Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Hallo Gemeinde,
habe gestern eine Herkules Saxonette geschenkt bekommen allerdings ohne jede weitere Info.
Aus der heute aus dem Net herunter gelandene Bedienungsanleitung
ergeben sich Differenzen zu meiner Saxonette.
Bedienungsanleitung 1:50 auf meinem Tankdeckel 1:100.
Luftdruck in der Bedienungsanleitung anders als auf dem Tankdecker der Saxonette.
Dann suche ich verzeifelt den in der Bdienungsanleitung angegeben Benzinhahn.
Vielleich ist hier jemand so nett einem Ahnungslosen zu helfen.
Das w├Ąre sehr nett.
Viele Gr├╝sse
Michael
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo und Gl├╝ckwunsch. Was auf dem Tankdeckel steht ist wahrscheinlich richtig. Um es genau zu sagen m├╝sstest Du den genauen Typ und den des Motors bekannt geben. Hier findest Du Infos. https://www.hilfsmotor.eu/wiki/Start/
Benzienhahn haben nicht alle Modelle.
Gru├č Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gehe auf : http://www.svenbecker.de/saxonette/
2,8 vorne 3,8 hinten
Mischung 1:100
Getriebe├Âl im warmen Zustand pr├╝fen. Sollte bis zum Rand stehen.
Luftfilter pr├╝fen
Z├╝ndkerzen Bosch WR10FC oder Champion RJI2YC Elektrodenabstand 0,5 mm

Motorvarianten AB und A
In die oberste linke K├╝hlrippe des Zylinderkopfes ist immer SACHS 301/A eingegossen. Daran lassen sich die Varianten AB und A nicht unterscheiden.


AB sind die f├╝r den deutschen Markt hergestellten
und auf 20 km/h gedrosselten Motoren.
Zur Kennzeichnung ist in die linken K├╝hlrippen des
Zylinderkopfes eine kleine, rechteckige Fl├Ąche
mit einer 20 eingegossen.

Die Motorbezeichnung
ist in die oberste rechte K├╝hlrippe des Zylinderkopfes eingegossen. Sie beginnt 30 cm┬│ 2913 001, dann im Rechteck oder Kreis, 099 bis 499.
199 ÔÇö Diese Motoren wurden 1987 und 1988 verbaut. Sie haben jetzt einen Flachkolben.
Z├╝ndkerze: Bosch WR 10 FC, 0,5 mm Elektrodenabstand
301/A: 1-Gang Automatik
301/AB: 1-Gang Automatik = Einstufig
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Michael,

schreib doch mal, was auf dem Aufkleber
am Unterrohr steht (Baujahr, Typ); dann
l├Ąsst sich Deine Saxonette besser ein-
ordnen.

Wilhelm hat meine Webseite bereits em-
pfohlen (Danke daf├╝r!); dort findest Du
eine Bedienungsanleitung von 1986.04;
vielleicht passt die besser.

Bei 1 : 100 scheint es sich ja eher um
einen der fr├╝heren Typen zu handeln.

Also bitte etwas mehr Info zum Fahrzeug
und gern viele weitere Fragen.

Viel Erfolg und
saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: