Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Wo ist der Z√ľndunterbrecher ? - Thumbnail von Spartacus Spartacus - 18.09.11 09:52 Uhr Klicks:48
Re: Wo ist der Z√ľndunterbrecher ? - Thumbnail von Trautenau Trautenau - 18.09.11 10:01 Uhr Klicks:48
Re: Wo ist der Z√ľndunterbrecher ? - Thumbnail von - 18.09.11 10:06 Uhr Klicks:45
Re: Wo ist der Z√ľndunterbrecher ? - Thumbnail von - 18.09.11 10:06 Uhr Klicks:46
Du denkst zu kompliziert!
Wir fahren alte, einfache Technik.
Der Z√ľndimpuls wird lediglich durch den vorbeiflitzenden Magneten (im Polrad) in der Z√ľndspule induziert. Dieser Impuls wird dann √ľber die Z√ľndspule und die CDI im Filtergeh√§use aufbereitet und als Hochspannungsimpuls an die Z√ľndkerze ausgegeben.
Der Z√ľndzeitunkt wird einzi und allein durch die Stellung der Z√ľndspule ( festgelegt!) und die Position des Polrades auf der Kurbelwelle ( durch den Keil festgelegt!)bestimmt.
Dadurch soll auch ein vorverlegen des Z√ľndzeitpunktes verhindert werden.
Ich hoffe ich habe es einigermassen erklärt, Elektronik ist nicht so mein Ding, andere können es vielleicht besser erklären.
Gr√ľ√üe, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Wo ist der Z√ľndunterbrecher ? - Thumbnail von eddy eddy - 18.09.11 11:00 Uhr Klicks:46
Re: Wo ist der Z√ľndunterbrecher ? - Thumbnail von Spartacus Spartacus - 21.09.11 11:24 Uhr Klicks:38
Anzeige: