Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von Spartacus Spartacus - 26.06.11 17:41 Uhr Klicks:47
Hallo Leute !
Habe eine Saxonette Baujahr 2007 gebraucht gekauft .
Jetzt nach einiger Zeit stellt sich heraus das Sie
tierisch Getriebe├Âl verliert .
Zuletzt war es so das Ich ├ľl nachf├╝lle und nach 30 km
nachsehe und es ist schon wieder alle .
Nun habe Ich den Motor zerlegt und mir einen Satz neue
Dichtungen und Simmerringe bestellt .
Bei diesem Reperatursatz ist auch eine Zylinderkopfdichtung beigelegt .
In den Handb├╝chern finde Ich kaum etwas ├╝ber das Thema
Zylinderkopf .
Meine Frage nun : Ist es generell okay den Zylinderkopf abzuschrauben ? Der Kolben und der Brennraum sind n├Ąmlich
ziemlich stark verkohlt und verklebt und es w├Ąre doch
wesentlich einfacher den Brennraum / Auslass etc. so zu reinigen .
Einen Drehmomentschl├╝ssel hab Ich mir auch schon bestellt .
Da wei├č Ich den Wert aber wiederum nicht .
Glaube Ich habe mal irgendwo gelesen das die Zylinderkopfschrauben mit 10 Nm anzuziehen sind .
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von - 26.06.11 17:50 Uhr Klicks:46
Hallo Spartacus,
wenn du die Dichtungen und vor allen Dingen die Simmeringe wechseln willst, mu├čt du sowieso den Motor zerlegen , also auch die Kurbelwelle samt Kolben ausbauen.
Die Zylinderkopfdichtung ist f├╝r den Motor, der einen geteilten Zylinder besitzt ( k├Ânnte bei dir sein), die ├Ąlteren Motore haben keine geteilten Zylinder, sind aus einem St├╝ck.
Das verlorene Getriebe├Âl, tropft das irgendwo raus, oder verbrennt es der Motor mit ( Starke Verkohlung?).
Das deutet auf einen Schaden am Kurbelwellensimmering auf der Kupplungsseite hin.
Ich las das du in Bremen zu Hause bist? Guck mal in der Mitgliederliste nach, ich glaube in Bremen gibt es Mitglieder, die dir mit Rat und Tat zur Seite stehen k├Ânnen.
Gr├╝├če, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von Christian. Christian. - 26.06.11 18:05 Uhr Klicks:44
Na klar Reiner,
aber wir sind ├╝ber das ganze Bundesland verteilt !!!!
:ironie:
Erst mal sehen aus welcher Ecke Spartacus kommt !?
Freue mich schon auf die n├Ąchste Ausfahrt....:hurra2:
Viele Gr├╝├če
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von Spartacus Spartacus - 26.06.11 18:47 Uhr Klicks:39
Habe bisher nirgends ├ľl entdeckt das Da irgendwo rausl├Ąuft .
Aber der Brennraum und der Kolbenboden und Auslass sind stark
und schmierig / klebrig verkohlt .
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von - 26.06.11 19:06 Uhr Klicks:36
Ja Spartacus,
dann wird es einiges zu tun geben.
Der Motor sollte dann schon komplett zerlegt und von den ganzen R├╝ckst├Ąnden befreit werden.
M├Âglicherweise wird auch ein neuer Auspuff f├Ąllig, denn der l├Ąsst sich kaum reinigen.
Warscheinlich ist der Kurbelwellensimmering, kupplungsseitig defekt oder abgerutscht, dadurch dr├╝ckt das Getriebe├Âl ins Kurbelgeh├Ąuse und damit in den Brennraum.
Lies dir am besten genau die Reparaturanleitungen im WIKI/Wisen durch. Auch wenn der Motor anders ist als deiner, die Handgriffe nehmen sich nicht viel.
Dort ist genau beschrieben wie den Motor ausbaust, den Motor zerlegst usw.
Wenn du soweit bist werden neue Fragen auftauchen, speziell auch zum Simmering, aber auch da wird dir geholfen werden.
Eine Liste des ben├Âtigten, speziellen Werkzeugs findest du auch im WIKI, bekommst du z.T. bei Herbert oder in anderen L├Ąden.
Die Drehmomente wei├č bestimmt jemand anderes im Forum, ich machs nach "Schnauze", nat├╝rlich mit Gef├╝hl- man schraubt schlie├člich in Alu-Guss.
So nun hast du erst mal den Kopf voll,
Gr├╝├če, Reiner
PS: stell doch mal ein Foto von deinem Motor ein, damit man den Typ erkennt.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von Christian. Christian. - 26.06.11 19:10 Uhr Klicks:36
Hallo Spartacus,
Das deutet doch wie Reiner schon sagte auf den Kurbelwellensimmering hin !
Viele Gr├╝├če
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von hotte hotte - 26.06.11 19:11 Uhr Klicks:36
Hi Spartacus

Christian, Wolaw2 und ich werkeln und fahren hin und wieder zusammen.Wenn Du magst kannst Du Dich ja anschlie├čen, zusammen bekommen wir den Motor schon kaputt-repariert.:lachtot: :lachtot:

Gru├č hotte
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von Spartacus Spartacus - 02.07.11 19:54 Uhr Klicks:33
Danke f├╝r die Einladung !
Wo und wann trefft Ihr euch denn immer so ?
Es wird allerdings wohl noch etwa eine Woche dauern bis mein
Fahrzeug wieder flott ist weil Ich bei der Bestellung von
dem Drehmomentschl├╝ssel Mist gebaut hab .
Meine Adresse war noch die alte also falsch jetzt mu├č Ichs
nochmal bestellen .
K├Ânnte aber ja auch mit meinem Fahrrad herkommen .
Ausserdem mu├č Ich gleich erst noch mal ein Bild von mir
reind├Âdeln damit Ihr euch ein besseres Bild von mir machen k├Ânnt .:eek:

Gru├č von Hermann !
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von - 26.06.11 19:18 Uhr Klicks:36
Na siehste Spartacus,
kaum Mitglied, schon Anschlu├č in Bremen gefunden.
Gemeinsam schraubts sich auch am besten.
Man kann sich mit Werkzeug erg├Ąnzen, was der eine nicht wei├č, wei├č der andere, na und man lernt neue Leute kennen.
Alles Gute, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Zylinderkopf abmachen ja oder nein . - Thumbnail von didiwagener didiwagener - 26.06.11 20:01 Uhr Klicks:38
Wenn man den Drehmonent nicht kennt: Drehmomentschl├╝ssel an eine befestigte Schraube ansetzen und sich in Richtung Fest an den "Knackpunkt" rantasten.
Ich habe z.B. auch noch einen mit Zeigeranzeige . Da kann man wenn in Richtung Fest gezogen wir sehen/merken wann sich die Schraube bewegt.Dann hat man auch den Anzugsdrehmoment.

Gru├č Dietmar
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: