Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Hallo zusammen,

in der Ihh-Bay taucht immer mal wieder die
Zündkerze AKA Elektrik M14-260 mit 2 Pins
als Tuning-Zündkerze auch für die Saxonette
auf.

Ist die wirklich für die Saxonette ohne Schaden
einsetzbar und bringt sie eine zuverlässigere,
bessere Zündung?

Besten Dank und
saxo-nette Grüße

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Nimm ne alte originale Isolator aus Zonenzeiten wo noch Made in GDR drauf steht. Die gehen besser als der ganze neue Mist... :wink:

Aber aufpassen, keine Isolator Nachbau von Beru...PS: von AKA hat auch nur einer den Namen gekauft...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Erfahrungen mit einer 2-Elektroden-Zündkerze? - Thumbnail von - 21.03.15 19:42 Uhr Klicks:48
ich fahre mit NGK bis jetzt keine probleme
:up: gruß jürgen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
was sagt denn der anbieter zu deiner anfrage ?

gruss stefan
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
das hier sagt (schreibt) er:
"Ihre Saxonette hat somit eine bessere+saubere Verbrennung.
Sie nimmt das Gas besser an!"
(eBay-Artikelnummer: 191540468872)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
nah dann gehts doch *lach
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
wenn nicht BERU, geht dann IFA?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
IFA Isolator AKA alles alte DDR Markennahmen wo man nicht weiß welcher Chinesische Hersteller sich dahinter verbirgt.

Wenn NGK dann B7HS...:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: