Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Flieger56 Flieger56 - 27.10.15 16:59 Uhr Klicks:40
Hallo M├Âppelfreunde,gibt es eine L├Âsung um den Tank wieder dicht zu bekommen. Es schwitzt ganz sch├Ân vom Tank herunter und das stinkt mir die ganze Garage zu. Ich werde den Tank aber zu der Reparatur ausbauen. Gibt es einen geigneten Kleber oder kann man so eine kleinen Riss wieder mit dem L├Âtkolben "zuschwei├čen".:hilfe:

Habe heute einen neuen Tank erworben. Die Reparaturtips aller M├Âppelfreunde werde ich am defekten Tank ausprobieren und Euch berichten.
Danke
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Loctite 406 soll angeblich alle Kunststoffe kleben. Es gibt aber auch Experten die sagen, Kunststoffe kann man mit keinem Kleber dieser Welt dauerhaft kleben.
Wenn die Besch├Ądigung an Tank nicht zu gro├č ist, w├╝rde ich es mit dem L├Âtkolben versuchen.
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von - 27.10.15 18:27 Uhr Klicks:35
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von nobile nobile - 27.10.15 19:15 Uhr Klicks:40
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Flieger56 Flieger56 - 28.10.15 18:31 Uhr Klicks:28
Danke f├╝r den Tip, hat geklappt.:up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von mihado mihado - 28.10.15 09:59 Uhr Klicks:37
Vor dem "Verl├Âten" mit dem L├Âtkolben den Tank mit Wasser vollst├Ąndig f├╝llen, sonst k├Ânnte es zu lautstarken ├ťberraschungen kommen...
Ein neuer Tank ist auf jeden Fall sinnvoller. Benzin ist d├╝nnfl├╝ssiger als Wasser und flie├čt durch kleinste Haarrisse, die man mit blo├čem Auge nicht mal sehen kann.
Gru├č Michael
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Michael,
der Tipp ist gut.
Aber warum immer gleich neu, Neu kann jeder. Klappt eine Reparatur nicht, kann man ja immer noch was Neues kaufen.
Ich glaube da sind die Kollegen aus der ehemaligen DDR uns Westlern, auch heute noch, weit voraus.
Mal abgesehen vom Erfolgserlebnis, freut doch wenn die Reparatur geklappt hat. :hurra3:
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Flieger,
was hat nun geklappt, Kleben, Verschwei├čen mit L├Âtkolben oder Neukauf?
Gru├č
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von Ruth1 Ruth1 - 29.10.15 18:53 Uhr Klicks:25
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Flieger56 Flieger56 - 29.10.15 20:02 Uhr Klicks:28
ich habe mir einen neuen Tank gekauft. Der ist aber noch nicht da. An dem defekten Teil werde ich Klebeversuche machen und Euch gerne berichten.Bis dahin herzliche Gr├╝├če Frank:roll:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Eddiwars Eddiwars - 30.10.15 14:59 Uhr Klicks:28
zu dem Thema "Tank schwei├čen" hatte ich vor Jahren schon mal geschrieben.
Tank ist aus PE, Hersteller meistens Rehau.
PE l├Ą├čt sich nicht kleben, nur schwei├čen, entweder Spiegelschwei├čen oder Elektrowendelschei├čen
eddiwars
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 30.10.15 19:17 Uhr Klicks:30
Hallo eddiwars,

was ist "Elektrowendelschei├čen"?

Grubert├č

Her
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von nobile nobile - 30.10.15 20:48 Uhr Klicks:23
Er meint warscheinlich das Stumpfschweissen mittels einer
Elektrowendelplatte Herbert.Also einer beiderseitig beheizbaren
Platte zum Anschmelzen der beiden Kunstoffteilen.
UFF Uff
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von BerndW BerndW - 30.10.15 21:06 Uhr Klicks:23
@Nobile: DAS ist doch das Spiegelschwei├čen!!

Elektowendelschwei├čen= keine Ahnung!!!
:skeptisch: :skeptisch:

Gru├č Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Pusy Pusy - 30.10.15 21:27 Uhr Klicks:23
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 31.10.15 08:23 Uhr Klicks:21
Er schreibt aber "Schei├čen".:furz: Ich denke aber er meint "Schwei├čen". War wohl ein Tippfehler.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Tank ist am Benzinhahnstutzen undicht - Thumbnail von Eddiwars Eddiwars - 31.10.15 11:28 Uhr Klicks:24
nat├╝rlich Tippfehler
ElektrowendelSCHWEISSEN
da sind der Steckmuffe Dr├Ąhte eingelegt, die mittels Schwei├čcomputer mit Strom versorgt werden und dann Spitzende und Muffe miteiander erw├Ąrmen und so das PE miteinander verbinden.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: