Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Kleine Vergaseränderung für Benzinzufuhr - Thumbnail von - 14.11.12 16:31 Uhr Klicks:74
Hallo,
da wir fast alle einen Benzinhahn am Tank oder im Benzinschlauch haben, erübrigt sich doch der zusätzliche Benzinverschluss durch die Choke Stellung auf Zündungausstellung. Ich habe beim durchstöbern der Forumseiten schon die Lösung gesehen. Dort ist der Benzinhahn gleich auf dem Vergaser, auf das neue Rohr geschraubt. Die Membrane wird innen mit einem Locheisen durchstoßen, die Feder fällt weg. Es bleibt nur noch die Zündausschaltung intakt. Die alte Benzinzuführung wird zugemacht. Das kleine Messingröhrching 18 mm lang vom Vergaser wird neu angefertigt, um oben durch den Deckel, wird vorher durchgebohrt, ca.noch 20 mm rauszusehen für die Benzinschlauch Aufnahme.
Das Benzin kann nun direkt in die Schwimmerkammer gelangen.
Die Fehlerquelle mit dem zu langen Rohr im Vergaser, was öfter noch reingeschlagen werden mußte, fällt weg,dadurch war ein schlechter Benzinfluß manchmal vorhanden, sowie das das Gummi der Membrane mit der Zeit undicht wird und nicht mehr richtig den Zufluß verschliest. Dieser Bing vergaser von 1988 benötigte ja noch den Blindstopfen am Tank um beim Vergaserausbau die Benzinzuführung zu unterbrechen. Wer kann mir da schon Realerfahrungen mitteilen?:confused:
Gruß Lutz-P.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Vergaseränderung für Benzinzufuhr - Thumbnail von hotte hotte - 14.11.12 16:54 Uhr Klicks:70
ja, funktionier oder was wolltest Du höhren?:wink:

Gruß hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Vergaseränderung für Benzinzufuhr - Thumbnail von - 14.11.12 20:07 Uhr Klicks:68
Danke für die ausführliche Antwort. Gibt es überhaupt Vorteile für diesen Arbeitsaufwand? Wie passt die Abdeckung noch drauf?
Gruß
Lutz-P.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Vergaseränderung für Benzinzufuhr - Thumbnail von hotte hotte - 14.11.12 21:35 Uhr Klicks:64
http://www.hilfsmotor.eu/user/hotte/gallery/2254/

Meiner Meinung nach kein großer Arbeitsaufwand, hat sich bei mir angeboten weil die Deckelplatte und Membran defekt war.
Gruß hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Moin,
bei den Niederländern ein alter Hut auch die Kappe passt drauf.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kleine Vergaseränderung für Benzinzufuhr - Thumbnail von - 15.11.12 12:13 Uhr Klicks:57
Hallo, Saxo52 hat eine verbesserte modifizerte Version des Benzin Durchflusses im Bingvergaser in seinen Beitrag mit Bild unter Bildergalerie (Bing Umbau) angezeigt. Habe ich sofort durchgeführt und die Saxo hat jetzt keine Benzindurchflußbremsen mehr. Danke für die vielen Erfahrungsdetails zur Verbesserung der Fehlereindämmung.:up:

Gruß
Lutz-P.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: