Anzeige:

E-Bike und Pedelecs-Forum

Zurück zu: E-Bike und Pedelecs-Forum | Kompletter Thread
11 Jahre altes Schachner eBike - Akkutausch?! - Thumbnail von thefox thefox - 01.07.12 15:04 Uhr Klicks:42
Hallo Zusammen,
meine Mutter hat seit etwas ├╝ber 11 Jahren ein Schachner eBike (damals den Bausatz bestellt) mit 36V 9Ah Stunden Akku. Jetzt ist der AKKU hin├╝ber und da der Akku auch schon einmal auf den Boden gefallen ist, ist ein Zellentausch mit diesem Geh├Ąuse nicht das Beste.

Ich habe jetzt ├╝berlegt, den AKKU gegen den Schachner 36V 9Ah Li-Ionen Akku auszutauschen, was nat├╝rlich auch den Tausch des Ladeger├Ątes sowie des Gep├Ącktr├Ągers bedeutet.

Alternativ k├Ânnte man nat├╝rlich auch einen 9.5Ah NiMH Akku nehmen.

Was w├╝rdet ihr an meiner Stelle machen? Oder habt ihr noch ganz andere Vorschl├Ąge/Ideen?

Meine Mutter m├Âchte das Fahrrad gerne so behalten, da sie (78 Jahre) damit gut zurecht kommt, es kennt und das Fahrrad auch ohne treten zu m├╝ssen benutzen kann (dann wenn ihr auf l├Ąngeren Fahrten zwischendurch mal ein wenig die Puste ausgeht).

Damals war sie die erste bei uns in der Region die mit sowas unterwegs war ;-)

Danke f├╝r eure Tipps/Anregungen.

Gr├╝├če

theFox
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: