Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 06.04.23 12:24 Uhr Klicks:32
Hallo Freunde,
ich habe die alte Saxonette meines Opas bekommen.
Er hatte damit sein Dorf unsicher gemacht und sie danach f├╝r zwei Jahre in die Garage gestellt. Ich habe den Vergaser ges├Ąubert und die Z├╝ndkerze ausgetauscht.
Ein paar mal ist angesprungen und auch einmal so lange das ich etwas Gas geben konnte. Danach ging sie wieder aus.

Jetzt habe ich gesehen das im Benzinfilter kleine Kr├╝mmel sind. Und genauso sieht auch der Tank aus. Das wird alles das alte ├ľl sein was zuletzt drin war oder?
Mein Opa hatte sie auf jeden Fall nicht mit leerem Tank abgestellt. Als ich die abgeholt habe war der Tank allerdings leer.

Kann das alles mit der Verschmutzung im Tank zusammenh├Ąngen?
Ich wei├č leider noch nicht genau, wie ich dem Tank ges├Ąubert bekomme, oder ob ich einen neuen Tank besorge.
Denkt ihr denn mit einem neuen oder sauberen Tank ist die gute wieder fahrbereit?

Ich danke euch f├╝rs lesen und hoffe ihr habt ein paar Tipps f├╝r mich als Neuling.

W├╝nsche euch schon mal ein sch├Ânes langes Wochenende
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 06.04.23 20:35 Uhr Klicks:28
Ahoi, Nico,

gehen wir erstmal davon aus, dass der saubere Vergaser
nicht gen├╝gend Kraftstoff bekommt. Die Gr├╝nde daf├╝r
sind vielf├Ąltig:
(siehe auch "Kraftstofffluss und Fehlerquellen im BING-Vergaser"
http://www.svenbecker.de/saxonette/KraftstoffuFehlerBING.pdf )
- Zu dichter Tankdeckel l├Ąsst Unterdruck entstehen.
- Dreck im Tank verstopft den Auslass,
- ebenso Dreck in den Schl├Ąuchen und im Filter.
Hier hei├čt es also: S├Ąubern und Ausstauschen.
- Pr├╝fen, ob Deckelmitte Luft durchl├Ąsst.
- Tank reinigen (Im eingebauten Zustand):
L├Ąngeren Schlauch mit Hahn in der Mitte an den Auslass
und allen Sprit in einen Eimer ablaufen lassen; dann
Hahn schlie├čen und mit destilliertem Wasser, etwas Sp├╝li
und einer stabilen Flaschenb├╝rste vor allem die innere
Bodenfl├Ąche reinigen; zwischendurch immer wieder die
Suppe ablassen und nachsp├╝len; abschlie├čend mit klarem
destillierten Wasser gr├╝ndlich aussp├╝len und vollkommen
trocknen lassen.
- Dann neuen Schlauch und Filter sowie Hahn einsetzen.

Warten wir erstmal ab, was das bringt.

Viel Erfolg! und
saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven

______________________
P.S. Gl├╝ckwunsch zu Deiner 1988er-Saxonette!
Welches Modell hast Du denn? Gibt es Bilder davon?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 07.04.23 11:37 Uhr Klicks:24
Hi Sven, erstmal vielen Dank f├╝r deinen Antwort. Morgen werde ich mich direkt darum k├╝mmern. Heute schaffe ich es leider nicht.

Es ist der Typ 519. Damenversion. Bilder folgen noch.

Und rein interessehalber! Kannst du, oder ihr, vielleicht sch├Ątzen was sie so ungef├Ąhr Wert sein k├Ânnte?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 07.04.23 12:08 Uhr Klicks:24
Hallo Nico,

es ist doh ein Geschenk deines Opas. Halte sie in Ehren und pflege sie. So ein Teil d├╝rfte f├╝r dich unbezahlbar sein.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 07.04.23 12:13 Uhr Klicks:23
Recht so, Herbert,
das war auch mein erster Gedanke.
Von wegen verkaufen und so ... :skeptisch:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 07.04.23 12:17 Uhr Klicks:22
Um Gottes willen, verkaufen will ich nicht!
Da sie sogar 4 Jahre ├Ąlter ist als ich selber und ich wie schon gesagt, Preise von 1 bis 1000 gesehen habe, wollte ich nur mal Was realistisches von Profis h├Âren
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 07.04.23 12:11 Uhr Klicks:25
Ahoi, Nico,

Typ 519 sind sie alle ...
Schau mal unter http://www.svenbecker.de/saxonette/
"Typenreihe
519 001/002/003"
---
Ach ja, der "Wert" ist immer das, was jemand
daf├╝r zu zahlen bereit ist.

Ich halte bei Allerwelts-Saxonetten, die zumindest
fahrt├╝chtig sind, 250 bis 300 ÔéČ f├╝r fair.

Bei seltenen Ausf├╝hrungen, Ausstattungen oder
Erhaltungszust├Ąnden kann man auch bis 500 / 750 ÔéČ
gehen.

Du wirst aber entdecken, dass auch f├╝r schrottreife
Wracks zum Teil Mondpreise ├╝ber 1.000 ÔéČ verlangt
werden. (Soviel bezahlt nat├╝rlich keiner)

Saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 07.04.23 12:23 Uhr Klicks:23
In der Betriebserlaubnis steht 519011 und daneben wohl noch F11
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 07.04.23 13:47 Uhr Klicks:27
Ahoi, Nico,

die 519 011 711 ist die laufende Fahrzeug-
Identifizierungs-Nr. Sie erscheint auch in
der vorletzten Zeile des Aufklebers auf dem
Unterrohr und ist zudem vorne-rechts in das
Steuerrohr eingeschlagen.
Die hat mit dem Typ nur die 519 gemeinsam.

Dein Typ k├Ânnte sein 519 002 = Damen Sport = Ausf├╝hrung C
oder 519 003 = Mixte/Berceau = Ausf├╝hrung B.

Saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 08.04.23 11:00 Uhr Klicks:27
Wenn ein Zweitaktgef├Ąhrt solange mit der Mischung steht, beginnt der Sprit zu verharzen im Tank in den Leitungen und Vergaser.
Ich hatte solch einen Fall bei meiner Schneefr├Ąse. Musste den Tank mit professionellem Tankreiniger und Lackierung wieder in Stand setzen und den Vergaser kaufte ich neu f├╝r 20 Euro(Made in China).

Da es sich um einen Seitentank handelt aus Kunststoff, hilft hier Abbauen und Reinigen. Evtl. noch einen neuen Hahn. Den Vergaser Bing zerlegen und reinigen. Es gibt bei Herbert Dichts├Ątze f├╝r den Vergaser.
Viel Spass mit der Saxo. Und vergiss nicht, nicht zu "Bares f├╝r Rares" gehen wo noch Uromas Unterhose verkauft wird. Gerade heute ist die Saxo ideal bei den Spritpreisen zum Einkauf, ins Schwimmbad fahren etc.

:wink: Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 08.04.23 16:02 Uhr Klicks:23
Hi Wilhelm, vielen Dank f├╝r deine Nachricht und nein auch zu bares f├╝r rares werde ich nicht fahren :up:
Bisher konnte ich leider noch nicht weiterbasteln.
Kannst du mir vielleicht noch sagen, was genau du mit dem Hahn meinst?

Gr├╝├če, Nico
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Pusy Pusy - 08.04.23 22:07 Uhr Klicks:24
Benzinhahn.:nixweiss:
gru├č herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 09.04.23 18:32 Uhr Klicks:32
Evtl. hat Deine 88er Saxo keinen Hahn. Ich hatte auch keinen an meiner 88er.
Kein Hahn, keine Reinigung.
Aber das Verharzen schafft oft hartn├Ąckige Probleme.
Der Tank l├Ąsst sich zum richtigen reinigen leicht von der Saxo abmontieren.
Hast Du einen grauen Seitentank?

DER VERGASERAUFBAU ( zur Reinigung) Teile kann man auch im Ultraschall reinigen.



....und hier mein Tank mit eingebautem Benzinhahn und Filter. Erleichtert viele Arbeiten am Motor und Vergaser. Ist aber nicht n├Âtig. Ein funktionierender Vergaser stoppt den Spritfluss. Auf alle F├Ąlle das Filterelement auswechseln.

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 07.05.23 09:39 Uhr Klicks:24
Hallo mal wieder, entschuldigt die lange Pause, aber ich hatte einfach keine Zeit mehr zu basteln bis jetzt.

Ich habe den Tank jetzt nochmal vollst├Ąndig gereinigt und auch den Vergaser. Jetzt d├╝rfen da einfach keine Reste mehr drinnen. Ansonsten verzweifle ich noch.
Mal sehen wann ich es zur Tanke schaffe um Sprit zu holen.

Ich habe tats├Ąchlich diesen Seitentank, aber ohne Hahn.

Sobald ich den n├Ąchsten Versuch gestartet habe, melde ich mich wieder
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 19.05.23 12:10 Uhr Klicks:15
Soooo da bin ich wieder. Nach der letzten Reinigung ging die gute tats├Ąchlich relativ z├╝gig an und blieb auch an. Ich habe hin und wieder etwas Gas gegeben um sie auch wirklich am laufen zu halten (ich hoffe das war nicht verkehrt)
Dann hat es einmal geknallt, Saxonette ging aus und auch nicht mehr an. Ich nehme mal an sie wollte z├╝nden, aber es war kein Sprit mehr zum z├╝nden da denn im Tank waren auch wieder ein paar kleine Verunreinigungen. Jetzt habe ich wieder alles ges├Ąubert und gedacht sie springt gleich wieder an aber von wegen. Nichts passiert.
Kann es sein das der Knall irgendwas kaputt gemacht hat? Jetzt wei├č ich wirklich nicht mehr weiter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 19.05.23 12:52 Uhr Klicks:16
Und noch eine bl├Âde Frage. K├Ânnte es vielleicht auch am ├ľl liegen?
Bei dem Versuch als die Saxonette auch angesprungen ist, hatte ich es erst nur mit Sprit versucht, ohne ├ľl, nachdem auch ├ľl dabei war kam es zu dem kleinen Knall.
Jetzt bei allen anderen Versuchen, war nat├╝rlich immer dasselbe ├ľl aus dem vorgemischten Kanister dabei. Ist das ├ľl vom Baumarkt einfach schei**?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 19.05.23 14:13 Uhr Klicks:15
Ahoi, Nico,

das wird kaum am ├ľl liegen; da ist die Saxonette
recht tolerant. Nur ohne ├ľl w├╝rd ich lassen.

Bei allen Start-Problemen gilt:
"Ohne Sprit und ohne Funken kein PENG."

D. h., pr├╝fen ob der Spritfluss O.K. ist und,
ob ein kr├Ąftiger Z├╝ndfunke vorhanden ist.

Zum Spritfluss geh├Ârt der Weg bis in die
Schwimmerkammer, aber auch der Weg durch
D├╝se und D├╝senstock.

Wenn das alles O.K. ist, und dennoch nix geht,
stimmt meist der Luftanteil im Luft-Sprit-Gemisch
nicht. ├ťberwiegend liegt es dann an zuviel Luft,
die an nicht daf├╝r vorgesehenen Stellen eintritt;
entweder am Vergaser oder zw. Vergaser und
Membranplatte.

Saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 19.05.23 14:17 Uhr Klicks:14
Ahoi, Nico,

Du kannst das Standgas mit der Madenschraube
im Gasschieberhebel justieren:



Saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 19.05.23 14:45 Uhr Klicks:13
Danke f├╝r die Antworten Sven.
Also bis zur Schwimmerkammer kommt immer Sprit. Und wenn ich die Kammer abgeschraubt habe tropft es aus noch etwas aus dem Vergaser. Also sollte das in Ordnung sein oder?
Was mich nur wundert ist das sie ja letztens schon mal kurz "lief" bei mir und bei meinem Ops ja sowieso. Und das alles mit denselben Einstellungen, daran habe ich ja nie etwas ge├Ąndert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 19.05.23 14:54 Uhr Klicks:12
Ach und die Z├╝ndkerze ist immer ganz leicht feucht. Falls das was aussagt. Ich habe leider wirklich nur sehr begrenztes Wissen :smile:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 19.05.23 15:01 Uhr Klicks:15
Ahoi, Nico,

wenn der Benzinhahn zu ist oder der Gas-Stell-Hebel
auf [0] steht, dann sollte nur noch nachlaufen, was
bereits nach dem Hahn/der Membran steht.

Wie ich lese, hattest Du auch nach der "Reinigung"
noch Dreck im Tank; solange Du einen top Filter
einsetzt, geht das. Du solltest aber dennoch pr├╝fen,
ob sich in der Schwimmerkammer Partikel sammeln.
Diese Partikel verstopfen gern das D├╝sensieb und die
D├╝se. Das alles muss porentief rein sein.

Wenn Du eh die D├╝se ausschraubst (├ľffnung reinigen
mit einem SEHR feinen Draht), kannst Du auch gleich
den D├╝senstock ausputzen (mit dem d├╝nnen Ende eines
Pfeifenreinigers und Aceton).

Saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 19.05.23 15:17 Uhr Klicks:15
Achsoo, also den Durchfluss pr├╝fen im eingebauten Zustand, sag ich mal?
Also in der Schwimmerkammer kommen keine Schmutzpartikel mehr an. Abschrauben kann ich soweit ich wei├č am Vergaser nichts, bis auf das kleine Sieb. Das ist zwar etwas verbeult, aber sauber. Die D├╝se kann ich glaube ich nicht abschrauben, aber die habe ich auch schon mit einem Draht gereinigt.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 19.05.23 15:19 Uhr Klicks:15
Hast du vielleicht noch einen Tipp f├╝r mich, wie ich den Durchfluss am besten pr├╝fe?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 19.05.23 18:18 Uhr Klicks:16
Eigentlich simpel:

Wenn die Schwimmerkammer nicht gleichm├Ą├čig
und dauerhaft bis Maximum gef├╝llt ist, dann
ist der Zufluss bis dahin zu schwach.

Wenn aber bis dahin O.K. und der Sprit reicht
dennoch nicht zum Starten, weil das Gemisch
zu mager ist, dann sind D├╝se oder D├╝senstock
zugesetzt.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 19.05.23 18:13 Uhr Klicks:16
Was hei├čt denn "glaube ich"?

Die D├╝se hat doch einen 8-mm-Seckskant:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 19.05.23 18:20 Uhr Klicks:20
Ach entschuldige, habe was verwechselt, ich hab doch keine Ahnung:)
Die kann ich nat├╝rlich abschrauben, die ist auch sauber. Nur nicht mehr wie auf dem Beispielbild hier sch├Ân gew├Âlbt, sondern etwas eingedellt.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 20.05.23 14:54 Uhr Klicks:16
Ich lege die D├╝se samt Netz ins Ultraschallbad. Die D├╝se selbst reinige ich wie Sven schon beschrieb.Sch├Ân hin und her ziehen den Draht, um auch die Innwand des Minilochs zu reinigen.

:wink: Wilhelm
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 20.05.23 17:59 Uhr Klicks:19
Ahoi, Wilhelm und Nico,

hier ist vielleicht der Rat angebracht,
beim n├Ąchsten D├╝sen-Kauf solche mit
abnehmbarem Netz zu w├Ąhlen.

Dann l├Ąsst sich die D├╝se besser reinigen
und auch so, dass man nicht den Dreck in
der D├╝se nach innen ins Netz schiebt; es
w├Ąre dann n├Ąmlich nur eine Frage der Zeit,
bis der Dreck wieder Probleme macht.

Saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Gelöscht - Thumbnail von GustavKontgaatje GustavKontgaatje - 21.05.23 05:34 Uhr Klicks:20
Gelöscht von Herbert
Keine Antwort auf diesen Beitrag möglich
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 21.05.23 11:53 Uhr Klicks:17
Und jetzt wie aus dem Nichts, hat die Gute keinen Z├╝ndfunken mehr. Damit bin ich sowieso ├╝berfragt
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Alpenflitzer Alpenflitzer - 21.05.23 11:59 Uhr Klicks:15
Immer abnehmbar :up: :up:

Da muss es doch einen erfahrenen, hilfsbereiten Saxonisten in der N├Ąhe von Grevenbroich geben.

Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 21.05.23 14:03 Uhr Klicks:14
Also ich bin jetzt soweit das ich eine neue Z├╝ndspule kaufe. Aaaaber, die Kabel der Z├╝ndspule gehen ja auf diese blaue Box. Wof├╝r ist diese Box da? Muss die auch neu? Wie hei├čt die? Kurz gesagt, habt ihr Tipps f├╝r mich?
Ich w├╝nsche euch einen sch├Ânen sonnigen Sonntag
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 21.05.23 15:28 Uhr Klicks:19
Ahoi, Nico,

erstmal pr├╝fen, ob die Z├╝ndspule tats├Ąchlich
hin ist:

http://www.svenbecker.de/saxonette/SpulenModule.pdf

Die blaue Box hei├čt Z├╝ndmodul. Dieses kann
leider nicht durch Messen getestet werden.

Es ist aber nie verkehrt, immer ein Modul
in Reserve und zu Vergleichszwecken zu haben.

Saxo-nette Gr├╝├če :winken:

Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 22.05.23 09:28 Uhr Klicks:20
Ach geil, vielen Dank Sven. Das hei├čt beim Startversuch, also ziehen am Startseil, muss w├Ąhrenddessen gemessen werden?
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von Sven Becker Sven Becker - 22.05.23 12:45 Uhr Klicks:21
Gemessen wird die Z├╝ndspule am
besten ausgebaut ganz f├╝r sich
allein, nicht im Betrieb und nicht
ans Modul angeschlossen.

:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Saxonette mit langer Standzeit - Thumbnail von NicoG NicoG - 28.05.23 08:34 Uhr Klicks:24
Z├╝ndspule ist gemessen und funktioniert noch.
Also hab ich jetzt auf Verdacht ein neues Z├╝ndmodul bestellt
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: