Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von Daxonette Daxonette - 07.06.20 20:15 Uhr Klicks:37
Servus Männer!
Ich bin auf der Suche nach einer idealen Lösung, um das Gewindeloch vom Dekoventil im 499er Motor zu verschließen.

Die Verschlußschrauben aus dem Hydraulikbereich sind mir von der Gewindelänge her eher zu kurz, wegen des Brennraumvolumens.
Und eine Inbussschraube M10x1 in Edelstahl ist nicht an jeder Ecke zu bekommen.:skeptisch:

Habt ihr da einen Tipp für mich?

Gruß Heiko
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von Juby Juby - 07.06.20 22:13 Uhr Klicks:38
Schreib mal Mitglied Wurzelsepp ne PN ,der verkauft die.:wink:
Bei Ebay gibs die auch,oder einfach mal googlen.

Gr.Juby
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von nobile nobile - 08.06.20 10:39 Uhr Klicks:32
Säge das alte Dekoventil oben ab und bohre dort ein M 8 Normgewinde
hinein nur richtig abdichten !
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von ThorViking ThorViking - 08.06.20 13:32 Uhr Klicks:35
Rostfri in aluminium ist keine gute idee! Altes aufbohren ist schon besser.....//PA
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von Bernie Bernie - 09.06.20 20:33 Uhr Klicks:36
Hallo,
falls Du eine ausgediente Hinterradachse übrig hast, kannst Du Dir selbst eine Verschlußschraube basteln. Diese hat nämlich ebenfalls ein M10x1 Gewinde.

Gruß
Bernie
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von Daxonette Daxonette - 14.06.20 21:48 Uhr Klicks:28
Rückmeldung!
Den Wurzelsepp hatte ich angefragt, er hat und macht keine Blindschrauben mehr.
Habe vor ein paar Tagen in der Altschraubenkiste bei der Werkstatt in unserem Ort eine schöne Innenvielzahnschraube gefunden. Diese habe ich heute auf die Gewindelänge des Dekoventils angepasst und mit neuer Kupferdichtung (vorher ausgeglüht) und Keramikpaste in den Zylinderkopf eingesetzt.
Zündkerze hat noch genug Platz. Sieht gut aus!
Thema beendet - Vielen Dank für eure Hilfetipps!

Gruß Heiko
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von ThorViking ThorViking - 15.06.20 08:55 Uhr Klicks:24
....by the way, Deko-Ventil....
Wurde gestern bei herrlichstem schwedensommerwetter meiner saxo untreu und nahm die Vicky-L (L für Luxus!!!:up: ) wegen der besseren Fartwindkühlung.
Halbwegs auf dem heimweg, ein pfeifendes (aber schon bekanntes geräusch)...nun schon zum 2. x flog das Deko-Ventil irgendwohin in die wallachei.
Glück das man freund am wegesrand verstreut hat. Nach ca 1 km schieben wurde, nachdem reserve angefahren wurde, geschraubt denn es gab auch eine Garage.
Nix, der zylindertop pfiff immer noch und die Vicky kam nun per Thule in meine Garage.
Bekommt gleich einen neuen zylinderkopf mit nun verschweissten -nicht mehr dekoventil- einer deko-attrappenschraube weil das dekogewinde der eigentliche -Kasus Knacksus- war oder auch startrampe für den abschuss von Dekoventilen...
Nun habe ich nur noch 2 originale....Was lernen wir? Weck mit den Deko-ventilen....//PA
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von nobile nobile - 15.06.20 09:56 Uhr Klicks:24
Ja dann würde ich eine Schraube (Alu) mit einer 8 mm Bohrung innen
und Kupferdichtung vom Brennraum verstemmen.So mache ich es bei
Kerzengewinde reperatur immer.
Paul
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Verschlußschraube für Deko-Ventil - Thumbnail von ThorViking ThorViking - 16.06.20 16:12 Uhr Klicks:29
....habe das Dekoventil einfach über der 14er schraube mit kleiner restkante abgesägt. Das nun auch abgesägte ventil, M4 in M6 rausgenommen und alles mit 8mm durchgehendem Gewinde versehen und mit ner 13er M8 A4 glänzend -versiegelt-.:up:

Und schon kühlt der fartwind wieder nur den zylinderkopf muss ich bei gelegenheit noch mal über die Fräse zwecks komperhöhung:up: schicken, ihr wisst schon...gewichtskompensation......//PA
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: