Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 02.08.14 21:12 Uhr Klicks:53
Hallo Saxo Kollegen.
An diesem wundersch├Ânen Tag bin ich mit meiner Saxo Kollege Joachim (Saxokappes) besuchen gewesen. Neben vielen interessanten Benzingeschichten kam unter anderen auch dieses Thema mit der Kupplungsfeder zu Stande.
Kappes hat eine nagelneue angeblich originale Kupplungsfeder bezogen. Wenn man sich nun das Bild ansieht,http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/vwdelr9Q.jpg
sind da doch so gut 12mm von alt nach neu Unterschiede zu sehen. Die Neue ist um, einiges gr├Â├čer. Warum fragten wir uns. Warum hat man dieses gemacht. Kappes war der Meinung das es mit der neuen l├Ąngeren eher zum greifen der Kupplung kommt. Vor oder Nachteil? Das w├╝rden Wir gerne wissen. Wer wei├č mehr? Gr. an alle. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 02.08.14 21:21 Uhr Klicks:46
Moin,
wo ist diese Feder gekauft worden?
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von - 02.08.14 21:26 Uhr Klicks:49
Bei Brucker. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von eddy eddy - 02.08.14 21:43 Uhr Klicks:48
Nachteil!
Die Kupplung kommt zwar fr├╝her aber schleift auch l├Ąnger
bis die volle Anpresskraft erreicht ist.
Desweiteren kann es zum flattern der Kupplungsbacken
im Standgas kommen. Kann! W├Ąre also einen Test mit Bericht
wert.
Vorteil? l├Ąsst sich sicher besser einbauen. :wink:

LG eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von - 02.08.14 21:46 Uhr Klicks:47
Ja Eddy, was soll ich sagen! Du bist ein Spielverderber. Genauso ist es. Die Kommt viel zu fr├╝h und ruckelt quasi schon in allen Standgas Einstellungen. :up: Gr. Udo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von eddy eddy - 02.08.14 21:57 Uhr Klicks:46
Jaja.... Krawallnudel, Spielverderber, na macht nur
weiter so. :wink:

Gru├č eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von - 02.08.14 22:09 Uhr Klicks:46
Nix Krawallnudel usw. Wollte nur Mal Wissen oder best├Ątigt Wissen warum die Neuen Zugfedern um soviel l├Ąnger sind. Also sind die nicht empfehlenswert! Ist doch auch wichtig f├╝r Schrauber die gerade eine ben├Âtigen. Ausserdem ist gerade Sommerloch, Urlaub hat nicht nur im Forum Einzug gehalten, da dachte ich, streu Mal ein paar K├Ârner hin. Da kommen dann immer die Erfahrenen Schrauber aus dem H├Ąuschen. Gr. Molly:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von eddy eddy - 02.08.14 22:15 Uhr Klicks:42
AHA, also ein Schl├Ąfertest, aber ist Dir gelungen.:up:

lg eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von eddy eddy - 02.08.14 22:39 Uhr Klicks:41
Jedenfalls hatte ich vor kurzen einen Motor
auf dem Tisch und bei dem konnte ich die
Kupplung mit den Fingern auseinander spreizen.
Beim Vergleich sah das Ergebnis genau so aus wie
auf dem Bild oben.

Gru├č eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von - 02.08.14 22:56 Uhr Klicks:42
Na siehste. Doch kein so uninteressantes Thema, denn wenn diese Federn nicht zum Vergleich nebeneinander liegen, kommt es leicht zu Baustellen die man gar nicht m├Âchte. Gr. Udo:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von eddy eddy - 02.08.14 23:04 Uhr Klicks:41
So ist es :up: und wenn man es wei├č kann man
auch entsprechend was ├Ąndern.

Gru├č eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von - 02.08.14 23:17 Uhr Klicks:45
Als Fazit kann man eigentlich nur hoffen, dass diese zu langen Zugfedern aus dem Verkehr gezogen werden. Also an alle Verk├Ąufer, schlie├čt Euch kurz und entsorgt diese zu langen Zugfedern! Dieses schrieb ich hier nicht weil nur Herbert hier lie├čt, sondern auch Brucker, Kohl usw. Bitte ├╝berpr├╝fen!!! SO IST ES SCHLECHT!! Gr Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 03.08.14 09:45 Uhr Klicks:40
Hallo,
k├Ânnte man die Feder nicht selber k├╝rzen?
an der richtigen Stelle erw├Ąrmen, dann eine Windung umbiegen, den Rest abknipsen und durch abschrecken in Wasser oder ├ľl wieder h├Ąrten.
Habe keine Ahnung, ist halt nur so eine Idee.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von eddy eddy - 03.08.14 10:04 Uhr Klicks:41
Morgen Werner,

ja das k├Ânnte man machen und es geht auch.

Gru├č eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von Saxonettenfreund Saxonettenfreund - 04.08.14 12:04 Uhr Klicks:46
und wie bekommst Du bei der gek├╝rtzten Feder die
├ľse wieder gebogen Feder ist schlie├člich kein
Kupferdraht :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 03.08.14 10:16 Uhr Klicks:44
Also erst mal:
@Molly - Super dass Du uns das mit der zu langen Feder mitteilst.:danke:
Hoffe ja mal dass die entsprechenden Verk├Ąufer reagieren.

Und dann @Werner - Nicht an solch einer Feder und nicht auf die von Dir beschriebene Art aber, gemacht habe ich solch ein K├╝rzen einer zu langen Feder schon mal .Habe einfach nur gek├╝rzt und dann eine neue ├ľse gebogen.War zwar etwas m├╝hsam und sah nicht ganz so elegant aus aber, den Zweck hat die so bearbeitete Feder dann doch erf├╝llt.
Ob das bei der Kupplungsfeder auch funktionieren w├╝rde.....?
Wenn es denn keine anderen mehr gibt.....?
In der Not fri├čt der Teufel Fliegen......

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 03.08.14 11:55 Uhr Klicks:43
@Molly,

kann du bitte mal die L├Ąngen der Federn gemessen. Am Donnerstag bin ich wieder aus dem Urlaub zur├╝ck und kann dann mal die Federl├Ąnge messen. Die Federn, die ich in meinem Shop habe sind original von Sachs. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die unterschiedliche L├Ąngen in ihrem Sortiment haben - aber nichts ist unm├Âglich.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 07.08.14 14:48 Uhr Klicks:28
Hallo Molly,

wie Paul schon postete, messe auch ich bei den Federn von Augenmitte zu Augenmitte 137 mm.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Paul-M. Paul-M. - 03.08.14 18:31 Uhr Klicks:42
Hallo Saxonettenfreunde ,
Nachdem ich den unterschied der Kupplungsfedern gesehen habe
wurde direkt mein Bestand der Federn ├╝berpr├╝ft.
:up: ( Danke MOLLY f├╝r bekanntgabe der Information ! ):up:

Feststellung:
Meine alten und NEUEN Federn sind gleich lang.
Augenmitte bis Augenmitte ca 137mm ( siehe Bild )

Einen unterschied von 12 mm konnte ich nicht feststellen !

Federkraft :
Die Arbeit unserer Zugfeder besteht darin die drehende Masse ( Kupplung )
eng an der Kurbelwelle zu halten . Durch zunehmende Drehzahl kann die
Kupplungsfeder die Masse nicht mehr an der Kurbewelle halten und die Kupplungsbacken
klappen einseitig aus und der Kraftschlu├č zwischen Kupplungsbacke mit Kupplungskorb
entsteht ( k├Ânnt ihr Euch so vorstellen wie beim Kettenkarussel )

Auch ist es von den Ingeneuren genau berechnet bei welcher FLIEHKRAFT die Feder
die Kupplungsbacken freigeben soll.
Dieses wird dann zur Herstellung an den Federlieferanten ├╝ber die Federkraft/ Federkennlinie angegeben.
Hier wird ├╝ber Drahtst├Ąrke / Windungen / und l├Ąnge die Feder dann hergestellt.

Fazit :
Eine 12 mm l├Ąngere Feder k├Ânnte auch OK sein wenn die Federkraft h├Âher ist als
bei der k├╝rzeren Feder.
Dann sitzt aber die Feder schon ziemlich lose und die Kupplungsbacken k├Ânnten
schon Spiel haben.
Deshalb m├╝├čte die zu lange Feder ├╝ber Einbauversuch und Federkraft kontrolliert werden.

Auch denke ich das nicht der Zwischenhandel ( Fa. Brucker ) mit vorsatz andere Federn
in den Verkehr bringt.Er wird so vom Stammhaus beliefert.
Und wie es da zugeht wi├čt ihr ja ..............................

Also nicht dem Zwischenhandel die Schuld zuweisen. Wir m├╝ssen froh sein das es noch H├Ąndler
gibt die die sich um Ersatzteile bem├╝hen und in den Handel bringen !

Entscheidungshilfe : Diese 12mm l├Ąngere Feder w├╝rde ich nicht montieren / Arbeit und zeit w├Ąren mir zu Schade.

Gottseidank habe ich eine Vorahnung gehabt und mir was in guten zeiten auf seite gelegt.

beste Gr├╝sse

siehe Bild : Kupplungsfedern ( oben im Bild alte federn ---- unten im Bild , Neue Federn )
http://s7.directupload.net/images/user/140803/4iuirmxk.jpg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 03.08.14 18:52 Uhr Klicks:39
Hallo Paul M. Keiner weist irgendeinem eine Schuld dazu zu. Sicher ein versehen. Wenn dem so ist. Kappes wird die Federn durchmessen und den Unterschied kundtun. Gr. Molly Und danke auch f├╝r Deine Ausf├╝hrliche Erkl├Ąrung.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Paul-M. Paul-M. - 03.08.14 19:44 Uhr Klicks:39
Hi Molly ,
Versehen , vom Stammhaus denke ich. Nur ├ärgerlich wenn mann keine Vorahnung hat und bedenkenlos alles ohne zu Pr├╝fen verbaut. Denke das ich ├╝ber die L├Ąnge gestolpert w├Ąre und es bemerkt h├Ątte.
Aber in Zukunft immer Augen auf und Kontrolle :up:
mfg

PS : Molly wie lang ist die alte Feder und die neue Feder ?
Es k├Ânnte auch sein das die alte Feder aus dem Motor
verkehrt war.
Dann w├Ąre alles " Viel Rauch um nichts "

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 03.08.14 19:59 Uhr Klicks:38
Ganz neue Erkenntnisse dazu sind das die Neuen Federn 13.7cm. richtig sind. Also Entwarnung f├╝r die H├Ąndler. Die l├Ąngere auf dem Foto passt. Muss wohl so ein Spassvogel eine 1cm k├╝rzere eingebaut gehabt. Wenn die einer handwerklich gek├╝rzt hat dann sehr professionell. Kappes ist der Meinung schon ├Âfter k├╝rzere Feden gesehen zu haben. Haupts├Ąchlich an ├Ąltere Motoren. Bei der k├╝rzeren sei die Vorspannung auch geringer. Vielleicht sind die auch Mal vom Werk aus so geliefert worden. Etwas k├╝rzer geringere Vorspannung am Ende kommt das gleiche dabei herraus. Hat Paul ja
sch├Ân beschrieben. Ich werde jeden Fall jetzt ganz genau hinsehen. An alle H├Ąndler; Sorry das der Verdacht ausgesprochen wurde. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Paul-M. Paul-M. - 03.08.14 22:03 Uhr Klicks:41
Hi Molly ,
Danke f├╝r die Blumen und Gottseidank Entwarnung !
Auf alle F├Ąlle ist jetzt den Intressierten Lesern bekannt
wie lang eine Kupplungsfeder sein soll.
Auch das zeitnahe Feedback f├╝hrte schnell zur Aufkl├Ąrung
des angesprochenen Problem und ohne das noch weiter was in
den Raum gestellt wurde >> alles Pico Bello ! :up:

Wenn Saxokappes die alte Feder ├╝ber hat und im Briefumschlag
versendet w├╝rde ich diese gerne mal ├╝berpr├╝fen !

mfg und sch├Ânen Abend :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von eddy eddy - 03.08.14 22:45 Uhr Klicks:44
Hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe die Feder doch noch gefunden. Die Feder die mein Missfallen ausgel├Âst hat (spreizen mit dem Finger)
war k├╝rzer aber daf├╝r Butterweich im Gegensatz zu denen die ich bisher kannte.
Und das ist sie und bevor wieder einer kommt und kluge Spr├╝che abl├Ąsst, ich habe sie Gerade gehalten beim messen :)

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/KOttvckU.jpg

Und hier eine Neue

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/mjoZEAmT.jpg

und da noch eine Gebrauchte

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/DUS1jJ3E.jpg

Gru├č eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 07.08.14 21:55 Uhr Klicks:32
@ Herbert. Die L├Ąnge messen hat Kappes gemacht. Ganze L├Ąnge ~142mm. Mitte - Mitte Auge ~ 137mm. Ist doch auch eigentlich egal, da die neuen Federn jawohl alle Gut sind. Wird wohl so sein wie PaulM schrieb ne k├╝rzere Feder mit weniger power erf├╝llt den gleichen Zweck als eine l├Ąngere mit mehr power. (Sachs hat wohl Mal wieder improvisiert.)
Gegeben haben muss es die wohl. Sonst w├Ąre dieses Foto nicht entstanden. Und einige Kollegen haben auch weichere und k├╝rzere Federn best├Ątigt. Mir tut es nur leid nicht vorher an dieser M├Âglichkeit gedacht zu haben. Dadurch ist etwas Unruhe zu diesem Thema aufgekommen. Sorry.! Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 08.08.14 08:56 Uhr Klicks:32
Hallo Molly,

da ich soeben Teile bei Sachs bestellt habe, konnte ich die Gelegenheit nutzen, um mich nach der Kupplungsfeder zu erkundigen. Es gibt nur eine Sorte von Sachs und das ist die mit der 142er Gesamtl├Ąnge. Improvisation kann man da Sachs wohl nicht vorwerfen.

Viele Gr├╝├če

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Paul-M. Paul-M. - 08.08.14 10:00 Uhr Klicks:32
Moin Herbert & Molly @ all ,

Ich denke das hier ein Bastelbruder bei einer Reparatur
die kurze Feder eingebaut hat. SACHS hat damit nicht's zu tun.
Ein wenig verkehrt ausgedr├╝ckt aber nicht b├Âs gemeint.
Die kurze Feder sieht auch nicht so aus als w├Ąre sie einmal gek├╝rzt worden. Sieht alles Orginal aus.
Wollte diese mal ├╝berpr├╝fen , erhielt aber keine Antwort.
beste Gr├╝sse :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 09.08.14 07:28 Uhr Klicks:35
@Paul. Du hast ne Pn. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 10.08.14 16:51 Uhr Klicks:38
Und da ist auch schon die N├Ąchste. Diese jedoch nur 7mm k├╝rzer.http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/V3ttso7d.jpg
Gr. Molly:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 10.08.14 16:57 Uhr Klicks:42
Hallo Molly,

ist die k├╝rzere Feder gebraucht? Macht so den Eindruck. Das geht ja gar nicht. Woher hast du den Schrott?

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 10.08.14 23:06 Uhr Klicks:38
Ja Herbert. Das ist merkw├╝rdig, nicht wahr. Die k├╝rzere Feder ist gebraucht! Hat Kappes aus einem alten Motor ausgebaut. Die Feder darunter ist eine Neue. So wie diese ist hat Eddy auch eine ausgebaute Feder best├Ątigt. Also, muss wohl doch in irgend einer Version improvisiert worden sein.??? Gr. Molly:eek:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von - 11.08.14 23:46 Uhr Klicks:32
Er gibt keine Ruhe. Hallo Kollegen.
Heute hatte ich eine neue Erfahrung mit den Zugfedern gemacht. Jetzt wird nat├╝rlich ganz genau hingesehen. Nachdem ein Motor immer dieses nervige ruckeln der Kupplung nicht aufh├Âren wollte habe ich heute nachgesehen. Bel├Ąge waren noch gut. Da ich aber keinen anderen Fehler fand habe ich die Kupplungsbacken gegen neu belegte getauscht. Da ich die Feder nun schonmal raus hatte wurde auch gemessen. L├Ąnge passt 142mm Durchmesser 4,18mm. Da die noch gut war wollte ich die wieder montieren. Das ging nicht da ich die nicht an den Reibb├Ąnder vorbei geschoben bekam. Dann habe ich die alten Backen zum ausprobieren genommen, bei denen ging es.Dann habe ich meine ganz alten rausgew├╝hlt. gemessen und siehe da alle 3 nur 4mm Durchmesser. Die gingen dann auch ganz easy an der Neu belegten Kupplungsbacken zu montieren. Habe Mal ein paar Fotos davon gemacht.http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/xDdutODt.jpghttp://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/w405J4Oh.jpghttp://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/BYL8GVmF.jpghttp://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/FTsAlt3e.jpghttp://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/Cv8JMgNQ.jpg Auch bei den Kupplungsbacken sehen nicht alle gleich aus. Motoren aus denen die stammen sind 199/399 und 499 Alles D Motoren.:skeptisch: Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 12.08.14 07:43 Uhr Klicks:35
Hallo Molly,

vielen Dank f├╝r deine Beitr├Ąge zu den Kupplungen. Ich kann mich an ein Gespr├Ąch mit Herrn Wittek (ehemaliger Mitarbeiter von Sachs und Mitentwickler der Saxonette) erinnern, in dem ich ihn auf die teilweise schlecht vernieteten Kupplungen hingewiesen hatte. Dieses Problem war ihm bekannt. Er sagte mir, dass es unterschiedliche Lieferanten der Kupplungen gibt (gab). Bei meiner n├Ąchsten Bestellung von Kupplungen bei ihm - denn er ist der einzige Lieferant - werde ich ihn auf die unterschiedlichen Federn ansprechen. Dies kann allerdings etwas dauern, da ich derzeit ganz gut mit Kupplungen best├╝ckt bin.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kupplungsfeder/ Zugfeder - Thumbnail von Paul-M. Paul-M. - 12.08.14 12:06 Uhr Klicks:32
Hallo Molly ,
Danke - Feder angekommen - Untersuchung angelaufen.

siehe auch >>>>>> http://www.motorfahrrad.eu/viewtopic.php?f=2&t=5624

Tipp :
Wiege mal Deine belegten Kupplungsbacken aus ob das Gewicht gleich ist. Nicht das der Beleger der Backen Baureihen durcheinander wirft und Gewichtsunterschiede unbemerkt bleiben.
Deshalb auch Backen mal auswiegen !

@ Herbert ,
Bin gespannt ob Roland Wittek als MA von Sachs da noch Auskunft geben kann und ob er eine genaue Spezifikation / Zeichnung der Feder verf├╝gt.Info's sind doch bestimmt bei den ganzen Insolvenzen im Nirwana verschwunden oder was denkst Du ?

mfg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: