Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von Knattermobil63 Knattermobil63 - 02.09.15 22:11 Uhr Klicks:36
Hallo,
Sachs empfiehlt die Z├╝ndkerze von Bosch, WR10FC.
Die hat aber einen Elektrodenabstand von 0,9 mm, obwohl Sachs einen Elektrodenabstand von 0,5 mm vorgibt.
Ich frage mich jetzt, wieso ich an einer neuen Z├╝ndkerze durch Biegen und Klpfen den Elektrodenabstand ver├Ąndern soll.


Ist das etwa bei Autos und Motorr├Ądern auch ├╝blich?
Und was ist das dann f├╝r ein zeitlicher Aufwand?

Bei der ÔÇ×Winterz├╝ndkerzeÔÇť WR11F betragt der Elektrodenabstand allerdings dann 0,5 mm.

Ich hatte ja mal berichtet, da├č ich mit der Fahrleistung im kalten Zustand mit der WR10FC nicht zufrieden war. Also hab ich den Elektrodenabstand wieder auf 0,9 mm gebracht, und es ist besser geworden.
Und sie springt auch mit 0,9 mm sofort beim ersten mal an.

Wie ist eure Meinung dazu?

Gru├č R├╝diger
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo R├╝diger,
wenn es besser geworden ist, ist es doch gut, wo ist dein Problem?
Deinen Motor kannst du doch nicht mit einem Motorrad- oder Automotor vergleichen. In beiden befindet sich hochempfindliche Elektronik. Die wiederum mit Diagnoseger├Ąten getestet und ├╝ber sie auch Einstellungen vorgenommen werden.
Somit ist es doch sch├Ân, dass wir durch selbst Handanlegen unseren Motor auf Vordermann bringen k├Ânnen.
Wenn dein Motor mit einem Abstand von 0,9 mm besser l├Ąuft ist es doch gut.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 03.09.15 13:47 Uhr Klicks:31
.....ob Sommer,oder Winter meine Z├╝ndkerze bleibt die WR10FC

Gru├č Mitschy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ich fahre, schon seit Jahren, immer mit derselben Z├╝ndkerze, NGK Iridium.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von helmut fischer helmut fischer - 03.09.15 15:01 Uhr Klicks:32
hallo sportsfreund, ich fahre die ngk hix 10 und du.

lg helmut
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Wenn du mit Sportsfreund mich meinst, so werde ich dann mal Antworten.
NGK XR41X 7189
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von Knattermobil63 Knattermobil63 - 03.09.15 20:08 Uhr Klicks:29
Hallo Werner,
ich wundere mich eigentlich, dass Sachs eine Z├╝ndkerze mit einem Elektrodenabstand von 0,9 mm vorgibt und gleichzeitig den Elektrodenabstand auf 0,5 mm festlegt.
Also kann ich eine neue Z├╝ndkerze nicht einfach aus der Packung nehmen und einbauen, sondern mu├č biegen und nachmessen.
Ich hatte gedacht, da├č man eine vom Hersteller vorgegebene Z├╝ndkerze nicht noch extra einstellen mu├č und dies in Werkst├Ątten z. B. bei Autos oder Motorr├Ądern auch nicht gemacht wird.

Darum bleibt eigentlich nur die Frage an dich und Helmut:
Was haben eure NGK Z├╝ndkerzen f├╝r einen Elektrodenabstand, bzw. welchen Elektrodenabstand habt ihr eingestellt?

Und die Frage an Mitschy:
Welcher Elektrodenabstand ist bei deiner Bosch Z├╝ndkerze eingestellt?

Gru├č R├╝diger
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von Knattermobil63 Knattermobil63 - 03.09.15 20:11 Uhr Klicks:29
Ich wollte meinen Beitrag noch nachtr├Ąglich mit Smilies aufh├╝bschen, aber das geht wohl nicht.


:wink:

Gru├č R├╝diger
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von Carlo Carlo - 03.09.15 20:33 Uhr Klicks:27
Doch R├╝diger, es geht.
Die Smilies werden beim Bearbeiten nur nicht angeboten.
Du kannst aber die Textform angeben. ( : w i n k : )

Viele Gr├╝├če

Frank :wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von Christian. Christian. - 03.09.15 21:56 Uhr Klicks:28
Hier mal was zur Frage,
Elektrodenabstand von 0,5 mm z├╝ndet schneller, und ist bei kaltem Wetter von Vorteil.
Abstand 0,9 mm bringt einen hei├čeren Funken aber bei h├Âherer Z├╝ndspannung und das belastet die Serienspule.
Bei Sommerhitze und mangelder Spulenk├╝hlung kann das zu Kurzschl├╝ssen in der Sekund├Ąrwicklung f├╝hren.
Mu├č also jeder entscheiden ob er einen " hei├čen" Motor f├Ąhrt oder Serieneinstellung.
Viele Gr├╝├če
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von electra willi electra willi - 03.09.15 22:14 Uhr Klicks:27
z├╝ndkerzen eines wertes werden vom hersteller f├╝r verschiedene motortypen gebaut so ist z.b der elektrodenabstand beim viertakter im allgemeinen 0.7 beim 2takter 0.5 das ├Ąndern der elektrodenabst├Ąnde l├Ąsst sich dadurch nicht vermeiden ist aber wenn man es vorsichtig macht kein problem
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Elektrodenabstand bei Bosch WR10FC - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 03.09.15 22:48 Uhr Klicks:29
@R├╝diger,kann ich dir nicht sagen welchen Elektrodenabstand meine Kerze hat,die habe ich schon seit ├╝ber einem Jahr nicht ausbauen m├╝ssen,weil da├č M├Âfchen gut l├Ąuft.:up:

Gru├č Mitschy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: