Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
neuer Schalldämpfer für alte Saxo - Thumbnail von - 21.10.12 22:43 Uhr Klicks:33
Hallo, eine Frage. Mein Vorbesitzer der Saxo (von 1988 mit einem 199 Motor) hat einen neueren runden Schalldämpfer angeschraubt.
Hier ist ein Dekompressionsventilanschluss vorhanden, den ich aber nicht benutze. Soll die Röhrchen Öffnung aufbleiben? Wirkt sich das auf das Fahrverhalten irgendwie aus? Der Schalldämpfer ist sauber und läst sich durchpusten. Die Saxonette Hercules läuft gut, nur das 3 Stufen Getriebe macht doch viel Lärm.
Gruß Peter:irre:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Peter,
ich glaube nicht, dass sich ein offenes Röhrchen auf das Fahrverhalten großartig auswirkt. Die Abgase können aber die Unterseite deines Möfchens verschmutzen.
Das Röhrchen verschließt du am besten mit einer Blechschraube, oder quetscht es einfach zu.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: neuer Schalldämpfer für alte Saxo - Thumbnail von - 22.10.12 01:01 Uhr Klicks:32
Danke für die Antwort, werde ich machen.
Gruß Peter:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: