Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Radnabe - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 16.09.19 15:12 Uhr Klicks:33
Welche Festigkeitswerte in Nm fordern diese Muttern?

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 16.09.19 16:08 Uhr Klicks:32
Du musst zun├Ąchst den Stellkonusso fest anziehen, dass sich das Rad gerade nicht mehr drehen l├Ąsst. Dann eine Drittel Umdrehung zur├╝ck und kontern, so fest wie du kannst (20Nm). Erneut probieren, ob die Nabenh├╝lse sich leicht drehen l├Ąsst.
Ist sie zu fest, platzen die Kugeln des Kugelhalters. Ist sie zu lose, so wackelt das Rad hin und her.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von BerndW BerndW - 16.09.19 16:33 Uhr Klicks:32
Laut Reparaturanleitung wird mit 40 Nm gekontert (M10x1).
Seite 14 (3-Stufer)+ 16 (1-Stufer)
Gru├č Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 17.09.19 08:08 Uhr Klicks:31
Hallo Bernd,

danke f├╝r die Info. Nun habe ich wieder dazugelernt, w├╝sste aber nicht, wie ich meinen Drehmomentschl├╝ssssel mit der Nuss ansetzen soll. Ich denke mal, dass es da auch andere Drehmomentschl├╝ssel gibt.



Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 17.09.19 09:28 Uhr Klicks:32
Re: Radnabe - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 17.09.19 13:48 Uhr Klicks:31
Moin,
@Alpenflitzer, Mutter 1 ist ├╝berfl├╝ssig taucht auf keiner Ersatzteileliste oder Anleitung auf.
U-Scheibe fehlt zwischen Konusmutter und Mutter 2 ,siehe Rep.Beschreibung und Teileliste.
Im ├╝brigen h├Ątte sich deine AFrage von selbst beantwortet durch Studium von Info Marterial welches manigfaltig hier im Forum unter "Wiki..." vorhanden ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Herbert dies Zusammentragen von Info nur gemacht hat um die Festplatten der Forumsoftware zu f├╝llen.
Also nutzt diese Informationsquelle bevor Fragen gestellt werden.

@Herbert, ich benutze eine lange 17er Nuss. Kosten zwischen 3 und 8 Euro


Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von BerndW BerndW - 17.09.19 15:35 Uhr Klicks:30
:up: :up: :up: :up:

Gru├č Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von nobile nobile - 17.09.19 21:52 Uhr Klicks:17
Gelöscht von nobile
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Radnabe - Thumbnail von nobile nobile - 17.09.19 21:56 Uhr Klicks:27
Es gibt bei Amazon einen Digitalen zwischen Messer f├╝r ca 60ÔéČ
von 2-200Nm der reicht aus f├╝r unsere Bed├╝rfnisse.
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von BastelEde BastelEde - 18.09.19 14:15 Uhr Klicks:23
Hallo!

In meiner Ersatzteilliste mit Explosionszeichnung (Ausgabe M├Ąrz 1987) ist KEINE Unterlegscheibe zwischen Stellkonus und (Konter-)Mutter aufgef├╝hrt!
Die von Dieter (dgohlke) als NICHT notwendig genannte Mutter (1) ist vielleicht DOCH notwendig: N├Ąmlich wenn die Original-3-Gang-Kettenschaltung (oder vielleicht auch eine andere Kettenschaltung?) verbaut ist...als "Abstandhalter"...sonst schleift die Kette an der hinteren Gabel.

Gr├╝├če

BastelEde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von BastelEde BastelEde - 18.09.19 14:22 Uhr Klicks:25
Hallo nochmal!

Nachtrag: Habe mir die Bilder in Alpenflitzers Galerie von seiner Saxonette angeschaut: Er hat eine Kettenschaltung verbaut...die in seinem Bild genannte Mutter (1) ist also nach meinem Kenntnisstand n├Âtig!

Nochmal Gr├╝├če

BastelEde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 18.09.19 15:14 Uhr Klicks:24
Moin,
@BastelEde, da hast du recht, in der alten Teileliste ist keine U -Scheibe aufgef├╝hrt.
Nun mit der Mutter1 , wer soll ihm da den Anzugsmoment mitteilen? Sachs oder die Kettenschalter Firma?
Bei Sachs ist nichts zu finden
Es ist trotzdem ratsam beim Kontern von Muttern U-Scheiben zu verwenden so wie es in den neueren Beschreibungen zu finden ist.

Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von BastelEde BastelEde - 18.09.19 15:26 Uhr Klicks:26
Hallo!

In meiner Einbauanleitung zum "Nachr├╝stsatz 3-Gang-Kettenschaltung, F&S-Bestell-Nr. 87 2994 002 000" (wahrscheinlich von 1989) steht: Sechskantmutter (also "unsere Mutter 1") aufschrauben und kontern. Ein Anzugsmoment ist nicht angegeben.
Ich habe sie nur aufgeschraubt...ich denke es ist wichtiger den Stellkonus mit der "Mutter 2" zu kontern.

Gr├╝├če

BastelEde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Radnabe - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 18.09.19 17:58 Uhr Klicks:32
@ BastelEde: Danke f├╝r die Kl├Ąrung.:up:
Mutter Nr. 1 ziehe ich fest. Sie dient der Abstandshaltung bei der Dreierschaltung. Kontern werde ich dann mit 40 Nm. Die Dreierschaltung war von Anfang an in der Hercules verbaut.
Als ich den Motor 2008 zerlegte und wieder zusammenbaute habe ich einfach aus dem Gef├╝hl heraus gekontert. Das Hinterrad hat bis heute kein Spiel.Ich werde auch keine Scheibe zwischen Stellkonus und Kontermutter legen.
Die ungef├Ąhren Nm hat man bei der st├Ąndigen Instandhaltung von 2 Oldtimer PKWs irgendwie mit der Zeit im Gef├╝hl und dennoch, man lernt nie aus.

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: