Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Ich hoffe es ist gestattet ein neues Thema zu beginnen da ich in den vorhandenen Themen meine Frage nur "angeschnitten" wieder finde. Es geht um die letzte Rettung beim entfernen des Ritzel. Ich bekomm es mit allen beschriebenen vorgehensweisen nicht ab. Das ich links herum drehen muss ist mir bewusst.Ich habe es mit dem Abzieher versucht, mit der "Brutalo-Variante", mit WD40 mehrfach √ľber Nacht..auch mit abzieher + verl√§ngertem Hebel und schlie√ülich Abzieher+Hebel+Hammer. Das Teil sitzt Bombenfest!:zensur2:
Ich bin verzweifelt. Auch die Werkstätten in der Umgebung können nicht helfen (habe keine Spezialisten in der Nähe).

Nun h√∂rte ich in diesem Forum auch schon von der letzten M√∂glichkeit - Die Methode mit der Flex. Jedoch tue ich mir schwer zu verstehen wie ich vorgehen soll. Wo muss die Flex angesetzt werden? Wie komme ich an das Gewinde ran, das es gilt aufzuschneiden/schleifen? M√ľssen am Ritzel vorher teile entfernt werden..ich blick das nicht :datz: :hilfe:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Letzte Chance? Ritzelkasette mit Flex entfernen. - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 30.09.20 16:52 Uhr Klicks:33
Anzeige: