Anzeige:

E-Bike und Pedelecs-Forum

Zurück zu: E-Bike und Pedelecs-Forum | Kompletter Thread
Kaufempfehlung EBike/Pedelec - Thumbnail von moppracer moppracer - 12.05.17 21:08 Uhr Klicks:51
Hallo Freunde,
fahre nun viele Jahre Saxo+Sparta (ca 25.000km) und möchte jetzt mal was anderes.
Was könnt Ihr mir als Pedelec empfehlen, wenn nicht gerade Flyer für ca. 3300 €.
Habe bei Stiftung Warentest ein sehr gut bewertetes Modell (Decathlon Riverside City Nexus) für 1800 € gefunden. Hat jemand Erfahrung damit oder eine weitere im Preis/Leistungsverhältnis gute Alternative ?
FĂĽr hilfreiche Kommentare dankbar ist der

Moppracer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kaufempfehlung EBike/Pedelec - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 13.05.17 00:29 Uhr Klicks:49
Ach weist Du.... Der Eine kauft teuer ,viel Qualität, das Beste , der Andere ist mit Weniger zufrieden und der wieder Andere kauft einfach nur ein Pedelec auf dem man gut sitzend von Punkt A nach Punkt B fahren kann.Die Reichweite wird eh hauptsächlich durch Energievorrat (Batterie)und Transportgewicht bestimmt und andere Begebenheiten spielen auch noch eine Rolle.
Will sagen dass bei gleichen Bedingungen es in der Reichweite egal ist ob teuer oder günstig gekauft.Manchmal eben Glaubenssache solch ein Pedeleckauf und ich schätze mal dass da eher auf auf die Marke geschwört wird auf der man selber auf dem Sattel sitzt.
Ich z.B. seit Februar 2013 sehr zufrieden auf diesem Sattel der auf ein Billigrad (ähnlich Prophete) montiert wurde .(Keine Empfehlung)
https://www.hilfsmotor.eu/forum/E_Bikes_und_Pedelecs/thread/64368/
Und wenn Du einem Test vertrauen willst ohne selber getestet zu haben.....Etliche werden da wohl auch so handeln .

GruĂź Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kaufempfehlung EBike/Pedelec - Thumbnail von Pusy Pusy - 13.05.17 09:17 Uhr Klicks:40
Hallo Pedelec - Freunde,
Wir Moni und Herbert fahren seit 2009 Pedelec als Ausgleich zum Saxonetten - Touren. Man sollte auch ab und an etwas für die Gesundheit tun und da die Knie im Laufe der Jahre auch nicht jünger geworden sind und das Treten auch mit noch so einem teuren Fahrrad nicht leichter, denn treten muss man immer haben wir uns damals für ein Pedelec entschieden. Zu der Zeit noch verschrien als Rentnerrad. Heute sind diese Räder voll IN und jeder im Trend mit einem Elektrorad. Wir mögen diese Erleichterung beim Fahren nicht mehr missen. Reichweite min.80km. Je 2 Akkus 8gang Schaltung. Wir sind sehr zufrieden und das Mit treten ist auch nicht so anstrengend.

Liebe GrĂĽĂźe von Moni und Herbert, stehen fĂĽr weitere Anfragen gerne bereit.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kaufempfehlung EBike/Pedelec - Thumbnail von atze-15 atze-15 - 13.05.17 15:58 Uhr Klicks:41
Hi,
schreib mal was zu deinen Anforderungen,Reichweite,Gewicht des Rades,was darf es max. kosten?Es sind viele sachen zu beachten.ich empfehle meinen Kunden immer den Mittelmotor,Bosch oder Panasonic und genügend Acculeistung.bei Menschen im meinen Alter(62) meist ein Damenrad auch für den Herren.Accu sollte einfach abnehmbar sein,bei einer wohnung in der oberen Etage.Hatt mann eine Garage mit Strom kann mann dort laden.Eine Preisuntergrenze im VK ist für mich ca 1600,00Eu.Bei billigeren ist meist die Qualität nicht so gut.Sachs hat auch mal richtig gute gebaut.Diamanträder sind auch gut,so ab 1800.eu.
atze
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kaufempfehlung EBike/Pedelec - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 13.05.17 18:29 Uhr Klicks:38
Hallo
Einige 100 Euro kann man sparen und trotzdem gute Qualität erhalten,
wenn man sich fĂĽr ein Vorjahresmodell entscheidend.

LG
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kaufempfehlung EBike/Pedelec - Thumbnail von saxo 66 saxo 66 - 14.05.17 12:02 Uhr Klicks:33
Sachs ist nicht zu empfehlen , habe welche davon gehabt !! Fahre jetzt Bosch Motor , der ist mit der Beste !!
GruĂź Manfred:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Kaufempfehlung EBike/Pedelec - Thumbnail von Tubal (verstorben) Tubal (verstorben) - 14.05.17 13:33 Uhr Klicks:32
Hallo Manfred,
kannst du das mal näher erklären was du meinst? Sach baut doch gar keine Tretlagermotoren (Mittelmotor)!
GruĂź
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: