Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Karsten Th Karsten Th - 11.06.21 13:20 Uhr Klicks:24
Hallo Mitglieder. Ich habe mir vor kurzem eine Saxy Light
(baugleich mit Saxonett) (bauj. 2009) gekauft . Sie ist beim Fahren extrem laut. Ich habe den Auspuff gereinigt (ausgebrannt). und eine neue Dichtung zwischen Motor und Auspuff gesetzt. Sie ist immer noch extrem laut. Frage: kann der Auspuff defekt sein? Er sieht unbeschĂ€digt und gut aus. Die Saxy Light ist fast neuwertig und wenig gelaufen. Über Antworten wĂŒrde ich mich freuen.
Liebe GrĂŒĂŸe aus Mannheim, Karsten.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 11.06.21 14:49 Uhr Klicks:22
Zitat:
Ich habe den Auspuff gereinigt (ausgebrannt). und eine neue Dichtung zwischen Motor und Auspuff gesetzt.


Hmm....Ausgebrannt und wahrscheinlich das DĂ€mmaterial dabei verbrannt.Mancher ist auch erfreut ĂŒber danach dumpferen oder auch lauteren Ton :roll: :wink: :smile:

Wie ICH darĂŒber denke : Saxonette ist mein Hobby und fĂŒr mein Hobby sind mir die „paar" Euronen fĂŒr einen neuen Auspuff nicht zu schade . Wohlwissend dass ein neuer Auspuff im Regionalfall dann auch eine lange,lange Standzeit hat.

Gruß Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 11.06.21 17:23 Uhr Klicks:20
Dem kann ich nur beipflichten !
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Karsten Th Karsten Th - 11.06.21 19:50 Uhr Klicks:21
Danke fĂŒr die schnelle Antwort. Ich habe das Ausbrennen des Auspuff in Videos zur Saxonette gesehen. Um ihn zu entrußen. Danach ist sie nicht lauter geworden. Frage. Wird die Saxy light mit neuem Topf dann auch leiser , oder macht sie im Normalfall extremen LĂ€rm?
Gruß, karsten.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 11.06.21 20:35 Uhr Klicks:20
Egal ob Saxo Light,Luxus ,Classic oder auch andere Modelle .Motore sind im Abgasausstoß alle gleich . Mir ist kein Modell bekannt welches mit funktionierendem Serienauspuff extremen LĂ€rm verursacht.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von BerndW BerndW - 11.06.21 21:08 Uhr Klicks:21
Meine lĂ€uft mit dem Standart-Auspuff im Leerlauf sehr leise. Der Kat-Auspuff ist beim Leerlauf deutlich lauter. Grund: der Katauspuff hat keine DĂ€mmwolle zur GerĂ€uschreduzierung. Im Betrieb haben beide AuspĂŒffe keinen Unterschied in der LautstĂ€rke!

Gruß Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 11.06.21 21:53 Uhr Klicks:20
Zitat:
Grund: der Katauspuff hat keine DÀmmwolle zur GerÀuschreduzierung.


Wußte ich noch nicht ,Bernd . Wieder was gelernt , wenn dem so ist :up: .
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Karsten Th Karsten Th - 11.06.21 23:05 Uhr Klicks:20
Danke fĂŒr die Antworten. Im Leerlauf ist sie auch sehr leise. Bei 20 km/h jedoch extrem. Ich werde mir einen neuen Auspuff kaufen.
Der verbaute Auspuff hat jedoch 2 Zuleitungen im Bereich der Halterung zum Ramen. Solch einen habe ich im Netz noch nicht gefunden.
Gruß, Karsten.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 12.06.21 00:27 Uhr Klicks:20
Zitat:
Der verbaute Auspuff hat jedoch 2 Zuleitungen im Bereich der Halterung zum Ramen.


Einer davon ist fĂŒr den Schlauch zum Luftverdichter.
Ist der den noch aktiv , der Mitnehmer noch i.O. ?
Etliche Saxofahrer mit Luftverdichter haben den schon lĂ€ngst nicht mehr in Betrieb , fahren ohne und verzichten auch auf den Spezialauspuff oder verschließen den nicht mehr gebrauchten Anschluß . . Das alles geht nĂ€mlich auch .Muß man nicht unbedingt in Originalzustand belassen . Ein wahrer Purist aber....:roll: :grin:
Hmm :confused: Kann es sein dass bei dir ein Anschluß offen ist und daher das ohrenbetĂ€ubende Auspuffgetöse kommt...?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Karsten Th Karsten Th - 12.06.21 09:57 Uhr Klicks:21
hallo Didiwagener. danke fĂŒr die Infos. Die Saxy Light ist zwar 13 Jahre alt, aber in einem eigentlich neuem Zustand. Fast neuwertig. Kaum gefahren. Mein Nachbar ist Kfz Mensch und schraubt in der Nachbargarage an Mopeds rum, war begeistert und hat gesagt , das der Moter kaum gelaufen ist. Der Schlauch zum Luftverdichtung war gebrochen. Ich habe ihn eingekĂŒrzt und wieder aufgesteckt. Das kann es nicht sein. Das man den Auspuff nicht ausbrennen soll und vielleicht:up: mehr Schaden anrichtet habe ich falsch eingeschĂ€tzt. Sie ist aber nach dem Ausbrennen (kleine Gaskartusche mit kleinem Flambierer nicht lauter geworden. Vielleicht sind Saxonetten auch von Hause aus so laut. Mir fehlt der vergleich. Auf alle FĂ€lle kann man in das (neue) Hobby viel Zeit investieren.
Gruß, Karsten.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 12.06.21 18:16 Uhr Klicks:22
Hallo Karsten,

also, gemessen habe ich den Schalldruck
noch nicht, aber an allen meinen Saxo-
netten klebt ein Aufkleber "Blauer Engel
— weil lĂ€rmarm."

ÜbermĂ€ĂŸiger LĂ€rm entsteht bei entferntem
Luftfilter und undichtem Auspuff.

Saxo-nette GrĂŒĂŸe :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von BerndW BerndW - 12.06.21 21:12 Uhr Klicks:20
Der Kat-Auspuff ist ĂŒbrigens der einzige den man ohne Schaden ausbrennen kann, da er KEINE brenbaren Bestandteile hat. Der Kat funktioniert auch ohne den FlĂŒgelzellenverdichter! Aber leider meist dann wenn es ungĂŒnstig ist, bei mir war fast immer ein Fahrradfahrer hinter mir, der dann schimpfte. Mit dem Verdichter ist es eben besser. Gibt aber auch große Nachteile: obwohl der Verdichter ein Miniteil ist, schluckt er doch Leistung. Dies merkte ich immer bei Bergfahrt. Der Verdichter fĂ€llt nach einiger Zeit durch den Verschleiß der FlĂŒgel aus. Die FlĂŒgel rutschen aus der FĂŒhrung, dadurch klemmt alles und der Gummimitnehmer ist schnell ausgeleiert. Eine ungewöhnliche GerĂ€uschentwicklung ist mir dabei nicht aufgefallen.

Gruß Bernd
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Karsten Th Karsten Th - 13.06.21 10:06 Uhr Klicks:18
Hallo Forum.
Ich muss mich hier mal lobend Ă€ußern. Das klappt toll mit der Kommunikation und die Infos die man bekommt sind echt sehr gut.
Aber der Reihe nach. Ich war gestern in einer Fachwerkstatt fĂŒr ZweirĂ€der. Schreiber - in Mannheim KĂ€fertal. Toll was es in meiner Stadt alles gibt. Aber hier wurde auch das Fahrrad und das Auto erfunden. Schleim- ist aber so. Der Herr Schreiber (es sind 2 BrĂŒder) war sehr freundlich und auch Informativ. Er hat sich lange mit mir unterhalten ohne Geld dafĂŒr zu verlangen. Ich habe am Ende 2 Benzinfilter gekauft.
So wie der BerndW geschrieben hat,:up: habe ich einen Katauspuff und der ist in Ordnung. Das Ausbrennen hat nicht geschadet, sollte man aber trotzdem nicht machen. der Kat-Auspuff entwickelt beim Fahren eine sehr hohe Temperatur und der Verdichter sorgt fĂŒr eine hohe Verbrennung der Abgase. Er verrußt wenig. Was der Bernd sonst noch geschrieben hat, mit Verschleiß muss ich mal prĂŒfen. Aber das Rad ist kaum benutzt und scheint in Ordnung. Den Katauspuff gibt es als Ersatzteil nicht mehr zu kaufen. Sowie , laut H. Schreiber, alle Ersatzteile langsam zur Neige gehen.
Ich bin gestern mit dem Bike eine lange Strecke gefahren um es zu testen. Mein Plan ist, diesen Sommer mit Zelt, Rucksack und Hund durch Deutschland zu fahren. Da muss es natĂŒrlich fit sein. Es stottert nach lĂ€ngerer Fahrt ,geht im Standgas aus und schwer wieder an. Im Kaltzustand springt es problemlos an und lĂ€uft einige Zeit gut. Ich werde jetzt Benzintank und Vergaser reinigen. Ich hoffe ich langweile Euch mit meinen Unendlich- Geschichten nicht
GrĂŒĂŸe von Karsten aus Mannheim .
:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von Karsten Th Karsten Th - 13.06.21 10:07 Uhr Klicks:18
Hallo Forum.
Ich muss mich hier mal lobend Ă€ußern. Das klappt toll mit der Kommunikation und die Infos die man bekommt sind echt sehr gut.
Aber der Reihe nach. Ich war gestern in einer Fachwerkstatt fĂŒr ZweirĂ€der. Schreiber - in Mannheim KĂ€fertal. Toll was es in meiner Stadt alles gibt. Aber hier wurde auch das Fahrrad und das Auto erfunden. Schleim- ist aber so. Der Herr Schreiber (es sind 2 BrĂŒder) war sehr freundlich und auch Informativ. Er hat sich lange mit mir unterhalten ohne Geld dafĂŒr zu verlangen. Ich habe am Ende 2 Benzinfilter gekauft.
So wie der BerndW geschrieben hat,:up: habe ich einen Katauspuff und der ist in Ordnung. Das Ausbrennen hat nicht geschadet, sollte man aber trotzdem nicht machen. der Kat-Auspuff entwickelt beim Fahren eine sehr hohe Temperatur und der Verdichter sorgt fĂŒr eine hohe Verbrennung der Abgase. Er verrußt wenig. Was der Bernd sonst noch geschrieben hat, mit Verschleiß muss ich mal prĂŒfen. Aber das Rad ist kaum benutzt und scheint in Ordnung. Den Katauspuff gibt es als Ersatzteil nicht mehr zu kaufen. Sowie , laut H. Schreiber, alle Ersatzteile langsam zur Neige gehen.
Ich bin gestern mit dem Bike eine lange Strecke gefahren um es zu testen. Mein Plan ist, diesen Sommer mit Zelt, Rucksack und Hund durch Deutschland zu fahren. Da muss es natĂŒrlich fit sein. Es stottert nach lĂ€ngerer Fahrt ,geht im Standgas aus und schwer wieder an. Im Kaltzustand springt es problemlos an und lĂ€uft einige Zeit gut. Ich werde jetzt Benzintank und Vergaser reinigen. Ich hoffe ich langweile Euch mit meinen Unendlich- Geschichten nicht
GrĂŒĂŸe von Karsten aus Mannheim .
:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Sachs Rad-Saxy Light- extrem laut. - Thumbnail von BerndW BerndW - 13.06.21 11:45 Uhr Klicks:24
Kalt gut anspringen, dann nach einer Weile ausgehen, bzw. absterben hatte ich am Anfang. Fehler war eine mangelhafte TankentlĂŒftung: die Bohrung im Deckel ein kleinwennig vergrĂ¶ĂŸert, danach war alles OK!! Seitdem lĂ€uft sie so wie sie soll!! Habe mal die Temperatur des Auspuffs gemessen: ca. 300° am Auslass!!!! Beim Ausbrennen wird die Farbe beschĂ€digt, gibt spezielle Farbe die ist bis 600° bestĂ€ndig. Damit lĂ€ĂŸt sich alles wieder schön machen!
:up: :up: :up:
Weiter viel Erfolg!

GrĂŒĂŸe Bernd

PS: Ich vergaß zu sagen, auf keinen Fall Öl in den Verdichter spritzen, dann verkleben die FlĂŒgel mit dem LĂ€ufer!!! Das Ganze funktioniert nicht mehr richtig!!!!!

Siehe auch die Threads: "Sachs-Kompressor" und "Vakuumpumpe und Kat".
(Im MenĂŒ bei Suche-Funktion)
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: