Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Manu Manu - 11.08.13 23:22 Uhr Klicks:49
Hallo!

Habe mir im Fachhandel eine Tube Dirko mit 80 ml f├╝r ├╝ber 15,- Eumel gekauft, kleinere Tuben gab es nicht. Nun habe ich aber gelesen, da├č Dirko nur 12 Monate haltbar ist. Dann kann ich ja nach einem Jahr mehr als 70 ml von dem teueren Kleber wegwerfen. Hier liegt schon eine Tube v├Âllig verh├Ąrtet...... W├╝rde die Tube gerne zur├╝ckbringen.

Was haltet Ihr von dieser Dichtmasse? W├Ąre die richtige Menge und sehr g├╝nstig:
http://www.ebay.de/itm/Marston-Domsel-20ml-Dichtmasse-Universaldichtung-kostenloser-Versand-/221258585798?pt=Spezielle_Werkzeuge&hash=item33840a16c6

In dieser Beschreibung stehen die Temperaturangaben:
http://www.marston-domsel.de/seiten/marston.html

Gr├╝├če von Manuela
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Carlo Carlo - 12.08.13 06:20 Uhr Klicks:45
Hallo Manuela,

was m├Âchtest Du damit abdihten?
Wenn es um Motorh├Ąlften, -deckel usw. geht, nehme ich Hylomar. Das h├Ąlt sich ├╝ber Jahre.

Viele Gr├╝├če

Frank
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von - 12.08.13 07:40 Uhr Klicks:45
Hallo Manu,
ich nehme Hylomar von Herbert. Kostet auch nicht die Welt und liegt im Sommer also bei Hitze zusammen mit dem JB Weld Kleber in meinem Werstattk├╝hlschrank. :up: Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Falliken Falliken - 12.08.13 08:35 Uhr Klicks:44
Udo und was ist da noch
alles im
Werkstattk├╝hlschrank????
:pfeif: :pfeif: :flucht:
Gru├č Horst
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 12.08.13 08:59 Uhr Klicks:43
Na kalte Bierchen nat├╝rlich:prost: :sauf:
Ach so ich benutze die Dichtmasse von VW
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 12.08.13 13:02 Uhr Klicks:39
:idee: Ahh, jetzt wei├č ich┬┤s : Werkstattk├╝hlschrank,auf die Feinmotorik wirkende Getr├Ąnke :betrunken: = kaputte Schwimmerkammern.
Der K├╝hlschrank mu├č weg......... :group3g:

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Alex1981 Alex1981 - 12.08.13 13:15 Uhr Klicks:37
:lachtot: :lachtot: :lachtot:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Carlo Carlo - 12.08.13 16:19 Uhr Klicks:34
Hallo Manu,

habe gerade draufgeschaut - das Zeug ist unbegrebzt haltbar.
Ich meine nat├╝rlich das Hylomar und nict die anderen "Mittelchen", die unsere Freunde im Werkstattk├╝hlschrank lagern. :eek:

Viele Gr├╝├če

Frank
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von - 12.08.13 20:16 Uhr Klicks:37
@ carlo, wobei ich bei unbegrenzt und 38┬░C im Schatten vorsichtig w├Ąre.
@ Falliken, hallo Horst es ind nur 75Km Von Dir bis zu mir sozusagen eine Tagesetappe von Pusy ( Herbert) kommst Du gucken was sonst noch so in meinem K├╝hlschrank ist. Und sieh mal zu das Du den aus Bonn auch noch irgendwie mitkriegst. Bei dem aus Oberhausen ist alles vergebens. Der hat w├Ąhrend der heissen Tage zuviel chlorhaltiges poolwasser gesoffen.:up: Sch├Ânen Abend noch. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Carlo Carlo - 12.08.13 22:23 Uhr Klicks:35
Also meine 100 ml Tube ist so zwischen 6 und 8 Jahre alt. Im letzten Winter habe ich damit noch problemlos ein Getriebe zusammen gebaut. Ich kann Hylomar guten Gewissens weiter empfehlen - auch bei 38 Grad im Schatten.

Viele Gr├╝├če

Frank
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Verbraucher Verbraucher - 13.08.13 07:29 Uhr Klicks:31
Hallo Manu,
ich benutze auch Dirko (Grau). Das Zeug h├Ąlt nat├╝rlich viel l├Ąnger als auf der Packung angegeben. Die wollen auch, ├Ąhnlich der Lebensmittelindustrie, mehr Artikel verkaufen als Du in Wahrheit brauchst.
Meine Tube Dirko war mit 100g/70 ml auch zu gro├č bemessen. Am Hauptverschluss war sie dann gleich nach dem ersten Gebrauch fest, obwohl im K├╝hlschrank und richtig verschlossen gelagert.
Mittlerweile steche ich immer mit dem Messer an einer weichen Stelle ein und dr├╝cke mir so viel raus wie ich gerade brauche.
Bislang habe ich jeden Motor damit gut abdichten k├Ânnen.
Das Zeug riecht halt ein wenig chemisch, aber das ist es ja auch...http://www.hilfsmotor.eu/smilies/smiley_emoticons_thumbs1.gif

Gru├č

Martin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Manu Manu - 13.08.13 17:29 Uhr Klicks:28
OK, danke. Ich werde Dirko gegen Hylomar umtauschen. Aber noch eine Frage: Welches Hylomar? Es gibt verschiedene. Wohl Hylomar M, oder?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Dichtmasse - kennt die jemand? - Thumbnail von Carlo Carlo - 13.08.13 18:05 Uhr Klicks:29
Ja, ich verwende Hylomar M. (wusste gar nicht, dass es verschiedene Versionen gibt) Sorry, es sind nicht 100ml sondern 100g.
Viel Spass beim Abdichten.

Frank
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: