Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Saxonette mic Saxonette mic - 25.08.11 11:24 Uhr Klicks:78
Hallo an alle Saxonette-Freunde,

hier meldet sich "Saxonette mic" aus dem schönen Havelland -aus dem Milower Land (Naturschutzgebiet im Land Brandenburg)
Hier im Osten Deutschlands gehöhrt eine Saxonette zu den Besonderheiten des Lebens. Diese sieht man hier sehr, sehr selten.
Habe mich vor paar Tagen hier angemeldet und schreibe zum ersten mal in diesem Forum.
Übrigens, hallo Herbert, vielen Dank fĂŒr die nette BegrĂŒĂŸung.
Meine Saxonette Classic habe ich vor ca. 4-5 Jahren von einem Invaliden-Rentner gekauft (fĂŒr 300 €), der damit nicht klar kam. Eine ABE habe ich aber dazu nicht erhalten, nur eine Bedienungsanleitung. Nach der ABE hat aber bisher auch noch niemand gefragt.
Bis vor kurzem stand die Saxonette - wenig beachtet - in meiner Garage, denn ich hatte auch noch einen echten Oldtimer Motorroller "Berlin" mit Original AnhĂ€nger "Campi", welche ich bisher noch benutzte, aber in diesem FrĂŒhjahr alles mit Ersatzteilen verkaufte (alles ging nach Leipzig).
Danach habe ich die Saxonette wieder ausgegraben, habe den Tank gespĂŒlt und den Benzinhahn grĂŒndlich zerlegt und gesĂ€ubert, auch den Vergaser gereinigt usw. Jetzt schnurrt
die Saxonette wieder wunderbar(kommt beim ersten Anziehen!).

Über die Jahre war aber die Knopfzelle in dem Computertacho
BC 400 leer geworden.In der Bedienungsanleitung stand, wie ich den Tacho ausbauen sollte, aber der Ausbau wollte mir leider nicht gelingen. So musste ich teilweise das Unterteil vom Tacho zerstören, um den Tacho aus der oberen
Lampenschale ausheben zu können, denn sonst hĂ€tte ich ja keine neue Batterie einsetzen können. Nun habe ich alles wieder notdĂŒrftig zusammengebaut (Gurokitt half mir, den Tacho in der Lampe zu arretieren - was aber nicht unbedingt eine echte Lösung ist.
Nach vielem Googlen habe ich eine Fa. in Norddeutschland gefunden, die den BC 400 vertreibt. Habe mir diesen neuen Tacho schicken lassen - ist aber ein Nachfolgermodell und passt nicht in die Lampe der Saxonette.

Ja, wer hat damit mehr Erfahrung, fĂŒr alle guten RatschlĂ€ge wĂ€re ich dankbar.

Viele GrĂŒĂŸe an alle,

Saxonette mic
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Camillo Camillo - 25.08.11 16:01 Uhr Klicks:72
Hallo der Sigma 509 passt,drĂŒcken geht mit kleinem Finger.http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/hUXQFvWe.jpg

Gruß Camillohttp://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/4fWz6UT3.jpg

PS:Es gibt 2 verschieden große Tachoeinfassungen bei der Classic-lampe
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 25.08.11 18:58 Uhr Klicks:68
Moin ,
ob der neue BC400 passt????
Aber ausbauen und irgend was kaputt machen? wie geht das denn?
Da werden doch nur die 6 Schauben von unten gelöst dann hat man die 2 Lampenteile und dann kann man den Tacho rausclipsen.
Org, alte BC400 sind öfters bei Ebay zu finden.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Dieter,

Deinen Satz "Aber ausbauen und irgend was kaputt machen? wie geht das denn?" hÀttest Du Dir sparen können. Mit Rausclipsen war da nÀmlich nichts.
Ich möchte wirklich von mir nicht sagen, dass ich technisch unbegabt bin. Habe mit meinen 70 Jahren schon so manchen Motor zerlegt und wieder zusammengebaut.
Doch wenn die Einbautolleranzen zu klein sind, dann lÀsst sich da eben nichts "rausclipsen".
Der neue BC 400 passt leider nicht, er ist zu gross.
Aber Camillo teilte mir mit, der Sigma 509 wĂŒrde passen.

Machs gut!

Viele GrĂŒĂŸe
Saxonette mic
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 26.08.11 20:22 Uhr Klicks:57
Moin,
so krass sollte es sich nicht anhören nur hatte ich bei 4 Tachos dieser Baureihe keine Probleme.
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 26.08.11 20:33 Uhr Klicks:55
Hallo Dieter,

ich kenne das Problem. Ich hatte bei verschieden CLassik-Saxonetten den Tacho ausgebaut. Manchmal klemmte die Halterung derart, dass nur noch die Hebelwirkung einer Zange half.:gewichtheben1:

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Herbert,

Du kennst also auch schon mein Tacho- Problem.
Hast Du nicht noch einen passenden Tacho im Shop?
Hatte mich eben in Deinem Shop angemeldet, aber leider nicht den Tacho gefunden. Im Prinzip brÀuchte ich nur das Unterteil vom Tacho.

Gruß
Saxonette mic
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 26.08.11 21:22 Uhr Klicks:54
Hallo Mic,

das Unterteil könnte ich noch habe. Ich schau morgen mal in meinem Fundus nach. Das Oberteil habe ich aber garantiert nicht.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 27.08.11 11:32 Uhr Klicks:58
Hallo Mic,

suchst du dieses Teil:

http://www.hilfsmotor.eu/galleryimages/ys508XXE.jpg

Ich hjabe es mit meinem BC400 getestet. Es ist alles in Ordnung.

Maile mir mal deine Adresse, dann schicke ich es dir zu.
Wenn du möchtest kannst du ja eine Spende fĂŒrs Forum ĂŒberweisen. (Im Menu auf "Spenden" klicken.)


Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Herbert,

genau dieses Teil suche ich. Wenn Du es mir zuschickst, wÀre ich Dir dankbar.
Bist Du damit einverstanden, wenn ich dafĂŒr 5,00 € + Porto fĂŒr das Zuschicken unter Spende ĂŒberweise?
MĂŒsstest mir aber mitteilen, wieviel das Porto betrĂ€gt.
Meine Adresse werde ich Dir mailen.
Vorerst recht vielen Dank

Viele GrĂŒĂŸe

mic
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 27.08.11 16:21 Uhr Klicks:54
Hallo Mic,

das geht so in Ordnung.

Vielen Dank schon mal

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Camillo,

vielen Dank fĂŒr Deinen konstruktiven Beitrag. dass der Sigma 509 passt, erfahre ich hier zum 1. Mal.
Werde versuchen, diesen Tacho zu bekommen.
Ich habe bestimmt die linke Tachoeinfassung in Deinem 2. Foto, da die Einfassung mehr abgerundet ist. Ich habe auch eine grĂŒn- metallic -Saxonette.
nochmals herzlichen Dank fĂŒr Deinen guten Ratschlag.

Viele GrĂŒĂŸe von
Saxonette mic
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Camillo Camillo - 26.08.11 20:31 Uhr Klicks:57
Nabend,in die linke Tachoeinfassung paßt der Sigma 509 nicht rein,die Lampe ist nur fĂŒr die kleinen Tachos,siehste man gut das ich Bilder eingestellt hatte,Bilder sagen doch mehr aus,wie Worte,trotzdem viel Erfolg beim suchen:up:

Gruß Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Camillo,

gut, dass Du noch online warst. Also muss ich weitersuchen.
Nochmal danke!

Gruß Saxonette mic
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 26.08.11 20:56 Uhr Klicks:53
Du schreibst, dass der untere Teil vom Tacho defekt ist. Meinst du damit das Platikteil, wo der Tacho entweder draufgeschoben wird oder wie beim BC 509 aufgedreht wird?

Wenn das der Fall ist, dann kannst du ja den Tacho anlöten und ihn in der Lampenfassung z.B.festkleben.

Gruß, Timo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von dgohlke dgohlke - 26.08.11 21:45 Uhr Klicks:53
Moin,
es gab 2 Versionen des BC400 der in die Lampe von der Classik passt

http://i55.tinypic.com/2n0rl75.jpg

Mit "Hebel" habe ich nicht verstanden. Der Ausbau ist doch so, daß ich diese Platte, wo auf der RĂŒckseite "Press" ( ja sieht man so nicht)

http://i52.tinypic.com/2j0flnn.jpg

drauf steht vom Tacho wegziehe und gleichzeitig dies Unterteil von der Lampenfront wegziehe.
Ja die letzten Millimeter ist fummelnauch beim Einbau aber es geht.

Nur was soll man da anlöten ? An den 1mm Kontakten vom Tacho?
Dieter
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 26.08.11 22:13 Uhr Klicks:57
Hallo Dieter,

der Tacho, bzw das Unterteil sitzt manchmal so fest, dass einfaches Pressen und Schieben nicht funktioniert. Ich benutze dann meine Spitzzange und deren Hebelkraft.

Gruß

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 26.08.11 22:33 Uhr Klicks:57
Ich habe es so verstanden, dass die Grundplatte, da wo Press draufsteht, zerbrochen ist. Dann könnte man den Tacho immer noch so benutzen, indem man die beiden Kabel die vom Reedkontakt kommen an den Tacho lötet. So habe ich auch schon einen Tacho von mir repariert.

Gruß, Timo:wink:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Computertacho an der Saxonette Classic - Thumbnail von atze-15 atze-15 - 27.08.11 03:10 Uhr Klicks:69
Hi,das mit den anlöten ist eine gute Idee.Da der Tacho stÀndig an der Saxo verbleibt kannst du das so machen.

:up: :up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: