Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 26.01.12 16:41 Uhr Klicks:109
Hallo zusammen,

betr├╝bliche Nachrichten erhielt ich soeben aus N├╝rnberg:

Was wir schon alle vermuteten, ist nun Realit├Ąt:

Die benzinbetriebene Saxonette wird nicht mehr gebaut.

Es wird also keine neuen Saxonetten mit dem Zweitaktmotor mehr geben. Die Produktion wurde eingestellt. H├╝tet eure Sch├Ątzchen, pflegt sie bald w├Ąrden es Rarit├Ąten sein.

Die Ersatzteilversorgung soll aber weiterhin gesichert sein. Dieses wage ich aber zu bezweifeln. Bisher habe ich vergeblich versucht, einen Kettenkranz mit 36 Z├Ąhnen f├╝r eine Luxus mit R├╝cktrittbremse aufzutreiben. Ein Kunde sucht diesen dringend f├╝r seine Mutter, die auf die Saxonette angewiesen ist. Vielleicht kann ja jemand von euch helfen.

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von ducati01 ducati01 - 26.01.12 18:51 Uhr Klicks:96
Hallo,
jetzt hei├čt es wenig und Materialschonend fahren, so da├č unsere Rennerle noch lange erhalten bleiben!:frown:
Ich betrachte unser Fahrzeug schon seit langen als Sammelobjekt.:god:
Gru├č
Klaus
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 26.01.12 18:56 Uhr Klicks:95
Also bei dem Ersatzteilemarkt denke ich noch nicht an weniger oder materialschonender Fahren. Ich denke, dass wir noch lange Freude daran haben werden.

Gru├č, Timo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Das war eigentlich zu erwarten.

Ich komme aus einer Autofamilie.

Mein Opa hatte schon eine Tankstelle, Mein Vater hatte auch eine, mein Patenonkel(Vaters Seite) hatte erst eine Werkstadt und dann eine Tankstelle. Mein einziger Onkel M├╝tterlicher Seite war Chauffeur.

Und jetzt soll verlangt werden das ich mit diesen Genen auf ein E-Bike umsteige? Das ist wieder der Natur, das w├Ąre ja als w├╝rde ich eine Katze mit einem Hund kreuzen.


:hilfe:

J├Ârg
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Die benzinbetriebene Saxonette wird nicht mehr gebaut!

Nun das haben wir ja schon oft geh├Ârt, und es ging dann doch immer wieder weiter mit der Saxonette.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Ich glaube diesmal nicht, die werden die geforderten Abgasnormen nicht mehr erreichen k├Ânnen und eine komplette neukonstruktion erfordern.
Bei den Absatzzahlen die mit den Saxonetten noch gemacht wurden ist ein neuer Motor eher unwahrscheinlich.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Und bevor ich es vergesse

Fahradfahren habe ich auf einer Tankstelle gelernt an der mein Vater zu meiner KIndheit einen Nebenjob in der Werkstadt hatte.

Das geht einfach nicht, mit den E.Bike
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Freunde!
Bingo!Ich wu├čte,f├╝r mich arbeitet die 4te Dimension.
Also nicht verzagen,Manfred oder Axel fragen.

Viele Gr├╝├če Manfred
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 28.01.12 19:43 Uhr Klicks:70
... den Namen Saxonette wird es auch weitergeben. Er bezieht sich dann aber auf die E-Bikes
http://www.sfm-bikes.de/de/bike.php?bike_id=346

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Saxo Fan Saxo Fan - 28.01.12 20:55 Uhr Klicks:66
Ja den Tag habe ich kommen gesehen. Habe st├Ąndig damit gerechnet. Aber ein kann ich euch sagen. Die Chinesen Firma Sachs ist f├╝r misch erledigt. Wenn ich mir demn├Ąchst ein E Bike kaufen. Wird es nicht von Sachs sein:ua_wave: .
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Camillo Camillo - 28.01.12 22:12 Uhr Klicks:62
Nabend Saxo Fan,

nun mach mal nicht die Welt verr├╝ckt,f├╝r die Saxonette wird es immer Teile geben,aus Nachla├č,oder so,schaun wir mal,:up:

Gru├č Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Saxo Fan Saxo Fan - 28.01.12 23:55 Uhr Klicks:67
Ich habe eben ein Levatec Z1 E Bike gekauft. 399 Euro. Ich werde euch bald berichten wie das E Bike so f├Ąhrt.

Laut Hersteller ca 25 Km ohne zu treten. Muss aber als Mofa versichert werden. Reichweite ca 70 km. Gewicht 35 Kg Bleiakku. Daf├╝r ist aber der Ersatz billig. Akku kostet 55 Euro. Eigentlich Helmpflicht. Aber ich werde da nur einen bequemmen Fahradhelm aufsetzen. Die Rennleitung ist eh ├╝berfordert, glaube nicht das die das checken das eigentlich ein Motoradhelm getragen werden muss.

Bin mal gespannt wie das E Bike f├Ąhrt.:lachtot:

Hier die Technchen Daten

Elektromotor:
Im Hinterrad
Motorleistung:
250 W B├╝rstenlos
Elektromotorunterst├╝tzung:
Bewegungssensor, Gasdrehgriff bei Z1eb
Max Geschwindigkeit mit Elektrounterst├╝tzung:
ca. 28 km/h
Anzahl G├Ąnge, Art der Gangschaltung:
6, Kettenschaltung Shimano
Batterie:
Blei-Gel Akku 36V/12Ah
Reichweite je Ladung:
ca. 70 km, abh├Ąngig von Grad der Elektrounterst├╝tzung
Bremsen vorn / hinten:
Felgenbremse / Trommelbremse
Rahmenmaterial:
Stahl
Gabel:
hydraulisch
Lenker:
fest
Radgr├Â├če:
26ÔÇť
Rahmenh├Âhe ab Boden / Mitte Tretlager:
68 cm /43 cm
Empfohlene Zuladung:
120 kg max.
Ladezyklen :
>500 Volladungen, Teilladungen entsprechend ├Âfter
Ladeger├Ąt:
220/110V, 50-60Hz
Ladezeit:
ca. 6 h
Beleuchtung vorn / hinten:
vorn und hinten aus Fahrakku
Produkt Abmessungen:
Verpackungsma├če:
1500*310*720 mm
Gewicht ohne/mit Fahrakku:
ca. 23 kg / 38 kg
Besondere Ausstattung:
Einkaufskorb, Topcase in Rahmenfarbe, Blinker, Hupe, klappbarer Sattel



Gru├č

Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Rainer,
Gratuliere zu dem Schn├Ąppchen, der Preis ist doch zum probieren nicht ├╝bel !
Da freue ich mich doch schon auf Berichte ├╝ber realistische Testfahrten, ich traue den sog. unabh├Ąngigen "Testberichten" nicht !
Das Fahrgestell ist doch super, und wenn das mit dem e-Antrieb nicht klappt kann bestimmt der einzige verbliebene Saxonettenhersteller Manfred dir einen Benzinmotor einbauen !
Schreib mal Fahrtenbuch, meine Unterst├╝tzung hast du !
Viele Gr├╝├če
Christian.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Christian!
Der einzige verbliebene Saxonettenhersteller bin ich nicht!Sondern,Burghardt und Manfred sind die besten.
Soviel Zeit mu├č sein.Soory Christian.

Gru├č aus dem kalten Teutoburger Wald Manfred
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Saxo Fan Saxo Fan - 31.01.12 12:47 Uhr Klicks:56
Ich habe mal Sachs angeschrieben. Hier die Info

Sehr geehrter Herr R├Âhrig,



vielen Dank f├╝r Ihre freundliche Nachricht. Auch wir treffen diese Entscheidung schweren Herzens, das kann ich Ihnen versichern.

Doch leider hat die hohe Anzahl an E-Bikes die Benzin-Saxonette immer mehr verdr├Ąngt und so ist die St├╝ckzahl derart stark

zur├╝ckgegangen, da├č sich eine Weiterf├╝hrung der Produktion mit dem einhergehenden Einkauf von Mindestbestellmengen an

spezifischen Teilen wirtschaftlich leider nicht mehr lohnt.

Mit freundlichen Gr├╝├čen / Best regards

SFM GmbH

Dieter Scholz
Gesch├Ąftsf├╝hrer / General Manager

Strawinskystr. 27 / 31
D-90455 N├╝rnberg
Germany

Gru├č

Rainer:sad2:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Camillo Camillo - 31.01.12 13:23 Uhr Klicks:57
Moin,Rainer,

danke f├╝r die Info.:up:

Gru├č Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Serafino Serafino - 31.01.12 14:37 Uhr Klicks:57
@Manfred
Ich kenne da noch einen aus W├╝lfrath, seine selbst gebauten Saxonetten sind so gut das sie sogar noch Kopiert werden, er ist f├╝r mich der Beste.
Er hat damals auch die Saxonetten f├╝r die ROM-Tour modifiziert.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Serafino!
Das finde ich gut,weil ich nur ca.14 Stck im Jahr bauen kann.Man will ja etwas vom Rentnerleben haben,nach all der Maloche, damit ihr auch einen Arbeitsplatz habt.verstehse.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Paul-M. Paul-M. - 31.01.12 23:24 Uhr Klicks:57
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Serafino Serafino - 31.01.12 23:28 Uhr Klicks:57
Jau...am anfang der Typ , der kann Saxonetten bauen.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von lama lama - 03.02.12 13:23 Uhr Klicks:54
schade nur die besten sterben jung :rip:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Saxo Fan Saxo Fan - 03.02.12 17:33 Uhr Klicks:53
Liebe Saxonetten Freunde

Ich habe das E Bike wieder abbestellt. Grund waren die Papiere. Es wird ein Zertifikat mit dem E Bike mitgeschickt. Das ist von Hersteller. Rahmennummer und Motornummer ist darin beschrieben. Aber keine Gewichte, Geschwindigkeiten und so weiter. Das E Bike hat 250 Watt und f├Ąhrt ohne mit zu treten ca. 28 Km/h. Man kann es zwar mit dem Zertifikat versichern. Nur ich bin mir nicht sicher das die Versicherung bei einem Unfall dann auch zahlt. Oder wie verh├Ąlt sich die Polizei bei einer Kontrolle. Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis fahren. Das wird hart bestraft. Punkte im sch├Ânen
Flensburg. Geldstrafe. Unwissenheit sch├╝tzt leider vor Strafe nicht.

Fazit

Das ich mir nicht sicher bin ob das Zertifikat als Betriebserlaubnis reicht, habe ich das E Bike wieder abbestellt. Es gibt es auch als Pedelec. Da gibt es rechtlich keine Probleme. Kaufe ich aber nicht.

Ich will ein E Bike mit Gasdrehgriff.

Gru├č

Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von saxo 66 saxo 66 - 04.02.12 10:40 Uhr Klicks:51
Hallo Rainer , fahre schon seit 2 Jahren ein E Fahrrad von Sachs (SFM) mit Gasdrehgriff und funktioniert einwandfrei , kleines Nummernschild dran f├╝r 30ÔéČ fertig ! Ich bin damit sehr zufrieden. Schau Dir mal die Elektra Modelle an , sind aber hochwertig gebaut !!

MfG Manfred:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Saxo Fan Saxo Fan - 04.02.12 13:35 Uhr Klicks:53
Hallo Manfred

Ja das Fahrzeug gef├Ąllt mir auch. Das k├Ânnte f├╝r misch auch Infrage kommen. Sch├Ân das du mit deinem E Fahrad von Sachs so zufrieden bist.
Gru├č

Rainer
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von hahahaben hahahaben - 05.02.12 18:33 Uhr Klicks:50
Hallo!
Ich finde es zwar schade das es keine neuen mehr gibt aber andererseits hilft es die alten am Leben zu erhalten! F├╝r mich als Liebhaber alter Dinge ist es immer interessant wenn etwas nicht mehr hergestellt wird.:up:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von mihado mihado - 05.02.12 19:28 Uhr Klicks:52
Hallo Rainer,
ich finde die Modelle von Flyer ganz gut: Antrieb im Tretlager, teilweise auch als reine Ebikes (d.h. ohne Tretunterst├╝tzung) bis 36V Motoren von Panasonic, bis zu 45 Km/h schnell.
Leider sehr teuer, ab 3.300,-ÔéČ aufw├Ąrts. Im Internet unter www.flyer.ch zu finden.
Ansonsten schw├Âre ich auch auf meine Classic. Wenn ich voll getankt habe, wei├č ich auf jeden Fall, wie weit ich komme: ca. 90 Km. Kleiner Ersatzkanister aus Herberts Saxonettenladen reicht f├╝r weitere 30 Km.
Bei den Ebikes wei├čt Du nie ganz genau, wie weit Du kommst...
Gru├č Michael
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von mihado mihado - 06.02.12 11:30 Uhr Klicks:50
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: Das Aus der benzinbetriebenen Saxonette - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 06.02.12 14:08 Uhr Klicks:52
Hallo Michael,

danke f├╝r deine M├╝he.

Bei dem werde ich ganz bestimmt nie etwas kaufen. Er hat sich unm├Âglich gegen├╝ber dem Forum, bzw mir verhalten. F├╝r mich ein absolut rotes Tuch.:down:

Gru├č

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: