Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Bias Bias - 16.04.13 19:53 Uhr Klicks:66
Guten Abend,
letztes Jahr habe ich mir folgenden Spritkanister zum tropffreien Betanken zugelegt, da meine Frau sich immer aufregte, wenn nach dem Betanken aus einem Reservekanister hinterher der bekleckerte Kanister nebst Trichter das Wohnmobil "vergaste". Hier ist er:
http://compare.ebay.de/like/380382274792?var=lv&ltyp=AllFixedPriceItemTypes&var=sbar
Das als Vorgeschichte. Wie ihr seht, ist dieser Kanister aus hellem Kunststoff. Nun schaute ich, warum auch immer, gestern nach dem Betanken durch den gro├čen Schraubverschluss in den Kanister. Da dieser nun Licht in sein Inneres l├Ąsst, oh je, was sehen meine tr├╝ben Augen: kleine braune und schwarze Partikel, die aus dem Tank an der Tanke gekommen sein m├╝ssen!
Also m├╝ssen diese kleinen fiesen dunklen St├╝ckchen nicht unbedingt aus "unserem Spritsystem" stammen.
Das hat schon etwas Licht ins Dunkle gebracht
findet Andreas, zur Zeit an der Ostsee
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von - 16.04.13 20:58 Uhr Klicks:64
Hallo Bias, gute Info, hatte mich auch schon sehr gewundert wo der Dreck im Tank immer herkommt. Bis zur hundertprozentigen Kl├Ąrung dieser Sache, werde ich wohl auf Nummer sicher gehen und "SO"http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/LE6wNMAq.jpg tanken. Schei... was auf die Hupkonzerte an der Tanke:aufsmaul: . lg. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von ducati01 ducati01 - 17.04.13 18:00 Uhr Klicks:51
Hallo,
wenn der Kanister neu war, kann es durchaus sein, da├č hier noch Produktionsreste drin sind.
Der Dreck mus nicht von der Tanke sein. Es sei denn, jemand hat die Zapfpistole in den Dreck fallen lassen.:skeptisch:
Gru├č
Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 18.04.13 07:59 Uhr Klicks:52
Hallo,
wir reden doch hier von schwarzen Kr├╝meln, oder? Die Schl├Ąuche an der Tankstelle sind auch schwarz. Das w├╝rde also passen:wink:

Ich habe gestern einen Filter aus einem TK-Vergaser gereinigt, was da alles so drin ist...

Gru├č, Timo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 18.04.13 11:52 Uhr Klicks:49
Ich kenn auch das Problem, da├č trotz neuem Benzinfilter/schlauch, nach einiger Zeit schwarzer Dreck in der Schwimmerkammer liegt. Mit den schwarzen Schl├Ąuchen von der Tanke k├Ânnte was dran sein....:eek:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Bias Bias - 18.04.13 13:19 Uhr Klicks:52
Hallo,.

also Klaus, wie geschrieben, habe ich den Kanister schon l├Ąnger in Gebrauch.
├ťberlegen wir mal, durch wieviel Schl├Ąuche und Tanks der Sprit von der Raffenerie bis zu unserem M├Âfchen Tank flie├čt. Und Kraftfahrzeuge haben auch serienm├Ą├čig Benzin- oder Dieselfilter eingebaut.....

Lieben Gru├č!

Andreas, der jetzt wieder im s├╝dlichen Bielefeld weilt
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von - 21.04.13 23:19 Uhr Klicks:48
Hallo Bias. Habe jetzt tats├Ąchlich den Kaffeefiltertest gemacht. Also an meiner Tanke AVIA (Schleichwerbung) war keinerlei Schmutz drin.http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/X4TjhWJP.jpg
Aber trotzdem glaube ich auch daran, dass Schmutz "so" in unser Tanksystem kommen kann. Wer wei├č, vielleicht war der Tank gerade fast leer und hat Ablagerungen vom Tank Boden mitgerissen. Oder ist gerade neu bef├╝llt worden, sodass schwebende Ablagerungen nach zu kurzer Ruhephase eingeschleust wurden. Sicherlich nicht allt├Ąglich. Da unterirdische Tankanlagen (Beh├Ąlter) i.d. Regel strengsten Auflagen entsprechen m├╝ssen. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von AndreaKamen AndreaKamen - 21.04.13 23:39 Uhr Klicks:46
Habe an unserer T├╝rken-Tanke (sorry - nennt hier in Kamen jeder so) vor vielen Jahren, w├Ąhrend einer Renovierung selbiger, meiner Kawasaki auch mal Sand mitgetankt. Das war ├╝bel, ich wei├č nicht wie oft wir die danach zerlegt haben weil die D├╝sen zu sa├čen. Und bei nem Joghurtbecher-4Zylinder-Mopet nicht wenig Arbeit...:wuah:

Dagegen sind unsere M├Âpels zug├Ąnglich!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Pusy Pusy - 21.04.13 23:45 Uhr Klicks:46
Guten Abend,

habe die gleichen schwarzen Ablagerungen im
Vergaser trotz Filter.

Nach dem Filter bis zum Vergaser ist der schwarze Benzinschlauch

nach einem Jahr m├╝rbe und kleine schwarze Teilchen befinden sich im Vergaser.

Aus Erfahrung habe ich den kurzen Schlauch nach dem Filter dann alle Jahre gewechselt.

Servus Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Rolando Rolando - 22.04.13 09:00 Uhr Klicks:48
Moin,ich benutze nur noch durchsichtigen Benzinschlauch.

Gru├č Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von AndreaKamen AndreaKamen - 22.04.13 13:35 Uhr Klicks:46
Frei nach dem Motto "Trink Klaren, den sieht die Leber nicht" :freu:

Ich habe einmal den durchsichtigen (vom Vorbesitzer bei ebay geschossen) und einmal den schwarzen aus dem Shop. Der Durchsichtige ist nach 3 Monaten kn├╝ppelhart. Ich denke das ist - egal bei welchem Schlauch - eine Qualit├Ąts bzw. Materialfrage.

Liebe Gr├╝├če
Andrea
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von - 22.04.13 13:41 Uhr Klicks:50
Hallo Andrea,
ist so wie du sagst, der Preis bestimmt in dem Fall die Qualit├Ąt.
Ich bevorzuge auch durchsichtigen Benzinschlauch.
Einfach mal nach "Tygon-Schlauch" googeln, ist zwar recht teuer, aber daf├╝r hat man die n├Ąchsten Jahre Ruhe.

lg,reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Pusy Pusy - 22.04.13 23:30 Uhr Klicks:45
Guten Abend

Die Info mit dem Tygon Schlauch

ist Super habe gleich bestellt der Meter 4,90ÔéČ

Danke Reiner

Servus Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Carlo Carlo - 23.04.13 19:36 Uhr Klicks:40
Hallo,

ich kann den Eco-Schlauch von Louis empfehlen. Er verrichtet bei mir schon seit Jahren klaglos den Dienst und ist immer noch sch├Ân geschmeidig.
In schwarz mag ich ihn am liebsten. :wink:

Viele Gr├╝├če

Frank
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dem Dreck im Sprit auf der Spur - Thumbnail von Rolando Rolando - 25.04.13 09:44 Uhr Klicks:33
Wer braucht noch Benzinfilter? 261188875871 Artikelnummer/Ebay
Im 10ner Pack.

Gru├č Roland:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: