Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
hallo ich habe eine saxonette mit einen 399er motor habe das problem das mir jetzt zum 3 mal Simmerring auf der kupplungs seite Raus rutscht hat jemand ein tipp f√ľr mich was mann dagegen machen kann?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
In der Aufnahme ein paar Körnerschläge setzen und Motor zusammen bauen.:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: simmerring auf der kupplungsseite rutscht immer raus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 25.05.15 08:27 Uhr Klicks:31
Du beschreibst ein alt bekanntes Problem der 399er Motore. Beim 499er hat Sachs das Problem behoben und eine Wulst eingebaut, so dass der Simmerring nicht mehr herausrutschen kann. Sachs hatte beim 399er, nachdem das Problem erkannt wurde, die Simmerringe verkehrt herum eingebaut (mit der offenen Seite zum Getriebe). Dadurch kann der Druck, der auf der Kurbelwellenseite entsteht, √ľber das Getriebe abgebaut werden. Das ist aber nicht der Sinn eines Simmerringes.
Ich verwende auch die von This is Sparta erwähnte Körnermethode und klebe die Ringe zusätzlich mit etwas Schraubensicherungspaste ein.

Viel Erfolg

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo, noch ein Leidensgenosse. Ist mir auch gerade wieder passiert, trotz Körnerschlägen.
Das ist echt eine Sch.... Konstruktion. Hat sich schon Jemand Gedanken gemacht, ob man da ein Sicherungsblech anbringen kann am Gehäuse. Beim nächsten Motoren öffnen werde ich mir dass mal genau anschauen und nicht auf dem Campingtisch im Urlaub.
Gruß Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: simmerring auf der kupplungsseite rutscht immer raus - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 25.05.15 08:51 Uhr Klicks:30
Hallo Klaus,

versuch mal den Körner genau auf der Kante anzusetzen, so dass du eine kleine Wulst zimmern kannst. Das Aluminiumgehäuse ist relativ weich.

Gruß

Herbert (dem das auch schon dreimal passiert ist. Nun habe ich auf 499er Motore umgestellt und das Problem ist behoben)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
ich danke euch f√ľr die schnelle hilfe
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: