Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 10.05.16 08:10 Uhr Klicks:43
Gude!
Kennt jemand das besagte Leichtmofa?
Biria scheint ein amerikanischer Hersteller zu sein, aber zu der Victory M20 findet man nichts im Internet...

Die Biria ist Bj 1994 und hat den bewÀhrten Sachs 301AB Motor...

Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 10.05.16 08:35 Uhr Klicks:38
Willkommen im Forum!

Wenn man im Netz nichts finden kann, gibt's die dann ĂŒberhaupt!:wink:
Stell doch mal ein paar Bilder davon auf Deiner Profilseite ein! :up:

LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 10.05.16 08:49 Uhr Klicks:37
Steht in meiner Garage ;)
Ja, Bilder kann ich mal posten...
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 15.05.16 23:27 Uhr Klicks:32
Lieber Gigamon!
Jetzt sei bitte einmal so nett, bitte 'mal Bilder von deiner Biria ins Forum einzustellen. Jetzt hast du auf deine profane Frage nach einem Schaden von 14 Euro, der eigentlich "normal" ist, eine Antwort erhalten. Die Deckelplatte bildet ja zu deinem "SchnÀppchenpreis" der Biria wohl kein VerhÀltnis!???
Wenn du uns bitte auch 'mal eine Info zukommen lassen könntest, wie das US-amerikanische Unternehmen Biria sich in die Mitteldeutschen Fahrradwerke eingebracht hat, und warum du nach so einer langen Zeit dein SchnÀppchen hast machen können! Das macht uns alle neugierig! Niemand kennt hier wohl die ZusammenhÀnge zwischen Biria und Fichtel und Sachs und der deutschen Fahrradgeschichte nach 1989.
LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 18.05.16 07:16 Uhr Klicks:20
Ganz speziell fĂŒr dich, Rainer, weil du es kaum erwarten kannst...

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/hx3KtrfR.jpg

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/1974tbgV.jpg

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/cv78ZNpf.jpg

Und naja, so weit ist der Preis der Deckelplatte nicht von meinem SchnÀppchenpreis weg...

LG
Simon
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 10.05.16 08:42 Uhr Klicks:36
Hallo Gigamon,

hier wĂŒrde ich mal nachfragen
http://www.fahrrad.de/haendler/biria-neukirch-7371.html

Hier ist auch noch etwas
https://de.wikipedia.org/wiki/Biria

Gruß

Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 17.05.16 08:15 Uhr Klicks:29
Oh, danke fĂŒr die Links...Wikipedia...hĂ€tte man ja auch mal selbst drauf kommen können :D
Ich hatte mir nur die biria.com Seite angeschaut.

In Neukirch ruf ich vielleicht mal an, wenn ich Langeweile hab ;)
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von - 17.05.16 13:22 Uhr Klicks:25
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 18.05.16 07:31 Uhr Klicks:24
Edit: Man findet doch was :D Danke, Herbert!

- Deutscher Hersteller, sogar mal drittgrĂ¶ĂŸter in Europa...Leider wegen finanzieller Probleme 2005 in die USA verkauft...
- Es wurden auch SpezialrÀder hergestellt, aber das Leichtmofa wird nicht erwÀhnt.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 18.05.16 07:36 Uhr Klicks:24
Mich wĂŒrde Mal die ABE dazu interessieren. Hat der Rahmen die Herstellnummer auch eingeschlagen, weil ein Aufkleber zĂ€hlt nichts. Der Rahmen sieht aus wie von einer Hercules. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 18.05.16 07:44 Uhr Klicks:25
Ihr wollts mir aber auch nicht glauben, hab ich recht?
Die ABE fotografier ich jetzt aber nicht mehr ab, sonst wird euch noch das Höschen feucht, wenn ihr den jungfrÀulichen Schein seht...

Hier...rangezoomt von einer Totalaufnahme...Das is das beste, was mein Galaxy S4 mini kann...
Dass das die selbe Nummer wie auf dem Typenschild und in der ABE ist, mĂŒsst ihr mir jetzt einfach ebenfalls glauben oder fĂŒr immer schweigen, Danke!

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/kM3vB8fl.jpg
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 18.05.16 09:00 Uhr Klicks:22
Ist mir eigentlich egal, aber ich glaub dir kein Wort. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 18.05.16 09:36 Uhr Klicks:23
Schade... :down:
Was macht es so unglaubwĂŒrdig? Ich denk mir das doch nicht bloß aus, um euch zu Ă€rgern!
Ihr wolltet Fotos - Da sind sie!
Rahmennummer? - Bitte sehr! Ich kann gerne auch noch mal n besseres Foto machen.

Bloß, weil es scheinbar eine unbekannte Kombi aus Rahmen und Motor ist, muss es doch nicht gelogen sein!
Ich kann ja nix dafĂŒr, dass der Rahmen eine Ähnlichkeit bis Baugleichheit zur Hercules aufweist.
Scheinbar sind die Automibilhersteller nicht die Einzigen, die sich Karosserieformen teilen...
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 18.05.16 10:45 Uhr Klicks:21
Und dabei wĂ€re es so einfach mich zu ĂŒberzeugen und eine Entschuldigung zu bekommen. Lesbare Fotos aller Seiten der ABE. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 18.05.16 11:13 Uhr Klicks:22
Ne, sorry, mein Bester! Da bin ich lieber im Klinsch mit dir, als mich hier völlig nackt zu machen!

Ich verlang ja auch kein Foto von deiner Geburtsurkunde nur aus Neugier!
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo,
Gigamon,
das ist doch alles kein Problem, deine Daten kannst du doch schwÀrzen.
So wie ich Molly kenne geht es ihm doch nur um die technischen Eintragungen.
WĂŒrde mich aber auch interessieren.
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 18.05.16 13:02 Uhr Klicks:21
Hallo Simon!
Na,ja: Du hattest doch hier an 4147 Mitglieder dieses Forums die Frage gestellt, ob jemand Deine Biria kennt.
Bisher hast Du doch keine positve Antwort darauf erhalten.
Du bist bis jetzt der "Einzigste":wink: , der sie kennt.
Da man trotz heftigen "Googlens" nach Biria, als Hersteller eines Leichtmofas, im Netz nicht fĂŒndig wird, kannst Du doch verstehen, dass man "zumindest" neugierig wird. Jetzt hast Du m. E. die Pflicht, diese Neugier zu befriedigen. FĂŒr viele Hercules- und Spartamet-Freunde wĂ€re es durchaus wissenswert, ob und dass es noch einen weiteren Hersteller gab, der die Motörchen verbaut hat.
Nackig solltest Du Dich nicht machen, denn Du kannst den "empfindlichen" Teilen ein Feigenblatt vorhÀngen (wie Werner schon sagte: schwÀrzen).
LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 18.05.16 14:14 Uhr Klicks:23
Dein rot eingekreistes ist niemals die eingeschlagene Rahmennummer vom aufgeklebten Schildchen. Bestenfalls ein Firmenlogo. Und ohne eingeschlagene Rahmennummer gibt es keine ABE in Deutschland. Auch bei einer Einzelabnahme Bedarf es die. Letzteres glaube ich schon mal gar nicht. Wer macht ne teure Einzelabnahme wo dieser Rahmen nun wirklich nicht das beste ist. Aber wie zuvor schon geschrieben. Ist mir eigentlich palle. Ich wĂŒnsche dir nicht das du bei einer Kontrolle den kĂŒrzeren ziehst. Und. Unsere Rennleitung ist nicht dĂ€mlich. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von dummy dummy - 18.05.16 16:26 Uhr Klicks:24
Hallo Gigamon.

Dein Typenschild gibt fĂŒr 1,67 Euro laut Google zu kaufen. :eek: Und eine ABE nachzumachen ist auch keine große Sache. Man nehme eine Originale, eincannen und etwas bearbeiten, ausdrucken vertich.:wink:

dummy der ausgeschlafen aufgestandewn ist:up:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 18.05.16 17:01 Uhr Klicks:26
Bleibt Gigamon aus dem Niemandsland dann eben auf der ABE die niemand sehen darf sitzen wie die Glucke auf dem Ei und freut sich köstlich ĂŒber ein GefĂ€hrt dass niemand kennt .Ist Gigamon doch wohl der Einzigste der solch eine geheimnisvolle Saxo fĂ€hrt im Niemandsland .
Einsam und allein mag er dort seine Runden ziehen
Sein Geheimnis bewahren
Ich will es nicht erfahren
Fahre lieber meine Classic fein
Kann aber damit unter Freunden sein
Brauche kein Geheimnis wahren
Im Niemansland brauchÂŽich auch nicht fahren
Schließe mich der Meinung aus Lippstadt an
Dat Dingen aus Niemandsland ist mir Palle dann :grin:

Gruß Dietmar
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 19.05.16 07:49 Uhr Klicks:24
Wow! Jetzt wird’s mir hier aber echt zu bunt! Hat wohl keiner die Forumsregeln gelesen, was?

Ich habe mich brav im entsprechenden Forum mit Wohnort vorgestellt! Dass ich meine privaten Profildaten nur sehr begrenzt im Internet preisgebe, liegt wohl daran, dass ich in einer Generation groß geworden bin, in der die InternetkriminalitĂ€t sehr stark zugenommen hat. „Eure“ Generation (scheinbar ist der Altersdurchschnitt hier irgendwas um die 60) ist da scheinbar noch etwas leichtsinniger mit Tendenz ins Unvorsichtige.

Ihr solltet euch mal ĂŒberlegen, ob man es wirklich als bekundetes Interesse bezeichnen kann, wenn man so sarkastisch antwortet wie „Spezialfahrer“ oder einem der Betrug und die DokumentenfĂ€lschung vorgeworfen werden wie von „Molly“ oder „dummy“!
Und dann, wenn es auf einmal doch interessant wird, angekrochen kommen und nach MEHR betteln
das könnte euch so passen!
Meine Biria ist und bleibt wohl erst mal das einzige bekannte Leichtmofa dieses Herstellers weit und breit. Nicht, dass es mich interessieren wĂŒrde, was ich da fĂŒr einen seltenen Leckerbissen in der Garage habe. Ich fahre sie gerne, weil ich damit anderen Leuten auf dem Radweg den puren Hass ins Gesicht treibe, weil es kein leiser e-Motor, sondern fĂŒr die Meisten ein widerlich lĂ€rmender 2-Takter ist. Mich wundert nur, dass die Menschen, die sich auf den Radwegen aufregen, in etwa den gleichen Altersdurchschnitt haben wie die Mitglieder hier im Forum!
Ich habe gedacht, nachdem ich die Forumsregeln gelesen habe, dass ich endlich mal in einem Forum gelandet bin, dass keine Klugscheißer und „Störer“ beinhaltet. Falsch gedacht!

Hier noch ne kleine Anregung:

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/tWehzmt0.jpg

MfG
Gigamon

PS: Es gibt auch nette Menschen hier, wie sich in meinem anderen Thread gezeigt hat. Vielleicht solltest du mal den "MĂŒll" aussortieren, Herbert.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von - 19.05.16 08:05 Uhr Klicks:23
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 19.05.16 08:53 Uhr Klicks:23
Dir galt die Ansage am wenigsten, Ede!
Aber um den Mißgönnern hier keine Befriedigung zu geben, werde ich vorerst keine weiteren Bilder mehr preisgeben. Auch wenn es zum Leid der wirklich interessierten Mitglieder ist! Wenn sich die Herren dazu entschließen sollten, angemessen zu antworten, Ă€ndere ich meine Meinung ggf.

Ich kann nur versichern, dass es sich um keinen Betrugsfall handelt. Das Leichtmofa wurde in einem Fahrrad-FachgeschĂ€ft gekauft, die Rahmennummer stimmt mit dem Typenschild und der ABE ĂŒberein. Bei der ABE handelt es sich um eine nach §21 StVZO ausgestellte Betriebserlaubnis fĂŒr zulassungsfreie Fahrzeuge, abgestempelt und unterschrieben 1994.

Mein Profilbild darfst du gerne googlen und sehen, dass der Schein trĂŒgt.
Spenden werden dankend angenommen!
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Bias Bias - 19.05.16 09:18 Uhr Klicks:23
So so Gigamon,
du schreibst:
"... weil ich damit anderen Leuten auf dem Radweg den puren Hass ins Gesicht treibe, weil es kein leiser e-Motor, sondern fĂŒr die Meisten ein widerlich lĂ€rmender 2-Takter ist..."
Wenn das deine Einstellung zu Mitmenschen ist:down: :down: :down:

Gruß Andreas
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 19.05.16 09:43 Uhr Klicks:23
Och ja, die jungen Pferde......! Alte Binsenweisheiten so etwa wie - Gibst du mir was, dann geb’ ich dir was - kennen manche davon wohl gar nicht mehr , so scheint mir.
Da dieses Forum ein Ort fĂŒr viele Begeisterte an der Saxonette ist sollte dann doch auf eine vernĂŒftige Frage nach einer anscheinenden RaritĂ€t die da wohl einer fĂ€hrt auch eine vernĂŒftige Antwort kommen. „Könnte euch so passen" ist da nicht so ganz die Richtige, glaube ich .Auch glaube ich dass das Zeigen einer ABE (zumal in Persönlichem geschwĂ€rzt) hier im Furum kein IdentitĂ€tsverlust fĂŒr den Besitzer bedeutet . Wenn den so ein unbekanntes GefĂ€hrt/eine ABE tatsĂ€chlich existiert wĂ€re ein vielstimmiges „Wow" dem Besitzer bestimmt sicher gewesen .Noch eine Binsenweisheit dann : Ein Jeder so wie er mag . Kann ich dann noch sagen : Gigamon , werde glĂŒcklich mit deinem Geheimis und fahre seelig damit durch die Lande.
Aber nicht auf dem Fahrradweg.....! Steht zwar nicht in den Forumsregeln dass du das nicht darfst - aber in den Verkehrsregeln solltest du mal nachschauen.:wink: Kann ja sein dass du dann verstehst dass so mancher meckert wenn du knatternd an denen vorbeifÀhrst.:wink:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 19.05.16 09:57 Uhr Klicks:24
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 19.05.16 09:39 Uhr Klicks:23
Hallo Simon,
ich wĂŒĂŸte nicht, was Internetkriminelle mit geschwĂ€rzten Daten einer ABE anfangen sollten. Was die Unvorsichtigkeit betrifft!
Welche Daten sollten es denn sein, die Du schĂŒtzen möchtst?

Was meinen Namen im Forum betrifft: "Spazierfahrer" heiße ich, nicht "Spezialfahrer". Auf den Rest, dessen was Du schriebst möchte ich nicht eingehen. Außer auf Deine Wortwahl im PS:
" Vielleicht solltest du mal den "MĂŒll" aussortieren.."
Sarkasmus ist das eine, aber dass Du die von Dir zitierten Forumsregel selbst nicht einhÀltst, ist das andere.

LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 19.05.16 09:53 Uhr Klicks:22
Es ist interessant, dass wir uns jetzt auf einen "wer-ist-der-schlimmere-Mensch" - Contest eingelassen haben. Die alten Hasen gegen den Neuling. Das Interesse am ursprĂŒnglichen Thema ist sehr schnell wieder verflogen. Irgendwie typisch Forum.

Dabei wollte ich nur wissen, ob jemand schon mal was von ner Biria als Leichtmofa gehört hat...

Scheinbar nicht! Also kann man den Thread auch schließen.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Ich sage es mal mit Rita SĂŒssmuth
„Wir brauchen einen Umgang miteinander, wo sich der einzelne der persönlichen Zuwendung durch den anderen sicher sein kann.“

War hier fast immer der Fall, ja und dann kam Gigamon.
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 19.05.16 10:05 Uhr Klicks:22
Dann frag ich mich, was mein Ersuchen nach Hilfe und Rat in euch ausgelöst hat, dass ihr durch mich so geworden seid?! Das war nicht meine Absicht. Aber mich grundlos des Betrugs beschuldigen lassen, das will ich nicht!
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Bias Bias - 19.05.16 10:14 Uhr Klicks:23
Hallo Gigamon,

du hast jetzt deine Bilder von deinem Möfchen gelöscht.
Na ja, den Beweis der Richtigkeit wÀre mit ABE doch gegeben.
Stelle sie ein (mit den dir nötigen SchwÀrzungen), alles wird gut.

Gruß Andreas
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 19.05.16 10:26 Uhr Klicks:23
Es geht mir nicht um das SchwÀrzen irgendwelcher Daten. Ich habe bislang noch keinen Eintrag gemacht. Die Papiere sind komplett jungfrÀulich und so möchte ich sie auch gerne erhalten...

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/EBwy4JUo.jpg

Die Rahmennummer und das Typenschild sind in meiner Galerie...
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Bias Bias - 19.05.16 10:43 Uhr Klicks:23
Na siehst, alles ist gut!
Bei deinem neuen Foto in deiner Gallerie ist jetzt auch gut die Rahmennummer zu lesen.
Da hast du wirklich ein unbekanntes EinzelstĂŒck erworben.

Gruß Andreas
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 19.05.16 10:44 Uhr Klicks:25
Danke und..... Wow! Dass Leichtmofas von diesem Hersteller in Verkehr gebracht wurden kennen wohl nur Wenige . Da fÀhrst/besitzt du dann wohl eine RaritÀt. Wow....!
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 19.05.16 12:19 Uhr Klicks:24
Sorry! Und herzlichen GlĂŒckwunsch und zu Deinem EinzelstĂŒck. War doch gar nicht so schwer. Jeder hier gönnt dir das Teil. Das dafĂŒr ein Einzelgutachten erstellt wurde hĂ€ttest du auch eher schreiben können. Bislang war die Rede von einer ABE. Dann wĂ€ren auf deiner Eingangsfrage hin sicherlich nicht so viele Hinterfragungen gewesen, zudem es bei Tante Google nicht viel darĂŒber gibt. Bei einem Einzelgutachten kannste auch ein moddy fox montanbike umbauen. Gr. und ich freue mich fĂŒr Dich. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 19.05.16 12:38 Uhr Klicks:22
Ja guck',
jetzt kennen wir DEINE BIRIA alle.

Ein Einzelgutachten, auf jeden Fall haben wir nix verschlafen, was in Serienproduktion gegangen ist, von dem wir hĂ€tten wissen mĂŒssen oder sollen.

Und alle sind wieder zufrieden!

LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Heißt das jetzt, dass Biria die Dinger nie in Serie gebaut hat?
Simons VorgÀnger sich einfach an ein Biria-Fahrrad ein Motor angebaut hat, was ja nicht schwer ist und sein Gutachten das vermuten lÀsst.
Wie sonst lĂ€sst sich erklĂ€ren, dass es darĂŒber im Netzt nix, aber auch gar nix zu finden ist?
Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 19.05.16 13:28 Uhr Klicks:22
So sieht es wohl aus, Werner,
denn die nette Dame beim KBA konnte mir was ĂŒber die Zulassung unserer Saxonetten sagen, aber den Namen BIRIA hat sie nicht gefunden.
Normalerweise haben wir ja alle so'ne ABE dabei.
Oder eine Zweitschrift, wenn das Original weg ist.
Da steht dann drauf: KBA erteilt ABE fĂŒr: Fahrzeugart,-typ und Inhaber und Hersteller der ABE.
Auf der anderen Seite bescheinigt der Hersteller mit Angabe der Fahrzg-Identnummer, dass das Möfchen der ABE vom KBA entspricht. Wenn man keine ABE hat, macht man eine Einzelabnahme. Also hat BIRIA wohl nicht so viele (keiner weiß, wie viele) auf den Markt gebracht, denn dann wĂ€re wohl die Beantragung einer ABE billiger gewesen als Einzelabnahmen.
Am Ende ist BIRIA ja pleite gegangen und zerschlagen und aufgeteilt worden. Da ist es sehr schwer nachzuvollziehen, was damals abgelaufen ist.
Ich bin aber noch am Ball: da wurde mir ein Mitarbeiter beim KBA genannt, der mehr wissen könnte. Der ist aber in Urlaub bis Mitte Juni.
Da ich neugierig bin, aber nicht bösartig, interessiert es mich trotzdem weiterhin, unabhÀngig vom Verlauf dieser "Diskussion".
LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 19.05.16 13:51 Uhr Klicks:20
Hi!
Also, es gab keinen VorgĂ€nger. Das Leichtmofa war neu, als ich es gekauft habe. Seit '94 hat das Möfchen bei meinem Bekannten im Fahrradladen gestanden. Die paar Lackkratzer rĂŒhren daher, dass das Rad ziemlich zugestellt war und man es nur auf den 2. Blick entdecken konnte.
Der Motor und der Tank waren jungfrÀulich...ich habe als erster Benzin durch das System gejagt :D

Deswegen wĂŒrde ich behaupten, dass Biria selbst das Leichtmofa gebaut und durch Einzelabnahme ein paar Modelle in Umlauf gebracht hat...um evtl. zu sehen wie groß die Nachfrage ist. Evtl. sollte es ein Konkurrenzprodukt zur Hercules werden...vielleicht preislich niedriger angesetzt als die Hercules...das erste "Discount"-Leichtmofa sozusagen ;-)

Das Gutachten wurde in Euskirchen unterzeichnet....evtl. gibt es die PrĂŒfstelle noch...
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 19.05.16 12:47 Uhr Klicks:26
Zitat:
PS: Es gibt auch nette Menschen hier, wie sich in meinem anderen Thread gezeigt hat. Vielleicht solltest du mal den "MĂŒll" aussortieren, Herbert.


Menschen bzw die Mitglieder hier als "MĂŒll" zu bezeichnen - das geht gar nicht.:gelbekarte:

Wenn das so weitergeht folgt:rotekarte:

Gruß

Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Gelöscht - Thumbnail von - 19.05.16 14:07 Uhr Klicks:24
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Also soviel ich weiß ist eine ABE ODER eine EBE(Einzelbetriebserlaubnis) Voraussetzung fĂŒr die Inbetriebnahme.Das sind amtliche Papiere vom Kraftfahrtbundesamt.
Die Einzelbetriebserlaubnis erhÀlt man auf Antrag und mit Einreichen eines Gutachtens

Ohne die geht es bei der Versicherungsgesellschaft (und den Blauen) normalerweise nicht.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 19.05.16 18:14 Uhr Klicks:25
Hi. Hatte gerade ein langes Telefonat zum Thema ABE mit einem meiner besten Kumpels. Seines Zeichens PHK. Seine ErklĂ€rung. ABE wird vom Hersteller i.d.R. Serienware ausgegeben. Alles bis dahin hat der Hersteller zu bewerkeln. Hat jetzt wie in diesem Fall einer ein Gutachten einer Einzelabnahme wird er gar keine ABE im herkömmlichen Sinne bekommen. Dh. FĂŒr mich. Losfahren! Gute Fahrt. Ganz genau geht es nur mit Auskunft bei TÜV oder DEKRA. Bei der Frage. Was machst du wenn du so ein GefĂ€hrt siehst? Antwort. Blinker links. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
So sieht dann die Betriebserlaubnis aus nachdem man beim Straßenverkehrsamt fĂŒr 30,- einen Aufkleber gekauft hat:
http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/essEBuTN.jpg
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 19.05.16 19:50 Uhr Klicks:23
Deines Erachtens fehlt also noch die letzte HĂŒrde. Also ganz ehrlich. Mit dem TÜV Zertifikat was Gigamon vorweisen kann wird die Saxo versichert und alles andere wĂŒrde ich auf mich zukommen lassen. Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 20.05.16 07:27 Uhr Klicks:21
Mein Gutachten ist auch gleichzeitig die Betriebserlaubnis. Es steht zumindest folgendes auf dem Deckblatt:

"Betriebserlaubnis nach §21 StVZO fĂŒr zulassungsfreie Fahrzeuge §18 (2) Ziff. 1, 2, 4, 5, 6a, c-o StVZO"

Angemeldet ist sie auch schon seit ich sie habe
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 20.05.16 10:29 Uhr Klicks:18
Moin,Simon,
das interpretiere ich anders: hier mal ein Link dazu:
https://www.landkreis-harburg.de/buergerservice/dienstleistungen/kfz-zulassung-ausstellung-einer-ersatz-betriebserlaubnis-fuer-zulassungsfreie-fahrzeuge-1201-0.html?myMedium=1

Wie man darin liest, ist immer wieder die Rede von der Erlangung einer Einzelgenehmigung:Zitat daraus
"ein Gutachten des TÜV oder der DEKRA zur Erlangung einer Einzelgenehmigung nach § 13 EG-FG oder Betriebserlaubnis fĂŒr Einzelfahrzeuge nach § 21 StVZO mit Siegel Vermerk der Zulassungsbehörde, dass die Betriebserlaubnis erteilt wurde"
und zweites Zitat:
"wenn der Hersteller nicht mehr existiert oder es sich um ein Einzelfahrzeug handelt, ein Gutachten zur Erlangung einer Betriebserlaubnis fĂŒr Einzelfahrzeuge nach § 21 StVZO beim amtlich anerkannten SachverstĂ€ndigen des TÜV erstellen lassen können."

Das bezieht sich auf den Landkreis Harburg, aber das wird wohl auf alle BundeslÀnder zutreffen.

Übrigens: dieser Link erschien als erster, nachdem ich in die Suchleiste "Betriebserlaubnis nach §21 StVZO fĂŒr zulassungsfreie Fahrzeuge" eingegeben habe.

Bei der Versicherung hast du ja dann wohl das Gutachten vorgelegt, das sehr einem KFZ-Schein Àhnelt. Wenn ich der Versicherungsvertreter gewesen wÀre, hÀtte ich dir auch sofort ein Nummernschild gegeben.
Aber im Nachhinein kommen mir doch Bedenken, weil das Bild von DrBunsenbrenner eigentlich dem entspricht, was in dem Link vom Landkreis Harburg beschrieben wird.
Vielleicht interpretiere ich ja auch falsch.
Vielleicht können die anderen Foris mithelfen.
LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Rainer:Gigamon schreibt, er besitzt ein Deckblatt.
Das wird dann der Wisch vom Amt sein.:up:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 20.05.16 10:52 Uhr Klicks:18
Ja, ok, konnte mir unter Deckblatt nix vorstellen.
Wenn da irgendwo das Dienstsiegel und Bewilligung drauf ist, dann will ich auch nix gesagt haben. Simon hatte ja nur das Gutachten eingestellt.
Aber jetzt weiß ich wenigstens Dank dem Link vom Landkreis Harburg und Deinem Bild, wie es geht, wenn ich mal ein Mofa ohne Papiere kaufe.
LG Rainer

PS: wird wohl die RĂŒckseite des Gutachtens sein, dann Scusi Simon
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Gigamon Gigamon - 20.05.16 12:47 Uhr Klicks:18
Mit Deckblatt meine ich die Vorderseite des zusammengefalteten Gutachtens...also, Àquivalent zu einem Fahrzeugschein.


Außerdem: Die Betriebserlaubnis, die DrBunsenbrenner gepostet hat, wurde 2011 abgestempelt. Meine ist von 1994....in der Zeit kann sich an den Bestimmungen ja vielleicht etwas geĂ€ndert haben.

Ich habe noch eine alte Hercules P1 aus Bundeswehrbestand, die auch nur ĂŒber ein Gutachten nach §21 verfĂŒgt, so Ă€hnlich wie meine Biria. Da ging das anmelden auch problemlos.

Und ich hatte mal eine Yamaha DT125, die hatte glaub ich eine Betriebserlaubnis alla DrBunsenbrenner, weil die umgeschrieben wurde auf ungedrosselte Motorleistung...habe leider kein Foto mehr von den Papieren, aber ich meine, die sahen so aus.
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 20.05.16 13:55 Uhr Klicks:17
Ja, alles klaro,
hatte jetzt nur den Begriff Deckblatt als einzelnes Blatt im Kopf.
Also ist das ganze ja dann eine Zulassungsbescheinigung mit allem Pipapo, wovon ja das Gutachten nur ein Bestandteil ist.
Dann nix fĂŒr ungut
Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? Thread schließen? - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 20.05.16 15:40 Uhr Klicks:15
Hallo zusammen,

ich erhielt den Wunsch, diesen Thread zu schließen. Meine Empfehlung:
Postet doch einfach nichts mehr zu diesem Thema, dann verschwindet der Thread ganz von alleine.

Gruß

Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Ja, dass hin und her wĂ€re wohl nicht gewesen wenn unser neuer Freund gleich mit der Sache rausgerĂŒckt wĂ€re. Aber hĂ€tte hĂ€tte... Gutachten und Co sind ja nicht wĂ€hrend des laufenden Threads zu Stande gekommen. Beim nĂ€chsten Mal sind wir alle schlauer. FĂŒr mich jetzt auch! :peka_closed: Gr. Molly
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von - 20.05.16 08:06 Uhr Klicks:23
Moin DrBunsenbrenner,
wie auf dem Bild zu sehen ist, hast Du eine Sparta beim TÜV vorgefĂŒhrt. Die Kosten waren etwa 79 €. Dazu kommen 30 € beim Straßenverkehrsamt fĂŒr die EBE, Summe 109 €.
Ich frage aus folgendem Grund: Man kann ja gelegentlich eine gute Sparta ohne Papiere gĂŒnstig bekommen. Dann könnte man ja dieses SchnĂ€ppchen machen und ab zum TÜV und zum Amt und hat fĂŒr die Versicherung die Unterlagen. Das war bei Dir in 2011. Ginge das heute auch noch so? Und ist das bei meinem TÜV und Straßenverkehrsamt im Kreis Unna wohl auch möglich . Muss man bei denen dann noch Überzeugungsarbeit leisten oder geht das alles ohne weitere Nachfragen ĂŒber die BĂŒhne? Dann wĂ€re das wohl auch die sicherere Alternative, sich gĂŒltige Papiere zu beschaffen, als aus "irgendwelchen" anderen Quellen.
LG Rainer
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von hotte hotte - 20.05.16 09:01 Uhr Klicks:20
Ist doch noch einfacher du gehst zu deinem tĂŒv in unna und fragst dort nach, mache ich immer wenn ich mir nicht sicher bin ob und was zulĂ€ssig ist.:wink:
Vg hotte
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Rainer,das ist mir heute Nacht auch durch den Kopf gegangen.

Zu dem Foto:habe vergessen zu erwĂ€hnen,dass es nicht meine Sparta ist.Sie gehört einem Manfred(verstorben) und das Thema wurde schon einmal in einem frĂŒheren Fred diskutiert.
Gr Christof
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hier noch einen Paragraphen gefunden und in dem anderen Paragraphen steht auch noch was. Ich finde es reicht jetzt.
Wir sollten langsam die Sache beenden und dem Simon, mit seiner Biria, allzeit gute Fahrt wĂŒnschen!
Molly schreibt ganz richtig:

„Also ganz ehrlich. Mit dem TÜV Zertifikat was Gigamon vorweisen kann wird die Saxo versichert und alles andere wĂŒrde ich auf mich zukommen lassen“

Gruß
Werner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 20.05.16 19:49 Uhr Klicks:21
@ Werner,den selben Text hat doch Molly weiter oben schon geschrieben,haste nur runterkopiert,aber warum??:group3g:

Gruß Mitschy
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Hallo Mitschi,
du solltest das was ich geschrieben habe schon genau lesen, bevor du zu meckern beginnst.
Aber noch einmal extra fĂŒr dich.

Ich schrieb:

....Molly schreibt ganz richtig:

„Also ganz ehrlich. Mit dem TÜV Zertifikat was Gigamon vorweisen kann wird die Saxo versichert und alles andere wĂŒrde ich auf mich zukommen lassen“


Jetzt verstanden??
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 20.05.16 20:13 Uhr Klicks:21
....Werner,hier meckert doch keiner,aber der Text ist doch der gleiche vom 19.5.16 um 19:50uhr:up:
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
NatĂŒrlich ist der Text der gleiche.
Leis doch meinen Text einfach mal gaaaanz laaaaangsam, dann wirst du feststellen, dass ich den Text von Molly zitiert habe.
Den Unterschied zwischen einem zitierten und einem abgeschriebenen Text kennst du doch, oder?
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von hotte hotte - 21.05.16 05:23 Uhr Klicks:24
Zitat Werner:right: Ich finde es reicht jetzt.
Wir sollten langsam die Sache beenden und dem Simon, mit seiner Biria, allzeit gute Fahrt wĂŒnschen!

sehe ich auch so:peka_closed:

vG hotte
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Biria Victory M20 - kennt die jemand? - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 21.05.16 06:25 Uhr Klicks:30
Warum schreibt ihr denn dann noch, wenn ihr doch den Thread beenden wollt??

Also gut::andiearbeit: :geschlossen:

Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Anzeige: