ąrend der Fahrt nutze ich den E-Starter.
Danke und Gru├č
Bernie
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von welli welli - 19.10.12 09:11 Uhr Klicks:59
Hi,

Du brauchst ein Ladeger├Ąt f├╝r NiCd oder NiMH f├╝r 10 Zellen!
Bleigel-Akkus haben ein anderes Ladeverhalten daher sollte man diese Ladeger├Ąte nicht verwenden, sonst wird der Akku zerst├Ârt.

Eine teure aber sehr gute Variante ist z.B.
http://www.amazon.de/Ansmann-Traveller-Ladeger%C3%A4t-Zellen-Tamiya/dp/B001G2RKN6/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1350630292&sr=8-6
da auch f├╝r Modellbau verwendbar :wink:

Gru├č :winken:
Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von bernie_r bernie_r - 19.10.12 10:16 Uhr Klicks:54
Danke,
ich habe ein Ladeger├Ąt, das kann NiMh und Lipo und auch 10 Zellen. Das sollte also funktionieren.

Was f├╝r ein Ladekabel braucht man f├╝r die Saxo? Kann man den Akku ohne gr├Â├čere Schrauberei ausbauen und in der Wohnung laden? Ich habe in meinem Garagenstellplatz keinen Stromanschluss.
Gru├č
Bernie
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 19.10.12 11:54 Uhr Klicks:53
Das Kabel mu├čt Du dann schon seber konfektionieren.Hiermit z.B
http://shop.hilfsmotor.eu/elektrik/stecker-3-polig.html
http://shop.hilfsmotor.eu/elektrik/stecker-kontaktstift.html
W├╝rde dann so aussehen.(Oder gleich komplett?)
http://shop.hilfsmotor.eu/elektrik/ladegerat.html
Ladestrom ,Faustformel:10% der Akkukapazit├Ąt.

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von bernie_r bernie_r - 19.10.12 12:36 Uhr Klicks:50
Danke!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Akku laden - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 30.10.12 20:27 Uhr Klicks:47
Hallo zusammen,

das original Ladeger├Ąt von Sachs scheint mir auch recht teuer. Sachs hatte den Einkaufspreis pl├Âtzlich verdoppelt.

Ich habe mich nun um eine kosteng├╝nstigere und, wie ich meine, auch komfortablere Variante bem├╝ht.
Im Shop findet ihr das Ladeger├Ąt hier
http://shop.hilfsmotor.eu/elektrik/akku-ladegerat-mit-temperatursensor-versandfrei.html

Produktinformationen "NT12 10A4 OMNI Akku Ladeger├Ąt f├╝r 4,8 Volt - 14,4 Volt NIMH/NICD Akkupacks inkl. Temperatursensor"

Unser auf der Welt einzigartiges Multiminiaturleichtladeger├Ąt NT12-10A4 l├Ądt s├Ąmtliche NiMH / NiCd - Akkupacks von 4,8V bis 14,4 Volt !

Ein Ladeger├Ąt f├╝r alles: den R/C Modellbau (Flug,Auto,Boot,Sender,Empf├Ąnger) das Elektrofahrrad (Fahrakku,Fahrradlampenakku) E-Scooter Akkuschrauber Taucherlampen Softair

Kurz: Das Allroundtalent !

Unser Multiminiaturleichtladeger├Ąt arbeitet mit den drei bekannterma├čen sichersten Abschaltkriterien f├╝r Akkupacks: der echten minus delta V (-dV) ├ťberwachung (nur 5mV/Zelle) der Temperatur├╝berwachung und -Abschaltung der Sicherheitszeitabschaltung

W├Ąhrend des Ladens w├Ąhlt das Ladeger├Ąt vollautomatisch dasjenige Abschaltkriterium f├╝r das Signal: "Akku voll", das am ladenden Akkupack als erstes erreicht wird.

Technische Details: 220/230 Volt Anschlu├č Echtes NiMH/NiCd - Ladeger├Ąt

Ausgangsstrom des Ladeger├Ątes: 1,1A, also geeignet f├╝r alle Hochentladestromakkupacks von ca. 700mAh - 14000mAh.

Vollautomatische Anpassung der Ladespannung zum Laden von 4,8V - 14,4 Volt L├Ąd L├Ąd NiMH und NiCd. Mitgelieferter Temperatursensor,

Abschalttemperatur: 55┬░ Celsius

Stecker f├╝r den Akku der Saxonette

Sicherheitstimer: Abschaltpunkt: 17 Stunden.

Abmessungen: ca. 114mm*67mm*40mm Gewicht: nur 215 Gramm !

Lieferumfang: Einsatzbereites Multiminiaturleichtladeger├Ąt NT12-10A4 Miniatursteckerschaltnetzteil inkl. Temperatursensor
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: