Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von BastelEde BastelEde - 01.05.20 18:14 Uhr Klicks:36

Hallo liebe Forumgemeinde!

In letzter Zeit spinnt meine Saxonette und nachdem ich die verbaute Düse 42 gereinigt habe (bereits 2x, obwohl sie im Gegenlicht durchgängig ist, trotzdem mit Bremsenreiniger einmal "durchgepustet"), läuft sie wieder zu meiner Zufriedenheit.
Nun sind mir Fragen in den Kopf gekommen:

1.) Gibt es bei den Vergaserdüsen auch Verschleiß? Beim Brenner einer Ölheizung wird ja auch hin und wieder die Düse getauscht? Gibt es Wechselintervalle beim Saxonetten-Bing-Vergaser?

2.) Was bedeutet eigentlich die "42". Um was für ein Maß handelt es sich dabei? Durchmesser des Düsenlochs? 0,42mm?

Ich freue mich auf Rückmeldungen...

Grüße

BastelEde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von franz franz - 01.05.20 21:09 Uhr Klicks:35
Hallo EDE
Ist ein Sieb vor der Düse wenn ja Tank und Vergaser reinigen.
Vorfilter einbauen und Schlauch zwischen Tank u. Vergaser ersetzen
Gummischlauch bröselt innen mit der Zeit evtl.Plasticschlauch einbauen
Gruß franz
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 02.05.20 11:55 Uhr Klicks:31
Also, wenn es ein Benzinschlauch aus deutscher Produktion ist stoffummantelt bröselt da nichts. Ich habe im Oldtimer solche über 20 jahre gehabt und nichts ist gebröselt.
Die "42" sagt mir allerdings nichts, es sei denn, das ist die Bezeichnung für die Lochgröße?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von franz franz - 02.05.20 13:14 Uhr Klicks:30
Hallo Alpenflitzer
Es war bekannt das die normalen Gummischläuche von Sachs von innen nach ca. einem Jahr bröselten.
Wenn man das Schwimmergehäuse abschraubte konnte man die Gummiteilchen sehen.
Es stand auch irgentwo leider weis ich nicht mehr wo
Gruß franz
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von nobile nobile - 02.05.20 19:19 Uhr Klicks:25
Ede womit hast Du denn die Düse gereinigt? Sage nicht mit einer
Düsenreinigungs Ahle vom Gasinstallateur!
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von BastelEde BastelEde - 02.05.20 21:58 Uhr Klicks:26
Hallo zusammen!

An franz:
Ich habe eine Düse mit Sieb, Benzinfilter habe ich vor ca. vor 3 Wochen erst erneuert. Der Schlauch bzw. die Schlauchstücke sind noch kein halbes Jahr alt. Habe den Schlauch in Hernberts Shop gekauft und war davor eigentlich immer zufrieden damit.

An nobile/Paul:
Habe die Düsen nur saftig mit Bremsreiniger aus der Srühdose "durchgepustet", also mit dem Sprühstrahl aus der Dose, mit "Werkzeug" habe ich die Düse nicht bearbeitet.

An Alpenflitzer:
Mal schauen, ob ein Forummitglied den "Code 42" knackt?!

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Grüße

BastelEde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von Pusy Pusy - 02.05.20 22:18 Uhr Klicks:30
Re: BING: Größe der Vergaserdüsen
Servus BstelEde

Zahlen auf Düsen im Vergaser sind keine mm-Angaben,
sondern kennzeichnen die Durchflussmenge pro Minute in Kubikzentimeter.




Schau auch mal hier:

http://www.hilfsmotor.eu/forum/Saxonette_und_Spartamet/thread/11062/post/-1/

Gruß Pusy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von BastelEde BastelEde - 03.05.20 20:50 Uhr Klicks:24
Hallo Pusy!

Habe nachgeschaut ("Schau auch mal hier:")!

Sehr wertvolle Informationen!

Vielen Dank für den Hinweis!

Grüße

BastelEde
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Bing-Vergaser Düse 42 - Thumbnail von Pusy Pusy - 03.05.20 22:10 Uhr Klicks:24
:up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: