Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Vergaserproblem - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 13.07.13 17:15 Uhr Klicks:57
moin moin Saxonettenfreunde,
als Saxonettenneuling mit einer Saxonette Hercules Bj.1987 ohne R├╝cktritt, als nicht funktionst├╝chtiges Bastlerfahrzeug erworben, komme ich nicht weiter.
Im Forum sowie in den allgemeinen Ratschl├Ągen von Herbert habe ich mich schon ausgiebig kundig gemacht. Trotz Tausch einiger Verschlei├čteile wie Z├╝ndkerze, Z├╝ndkerzenstecker, zwei Dichtungen f├╝r die obere Platte und der Schwimmerkammer im Bing-Vergaser, D├╝senstock und Benzinfilter springt sie nicht an. Als ich die Saxo erwarb lief sie ca. 3 Minuten und danach nicht mehr. Zun├Ąchst sah es so aus, als sei nur das Kerzengewinde ausgefranst gewesen. Das habe ich aber mit einem Coil versehen (Bilder dazu in meinem Accound) und die Kerze sitzt jetzt nach der Reparatur einwandfrei. Ein relativ schwacher Z├╝ndfunke ist immer vorhanden. Die Z├╝ndkerze wird nie nass, was auf fehlenden Kraftstoff hinweist. Start mit Startpilot misslingt permanent bei angebautem Vergaser. Im Luftfilteransaugstutzen l├Ąuft mit der Zeit Kraftstoff in gr├Â├čerer Menge rein. Gem├Ą├č der Bilder von Herbert ist auf Schwimmernadeldefekt zu schlie├čen.

Nun meine Frage: Neuer Vergaser oder was? Nur den Schwimmer erneuern? Und was ist mit dem Sitz des Schwimmers?

Danke Euch f├╝r die Aufmerksamkeit. Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben.

Gru├č Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 13.07.13 17:29 Uhr Klicks:52
Ne andere Sache. Ich hab grad deine Bilder angeschaut, auf denen sieht es so aus als w├Ąren auch viele Sp├Ąne in den Zylinder gefallen....nicht gut:confused:
MfG
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Rolando Rolando - 13.07.13 18:28 Uhr Klicks:54
Das sieht aus als w├Ąhre der Motor noch nicht mal zerlegt worden,und dann Gewinde schneiden,oh weia:down:

Nachdenklicher Gru├č Roland:schockiert:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 13.07.13 18:35 Uhr Klicks:53
Ja genauso sehe ich das auch, Roland...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 13.07.13 20:10 Uhr Klicks:53
moin Roland,
Gewindeschneiden am Z├╝ndkerzengewinde geht auch ohne Zerlegung des Motors. Habe ja das ganze Hinterrad in die Workmate eingespannt.
Gru├č Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 14.07.13 05:23 Uhr Klicks:47
:kettensaege: -->:rip:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 14.07.13 11:01 Uhr Klicks:44
Alex, im Ernst? R.I.P. ?

Vielleicht hast Du doch noch nen Tip.

Ich h├Âre gerne.

Gru├č Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 13.07.13 20:08 Uhr Klicks:51
Richtig.
Es sind einige Sp├Ąne reingefallen, weil das ├Ąu├čere angebrachte Fett nicht alle Sp├Ąne aufnehmen kann. Ist aber kein Problem, absaugen mit Staubsauger und auswaschen mit Benzin. Das hat aber mit meiner Frage zum Vergaser nichts zu tun.
Gru├č Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 13.07.13 18:44 Uhr Klicks:53
Hallo Peter,

ist das R├Âhrchen, welches im Vergasergeh├Ąuse sitzt hoch geruckelt und dr├╝ckt oben gegen den Vergaserdeckel? Dann kann kein Benzin nachlie├čen. Ist die Membranfeder oberhalb der Membran positioniert? Wenn sie unten sitzt dr├╝ckt sie den Benzinzufluss zu.
Du kannst das testen, indem du die Schwimmerkammer abbaust und schaust, ob Benzin durchlie├čt.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 13.07.13 20:14 Uhr Klicks:49
moin Herbert,
ja, die Feder ist oberhalb von der Membrane, hab ich extra vorher schon gepr├╝ft, weil Du ja besonders in den Anleitungen darauf hingewiesen hast.Ob das R├Âhrchen hochgeruckelt ist, schau ich morgen mal nach. F├╝r heute habe ich die Nase voll!!!

Gru├č Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Vergaserproblem - Thumbnail von Rudi_Ratlos Rudi_Ratlos - 14.07.13 11:34 Uhr Klicks:43
moin Herbert,
die Membranfeder sitzt an der richtigen Stelle. Was aber fehlt, wie ich gerade feststellen konnte , ist die Dichth├╝lse ein 25 ÔéČ-Cent Teil Nr. 28 in der Zeichnung. Ob denn das der Grund zu 100% ist?!
Alex81 schreibt heute morgen , der Motor sei gestorben, nach meiner Interpretation.

Gru├č Peter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: