Anzeige:

Saxonette- und Spartamet- Forum

Zurück zu: Saxonette- und Spartamet- Forum | Kompletter Thread
wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von sasch sasch - 19.02.12 20:08 Uhr Klicks:52
wie gut das wir saxonette fahren...bei uns kostet ein liter benzin (super) 1,689€
das ist doch nicht normal!!!
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Camillo Camillo - 19.02.12 20:20 Uhr Klicks:46
Was ist den noch normal,du brauchst es doch nicht kaufen.:down:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von sasch sasch - 19.02.12 20:21 Uhr Klicks:45
guter witz
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Camillo Camillo - 19.02.12 20:27 Uhr Klicks:46
Ja guter Witz,es gibt auch billig Tankstellen,wo es 10cent billiger ist,aber Faulheit na ja......kein Kommentar.
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von parafly4 parafly4 - 19.02.12 20:35 Uhr Klicks:46
Tja , bei den Preisen, fahre ich doch dann lieber mit meinem E-Bike :up:

GrĂĽsse
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 19.02.12 20:39 Uhr Klicks:44
Bei den Temperaturen ist Strampeln angesagt. Das hält warm, solll auch gesund sein und ist noch kostengünstiger.

GruĂź

Herbert:dreirad: :rennrad:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von sasch sasch - 19.02.12 21:10 Uhr Klicks:43
10cent billiger hahahaha
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von maxe maxe - 19.02.12 21:12 Uhr Klicks:44
In der kapitalistischen Marktwirtschaft gilt die Regel: "Die Nachfrage regelt die Kosten".
Der Preis für Brennstoffe in Nordeuropa/USA stieg und steigt immer in der Winterzeit, da dann der Verbrauch enorm wächst.
Da der Höhepunkt der möglichen Ölförderung schon seit ca. fünf Jahren überschritten ist und in der kommenden Zeit immer weniger Öl auf den Markt kommen wird, werden die Preise weiter steigen. Iran, ein wichtiger Exporteur wird z.Z. boykottiert. Das alles treibt den Preis in die Höhe.
1950 kostete der Liter Benzin in Westdeutschland umgerechnet 29 Cent. Im Jahr 2005 lag der Preis pro Liter bei 125 Cent und heute, im Februar 2012, liegt er bei 165 Cent.
Wir können uns nicht wundern, wenn in 10 Jahren der Liter Super 2,5 -3,0 € kosten wird.
Das Autofahren wird teuer werden. Die Schere der Mobilität für Arm und Reich heißt in der Zukunft:
Der Reiche fährt weiter im Luxus im Auto, der Arme wird strampeln- oder, wer dann 4,50 € pro 100 km investiert, der fährt Saxonette! - Ich hoffe, diese Entwicklung bringt auch wieder mehr Ruhe und Toleranz im Autoverkehr.
Ich habe nichts gegen diese Preisentwicklung. Es wäre aber schön, wenn die Konzerne der Energiewirtschaft selbst mal eine Perspektive der Preisentwicklung veröffentlichen würden. Wir alle könnten für die Zukunft bessert planen.
GrĂĽsse vom Max
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Herbert Herbert Administrator - 19.02.12 21:19 Uhr Klicks:43
Hallo Max,

es ist ja nicht nur den Benzinpreis, der ständig steigt. Die Heizölpreise sind ja auch enorm gestiegen. Das Autofahren kann man ja einschränken, freieren möchte ich aber nicht.

Die Ă–lpreisentwicklung kann man hier sehr gut beobachten
http://www.tecson.de/oelweltmarkt.html

Eine gĂĽnstige Tankstelle kann man hier finden
http://www.clever-tanken.de

GruĂź

Herbert
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Timo H. Timo H. - 19.02.12 21:22 Uhr Klicks:41
Mit dem Ă–lpreis haben wir keine Probleme. Durch die Solarthermieanlage verbrennen wir im Jahr keine 400 Liter Ă–l.

Gruß, Timo, der jetzt für 1,68€ einen Liter getankt hat.:down:
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von - 19.02.12 23:11 Uhr Klicks:39
Wir haben noch das GlĂĽck, das es nicht weit bis nach Polen ist.
Allerdings ziehen dort auch die Spritpreise hinterher.
In der Regel bleibt ein Unterschied von etwa 20-25 cent /Liter.
Allerdings, bei etwa 130km hin und zurĂĽck, rechet es sich auch nur bei fast leerem Tank und 20ltr. Zusatzkanister.
Diesel lohnt sich selten, da ist oft nur ein sehr geringer Preisunterschied.
Na und Zeit muĂź man natĂĽrlich auch ans Bein binden.

Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von lama lama - 20.02.12 07:29 Uhr Klicks:36
mir wust was der lieter benzin kostet:ua_fuck:
ich tanke immer nur an 20er :langenase2:
und unserre öl multis mussen ja auch etwas verdienen :rotekarte:
lg sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von guple guple - 20.02.12 07:31 Uhr Klicks:37
gestern bei uns , gegen 16 Uhr, ====1,589€ >>>20 Km weiter in Böhmen der gleiche Sprit 1,33€ >>>70 l im Tank + 23 l Kanister = 24,18€ günstiger da lohnt sich auch der Sonntags Ausflug mit Spaziergang in Böhmen

heute Morgen morgen aber auch schon 1,679€

wie die die Preise hochschieĂźen lassen, ist fast schon kriminell
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Camillo Camillo - 20.02.12 10:36 Uhr Klicks:43
Ich mach es genau so wie Sven,

ich tanke auch nur fĂĽr 20euro,mein Sprit wird nicht teurer.:hurra3:
AuĂźer dem hab ich ja noch die Saxo.

GruĂź Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Spartaspass Spartaspass - 22.02.12 23:52 Uhr Klicks:36
Hallo Leute,
...und was war nochmal der grösste Anteil am Spritpreis hier in unserem schönen Land?
Den Löwenantein bekommt nach wie vor der Staat, und damit ja wiederum wir :wink:
Schöne Grüße
Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Hallo Sven,
nicht nur wir, auch die Griechen!
GruĂź
Werner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Spartaspass Spartaspass - 23.02.12 13:10 Uhr Klicks:30
Touché.
Was ich sagen wollte, wenn man das Ganze aufdröselt, sind die stärksten Preisanstiege u.a. beim Sprit meiner Meinung nach auf Steuern und Abgaben zurückzuführen.
GruĂź
Sven
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Alexander Alexander - 23.02.12 13:28 Uhr Klicks:30
Malzeit,
hab mal zu den Spritpreisen und deren Abgaben an Merkelchen
nachgeschaut, eigentlich erschreckend was der Steueranteil ausmacht.
hier mal schaun :
http://www.aral.de/toolserver/retaileurope/netSellingPrice.do?categoryId=9013422&contentId=7026382

die Steuerabgaben sind WUCHER!!!

Alex
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von Camillo Camillo - 23.02.12 13:39 Uhr Klicks:29
Das waren noch Zeiten,Anfang der 90er Jahre hatten wir diese netto Preise,aber dann ging es bergauf.

GruĂź Camillo
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von - 23.02.12 13:51 Uhr Klicks:29
Ja Camillo,
und sogar in D-Mark !
Damals -,70 D-Mark heute 1,60€ = 3,20 D-Mark.

Da kommt Freude auf, besonders wenn man bedenkt, das gefordert wird flexibel zu sein, Arbeitsplätze anzunehmen, die weit entfernt sind.
Da arbeitest du bald nur noch dafĂĽr, zur Arbeit und zurĂĽck zu kommen.

BloĂź gut das ich Rentner bin!
lg, Reiner
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Re: wie gut das wir saxonette fahren - Thumbnail von eddy eddy - 23.02.12 14:55 Uhr Klicks:32
Event bei Facebook

Am 01.03.12 in ganz Deutschland nicht Tanken!!!!!!

http://www.facebook.com/events/184165878359229/?notif_t=event_invite

Eddy
Um antworten zu können, musst Du Dich erst registrieren
Anzeige: