Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Abstützdämpfer Anbringungsveränderung gesucht. - Thumbnail von - 07.12.12 20:58 Uhr Klicks:46
Hallo, welche Änderungen und Möglichkeiten gibt es, in einen modernen 26 Rahmen die Anbringung der Halterung für den Abstützdämpfer zu erweitern. Ein Ständer von Brucker-Radl-Service für Rahmen ohne angeschweiste Ständerhalterung ist vorhanden. Diese seitliche Gummiaufnahme ist aber Linksseitig zu weit raus.:sad2:

Gruß Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Peter,was ist denn ein Abstützdämpfer?Oder meinst du Schwinnungsdämpfer?
Wenn die seitliche Gummiaufnahme zu weit rausguckt,dann nimm die Flex und verkürze das ganze,und schweiß die Verkürzung wieder zusammen.
Oder versuchs doch einfach mit Original-teile.

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ja, auch genannt Schwingungsdämpfer. Ich überlege, den langen Haltearm im Schraubstock einen Knick nach links zu geben, dann ist das Problem gelöst. Das wird es aushalten.
Gruß Peter.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
......na Hauptsache das Hinterrad läuft dann noch in der Spur,oder meinst du denn Ständerarm nach unten hin,der ist doch aus Alu-guß,nicht daß der abbricht,viel Glück.:up:

Gruß Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Den Fahrradständer meine ich nicht, der bleibt so,ich meine das dünne Schalldämpferrohr nach vorne zum Gummi, wo der Deko Nippel nach oben ist. Das Rad ist fest fixiert durch die Achsschrauben und bleibt in der Spur. Aber nun werde ich einen Adapter an der Schwingungsdämpferaufnahme anbringen der das Problem löst.
Gruß Peter:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: