Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Saxonette springt nicht an - Thumbnail von tanny tanny - 07.11.14 09:38 Uhr Klicks:65
Hallo,

ich wollte mal fragen ob jemand eine Antwort auf mein Probelm hat.
Ich habe eine 25-j├Ąhrige Saxonette. Bei Strecken von ca. 6 km geht die Saxonette einfach aus. Wenn ich dann warte, kann ich sie nach ca. 10 Minuten wieder anmachen. Heute morgen habe ich sie erst gar nicht anbekommen. Es hat ja auch heute Nacht geregnet und es war ja etwas k├Ąlter.
Als ich mein Mucki anbekommen habe, ist sie nach ca. 1m wieder ausgegangen.
So ging das dann ne ganze Weile, bis ich sie dann ohne Motor gefahren bin.
Hat jemand einen Rat f├╝r mich?
Danke
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 07.11.14 10:03 Uhr Klicks:59
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von thorsten thorsten - 07.11.14 10:41 Uhr Klicks:57
entweder ist die tankentl├╝ftung zu,
oder die z├╝ndspule kaputt.

thorsten
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 07.11.14 11:11 Uhr Klicks:56
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 07.11.14 12:58 Uhr Klicks:58
Drei Ratschl├Ąge sind ja nun schon vorhanden. Der Vierte w├Ąre jetzt auch mal an eine defekte Z├╝ndkerze zu denken.Auch eine defekte Z├╝ndspule w├╝rde ich bei der Fehlerbeschreibung nicht ganz ausschlie├čen.
Einfach mal mit dem Einfachsten anfangen: W├Ąre dann die Tankentl├╝ftung. Alles Andere obliegt dann Deinen individuellen F├Ąhigkeiten .

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von - 07.11.14 14:37 Uhr Klicks:59
So w├╝rde ich auch vorgehen.
Gleich mal bei der Gelegenheit pr├╝fen ob auch der Benzinhahn ( falls vorhanden) bzw der Tankabflu├č frei ist.
Ist da was verstopft, w├Ąre es sicher ratsam den Vergaser auf jeden Fall zu reinigen, denn es k├Ânnten dort bestimmt Schmutzpartikel aus dem Tank hinein gelangt sein.
Die ├╝blichen Geschichten wie Kerze feucht, oder trocken, schwarz oder hell ├╝berpr├╝ft man ja selbstverst├Ąndlich.
Auch mal gucken, ob der Vergaser dicht ist oder irgendwo ├╝berl├Ąuft. Ist manchmal nicht so offensichtlich, weil kleine Mengen mitunter vom Luftfilter aufgesaugt werden, der dann auch aufquillt und dicht wird.
Du siehst Tanny,ist recht komplex.

mfg Hacki
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von tanny tanny - 07.11.14 15:11 Uhr Klicks:60
Danke, f├╝r die vielen Ratschl├Ąge. Werde gleich mal der Reihe nach alles pr├╝fen.
Sag euch dann auch Bescheid, voran das dann lag.

Gru├č, Tanny
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von tanny tanny - 22.11.14 18:04 Uhr Klicks:51
So,Mucki l├Ąuft wieder. Es war der Vergaser, Siebchen und D├╝se waren dreckig. Jetzt habe ich einen kleinen Benzinfilter eingebaut. Alles super!:wink: :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 22.11.14 19:06 Uhr Klicks:47
Da bin ich jetzt mal so verwegen und sage im Plural : Wir freuen uns mit Dir mit und auch freuen wir uns ├╝ber das erfolgte Feedback .

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von cuxhavener cuxhavener - 03.12.14 10:51 Uhr Klicks:49
Moin, habe mir im Sommer einen H├╝hnerschreck gekauft. Lief etwa 2 Tage, dann sprang sie nicht mehr an - kein Z├╝dfunke. Eine zweite gekauft, angelassen - sie lief....leider nur etwa 4 km, Sprit lief aus dem Vergaser. Dann Vergaser ausgebaut und zum ├╝berholen eingeschickt - wieder gekriegt und eingebaut - lief bis vor einer Woche. Bei Bergauffahrt verlor sie Leistung und das war's, springt nicht mehr an. Nun hab ich mir eine Classic gekauft, sie l├Ąuft. Wer in der n├Ąhe von Cuxhaven kann sich mal meine Sorgenkinder ansehen oder hat eine preiswerte Idee?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 03.12.14 12:03 Uhr Klicks:49
Schau mal unter "Mitglieder" da dann "Karte der Mitglieder" anklicken, da wirst du sicher jemanden in deiner N├Ąhe finden der dir hilft.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von cuxhavener cuxhavener - 08.01.15 11:55 Uhr Klicks:39
hallo werner, leider fehlanzeige....ich bin hier allein auf weiter flur. werde jetzt erst mal einen vergaser zum durchsehen wegschicken. das irre ist, wenn ich nach tagen die no.2 anlasse, dann l├Ąuft sie aber ich darf sie nicht ausmachen - dann springt sie nicht wieder an?!? viele gr├╝├če,
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 08.01.15 13:54 Uhr Klicks:40
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von Spartametje Spartametje - 18.12.14 12:04 Uhr Klicks:44
Hallo,
Sorry f├╝r mein schlechtes Deutsch.
So reinigen Sie Ihre Vergaser sind hier zu finden:
http://www.spartametinfo.nl/carburateur-schoonmaken/
Dies l├Âst viele Probleme und ich habe eine Menge von Sparta Mets diese repariert.

Mit freundlichen Gr├╝├čen,
Gerrald
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 18.12.14 13:07 Uhr Klicks:39
Moin,
@spartametje, ik heb een reactie op je Link gezet
mvg
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette springt nicht an - Thumbnail von Rico04 Rico04 - 19.12.14 00:46 Uhr Klicks:46
Hallo allerseits
Ich hatte ├Ąhnliche Probleme, mein Knallfahrrad wollte auch nicht mehr anspringen, auch das Problem, kurz fahren und dann ging die M├╝hle aus hatte ich auch.
Ich habe die Z├╝ndkerze gewechselt, dann Z├╝ndkerzenstecker und Z├╝ndkabel gewechselt, und kein Erfolg gehabt, dann nat├╝rlich den Vergaser gereinigt, und da ging immer noch nichts.
Dann habe ich das Z├╝ndmodul gewechselt und siehe da das Knallfahrrad sprang besser an als je zuvor.
Die Z├╝ndspule kann auch mal defekt sein, ist aber die seltenste Ursache, so wie ich es herausgefunden und geh├Ârt habe. :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: