Anzeige:

Allgemeines Quasselforum

Zurück zu: Allgemeines Quasselforum | Kompletter Thread
Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 18.11.15 21:56 Uhr Klicks:39
Was wÀre wenn:
Ich spinne mal:
Ich baue bei der Saxonette/Spartamet vorne einen E-Motor ein.
Ich stelle sicher, dass der nicht ĂŒber 20 km / h lĂ€uft.
WÀre das erlaubt. Verliert dann das gesamte Möfchen seine ABE?
Ich weiß nicht, ob das hier schon einmal erörtert wurde.
Der Vorteil liegt am Berg auf der Hand: 2 Antriebe. NatĂŒrlich mehr Leistung.
LG Rainer
Spartamet, Ebike und Honda NT 700 V
:duese5:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Mitschy Mitschy - 18.11.15 22:11 Uhr Klicks:33
Na dann bau mal schön,kannste dann mal berichten ob der TĂŒv seinen Segen gibt.

Gruß Mitschy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 18.11.15 22:30 Uhr Klicks:35
Danke fĂŒr Deine Antwort!
Nutzt nur nix.
Will nicht bauen, sondern nur dann, wenn es irgendwie ginge!
LG
Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 18.11.15 23:13 Uhr Klicks:34
Hallo Rainer,

von dem E-Antrieb steht nichts in der ABE. Ich denke mal, da wird es Probleme geben. Frag doch mal beim TÜV nach, bevor du werkelst.


Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 18.11.15 23:29 Uhr Klicks:34
Hallo Herbert!
Der TÜV ist DOOF!
Ich frag lieber einen Rechtsanwalt oder Gutachter!
Aber die sind noch vielleicht noch teurer!?
Ich warte mal auf weitere Hinweise.
Ich fang nicht an, zu werkeln, bevor ich nicht weiß, was es kostet!

Liebe GrĂŒĂŸe
Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 19.11.15 03:56 Uhr Klicks:33
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 19.11.15 07:47 Uhr Klicks:33
Hallo Hacki!
Der erste Link hat sehr geholfen.
Ich zitiere mal aus dem Forum "www.motorfahrrad.eu":
Zitatanfang
"Er konnte keine Muster-Zulassung fĂŒr den Fahrradrahmen vorweisen, die RĂŒckschlĂŒsse fĂŒr die Sicherheit bei einem zweifach verschiedenen Motorbetrieb ermöglichte.
Eine solche Muster-Zulassung wĂ€re prinzipiell möglich gewesen - hĂ€tte aber als Einzel-PrĂŒfung mehrere Tausend Euro gekostet." Zitatende
Entweder zu teuer oder illegal.
ALSO: Finger weg.
Damit wÀre die Frage beantwortet. :danke:

LG Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Bias Bias - 19.11.15 11:21 Uhr Klicks:31
Hallo Rainer,

ich weiß von unserem verstorbenen Fori Manfred, dass er dieses mal versucht hat, aber es an einem zu teurem Einzelnachweis incl. PrĂŒfung des TÜV`s gescheitert ist.

Gruß aus dem windigen Laboe z.Zt. 10 WindstĂ€rken bei Sonnenschein

Andreas
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von DĂŒwel DĂŒwel - 19.11.15 14:52 Uhr Klicks:30
Zwei Motoren verschiedener Art bringen nicht mehr Kraft am Berg wĂŒrde ich mal sagen. Kommt auch ganz auf die Übersetzungen an..auch beim E-Bike. Ich hab ein E-Bike mit einem Motor fĂŒr das Flachland und einem fĂŒr mehr Berge, allerdings nciht gleichzeitig montiert. Der Flachlandmotor kann am Berg nichts, aber wirklich gar nichts.

Ein Motor bei einer Saxonette der am Berg Leistung bringt UND eine ABE mit GĂŒltigkeit hat kann fĂŒr mich nur der 199er sein.

Bleibt auch die Frage was das Motiv ist-Bauen und basteln oder Power am Berg.

Gruß, Stefan
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von DrBunsenbrenner DrBunsenbrenner - 19.11.15 15:08 Uhr Klicks:30

"Ein Motor bei einer Saxonette der am Berg Leistung bringt UND eine ABE mit GĂŒltigkeit hat kann fĂŒr mich nur der 199er sein."

Hallo Stefan


Wieso soll denn der dreistufige 199 Motor mehr Leistung am Berg haben als seine Nachfolger die Einstufer?Drei Stufen bedeuten höhere Reibungsverluste und dadurch weniger Kraft .

VG Christof
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von DĂŒwel DĂŒwel - 19.11.15 16:17 Uhr Klicks:30
Wieso? Ich bin doch Deine mit 199er am Berg Probe gefahren und die hielt doch konstant die Temperatur...Ă€h Geschwindigkeit mein ich.

:grin:

Und ich hab auch zwei 199er Motoren und die geben bei meinem leichtgewicht am Berg weniger nach als die anderen Motoren. Also kann ich das aus eigener Erfahrung empfehlen...aber ich bin erst ein paar Monate dabei..die Profis wissen da mehr.


Gruß, Stefan
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 19.11.15 18:16 Uhr Klicks:29
Hallo Saxofans. Der Dreistufer ist nicht LeistungsstĂ€ker als ein Einstufer. Der hat schlicht und ergreifend nur den Vorteil das keine Wurmwelle brechen kann. DafĂŒr muss man ein Straßenbahn GerĂ€usch in Kauf nehmen. Unterschiedlich Leistungen liegen an vielen Dinge. Wie zB. Weniger Kompression ev. weil hohe Laufleistung. Also Verschleiß. Oder nicht gut eingestellte Motoren. Zuviel FrĂŒhzĂŒndung ist auch nicht der Hit. Und mit dem Dreistufengetriebe kann man mehr machen. Nur, das mag der Herbert hier gar nicht. Und das hier zu posten muss nicht sein. Wer in meinem Wohnzimmer mit schmutzigen Gummistiefel rumlĂ€uft bekommt von mir auch einen Platzverweis. DafĂŒr gibt es andere Möglichkeiten. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 19.11.15 19:34 Uhr Klicks:27
Aber um mal wieder auf Thema zu kommen. An einem Vorderrad E Motor habe ich auch schon gedacht. Mehrfach sogar. Einen sehr netten Saxonisten den ich kurz kennen gelernt habe, der so ein Teil hat. Das war der Auslöser. Diesem Kollegen geht es wie mir,;:up: Untergroß! Also am Hang ist unser Möfchen zu schwach. In Dransfeld schon hĂ€tte ich so etwas gut gebrauchen können. Man möchte damit ja nicht schneller fahren, nur da bremst uns die ABE aus. Leichtmofaverordnung! Nicht mehr als 0,5Kw.Leistung. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 19.11.15 20:09 Uhr Klicks:27
Ich war im Sommer mit dem E-Bike an der Mosel.
Da wollte ich von MĂŒden an der Mosel zur Burg Eltz fahren. Ich hatte kein Navi mit und hatte mir die Route auch vorher nicht angeguckt. Ein Einheimischer half mir auf den kĂŒrzesten Weg , 4,4 km. Davon waren 2,2 bergauf mit 10% Steigung. Das schaff ich doch wohl, dachte ich. Elektro-UnterstĂŒtzung auf max und den 1. Gang rein.
Nach ca. 700 m hing mir die Zunge nen halben Meter raus, dann stieg ich ab und schob die Fuhre. Aber auch nur 100 m. Zur Burg bin ich dann 1 Tag spÀter mit dem Auto, Rad aufm Dach. Jetzt hab ich mir ne Spartamet zugelegt (nach 4 Jahren Möfchen-Abstinenz). Hatte aber keine Bergerfahrung mit Saxonette sammeln können, höchsten mal 200 m mit 8% .
Was meint ihr. Schaff ich die Tour nÀchstes Jahr mit dem Töfftöff?
Gruß Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 19.11.15 20:51 Uhr Klicks:25
Ganz locker! Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 19.11.15 22:56 Uhr Klicks:25
die getriebezahnrÀder des 199er motors haben ein leicht höheres gewicht somit auch eine höhere schwungmasse deswegen ist sie am berg stÀrker als die einstufer!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 20.11.15 08:20 Uhr Klicks:26
Ne,nee Williken . Da bist Du aber auf dem falschen Dampfer und da holen wir Dich mal ganz schnell wieder runter.:smile:
Schwungmasse in Bewegung bringen und halten kostet Kraft . Am Berg brauchst dafĂŒr sogar noch ÂŽn SchĂŒppken mehr an Kraft . Da zieht nĂ€mlich eine andere Kraft an Dir und die will Dich,die Saxo und die Schwungmasse wieder runterziehen von dem Berg . Muß der Motor jetzt mit Kraft gegen halten um Dich, die Saxo und die schwere Schwungmasse weiter den Berg hinauffahren zu lassen . Saxomotor aber nix viel Kraft und dann : Ohjeh,ohjeh – Williken , die Saxo und die Schwungmasse fĂ€hrt rĂŒckwĂ€rts den Berg runter.:eek: Und die Moral von der Geschichte.....?
Mit weniger Masse
den Berghang man hochkommt klasse
große Masse mit Geschwingikeit in Bewegung auf den Hang zu doch
Die Steigung kann so auch ĂŒberwunden werden jedoch

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 20.11.15 09:27 Uhr Klicks:25
schwungmasse in bewegung bringen kostet kraft das ist richtig aber wenn sie einmal in schwung ist und der kraftnachschub gut auf diese masse abgestimmt ist kann sie relativ leicht in schwung gehalten bleiben das scheint beim 199er der fall zu sein.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 20.11.15 10:17 Uhr Klicks:22
Können die ZahnrĂ€der des Dreistufengetriebes ĂŒberhaupt Schwungmasse aufbauen?
Soviel ich mich erinnere (Physikunterricht), muss Schwundmaße immer unabhĂ€ngig von der Antriebs-Einheit aufgebaut werden. In unserem Fall könnte es vielleicht das Polrad sein, das aber ist, um Schwungmasse zu speichern, viel zu klein und zu leicht. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 20.11.15 12:12 Uhr Klicks:22
Hi,hi,hi Werner . Setz Dich mal aufÂŽs Möfchen und fahre mit Schwung eine Bergaufstrecke an. Da hast Du dann aber MĂŒhe die in Schwung gebrachte Masse trotz Bergauf wieder zum Stopp zu bekommen.:grin:

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 20.11.15 13:00 Uhr Klicks:21
Stimmt Dietmar,
ist aber wohl eher meine eigene Schwungmasse als die der 3-Stufen-ZahnnrÀder.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 20.11.15 13:22 Uhr Klicks:22
:up:

Schwungvoller Gruß
Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 20.11.15 18:18 Uhr Klicks:20
die zahnrĂ€der sowie auch das polrad dienen als schwungmasse selbst die kurbelwelle die ja gegenĂŒber des kolbens ein ausgleichgewicht hat.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 20.11.15 18:34 Uhr Klicks:21
Woher weißt du das?
Dazu sind die ZahnrÀder und das Polrad viel zu leicht, um merklich Schwungmasse zu erzeugen.
Aber vielleicht kannst du das ja mal begrĂŒnden, weil, ich wĂŒrde das gerne verstehen. Nur zu sagen das ist so, ist mir zu wenig.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 20.11.15 18:50 Uhr Klicks:24
0,5 Kw Leistung beim Dreistufer. Dagegen stehen 0,5Kw beim Einstufer. Lt. ABE! Dazu fĂ€llt mir eigentlich nur noch der Vergleich von; Was ist eigentlich schwerer? 1Kg. Blei, oder 1Kg. Federn? ein. Ich bin ja auch dabei und sage das es gefĂŒhlsmĂ€ĂŸig ein Vorteil beim Dreistufer ist. Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 20.11.15 18:59 Uhr Klicks:24
Dazu fÀllt mir noch ein Molly,
wenn der Dreistufer mehr Schwungmaße hat als der Einstufer und diese auch ausnutzt, mĂŒsste der Motor ja weniger Sprit verbrauchen.Das tut er aber nicht, mache sagen, der Dreistufer verbracht mehr Sprit.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von DrBunsenbrenner DrBunsenbrenner - 20.11.15 19:19 Uhr Klicks:14
Gelöscht von DrBunsenbrenner
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von DrBunsenbrenner DrBunsenbrenner - 20.11.15 19:35 Uhr Klicks:23
Hallo Molly
Wenn je Getriebestufe sagen wir vereinfacht drei Prozent flöten gehen,dann hat der Einstufer 97 Prozent Getriebwirkungsgrad.Beim Dreistufer aber dann 97 Prozent von 97 Prozent von 97 Prozent.Das sind dann insgesamt 91 Prozent und somit 6 Prozent mehr Verlust als der Einstufer.
Klugscheiß aus.
Das kann man merken ,wenn man einen Dreistufer an der NabenhĂŒlse rĂŒckwĂ€rts dreht.
Beim Einstufer braucht man weniger Kraft,so war es jedenfalla bei mir.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 20.11.15 18:51 Uhr Klicks:23
die schwungmasse ist bei einem motor mit wenig hubraum natĂŒrlich gering aber ĂŒber die relativ hohe drehzahl baut sich doch einiges an schwungmasse auf.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 20.11.15 18:56 Uhr Klicks:25
Die hohen Drehzahlen erreichst du aber nur an der Kurbelwelle und der Kupplung. Im Getriebe geht es dann runter mit den Drehzahlen.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 20.11.15 19:00 Uhr Klicks:23
das stimmt.ist aber immer noch einiges natĂŒrlich in verbindung mit der kurbelwelle und dem polrad.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 20.11.15 19:03 Uhr Klicks:23
Also nix genaues weißt du nicht, oder?
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 20.11.15 19:19 Uhr Klicks:23
es gibt motoren die ihre kraft hauptsĂ€chlich ĂŒber die schwungmasse erreichen. das sind hauptsĂ€chlich einzylindermotoren. ein einzylinder ohne eine gewisse schwungmasse kann kaum kraft entwickeln!
das ist bei einem viertakter noch extremer.dabei meine ich motoren mit "geringem" hubraum .
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 20.11.15 19:33 Uhr Klicks:22
Hallo Christoph, ich bin kein Motorenfachmann aber das was Du schreibst hĂ€tte ich mir genau anders herum vorgestellt. KraftĂŒbertragung ĂŒber mehrere Stufen (Ritzel) stelle ich mir auch besser vor. Als Beispiel sieh dir mal ein Seilzug an. Mit minimaler Kraft werden Tonnen bewegt. Alles eine Sache der Übersetzung! Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 20.11.15 20:27 Uhr Klicks:20
Hallo Christoph, wenn Du nicht damit aufhörst Deine BeitrÀge zu löschen werde ich die ignorieren. Es ist toll wenn Du uns an dem Wissen was Du zu Tage legst teilnehmen lassen willst, aber durch gelöschte BeitrÀge wird der thraed wertlos! Gr. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von DrBunsenbrenner DrBunsenbrenner - 20.11.15 20:30 Uhr Klicks:21
Entschuldigung hatte mich verschrieben und nicht gesehen,dass Du schon geantwortet hast
Liebe GrĂŒĂŸe Christof.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 20.11.15 21:04 Uhr Klicks:19
Nichts fĂŒr ungut, aber gelöschte threads die aufbauend auf einander sind macht fĂŒr die Nachwelt keinen Sinn des nachlesen.
Nach Deiner These ist also das Dreistufen Getriebe rund 6% weniger LeistungsfÀhig als ein Einstufer. Naja, dem kann ich nichts entgegensetzen als das vorab geschriebene Beispiel. Wie geschrieben, ich bin kein gelernter Physiker. Gr. Udo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 20.11.15 21:39 Uhr Klicks:21
http://www.kfz-tech.de/Schwungrad.htm
kupplung 17
diese art von kupplung/schwungscheibe ist zwar nicht in einer saxonette verbaut aber man kan das prinzip der schwungmasse herauslesen
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von BerndW BerndW - 20.11.15 21:56 Uhr Klicks:22
Ein gutes Getriebe hat auch bei mehreren Stufen einen wesentlich besseren Wirkungsgrad ca. 98 bis sogar 99%!!! Bei einer einzelnen Stufe mit einem angenommenen Wirkungsgrad von 99% hat ein 3 Stufer dann 97%. Das ist schon ziemlich schlecht!!! Die Schwungmasse bei der Saxonette ist doch zu vernachlĂ€ĂŸigen!! Nur durch die Drehzahl von ca. 5400/min lĂ€uft doch die ganze Fuhre!! Große Schwungmasse: trĂ€ges Hochdrehen
des Motors, wenn man das Hinterrad leicht anhebt und dann Gas gibt dreht doch das Motörchen schnell hoch!
@ Molly: die Kraft bei einem Kettenzug wird durch die Übersetzung erzeugt, auch bei einem sehr schlechten Wirkungsgrad kann man mit Muskelkraft mehrere Tonnen anheben!! Du hast also Recht!!!

Gruß Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von electra willi electra willi - 20.11.15 22:08 Uhr Klicks:22
die zwar geringe schwungmasse der saxonette ist nicht zu vernachlÀssigen.erst durch eine sehr gute abstimmung wird die kraft entfaltet.
was glaubst du wie der motor laufen wĂŒrde wenn er "keine" schwungmasse hĂ€tte?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 20.11.15 21:59 Uhr Klicks:24
Hallo Leute!
Das freut mich aber, was fĂŒr eine Diskussion ich ausgelöst habe! Mein Professor in Technische Mechanik wĂŒrde sich im Grab rumdrehen, der hĂ€tte euch nĂ€mlich alles rechnen lassen, von wg. Schwungmasse und Übersetzung und Flaschenzug und und und ...
Alle setzen: 6!, hÀtte er gesagt. Bei jedem ist was richtiges dabei.
Kuckt mal ganz oben und ein bisschen dazwischen, da hab ich nur von Molly ne Antwort bekommen: Schaff ich ne 10%-ige Steigung ohne zu treten ĂŒber 2,2 km Strecke?
LG
Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 21.11.15 01:34 Uhr Klicks:25
Hallo Rainer
was willst du denn noch hören, Molly hat doch schon alles gesagt, was es dazu zu sagen gibt, (Ganz locker! Gr. Molly).
Eigengewicht spielt da natĂŒrlich auch eine Rolle, mit 150 Kg wirst du es wohl eher nicht schaffen.

Wenn du einen Prof. in technischer Mathematik hattest, wirst du dir das dann doch sicher auch selber ausrechnen können. Mit so einer Ausbildung wĂ€rst du auf jeden Fall der erste den ich, hĂ€tte ich das gleiche Problem, hier fragen wĂŒrde.
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 21.11.15 08:04 Uhr Klicks:27
Verschwiegen hat uns allerdings der Rainer ob Nl oder D-Getriebe ,aber ansonsten sachich da auch ma : Wenn das unser exessiver Langstreckenfahrer :smile: Molly nicht weiß mit Saxonette und Steigung bewĂ€ltigen und so.....
Ich war bis Dato nicht so Detailverliebt und bin mit Höhenmesser oder sonstigem GezĂ€he eine Steigung angegangen um anschließend zu sagen dass ich genau 8% oder mehr mit meiner Saxo geschafft habe.Gelesen habe ich mal irgendwo das so ca. 8% mit 80kg "Pilot" möglich ist.Sind ja auch keine Berge in unser Ecke zu finden . Oh doch ! - Schlackeberge ! Die allerdings habe ich mit meiner Saxo (mittretend) schon erklommen .
Und sonst Rainer hÀtte die Antwort auf deine Frage ja auch so ausfallen können : Im Prinzip Ja .Aber ob Du das nÀchstes jahr noch schaffst....?:roll:

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 21.11.15 09:21 Uhr Klicks:24
Hallo Werner,
na ja, die Ausbildung ist jetzt 36 Jahre her und das war zum Bergingenieur. Da war ich froh, dass ich den Schein fĂŒr Technische Mechanik in der Tasche hatte, denn der Prof. war ein Korinthenkacker. Wollte ja auch nur sagen, dass es zwischen Theorie und Praxis doch noch Unterschiede gibt. Molly sagt, dass es locker geht und bei Wikipedia hab ich gelesen, dass die Saxonette ne SteigfĂ€higkeit von 5% hat.
Deswegen frag ich hier mal lieber nach.
LG Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von - 21.11.15 09:52 Uhr Klicks:26
Moin. Ich fahre mit meinem D Getriebe mit einer Zuladung von 118Kg 8% HĂŒgel hoch. Der Motor hat 7,2Bar Kompression. Also ein recht guter Wert. Dabei sollte es aber kein Gegenwind sein. Mit meiner Reisemolly komme ich da nicht hoch. DafĂŒr hat die bessere Rundenzeiten auf der Geraden. Auf einem Treffen im letzten Jahr war ein Kollege der mit seiner Saxo 15-16% schaft. Fragt mich nicht wie das kann. Der hat wahrscheinlich 10Bar Kompression. Gr. und schönes WE. Molly
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kombination Saxonette / Ebike - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 21.11.15 10:33 Uhr Klicks:31
Oder Molly
er hat einen 599er und am Zylinderkopf rumgefummelt. Da könnten dann 10 bar durchaus real sein. :motz:
Gruß
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: