Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Saxonette, die x.te - Thumbnail von Saxo-Lilly Saxo-Lilly - 08.08.15 10:07 Uhr Klicks:48
Liebe Saxonetten-Gemeinde,

hier ein kleiner Bericht:
ohne Luftfilter lĂ€uft sie prima, mit neuem Luftfilter max. 16-17 kmh. Jetzt ist neue 48er DĂŒse drin, Auspuff durchgestochert und abgebaut und was stelle ich da fest?

Das Dekompressionsventil ist lose!
Könnte es das gewesen sein? Hab hier sowas schon gelesen.

Ich werde mal versuchen, den Auspuff wieder dran zu friemeln, schön ordentlich mit den Schrauben ranziehen und hoffen, dass die Dichtung es mir verzeiht, sonst muss das Ding eben wieder ab und eine neue Dichtung von Herbert auf den Weg geschickt werden.

Bitte drĂŒckt mir die Daumen
LG und ein schönes Wochenende
Karin
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Saxo-Lilly Saxo-Lilly - 08.08.15 10:09 Uhr Klicks:45
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 08.08.15 10:30 Uhr Klicks:44
Guckst du hier, da wird es dir genau erklÀrt!
http://www.hilfsmotor.eu/wiki/Forum/
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Saxo-Lilly Saxo-Lilly - 08.08.15 10:44 Uhr Klicks:39
Danke Werner, habs raus ;-)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 08.08.15 11:12 Uhr Klicks:40
Nur mal nachfragen : Dekoventil lose oder lĂ€ĂŸt sich verdrehen ? Den oberen Teil (mit dem Schlauchanschluß) verdrehen können ist nĂ€mlich normal.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von XXXX XXXX - 08.08.15 13:07 Uhr Klicks:39
Oha das sieht nach Arbeit aus auf dem Tisch. Ja, das Deko lÀsst sich verdrehen im vorderen Bereich. :roll:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Saxo-Lilly Saxo-Lilly - 08.08.15 13:11 Uhr Klicks:38
Das Ding lÀsst sich aber komplett drehen, s.Pfeil

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/q4WGYtwl.jpg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Friesenhorst Friesenhorst - 08.08.15 13:25 Uhr Klicks:38
Moin!

Vielleicht hat die Dichtung zwischen Motor und Ventil aufgegeben oder es hat sich nur losgerĂŒttelt.
Einfach an dem Sechskant mit einem SchlĂŒssel anziehen
und danach ausprobieren. Eine passende Kupferdichtung (fĂŒr M10 Verschlußschrauben) kostet nur ein paar Cent.

Horst
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Saxo-Lilly Saxo-Lilly - 08.08.15 13:30 Uhr Klicks:38
Danke Horst, ich hab es jetzt festgezogen. Schraube gerade den Tank ab, so dass ich sie auf den Kopf stellen kann um den Auspuff wieder dran zu machen. Ist einfach als das Rad auszubauen, da hÀngen so viele Kabel dran. Bei der Gelegenheit kann ich mal unten in Auslassloch schauen, ob mir was auffÀllt.

Also, sie lÀuft, schon geschmeidig, aber spitze scheint 18 kmh zu sein, damit werde ich mich jetzt wohl abfinden. Umweltmodul?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 08.08.15 17:32 Uhr Klicks:39
Umweltmodul ist ja fast schon ein Muß.Auspuff versottet kaum noch und die Umwelt wird tatsĂ€chlich ein bisserl mehr geschont.Aber leider - die ABE...... Leider.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Friesenhorst Friesenhorst - 09.08.15 15:41 Uhr Klicks:34
Moin moin!

Habe die Erfahrung gemacht, daß man mit dem Umweltmodul zwar schneller fahren kann, der Motor aber auch durch den verĂ€nderten ZĂŒndzeitpunkt zum klappern neigt und das Kolbenbolzenlager und das Nadellager zwischen Kupplung und Kurbelwelle schneller verschleissen.
Angeblich soll es da bessere Alternativen geben, insbesondere beim blauen Modul.
Dazu will und darf ich hier nichts schreiben...einfach mal googeln.

Horst
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von - 09.08.15 15:43 Uhr Klicks:35
Durch ein Umweltmodul verschiebste doch den ZĂŒndzeitpunkt nicht! Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Friesenhorst Friesenhorst - 09.08.15 15:47 Uhr Klicks:36
Ok...kommt mir aber so vor. Mit dem grĂŒnen klappert es im Stand fĂŒrchterlich und mit dem roten ĂŒberhaupt nicht.

Horst
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von luige thomas peter luige thomas peter - 09.08.15 21:56 Uhr Klicks:37
wieso darfst du nichts sagen ?
Zensur ?
ich dachte im Forum dĂŒrfen erfarung aller art ausgetauscht werden.
wenn jemand danach fragt ,darf man doch sagen das orginal nicht das beste fĂŒr Motor und Auspuff ist.
wir wissen doch warum drehzahlbegrenzer eingesetzt werden, nicht damit man nur 20 km/h fÀhrt. oder
damit die Industrie uns die Verschleißteile verkaufen kann...!damit auch ja nicht alles verbrannt wird wĂ€hlt der Hersteller soga eine viel zu kalte ZĂŒndkerze...!gruss thomas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Friesenhorst Friesenhorst - 10.08.15 10:03 Uhr Klicks:40
Moin moin!

Wenn es um Tuning jeglicher Art geht ist es in diesem Forum nunmal nicht erwĂŒnscht.

Finde ich auch in Ordnung.

Es gibt genug Möglichkeiten sich im Netz ĂŒber solche Dinge wie Tuning- cdi`s, Potis oder Löcher bohren zu informieren.

Zumal wÀre es Mist, wenn man Anleitungen gibt und dadurch Schaden an der Technik oder sogar an Personen entsteht...

Horst
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Pusy Pusy - 10.08.15 22:21 Uhr Klicks:28
:up: :up: :up:
:wink: :wink: :wink:
Servus Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 10.08.15 22:39 Uhr Klicks:31
:up: :up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von luige thomas peter luige thomas peter - 11.08.15 07:35 Uhr Klicks:30
ja gebe ich dir recht...tunen bedeutet die ursprĂŒngliche Leistung zu erhöhen....ok bin gegen aufboren und erweitern der kanĂ€le usw...
aber es ist kein tunen wenn man den Motor leisten lĂ€sst was er kann.....und es ist auch tunen wenn man die schadhaften teile die der Hersteller eingebaut hat erneuert durch teile die Motor und Auspuff nicht schaden....der Hersteller drosselt ,was auch ein tining nach unten geht...nochmal ich bohre nicht ich schleife nicht.ich Ă€ndere keine steuerzeiten.genau das meine ich lieber jemanden weckschicken....!so braucht man sich ja keine Gedanken machen....!hĂ€tte man ihn hier geholfen ,hĂ€tte er nicht googeln mĂŒssen hĂ€tte kein Unfall gebaut....!verbessern der Verbrennung ist kein Tuning...!das darf jeder sehen wie er will.komm nun nicht mit Gesetze......!die haben garantiert nicht im sinn Motor und Auspuff zu schĂŒtzen....!da wĂŒrde ich es besser finden jemanden aufzuklĂ€ren ...!so wie ich das tue .ich rate diesen menschen nichts am Motor zu Ă€ndern.und ich habe noch nie ein Motor verĂ€ndert...!es wird aber immer welche geben die das tun...ich aber nicht......!naja so hat halt jeder seine Meinung.ja genau aus diesen grund schaden am menschen,verĂ€ndere ich denn Motor nicht...!und ich habe auch noch nie jemanden gezeigt wie es geht.......ich verweise auch nicht auf das Internet...das ist genauso als gĂ€be man selbst die Anweisung....schönen gruss thomas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 11.08.15 07:57 Uhr Klicks:34
Hallo luige thomas peter

du schreibst in RĂ€tseln. In der ABE steht all das drin, was an der Saxonette sein muss, damit die ABE ihre GĂŒltigkeit hat und somit der Versicherungsschutz gewĂ€hrleistet ist. Jede VerĂ€nderung und sei es auch nur das BestĂŒcken des Vergasers mit einer anderen DĂŒse, ist illegal. All das wird niemanden jucken, bis es zu einem Unfall kommt und der SachverstĂ€ndige der Versicherung das Fahrzeug untersucht. Dann besteht kein Versicherungsschutz und der Schaden muss vom Schadensverursacher ĂŒbernommen werden.

Bis zum Februar war ich als Mathe- und Physiklehrer tĂ€tig. Nun bin ich pensioniert. Im Physikunterricht waren auch die Motoren ein Unterrichtsthema. Du kannst dir vorstellen, das man sich unglaubwĂŒrdig macht, wenn man im Unterricht ĂŒber die Tuningproblematik spricht und im Forum (welches vielen meiner SchĂŒlerinnen und SchĂŒler bekannt ist) erklĂ€rt wie das Tunen funktioniert oder solche Diskussionen zulĂ€sst. Da ich auch weiterhin gegenĂŒber meinen ehemaligen SchĂŒlern meine GlaubwĂŒrdigkeit erhalten möchte, werde ich das Tuningthema auch weiterhin nicht in meinem Forum dulden.

Das steht auch so in den Forumregeln.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von luige thomas peter luige thomas peter - 11.08.15 20:32 Uhr Klicks:32
hallo Herbert
habe nun versucht dir 2 mal zu antworten.
jedesmal werde ich abgemeldet.
das ist nun der 3 versuch.
ja du hast ja recht.
was die meisten nur nicht wissen.
die abe erlicht auch wenn jemand sein Fahrzeug nicht durch eine fachwerkstatt reparieren lÀsst.
und so wie der sachverstĂ€ndiger das feststellt wird es teuer.wenn am Auspuff geschweisst wird (auch ein gelernter schweißer) darf nicht am Kfz schweißen.ABE erloschen.
als leihe darf man sein Fahrrad instand halten reparieren darf man es nicht...
alle Fahrzeuge mit Motor dĂŒrfen nur in einer fachwerkstatt repariert werde.deshalb rate ich alle meiner kunden keine Reparatur selbst auszufĂŒhren.
wie du schreibst solange nichts passiert.verstehe die Problematik.und wenn ich lese die grĂŒne ist schon ein muss...die rote ist besser als die blaue.die grĂŒne ist besser als die rote...!umschreiben darf man ?
wie gesagt es gibt viele grĂŒnde die zum erlöschen der abe fĂŒhrt.
die grĂŒnde erfĂ€hrt man erst wenn es zu spĂ€ht ist...wie gesagt vom leien ausgefĂŒhrte Reparatur lĂ€sst die abe auch erlöschen...
gruss thomas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 11.08.15 21:16 Uhr Klicks:31
Hallo Thomas,
seit fast 100 Jahren reparieren viele Menschen ihr Auto selbst, von Fahrrad ganz zu schweigen, frĂŒher noch viel öfter als heute. Ich kann mich noch gut an die hilfreichen Heftchen, „So wird’s gemacht“ erinnern, in denen genau beschrieben wurde, wie man sein Auto repariert.
Und all die, die danach handelten haben ihre ABE verloren? Kann ich mir fast nicht vorstellen, lass mich aber gerne eines Besseren belehren. Kannst du sagen, welches Gesetzt oder welche Verordnung so was regelt?
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von XXXX XXXX - 11.08.15 21:37 Uhr Klicks:31
pssst Werner...die Heftchen stehen auf dem Index:andiearbeit: :ua_clap: :duese5:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Bias Bias - 11.08.15 21:58 Uhr Klicks:32
Hallo thomas,
viele Menschen schweißen bei Durchrostungen neue sogenannte Reparaturbleche in ihre KFZ`s ein, fahren dann zum TÜV und bekommen die begehrte Plakette. Die haben alle ihre ABE fĂŒr ihr Fahrzeug verloren? Kann ich nicht glauben.

Gruß Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von XXXX XXXX - 11.08.15 22:06 Uhr Klicks:32
Wenn`s danach ginge brĂ€uchten wir in unserem schönen Land fĂŒr jeden Sch...eine Berechtigung oder einen Wisch um ĂŒberhaupt etwas tun zu dĂŒrfen...:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Bias Bias - 11.08.15 22:19 Uhr Klicks:32
..brauchen wir aber nicht!!!

Gruß Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von XXXX XXXX - 11.08.15 22:20 Uhr Klicks:32
Genau....:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 11.08.15 22:26 Uhr Klicks:32
Zuletzt tĂ€tig als Sachkundiger in dem Bereich Kranrevision/reparatur .Die UVVen waren PflichtlektĂŒre und nach deren Bestimmungen wurde geprĂŒft und auch repariert.Schweißarbeiten und Austauschen von Teilen sind sehr wohl erlaubt.Aus SicherheitsgrĂŒnden wurden nur Fachbetriebe damit beauftragt. Manches reparierte mußte allerdings dann doch noch von einem SachverstĂ€ndigen ĂŒberprĂŒft werden.
ZurĂŒck zur Reparatur an Kraftfahrzeugen oder aber auch anderen Fahrzeugen : Der PrĂŒfer bzw. SachverstĂ€ndige , der PrĂŒfingenieur sagt dann z.B. dass bei einem Pkw der LĂ€ngstrĂ€ger durchgerostet ist und erneuert,repariert(bisken kraß jetzt - zugegeben) werden muß.
Dann wird eine Werkstatt mit der Reparatur beauftragt oder die Reparatur wird in Eigenarbeit erledigt.Danach wird der PkW wieder zur Begutachtung bei dem Gutachter/TĂŒv-Ingenieur vorgestellt und bekommt fĂŒr die vollzogene Reparatur ein :up: oder aber :down: . Ist also ein ganz legaler Vorgang solch eine Reparatur.Ob BremsbelĂ€ge, Bremsscheiben oder aber eben LĂ€ngstrĂ€ger mit Schweißarbeiten und etc.,etc. Alles legal. NatĂŒrlich wird es fieß wenn z.b. Arbeiten falsch erledigt werden und dann noch ein Unfall wegen der fĂ€lschlich ausgefĂŒhrten Arbeit passiert.
Ohjoijoijoi ! Dann kommt nÀmlich wiederum ein Gutachter , begutachtet und schreibt ein Gutachten. Und wehe dem der dann gefuscht hat! Ob Werkstatt oder Laie - der ist dann dran....:ugly:

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von XXXX XXXX - 11.08.15 22:37 Uhr Klicks:32
Irgendwann ist jeder dran....:group3g: Nett erklÀrt...
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Pusy Pusy - 11.08.15 23:11 Uhr Klicks:32
Kann sein das ich mich tÀusche, aber das Thema hatten wir schon einmal im Forum.
Gruß Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 11.08.15 23:29 Uhr Klicks:32
Und das ist tatsĂ€chlich in die sĂŒdliche Richtung ĂŒber die Grenzen Deutschlands gedrungen....?:grin:


Eben noch schnell Gruß bevor wech :flucht:
Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von Pusy Pusy - 11.08.15 23:46 Uhr Klicks:33
Dank des Singendendrahtes :hurra3:
Gruß Herbert :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette, die x.te - Thumbnail von BerndW BerndW - 12.08.15 14:00 Uhr Klicks:34
@ didiwagener: voll OK!!:up: :up:

@ Pusy: hab ich so noch nicht gelesen!!
aber sonst :up: :up:

Gruß Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: