Anzeige:

Wenn der Motor nicht ansping, obwohl der E-Starter sich dreht, kann das verschiedene GrĂĽnde haben.
  • Der Akku ist nicht voll
  • Der Schlauch vom Dekoventil zur Membranplatte ist undicht
  • Der Schlauch vom Dekoventil zur Membranplatte ist mit Benzin/Ă–l vollgelaufen
  • Das Dekoventil arbeitet nicht richtig (SchlieĂźen, Ă–ffnen)
  • Wenn das Starterritzel durchläuf, ohne zu greifen, können die Zähne des Polrades abgenutzt sein.

Hinweis: Wenn der Motor beim zweiten oder dritten Startversuch nicht anspringt, sollte man den Motor mit dem Seilzug starten. Sonst macht man sich das Polrad kaputt, da das Ritzel vom Startermotor immer an der gleichen Stelle des Polrades eingreift. Das liegt daran, dass der Kolben in der Ruhestellung immer auf denm selben Todpunkt steht.